Spenden

Beiträge zum Thema Spenden

Panorama
Linah und Thomas Mencke waren mit ihren vier Kindern schon öfters in Paraguay
6 Bilder

Familie Mencke wandert nach Paraguay aus
Vom Alten Land nach Südamerika

sla. Jork. Elf Koffer samt Gitarre sind gepackt, Einrichtungsgegenstände verkauft, das Haus in Jork-Borstel vermietet - und die Tage gezählt. Anfang August fliegt die Jorker Familie Mencke mit ihren vier Kindern im Alter von 5, 7, 12 und 13 Jahren nach Südamerika. "Wir freuen uns auf das Abenteuer und unsere neue Heimat in Paraguay", sagt Thomas Mencke. 2014 reiste das Ehepaar, damals mit zwei Kindern, zum ersten Mal nach Paraguay und verliebte sich sofort in Land und Leute. Sie kamen nicht als...

  • Jork
  • 09.05.22
  • 420× gelesen
Panorama
Andreas Biesewig (li.) und Rafal Markowski gehören zu den vier Initiatoren der Gruppe "Ein Herz für die Ukraine"
4 Bilder

"Ein Herz für die Ukraine"
Große Spenden-Aktion in Jork

sla. Jork. Die ehrenamtliche Gruppe "Ein Herz für die Ukraine" hat am vergangenen Samstag eine Benefizveranstaltung in Jork durchgeführt. Es gab Würstchen vom Grill, Getränke und Blechkuchen - und Gelegenheit zum Spenden, die zahlreiche Besucher nutzten. Aktuell fehlt es vor allem an Sommerbekleidung, Waschmittel, Geldspenden und privaten Unterkünften in Jork und Umgebung für die Flüchtlinge aus der Ukraine. Fanny und Andreas Biesewig, Rafal Markowski und Martin Duscha sind die vier...

  • Jork
  • 02.05.22
  • 36× gelesen
Service
Mit dem Wechsellader-Lkw sollen die Hilfsgüter transportiert werden: Die Johanniter-Einsatzkräfte Hansi Eggert (v.li.) und Kevin Heckmann mit Landrat Kai Seefried

Landkreis und Johanniter bitten um Spenden
Spendenkampagne für Goldap in Polen

sla. Landkreis Stade. Der Landkreis Stade startet mit der Johanniter-Unfallhilfe eine Hilfsaktion für den polnischen Partnerlandkreis Goldap. Mit dem Geld sollen Sachgüter zur Versorgung ukrainischer Kriegsvertriebener gekauft und nach Goldap gebracht werden. „Gerade auch in dieser schweren Krise stehen wir an der Seite unseres polnischen Partnerlandkreises. Wir möchten die Menschen in Goldap bei der Bewältigung nach Kräften unterstützen und bitten deshalb auch die Bevölkerung des Landkreises...

  • Stade
  • 21.04.22
  • 22× gelesen
Panorama
Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr der 
Samtgemeinde Horneburg

Erfolgreiche Spendenaktion
Jugendfeuerwehren sammeln für Kinder

sla. Horneburg. Unter dem Motto „Jugendfeuerwehrkinder helfen Kindern“ haben die Kinder und Jugendlichen der fünf Jugendfeuerwehr der Samtgemeinde Horneburg Spenden für die vielen flüchtenden Kinder aus der Ukraine gesammelt. Als kleines Dankeschön gab es frische Waffeln oder Muffins. Innerhalb von sechs Stunden wurden insgesamt mehr als 4.900 Euro durch die Bürgerinnen und Bürger gespendet. Der Erlös der Spendenaktion wird auf das Spendenkonto der Unicef Initiative überwiesen, um die...

  • Horneburg
  • 14.04.22
  • 22× gelesen
Panorama
Sie wollen im Ukraine-Krieg helfen: BBS-III-Schülerinnen und -Schüler und Lehrerin Elke Czymoch (Mitte) mit dem Spenden-Scheck

Schüler organisieren Hilfe
WOCHENBLATT-Artikel bewirkt Spenden für die Ukraine

sla. Stade. Täglich erschüttern neue Nachrichten mit schrecklichen Bildern aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine die Menschen und haben bereits etliche Hilfsaktionen ausgelöst. Wie im WOCHENBLATT berichtet, haben auch die Schüler der Altenpflege-Klasse von Elke Czymoch von der BBS III in Stade Sach- und Geldspenden gesammelt und Hilfstransporte in die Ukraine organisiert. Der WOCHENBLATT-Artikel über die Spendenaktion habe zur weiteren Spendenbereitschaft geführt - sogar in der Schweiz, teilt...

  • Stade
  • 07.04.22
  • 38× gelesen
Service

Benefiz-Konzert für die Ukraine

sla. Buxtehude. Michael Rausch (v.li.), einigen auch als Boogi-Doktor bekannt, Bebop-Chef Jan Sauerwein und Schlagzeuger Mike laden spontan zu einem Benefizkonzert für die Ukraine am Sonntag, 27. März, um 12 Uhr, Einlass ab11 Uhr, ein. Der Eintritt im Bebop, Ostfleth 12 in Buxtehude ist frei, Spenden für die Flüchtlinge aus der Ukraine sind erwünscht.

  • Buxtehude
  • 25.03.22
  • 22× gelesen
Service

Neues Spendenportal für Ukrainer

sla. Jork. Unter www.jork-hilft.de können sich Bürgerinnen und Bürger einbringen, um die Aktivitäten um Spendensammlungen und Hilfeleistungen zu koordinieren. Initiator dieses Netzwerks ist Lothar Weidmüller. Dank seiner privaten Initiative ist eine eine Welle der Hilfsbereitschaft mit den ukrainischen Menschen in Jork entstanden. In Jork herrscht eine enorme Spendenbereitschaft. Es sollen Hilfstransporte unterstützt und Spenden vor Ort so gesammelt werden, um bei Bedarf eingesetzt zu werden....

  • Jork
  • 16.03.22
  • 20× gelesen
Service

Spenden und Unterkünfte benötigt
Plattformen für Ukraine-Hilfe

sla. Hollern-Twielenfleth/Jork. Unter dem Link: https://elinor.network/gastfreundschaft-ukraine/ wurde eine Plattform geschaffen, auf der Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, ihre Unterkunftsmöglichkeit für ukrainische Flüchtlinge zu hinterlegen. Des Weiteren hat Samtgemeindebürgermeister Timo Gerke angeregt, die Informationen auch direkt an die Samtgemeinde per E-Mail an ukraine@luehe-online.de weiterzugeben, damit den ukrainischen Flüchtlingen schnellstmöglich geholfen werden kann....

  • Jork
  • 14.03.22
  • 76× gelesen
Panorama
2 Bilder

Große Spendenbereitschaft
Altenpflege-Schüler organisieren Hilfstransporte

sla. Stade. Täglich erschüttern neue Nachrichten mit schrecklichen Bildern aus dem Kriegsgebiet in der Ukraine die Menschen und haben bereits etliche Hilfsaktionen ausgelöst. Auch die Schüler der Altenpflege-Klasse von Elke Czymoch von der BBS III in Stade sind tief bewegt über die Geschehnisse der letzten Tage. Schülerin Alina Balk stieß auf Instagram auf einen Post einer jungen Ukrainerin, die derzeit in Hamburg ist und erklärte, wie dringend Hilfsgüter gebraucht werden. Die Staderin setzte...

  • Stade
  • 10.03.22
  • 31× gelesen
Service
"Ukraine-Hilfe-Harsefeld": Ilja Apel (vorne v.li.), Petra Pankel, Vorsitzende Diana Kokoc, Claudine Dreist, Farina Olzewski, Oksana Demelko-Schmidt, dahinter v.li. Bernd Elbert, Oliver Michaelis, Andy Kokoc, Martin Olzewski

"Ukraine-Hilfe-Harsefeld" gegründet
Harsefelder wollen gemeinsam helfen

sla. Harsefeld. Am Montag trafen sich 15 Harsefelder spontan zur Gründung des Vereins „Ukraine-Hilfe-Harsefeld e.V.“. Sie wollen Hilfsgüter und Transporte in die Krisengebiete organisieren. Außerdem sollen Geldspenden an vertrauenswürdige Menschen vor Ort weitergeleitet werden, die dringend benötigte Dinge direkt besorgen und verteilen können. Aktuell werden noch Hilfsgüter benötigt sowie Geldspenden, Unterbringungsmöglichkeiten sowie Helfer für Organisation und Betreuung der Ukrainer. Weitere...

  • Harsefeld
  • 10.03.22
  • 608× gelesen
Panorama

Riesige Welle der Hilfsbereitschaft
AWO-Kita nimmt keine Ukraine-Spenden mehr an

sla. Buxtehude. Nach dem Aufruf im WOCHENBLATT zur Abgabe von Sachspenden für die Ukraine in der AWO-Kindertagesstätte in Immenbeck wurde die Einrichtung überrollt mit Spenden. "Der Zulauf war so überwältigend, dass wir jetzt keine Spenden mehr aufnehmen können", sagt Kita-Leiter Andreas Gubernatis, der zur Hilfsaktion aufgerufen hatte und sich für die große Unterstützung bedankt. Die  Spenden aus Immenbeck werden zu „Randy Bülau Sport“ nach Bliedersdorf gebracht. Am Wochenende fährt dann ein...

  • Buxtehude
  • 03.03.22
  • 89× gelesen
Panorama
Für viele Kinder ist das Geschenk aus Deutschland das einzige, was sie zu Weihnachten bekommen Fotos: Frank Wendorff/mum
2 Bilder

Ganz Deutschland packt wieder Päckchen

Der Weihnachtspäckchen-Konvoi 2018 geht bald auf die Reise / Jetzt Geschenke abgeben (mum). Es sind zwar noch ein paar Wochen bis Weihnachten, doch die Vorbereitungen für den Weihnachtspäckchen-Konvoi von Round Table, Ladies Circle, Old Tablers, Tangent Club und Freunden gehen jetzt in die heiße Phase. In ganz Deutschland heißt es daher gerade in Familien, Kitas und Schulen: Päckchen packen unter dem Motto "Kinder helfen Kindern". Und auch die Landkreise Harburg und Stade sind dabei. Voriges...

  • Jesteburg
  • 09.11.18
  • 290× gelesen
Politik
Handarbeit wie früher: Ein Fleischer zerlegt ein Schwein. Für Peta eine Verharmlosung der Massentierhaltung

Der Kiekeberg und "PETAs" ideologische Beißreflexe - warum die Tierschützer nicht ernst zu nehmen sind

K O M M E N T A R Das Freilichtmuseum am Kiekeberg ist zur Zielscheibe der neuesten Peta-Kampagne geworden. Die Tierschutzaktivisten von Peta (People for the Ethical Treatment of Animals) kritisieren das Freilichtmuseum für das dort an diesem Sonntag, 28. Januar, ab 11 Uhr stattfindende Schlachtfest. Eine Veranstaltung, bei der sich das Museum mit der Kulturgeschichte der noch bis weit in die Mitte des 20. Jahrhunderts auf dem Land üblichen Hausschlachtungen beschäftigt. Mit ihrer...

  • Hollenstedt
  • 26.01.18
  • 1.160× gelesen
Panorama
Moritz Heinsohn mit seiner Mutter Stefanie und Familienhündin "Frieda"
4 Bilder

Schwerbehinderter Moritz (6) aus Drochtersen und seine kleinen Schritte ins Glück

Fortschritte nach WOCHENBLATT-Hilfsaktion / Erneut Therapie in der Slowakei tp. Drochtersen. Moritz Heinsohn (6) juchzt fröhlich, wenn er das Wort "Kindergarten" hört, wenn Familienhündin "Frieda" ihn mit ihrer feuchten Nase anstupst oder seine Mutter Stefanie (34) mit ihm bunte Bilderbücher anschaut: Rund drei Jahre nach einer Therapie, die Leser nach einem Hilfeaufruf im WOCHENBLATT mit Spenden unterstützten, ist der schwerbehinderte Junge mitten im Leben angekommen, in dem es immer noch...

  • Drochtersen
  • 11.03.16
  • 587× gelesen
Panorama
Birgit Kubik mit einigen Artikeln, die sie der Asylbewerber-Familie schenken möchte
3 Bilder

Spender erleichtern den Neuenfang

Möbel, Kleidung und Gardinen für Asylbewerber-Familie aus Drochtersen tp. Drochtersen. Große Hilfsbereitschaft für Asylbewerber Petrit S.* (39): In dem Artikel „Am materiellen Nullpunkt“ berichtete WOCHENBLATT über den Familienvater, der mit seiner Ehefrau und drei Kindern mit wenig Gepäck aus Albanien geflohen war und nun in einer noch spärlich eingerichteten Wohnung in Drochtersen in Kehdingen lebt. Daraufhin meldeten sich mehrere Spendenwillige in der Redaktion. Birgit Kubik (47) aus...

  • Stade
  • 08.11.13
  • 925× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.