THW Stelle-Winsen

Beiträge zum Thema THW Stelle-Winsen

Panorama
Hans-Peter Borchardt (li.) freute sich über die Urkunde, die ihm André Stoschus überreichte   Foto: THW

Ehrung für Steller Helfer
Ein Leben für das THW

Hans-Peter Borchardt für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet thl. Stelle. Das Technische Hilfswerk (THW) ist sein Leben. Seit 50 Jahren gehört Hans-Peter Borchardt (66) der Institution an, hat in dieser Zeit unzählige Tage und Stunden für das Ehrenamt aufgebracht. Dafür wurde er jetzt im Rahmen einer Feierstunde von Regionalstellenleiter André Stoschus mit einer großen Ehrenurkunde ausgezeichnet. Für Borchardt war diese Ehrung gleichzeitig ein kleiner Abschied. Er will künftig nur noch...

  • Stelle
  • 21.05.19
Panorama

Experten aus Region bei SPD-"Blaulichtkonferenz"

ce. Landkreis. Zukünftige Herausforderungen im Bevölkerungsschutz und in der Katastrophenhilfe standen im Mittelpunkt der jüngsten "Blaulichtkonferenz" der SPD-Bundestagsfraktion, an der jetzt auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Svenja Stadler rund 300 Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, Polizei und THW aus ganz Deutschland teilnahmen. Aus dem Landkreis Harburg waren Oliver Schildknecht, Ortsbeauftragter des THW Stelle-Winsen, Kreisbereitschaftsführer Alexander Jansen von der...

  • Winsen
  • 23.09.16
Panorama
Oliver Schildknecht (v. li.) ehrte Marco Schneider, Michael Grundmeyer und Marion Biesler

Aktives Jahr für das THW Stelle-Winsen

thl. Stelle. Mit 12.752 Dienststunden, 185 Stunden pro Helfer, und 14 Lehrgängen war der THW-Ortsverband Stelle-Winsen im vergangenen Jahr wieder sehr aktiv. Die Aktiven absolvierten insgesamt vier Einsätze, alle im Rahmen der Flüchtlingshilfe. Das berichtete Ortsbeauftragter Oliver Schildknecht in der Jahresgeschäftsstunde der Institution. Der Ortsverband war zum Jahresende mit 56 Aktiven, 40 Junghelfern und 112 Alt- oder Reservehelfern gut aufgestellt, so Schildknecht weiter. Neu ist die...

  • Stelle
  • 02.03.16
Panorama
Marion Biesler

Seit 30 Jahren im Ehrenamt

thl. Stelle. Im Rahmen einer Feierstunde wurde jetzt Marion Biesler vom THW-Ortsverband Stelle-Winsen für 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Marion Biesler, trat 1985 unter ihrem Mädchennamen Schulenburg in das THW ein. Sie war damals die erste Frau mit abgeschlossener Grundausbildung im Ortsverband Stelle-Winsen. Bei einem Lehrgang 1989 lernte sie ihren Mann Dietmar Biesler kennen. Ein Jahr später läuteten die Hochzeitsglocken. Seit August 2013 fungiert die Geehrte als...

  • Winsen
  • 30.12.15
Panorama
Um den "verletzen"Arbeiter aus dem Keller zu retten, musste ein Loch in die Decke gestemmt werden

Explosion in Wohnhaus

thl. Winsen. Bei Abbrucharbeiten eines Einfamilienhauses an der Luhdorfer Straße ist es abends zu einer Explosion gekommen. Vier Arbeiter wurden dabei verschüttet. Dieses Szenario war Ausgangslage einer Einsatzübung des THW-Ortsverbandes Stelle-Winsen. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle wurde schnell die Schadensstelle erkundet und ausgeleuchtet. Binnen weniger Minuten wurden zwei "verletzte" Arbeiter lokalisiert und gerettet. Ein weiterer Vermisster lag im Keller. Um ihn zu retten, musste...

  • Winsen
  • 14.11.15
Panorama
Zunächst bauten die Helfer eine Holzkonstruktion als Untergrund
3 Bilder

Treppen fürs Flüchtlingslager

thl. Stelle. Zu einem zweitägigen Einsatz war jetzt die THW-Ortsgruppe Stelle-Winsen aufgebrochen. In Sarstedt (Landkreis Hildesheim) packten die Helfer bei der Einrichtung einer Notunterkunft für etwa 1.500 Flüchtlinge im ehemaligen Edeka-Zentrallager mit an. Nachts um 1.30 Uhr lief der Alarm auf. Gegen 6 Uhr rückten die Helfer mit Zugführer Tim Berkefeld an der Spitze aus. Nach rund zwei Stunden Fahrt trafen sie in Sarstedt ein, wo ihnen die Aufgabe zukam, Fluchttreppen mit Geländer zum...

  • Winsen
  • 07.10.15
Panorama
40-jähriges Jubiläum: Die Jugend des THW
3 Bilder

40 Jahre Jugendarbeit beim THW Stelle: Feierstunde mit Helferabend

bs. Stelle. Über 40 Jahre erfolgreiche Jugendarbeit freuten sich am vergangenen Wochenende die Mitglieder des Technischen Hilfswerks (THW) Stelle-Winsen. Mit einer Feierstunde und dem anschließendem Helferabend, begingen zahlreiche Betreuer, Mitglieder und Gäste in der Fahrzeug- und Gerätehalle des THW das große Jubiläum. "Im Jugendverband des THW stehen kind- und jugendgerechte Verbandsarbeit im Vordergrund. Wir fördern während der Grundausbildung nicht nur Einsatzwissen und...

  • Winsen
  • 07.09.15
Panorama
Die neue Minigruppe mit ihren Betreuerinnen Julia Matthiesen (li.) und Nadine Sabadszus

Minigruppe ist am Start

thl. Stelle. Insgesamt 17 Jungen und Mädchen mischen in der neuen Minigruppe des THW-Ortsverbandes Stelle-Winsen mit. Die Gruppe wurde kürzlich im Rahmen einer Feierstunde gegründet. Die Betreuerinnen Nadine Sabadszus und Julia Matthiesen freuen sich über weitere Interessierte. Die Minigruppe trifft sich alle zwei Wochen samstags von 10 bis 12 Uhr in der Unterkunft an der Alten Lüneburger Straße. Nächster Termin ist der 7. März.

  • Winsen
  • 24.02.15
Panorama
Kamen in Stelle zur Jahresgeschäftsstunde des THW zusammen: Uwe Harden, Wilfried Haensch (Leiter PK Winsen), Svenja Stadler, Oliver Schildknecht, Marion Biesler (stellv. THW-Ortsbeauftragte) und Uwe Sievers (v. li.)
2 Bilder

THW Ortsverband Stelle-Winsen lud zur Jahresgeschäftsstunde: "Einsatzbereitschaft wieder hergstellt"

Zur Jahresgeschäftsstunde 2014 lud vergangene Woche das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Stelle-Winsen in die Unterkunft in die Alte Lüneburger Straße ein. Anwesend dabei waren unter anderen die Bundestagabgeordnete Svenja Stadler (SPD), der Vize-Landrat Uwe Harden, Stelles Bürgermeister Uwe Sievers sowie zahlreiche Vertreter der Polizei, der Bundeswehr, der Kreisfeuerwehr sowie der DLRG. THW-Ortsbeauftragte Oliver Schildknecht legte den zahlreichen Anwesenden in seinem Jahresbericht...

  • Winsen
  • 15.02.15
Panorama
Ab sofort können auch Kinder zwischen sechs und zehn Jahren beim THW mitmachen

THW gründet Minigruppe

thl. Stelle. Was bisher nur bei der Feuerwehr möglich war, ist jetzt auch beim THW machbar: Der Ortsverband Stelle-Winsen gründet am Samstag, 7. Februar, in seiner Unterkunft eine Minigruppe für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Los geht es um 10 Uhr. Die weiteren Treffen finden jeden zweiten Samstag von 10 bis 12 Uhr statt. Im Vordergrund des Lernens stehen der Spaß und der spielerische Umgang mit Technik, nicht etwa um eine fachliche Ausbildung. "Es sind hier die Aspekte des...

  • Winsen
  • 27.01.15
Panorama
Als sich das THW im vergangenen Jahr in Winsen präsentierte, war die Welt bei den Helfern noch in Ordnung

"Massen-Abschied" beim Steller THW

thl. Stelle. Beim THW-Ortsverband (OV) Stelle-Winsen hängt derzeit der Haussegen schief. Elf Helfer der Fachgruppe Wasserschaden-Pumpen, darunter auch Führungskräfte, haben den OV bereits verlassen, vier weitere wollen angeblich noch folgen. Die Folge des "Massen-Abschieds": Die Fachgruppe ist derzeit nicht mehr einsatzfähig. Das bestätigt der THW-Ortsbeauftragte Oliver Schildknecht dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Die genauen Gründe für diese Aktion sind mir nicht bekannt", sagt Schildknecht....

  • Winsen
  • 21.10.14
Panorama
Svenja Stadler packte beim Aufbau des Materials kräftig mit an

Versprechen eingehalten / Svenja Stadler schob Dienst beim THW

thl. Stelle. Eine Politikerin, ein Wort. Im Wahlkampf hatte die SPD-Bundestagsabgeordenete Svenja Stadler die Jahresgeschäftsstunde des THW-Ortsverbandes Stelle-Winsen besucht und versprochen, mal an einem aktiven Dienstabend teilzunehmen. Jetzt ließ Stadler ihren Worten Taten folgen. Ausgerüstet mit Einsatzanzug, Stiefeln und Helm fuhr die Politikerin mit den Helfern zu einer Übung in die Gemarkung zwischen Ashausen und Gehrden. Dort sollte, so die fiktive Einsatzlage, ein Zulauf zum...

  • Winsen
  • 24.06.14
Panorama
Kreisbrandmeister Dieter Reymers

"Dinge, die wir nicht wollen" - Kreisbrandmeister spricht sich gegen "Cold Water Challenge" aus

thl. Winsen. Die Winsener Feuerwehr hat es bereits gemacht, die Oldershausener, die Garlstorfer und bundesweit noch viele mehr. Selbst der THW-Ortsverband Stelle-Winsen hat sich beteiligt - an der "Cold Water Challenge 2014", einem Jux-Wettbwerb, der in Filmbeiträgen festgehalten wird, die anschließend im Internet zu sehen sind. Das Ziel der Aktion ist einfach: Nass werden in Feuerwehruniform mit Hilfe von schwerem Gerät. Jede Wehr, die mitmacht, nominiert mindestens eine andere Wehr, die dann...

  • Winsen
  • 20.06.14
Panorama
Eine starke Gemeinschaft: die mit der Hochwasser-Medaille des Landes ausgezeichneten Mitglieder des THW Stelle Winsen
2 Bilder

"Sie leben Ehrenamt als Bürgerpflicht vor!": Aktive des THW Stelle-Winsen erhielten Hochwasser-Medaille für Einsatz bei Elbe-Flut

ce. Stelle. "Sie leben das Ehrenamt als Bürgerpflicht in herausragender Weise vor und haben alles in Ihrer Macht stehende getan, um die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten!" Das betonte Erster Kreisrat Rainer Rempe, als er jetzt im Auftrag der niedersächsischen Landesregierung Mitglieder des Ortsverbandes Stelle-Winsen des Technischen Hilfswerks (THW) für deren Einsatz bei der Elbe-Flut in 2013 mit der Hochwasser-Medaille auszeichnete. Anlass für die Ehrung war die Jahreshauptversammlung...

  • Winsen
  • 11.02.14
Panorama
Markus Schwope und seine Sandra schritten durch das Spalier

THW-Helfer standen Spalier

thl. Stelle. Große Überraschung für Markus Schwope und seine Frau Sandra: Als der Gruppenführer des THW Stelle, der bei der Jahrhundertflut die Helfer im Krisengebiet befehligte, und seine frisch Angetraute die Kirche in Altengamme verließen, standen insgesamt 24 Kameraden Spalier. Bevor Markus und Sandra ins Eheglück verschwinden durften, mussten sie erst einige Knoten lösen und einen Balken mit einer Handsäge durchtrennen. Nachdem beide diese Aufgaben gelöst hatten, gab es von den THW-Helfern...

  • Winsen
  • 20.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.