Für guten Zweck geschlemmt

Bei der Geldübergabe (v.li.): Wolfgang Schult (Sparkasse), Helga Anselmino und Dr. Charlotte Thiel (Reit- und Fahrverein Stade), Inga Schröder (Grundschule Campe), Carolin von der Höden (Hochschule21) und Andreas Stascheit (Schlemmen & Sparen)
  • Bei der Geldübergabe (v.li.): Wolfgang Schult (Sparkasse), Helga Anselmino und Dr. Charlotte Thiel (Reit- und Fahrverein Stade), Inga Schröder (Grundschule Campe), Carolin von der Höden (Hochschule21) und Andreas Stascheit (Schlemmen & Sparen)
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Sparkasse Stade-Altes Land spendet Gutscheinheft-Erlös

sb. Stade. Zum 20. Mal hatte der Rasta Verlag aus Seevetal mit seinem Schlemmer- und Gutscheinheft "Schlemmen & Sparen" in diesem Jahr zum Shopping und Restaurantbesuch mit Preisnachlass eingeladen. Der Verkauf der Hefte erfolgte u.a. über die Sparkasse Stade-Altes Land. Aus der Verkaufsaktion stellt das Kreditinstitut stets Geld für einen guten Zweck zur Verfügung. Insgesamt wurden jetzt 1.358 Euro übergeben.

Der Reit- und Fahrverein Stade erhielt 500 Euro für seine Stader Reitertage. "In diesem Jahr fand auf unserem Turnier erstmalig ein S-Springen statt, das mit erheblichen Kosten verbunden war", sagt Vereinssprecherin Helga Anselmino. "Hierfür kam die Spende aus der Aktion gerade recht." Über 250 Euro freuten sich die Physiotherapie-Studenten der Hochschule 21 und der Elbe Kliniken. Mit der Summe finanzierten sie eine Schulungsmaßnahme in Osnabrück. "Da wir kein Gehalt bekommen und zusätzlich Schulgeld zahlen müssen, hat die Spende unser Budget erheblich entlastet", sagt Studentin Carolin von der Höden. Die Meisterschüler im Obstbau erhielten aus der Aktion 300 Euro, die ebenfalls für eine Schulung eingesetzt wurden. 308 Euro gingen an die Grundschule im Stader Stadtteil Campe. Von dem Geld wurde ein tiergestütztes Achtsamkeitstraining für die zweiten Klassen finanziert. "Die Kinder haben an diesem Tag u.a. gelernt, Mitmenschen und Tiere zu respektieren und Rücksicht zu nehmen", sagt Lehrerin Inga Schröder.

Die Hefte "Schlemmen & Sparen" für 2019 sind ab sofort bei den regionalen Sparkassen erhältlich. Für 24,90 Euro bekommt der Besitzer bei einem Restaurantbesuch mit zwei Personen die beiden Hauptgerichte zum halben Preis. Hinzu kommen zahlreiche Rabattcoupons für Fachgeschäfte aus der Region.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.