Traktor

Beiträge zum Thema Traktor

Panorama
Bei den Aufgaben musste teilweise viel Geschick bewiesen werden

Ohlerster Trecker-Treck verzeichnet Rekord bei der Teilnehmerzahl
Eine Rallye mit Spaßfaktor

jab. Ahlerstedt. Beim fünften Ohlerster Trecker-Treck ging es rund. 52 Teilnehmern, so viele wie noch nie und zum Teil mit Beifahrer, kamen nach Ahlerstedt, um sich gemeinsam auf eine Rallye zu begeben. Bei Edeka Meibohm starteten dann um 13 Uhr die Treckerfahrer und der Kampf um die Pokale und Urkunden begann. In drei unterschiedliche Richtungen fuhren die tuckernden Fahrzeuge los. Geschwindigkeit spielte dabei keine Rolle. Die gestellten Sonderaufgaben an den verschiedenen Stationen...

  • Harsefeld
  • 18.09.19
Service
Freuen sich auf die Veranstaltung (v.li.): Organisatoren Uwe Kanngießer, Ralf Verdieck und Wolfgang Vogel

Historisches Treckertreffen in Holm-Seppensen

ah. Holm-Seppensen. Historische Traktoren liegen im Trend. Sie werden von ihren Eigentümern liebevoll restauriert und gepflegt. Gezeigt werden sie am Mittwoch, 3. Oktober, ab 11 Uhr auf dem traditionellen Treckertreffen in Holm-Seppensen. Auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes Ralf Lorenz (Buchholzer Landstraße 66) wird erneut eine Vielzahl an Traktoren erwartet. Im vergangenen Jahr wurde sogar ein Schlüter-Traktor von Clemens Kolter aus Jeddingen (Landkreis Rotenburg) zum Treckertreffen...

  • Buchholz
  • 01.10.18
Panorama
Blinker- und Rücklicht-Check am Ackerrand: Kreis-Landwirt Johann Knabbe
7 Bilder

Blick über die Trecker-Haube

Erntestress und dunkler Herbst: Bauern und Pendler im Konflikt um den engen Straßenraum / Tour mit Kreislandwirt Johann Knabbe (tp). Die Kartoffel- und Maisernte läuft auf Hochtouren. Auf den Straßenwird es eng: Wie in jedem Herbst konkurrieren Pendler mit Bauern, die mit ihren schweren und langsamen Treckergespannen und sonstigen Erntemaschinen unterwegs sind, um den Verkehrsraum. Jahreszeitlich bedingte Dunkelheit und schlechtes Wetter trüben die Sicht. Gegen Landwirte häufen sich die...

  • Stade
  • 03.10.17
Wirtschaft
Freute sich über eine gelungene Veranstaltung: Inhaber Wilfried Schlichting
12 Bilder

Das ist moderne Landwirtschaft

„Tag der offenen Tür“ bei Schlichting Landmaschinen in Marxen / Spende für Kinderhospiz. mum. Marxen. Das kann sich wirklich sehen lassen! Bei der Tombola anlässlich des „Tags der offenen Tür“ am Samstag und Sonntag bei Schlichting Landmaschinen in Marxen kamen 3.080,50 Euro für das Kinderhospiz Sternenbrücke in Hamburg zusammen. „Ich freue mich sehr, dass wir auf diesem Weg die Arbeit des Hospizes unterstützen können“, sagte Inhaber Wilfried Schlichting. Alle zwei Jahre lädt das Unternehmen...

  • Jesteburg
  • 29.03.17
Blaulicht
Einsatzkräfte an der Unfallstelle mit dem umgekippten Traktor

Tödlicher Trecker-Unfall in Freiburg

Von Zugmaschine erdrückt: Fahrer (77) stirbt am Unglücksort / Zwei Frauen bei Frontal-Kollision in Ritschermoor schwer verletzt tp. Freiburg/Ritschermoor. Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Samstag, 13. August, im Land Kehdingen. In Freiburg kam der Fahrer (77) eines Traktors ums Leben. In Rischermoor wurden zwei Frauen schwer verletzt. Kurz nach 19 Uhr geriet der Senior aus Oederquart mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger auf der Landesstraße L113...

  • Drochtersen
  • 14.08.16
Panorama
Hinrich Tobaben mit seinem letzten "Fergi"
2 Bilder

Den letzten "Fergie" übergeben: Fricke-Tobaben-Geschäftsführer Hinrich Tobaben geht in den Ruhestand

jd. Harsefeld. Rot war für ihn immer die dominierende Farbe - zumindest in beruflicher Hinsicht: Hinrich Tobaben (65) leitete bis vor Kurzem das Harsefelder Landmaschinen-Unternehmen Fricke-Tobaben - und das war eng mit dem Namen "Massey-Ferguson" (MF) verknüpft. Bislang jedenfalls. Denn die Betonung liegt auf "war": Mit den neuen Jahr stand ein Farbwechsel an: Statt der knallroten "Fergies" verkauft Fricke-Tobaben seit dem 1. Januar die leuchtend-grünen Traktoren des deutschen Herstellers...

  • Harsefeld
  • 12.03.16
Panorama
Tauschten Geschenke aus: Stefan Lachmann (li.) und der Stellvertretende Bürgermeister von Goldap
19 Bilder

Hunderte knipsten den Extrem-Traktoristen

Stefan Lachmann aus Stade fuhr durch die "Mücken-Hölle" Masuren / Hafensänger auf Fähre getroffen tp. Stade. Wettergegerbt und voller neuer Eindrücke ist "Extrem-Traktorist" Stefan Lachmann (56) von seiner Marathon-Trecker-Tour von Stade über Polen nach Kleipeda in Litauen zurückgekehrt. Die beschwerliche Reise auf dem offenen Fahrersitz des Oldtimer-Treckers mit Mini-Wohnwagenanhänger begann gleich mit einer organisatorischen Panne: "Bei Tostedt merke ich, das ich sämtliche Fahrzeugpapiere...

  • Stade
  • 26.06.15
Panorama
"Gute Fahrt" wünscht Stades Beauaftragte für Städtepartnerschaften, Karina Holst, und gibt Stefan Lachmann Wein und einen Brief der Bürgermeisterin mit
4 Bilder

Adé mit lautem Geknatter

Per Trecker von Stade nach Polen / Post und Wein für den Bürgermeister der Partnerstadt tp. Stade. "Ich bin dann mal weg": Mit einem freundlichen Winken und lautem Geknatter aus dem Eintakt-Motor seines 15-PS-Oldie-Treckers verabschiedete sich kurz vor Pfingsten Stefan Lachmann (56) von den Passanten in seiner Heimatstadt Stade. Sein Ziel ist die rund 1.500 Kilometer entfernte Partnerstadt Gołdap im ehemaligen Ostpreußen in Polen. Im Gepäck hat der Sonderpädagoge ein Präsent für den Goldaper...

  • Stade
  • 27.05.15
Blaulicht

Schrott auf vier Rädern aus dem Verkehr gezogen

thl. Tespe. Am Donnerstag kontrollierten Beamte einen Traktor, der gegen 11.30 Uhr auf der Bütlinger Straße unterwegs war. Dabei bemerkten sie, dass die Hauptuntersuchung des Gefährtes bereits seit November 2006 überfällig war. Außerdem war das Kennzeichen vor rund einem halben Jahr zwangsentstempelt worden, da kein Versicherungsschutz mehr besteht. Die Polizei geleitete den Traktor bis zum Hof des Eigentümers. Dort stellte sich heraus, dass die Vorderachse seit Jahren gebrochen ist, deswegen...

  • Elbmarsch
  • 21.11.14
Panorama
Drei Damen mit guter Laune (v. l.): Adelheid Balthasar, Anke Heins und Karin Hertlef vom Landfrauenverein Stade
3 Bilder

Erntefest und Sonne in Wiepenkathen

Fröhliche Stimmung und zahlreiche Gäste beim Ernte- und Backfest ab. Wiepenkathen. Die gute Laune der vielen Besucher strahlte mit der Sonne um die Wette: Beim Ernte- und Backfest auf dem Festplatz in Wiepenkathen hatten alle ihren Spaß. Kinder tobten über eine Hüpfburg oder die großzügig gestapelten Strohballen. Über wunderbar instand gesetzte alte Trekker und Traktoren staunten Groß und Klein, so mancher konnte es nicht lassen, sich einmal in das ungewöhnliche Gefährt zu...

  • Stade
  • 30.09.14
Blaulicht
Der Traktor hat einen Schätzwert von ca. 10.000 Euro

Polizei sucht Traktordieb

bc. Jork. Bereits in der Nacht zum 29. Juni wurde ein nicht zugelassener Ackerschlepper zwischen 19 Uhr abends und 7.30 Uhr morgens von einem Firmengelände in Jork am Westerminnerweg geklaut. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen grünen Traktor der Marke "Fendt", Typ 16512, ausgestattet mit einem Mulcher. Schätzwert: ca. 10.000 Euro. Die Polizei geht nach bisherigen Ermittlungen davon aus, dass sich der Schlepper möglicherweise noch im Landkreis Stade oder im näheren Hamburger Raum...

  • Buxtehude
  • 08.07.14
Panorama

Gefährliche Begegnung

Von Trecker erschreckt: Pony geht durch / Reiterin (11) verletzt / Mutter mahnt zur Rücksicht tp. Himmelpforten. Im Straßenverkehr kommt es immer wieder zu gefährlichen Begegnungen zwischen Reitern und Kraftfahrzeugen. Für Pferdefreudin Emily Lentz (11) aus Himmelpforten im Landkreis Stade endete endete kürzlich ein Ausritt im Krankenhaus. Nach Emilys Angaben wurde ihr Pferd von einem Traktor erschreckt und ging durch. Das Kind stürzte und erlitt mehrere leichte Verletzungen. "Die Sache...

  • 09.05.14
Blaulicht
Der Traktor liegt auf der Seite. Feuerwehrleute haben das auslaufende Öl abgestreut

Rumms, lag der Trecker auf der Seite

thl. Jesteburg. Mit seinem Traktor samt Anhänger fuhr ein Mann (28) an der Lüllauer Dorfstraße in den Kreisverkehr auf der K83. Vermutlich war der Trecker aber viel zu schnell. Denn: Das Gefährt kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Die Bilanz: Fahrer unverletzt, aber rund 12.000 Euro Schaden.

  • Jesteburg
  • 27.03.14
Wirtschaft
Sind sich einig beim Grundstückskauf (v.li.): Uwe Arndt und Bernd Meinke (Gemeinde Ahlerstedt) sowie Heiner und Bernd Schröder (Schröder-Gruppe)

Neuer Impuls für die Region

jd. Ahlerstedt. In Ahlerstedt wird künftig mit Traktoren gehandelt: Die Firma Landmaschinen-Schröder übernimmt Fendt-Vertrieb. Der Landmaschinen-Handel in der Region erhält einen neuen Impuls: Im Herbst will die Firmengruppe Schröder eine Filiale in Ahlerstedt eröffnen, um dort Traktoren und Erntefahrzeuge der Marke Fendt zu vertreiben (das WOCHENBLATT berichtete). Die Schröder-Gruppe zählt mit 20 Standorten vornehmlich im Westen Niedersachsens sowie in einigen neuen Bundesländern zu den Großen...

  • Harsefeld
  • 25.02.14
Panorama
Auch strenge Punktrichter können mal lächeln: Hans Kabel (li.) und Ralf Hahn vor dem Wettkampf-Acker
13 Bilder

Echten Furchen-Fans ist kein Weg zu weit

jd. Ohrensen. Staubiger Spaß in Ohrensen: Oldtimer-Pflüger ackerten bei Deutschen Meisterschaften um die Wette. Die Besucher mussten gar nicht erst nach Hinweisschildern suchen: Wer am Sonntag nach Ohrensen zu den deutschen Meisterschaften im Oldtimerpflügen wollte, brauchte nur den weithin sichtbaren Staubfahnen zu folgen. Der Boden, den die 41 Teilnehmer des Wettbewerbs mit ihren tuckernden Veteranen beackerten, war knochentrocken. So mancher "Furchenzieher" stieg nach getaner Arbeit mit...

  • Harsefeld
  • 27.08.13
Wirtschaft

Landwirtschaft: Längere Zuggespanne auf der Straße erlaubt

(lwk-niedersachsen). Die 48. Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften ist seit dem 1. August in Kraft. Für die Landwirtschaft gab es nach Auskunft der Landwirtschaftskammer Niedersachsen einige Erleichterungen. Zugmaschinen mit Anhängern dürfen nun eine Länge von zusammen 18,75 Metern (m) haben. Bisher war die Zuglänge auf 18 m begrenzt, und bei längeren Abmessungen musste für den jeweiligen Zug eine Ausnahmegenehmigung vorliegen. Überschreitet der Zug die 18,75 m, ist...

  • 23.08.13
Panorama
Gerd Viets aus Ohrensen will mit seinem Trecker bei den Pflüge-Meisterschaften antreten

Die perfekte Furche ziehen

jd. Ohrensen. Trecker-Fan holt Deutsche Meisterschaften im Wettpflügen nach Ohrensen. Es grünt der Mai: Auf den Äckern zeigen sich die ersten zarten Pflänzchen. Doch Gerd Viets aus Ohrensen kann es kaum abwarten, bis wieder alles abgeerntet ist. Für sein Hobby benötigt der pensionierte Kfz-Meister kahle Felder: Viets große Leidenschaft ist das Pflügen. Mit seinen historischen Traktoren der Marke Massey Ferguson - von Insidern liebevoll "Fergie" genannt - ist der Betreiber eines privaten...

  • Harsefeld
  • 25.05.13
Wirtschaft
Auf dem Lkw-Auflieger: die Diesellok war ein Hingucker der Stader Sammlung
2 Bilder

Abschied von den "Sahnestücken"

Lok und Dampfmaschine aus Stade nach Hannover abtransportiert tp. Stade. Das Technik- und Verkehrsmuseum in Stade ist geräumt. Am vergangenen Dienstag haben Helfer der "Eilers-Werke - Mobile Welten" aus Hannover die letzten Exponate aus der städtischen Halle an der Freiburger Straße geholt. Die Räumung endete mit einem Kraftakt. Per Teleskopkran und Tieflader wurden unter anderem eine wuchtige Diesellok und eine fahrbare Dampfmaschine (Lokomobile) - zwei Stader "Sahnestücke" -...

  • Stade
  • 03.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.