Tag der offenen Tür

Beiträge zum Thema Tag der offenen Tür

Sport
Am Samstag, 21. April, lädt der Buxtehuder Tennis Club zum Tag der offenen Tür ein Foto: BTC

Tennis und gute Musik: "The Fakawi" spielt am Tag der offenen Tür im Buxtehuder Tennis Club

Wer immer schon mal gern auf den gelben Tennisball schlagen und gute Musik hören wollte, ist herzlich eingeladen, am Samstag, 21. April, in Buxtehude ab 14 Uhr auf der Tennisanlage An der Rennbahn 2 vorbeizuschauen. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene halten sich ausgebildete Trainer des BTC (Buxtehuder Tennis Club) für erste Tennis-Versuche auf dem Platz bereit. Schläger und Bälle sind vorhanden. Mitzubringen sind lediglich Sportschuhe mit wenig Profil. Wer sich entscheidet, am Tag der...

  • Buxtehude
  • 17.04.18
Sport
Fitness, Abnehmen und jede Menge Spaß: Agnes Kern (vorn, li.) und ihr Team betreuen jedes Mitglied individuell  Foto: Lühmann der Photograph

Von der Abnehmchallenge bis zum Zirkeltraining: Das Frauenfitnessstudio Peplady's feiert vierjähriges Bestehen

Mitmachen und sparen: Im Januar entfällt zum "Vierjährigen" von Peplady's die Aufnahmegebühr. Das Frauenfitness-Studio Peplady's in Buxtehude feiert sein vierjähriges Bestehen mit Aktionsangeboten im gesamten Januar und zwei Tagen der offenen Tür am Samstag und Sonntag, 20. und 21. Januar, 10 bis 16 Uhr (mehr dazu in der WOCHENBLATT-Ausgabe am Mittwoch, 17. Januar 2018). Wer sofort loslegen möchte, kann bei Peplady's gleich eine Probestunde vereinbaren und sich von dem umfassenden Angebot, der...

  • Buxtehude
  • 09.01.18
Sport
Agnes Kern und ihr Team bieten Interessierten am Tag der offenen Tür eine besondere Sparaktion

Fitness für Frauen: "peplady's" in Buxtehude laden zum "Super Sonntag" ein

wd. Buxtehude. Fit und fröhlich in den Frühling starten: Frauen, die etwas für ihre Fitness tun oder abnehmen möchten, werden im Buxtehuder Fitnessstudio "peplady's" perfekt unterstützt. Die fachkundigen Trainerinnen um Inhaberin Agnes Kern, beraten und betreuen jedes Mitglied individuell um umfassend. So finden die Mitglieder nicht nur ein Trainingsangebot, das vom Zirkel- über Cardiotraining bis zum Kursprogramm ganz auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, sondern auf Wunsch auch eine fundierte...

  • Buxtehude
  • 12.04.16
Sport

Tag der offenen Tür im Buxtehuder "Joy Fitness"

tk. Buxtehude. Fit in den Frühling - das geht ganz einfach: "Joy Fitness" hatte an allen drei Standorten, darunter auch in Buxtehude, am vergangenen Wochenende zum "Tag der offenen Tür" eingeladen. Die Gäste konnten das Trainer-Team kennenlernen, Gerätepark und Kurtsusangebeot in Augenschein nehmen. Sabrina Lüthjen hat sich von "Joy Fitness"-Trainerin Angela Röhrs einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen. Spaß am Sport kommt dabei nicht zu kurz.

  • Buxtehude
  • 11.03.15
Wirtschaft
Frank Tobaben (li,), Elektro-Netzmonteur, und  Frank Paetsch, Netzmonteur für Gas- und Wasserversorgung sind mit ihrem Servicewagen für die Kunden der Stadtwerke unterwegs

Vom Energieversorger zum Dienstleister: 125 Jahre Stadtwerke Buxtehude

Seit 125 Jahren versorgen die Buxtehude Stadtwerke die Bewohner der Estestadt mit Energie. Dieses Jubiläum sowie die 150-jährige Gasversorgung und 100-jährige Wasserversorgung der Stadt feiert das Team der Stadtwerke mit einem Tag der offenen Tür inklusive Abendveranstaltung am Samstag, 6. September, auf dem Firmengelände am Ziegelkamp 8. "Wir möchten mit den Buxtehudern einen tollen Tag verbringen", sagt Geschäftsführer Thomas Müller-Wegert. Das Team der Stadtwerke zeichnet sich aus durch...

  • Buxtehude
  • 22.03.14
Panorama
Die kleine Saphira (5) hat Spaß beim Löschen
  9 Bilder

Feuerwehr Buxtehude wirbt um Nachwuchs

bc. Buxtehude. Nachts mussten sie noch einen morschen Ast an der Harburger Straße absägen, morgens stellten sich die rund 70 Feuerwehrleute von Zug I den vielen Interessierten vor, die am Samstag zum Tag der offenen Tür nach Buxtehude gekommen waren. Die Retter hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Besonders der Nachwuchs kam auf seine Kosten: Der kleine Piet (3) will - Stand jetzt - später mal Feuerwehrmann werden. Arne Klindworth ist schon einer. Er zeigte ihm die...

  • Buxtehude
  • 21.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.