Tag des offenen Denkmals

Beiträge zum Thema Tag des offenen Denkmals

Service

Tag des offenen Denkmals 2020
Rundgänge in der Gedenkstätte Lager Sandbostel

bo. Sandbostel. Im Rahmen des bundesweiten Tages des offenen Denkmals kann am Sonntag, 13. September, auch die Gedenkstätte Lager Sandbostel von 11 bis 17 Uhr besichtigt werden. Um 12, 14 und 16 Uhr finden Rundgänge auf dem ehemaligen Lagergelände der NS-Zeit und durch die historischen Gebäude statt, darunter einige, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind. Auf der Internetseite www.stiftung-lager-sandbostel.de/virtueller-besuch stehen außerdem Filme, Texte und Audiofiles zur...

  • 11.09.20
Service
Ein Programm zum Thema "Erinnern. Erhalten. Neu denken" bieten am Tag des offenen Denkmals (19. September) das Mühlenmuseum Moisburg ...
3 Bilder

Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken.
Tag des offenen Denkmals im Mühlenmuseum, der Museumsstellmacherei und auf dem Museumsbauernhof

(nw/tw). Seit 1993 werden jedes Jahr zum Tag des offenen Denkmals vielerorts vielseitige Programme geboten, koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Unter dem Motto "Chance Denkmal: Erinnern. Erhalten. Neu denken." sind am Sonntag, 13. September, unter anderem mit von der Partie: die Museumsstellmacherei Langenrehm, der Museumsbauernhof Wennerstorf und das Mühlenmuseum Moisburg. In den drei Außenstellen des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Ehestorf erfahren Besucher in offenen...

  • Rosengarten
  • 09.09.20
Service
So wurde damals ein Rad gebaut: Ehrenamtliche Holzhandwerker führen in der alten Werkstatt der Museumsstellmacherei Langenrehm jeden Sonntag das Stellmacher-Handwerk vor
2 Bilder

Räder, Wagen und mehr aus Holz / Familiengeschichte der Stellmacher
Altes Handwerk der 1930er Jahre in der Museumsstellmacherei Langenrehm neu entdecken

tw. Rosengarten-Langenrehm. Der Duft von Holz liegt in der Luft und auf dem Boden tummeln sich kleine Hobelspäne: Die Museumsstellmacherei Langenrehm weitet ab sofort ihr Angebot um anschauliche Vorführungen aus. Ehrenamtliche Holzhandwerker demonstrieren in der alten Werkstatt nun an jedem Sonntag das Stellmacher-Handwerk. Der alte und fast in Vergessenheit geratene Beruf wird nicht nur erklärt, sondern auch demonstriert, wie Räder aus Holz gearbeitet wurden und erläutert, wie wichtig der...

  • Rosengarten
  • 04.08.20
Panorama
Impressionen: "Tag des offenen Denkmals" in der Wassermühle Karoxbostel
9 Bilder

"Tag des offenen Denkmals" an der Wassermühle Karoxbostel: "Unglaubliches Engagement vieler Helfer"

bs. Karoxbostel/Seevetal. Zum vierten Mal fand jetzt auf dem Areal der historischen Wassermühle in Karoxbostel der "Tag des offenen Denkmals" statt. "Wir freuen uns, dass der Tag zu einer etablierten Veranstaltung geworden ist und dass hier eine Art Treffpunkt entstanden ist", so die Vorsitzende des Vereins Wassermühle Karoxbostel, Emily Weede. Seit Vereins-Gründung im Jahr 2012 haben die zur Zeit rund 870 Mitglieder auf dem Gelände der Wassermühle von 1893 großes vollbracht: Nach der...

  • Seevetal
  • 13.09.15
Panorama
Reges Treiben herrschte am Tag des offenen Denkmals rund um die Wassermühle Karoxbostel

Tag des offenen Denkmals lockte viele Besucher nach Karoxbostel

kb. Karoxbostel. Spannende Informationen, einen bunten Flohmarkt, interessante Vorführungen und Musik lockten zum "Tag des offenen Denkmals" viele Besucher zur Wassermühle Karoxbostel. Die konnten bei Führungen durch das historische Gebäude u.a. einen Einblick in der den Stand der Restaurierung gewinnen. "Hier hat sich in den vergangenen zwölf Monaten eine Menge getan", so eine Besucherin, die über die beachtlichen Baufortschritte staunte. Zufrieden mit dem Tag des offenen Denkmals war auch...

  • Seevetal
  • 13.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.