Ukraine

Beiträge zum Thema Ukraine

Service
"Ukraine-Hilfe-Harsefeld": Ilja Apel (vorne v.li.), Petra Pankel, Vorsitzende Diana Kokoc, Claudine Dreist, Farina Olzewski, Oksana Demelko-Schmidt, dahinter v.li. Bernd Elbert, Oliver Michaelis, Andy Kokoc, Martin Olzewski

"Ukraine-Hilfe-Harsefeld" gegründet
Harsefelder wollen gemeinsam helfen

sla. Harsefeld. Am Montag trafen sich 15 Harsefelder spontan zur Gründung des Vereins „Ukraine-Hilfe-Harsefeld e.V.“. Sie wollen Hilfsgüter und Transporte in die Krisengebiete organisieren. Außerdem sollen Geldspenden an vertrauenswürdige Menschen vor Ort weitergeleitet werden, die dringend benötigte Dinge direkt besorgen und verteilen können. Aktuell werden noch Hilfsgüter benötigt sowie Geldspenden, Unterbringungsmöglichkeiten sowie Helfer für Organisation und Betreuung der Ukrainer. Weitere...

  • Harsefeld
  • 10.03.22
  • 601× gelesen
Service

Unterkunft und Sprachhilfe für Geflüchtete
Hilfe für die Ukraine

sc./nw. Harsefeld. Auch die Samtgemeinde Harsefeld bereitet sich auf die Ankunft von Geflüchteten aus der Ukraine vor. Doch wie viele Menschen aus der Ukraine eintreffen, sei noch nicht absehbar. Die Solidarität der Einwohnerinnen und Einwohner der Samtgemeinde spiegelt sich in einer überwältigenden Vielzahl von Unterstützungsangeboten wider, welche die Samtgemeindeverwaltung auf den unterschiedlichsten Wegen erreichen, erklärt das Harsefelder Rathaus. Aufgrund der enormen Hilfsbereitschaft...

  • Harsefeld
  • 09.03.22
  • 172× gelesen
Politik
Tetiana möchte nicht aus der Ukraine wegziehen. Einer ihrer Lieblingsplätze ist der Hafen von Mikolajiw
2 Bilder

WOCHENBLATT sprach mit junger Ukrainerin
Skype-Botschaft aus der Ukraine: "Hier herrscht keine Kriegsstimmung"

(jd). Die Ukraine-Krise beherrscht neben Corona derzeit die Schlagzeilen. Fast täglich wird in den Medien berichtet, dass ein Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine kurz bevorstehe. In Deutschland ist dieser drohende militärische Konflikt ein großes Thema, das in der Berichterstattung einen breiten Raum einnimmt und den Menschen Angst macht. Doch wie beurteilen die Ukrainer selbst die aktuelle Situation? Der Stader WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Jörg Dammann hat persönliche Kontakte in die...

  • Stade
  • 17.02.22
  • 333× gelesen
  • 1
  • 1
Panorama
Ein Smartphone besitzt fast jeder ukrainische Jugendliche. Hier posiert Pfadfinder This (3.v.r.) mit vier Mädchen für ein Selfie
2 Bilder

Erster Besuch aus dem Westen: Harsefelder Jugendliche bereisten die Ukraine

jd. Harsefeld. Ihr Besuch galt mancherorts als kleine Sensation: Zwölf Pfadfinder aus Harsefeld bereisten in den Osterferien die Ukraine. Dabei kamen sie auch in Dörfer, in die noch nie ein Tourist aus westlichen Ländern einen Fuß gesetzt hat. Auf dem Reiseprogramm stand unter anderem die Besichtigung von Schulen. Gerade dort wurde den jungen Leuten ein besonders herzlicher Empfang bereitet: Die ukrainischen Schüler löcherten die Besucher aus Deutschland mit Fragen. Sie wollten alles über das...

  • Harsefeld
  • 05.04.16
  • 272× gelesen
Panorama

Harsefelder Pfadfinder pflanzten Bäumchen in der Ukraine / Hoffnung auf eine Zukunft ohne Krieg und Konflikte

jd. Harsefeld/Baschtanka. Bäume pflanzen in der Ukraine: Pfadfinder vom Stamm "Horse" aus Harsefeld nutzten die Osterferien für eine Reise in das osteuropäische Land. Dort besuchten die jungen Leute eine Partnergruppe, mit der sie seit dem vergangenen Jahr in intensivem Kontakt stehen. Die Pfadis sind auf ihrer Tour durch die Süd-Ukraine bei Gastfamilien untergebracht. Sie lernten nicht nur Land und Leute kennen, sondern wollten mit der gemeinsamen Baumpflanzaktion im südukrainischen Städtchen...

  • Harsefeld
  • 30.03.16
  • 161× gelesen
Panorama
Gemeinsamer Ausflüge: die Harsefelder und ihr Besuch

Besuch hatte eine weite Anreise

jd. Harsefeld. Pfadfinder aus der Ukraine fuhren 2.000 Kilometer, um Freunde in Harsefeld zu treffen. So ein Besuch ist nicht alltäglich: Zu Gast in Harsefeld war eine 14-köpfige Gruppe der Pfadfinder-Bewegung aus der Ukraine. Die jungen Leute aus dem Süden des osteuropäischen Landes waren auf Einladung des örtlichen Pfadfinderstammes "Horse" im Geestflecken. Sie hielten sich zunächst fünf Tage lang in Gastfamilien auf, mit denen sie Ausflüge in die Umgebung unternahmen. Danach ging es...

  • Harsefeld
  • 02.06.15
  • 169× gelesen
Panorama
Derzeit zu Besuch in Harsefeld: Tetiana aus der Ukraine
3 Bilder

Besuch aus einem fast unbekannten Land: Lehrerin berichtet über ihr Leben in der Ukraine

jd. Harsefeld. Jenseits des Nationalitätenkonfliktes im Osten gibt es auch eine andere Ukraine: Im Westen und Süden befindet sich die ehemalige Sowjetrepublik im Wandel. Zumindest die jüngeren Menschen unterscheiden sich hinsichtlich Lebensstil und Denkweise wenig von den Altersgenossen in Westeuropa. Dieser Generation des Aufbruchs gehört auch Tetiana an. Die 24-jährige Deutschlehrerin ist derzeit zu Besuch bei deutschen Freunden in Harsefeld. Dem WOCHENBLATT berichtete sie jetzt über den...

  • Harsefeld
  • 24.05.15
  • 574× gelesen
Panorama
Zu Besuch in Kiew: Niklas (3.v.re.) und Hendrik (3.v.li.) beim Vorbereitungstreffen zum deutsch-ukrainischen Pfadfinder-Austausch mit der Nationalfahne des Landes

Eine blau-gelbe Freundschaft

jd. Harsefeld. Pfadfinder planen Jugendaustausch mit der Ukraine / Um die Reisekosten zu zahlen, werden Spenden gesammelt. Dieses Land liegt nur rund acht Autostunden von Deutschland entfernt und doch ist es für die meisten Bundesbürger ferner als die Karibik: die Ukraine. Die wenigsten Leute hierzulande kämen auf die Idee, dorthin zu reisen. Doch eine Handvoll junger Leute hat genau das vor: Pfadfinder aus Harsefeld wollen in den Sommerferien in das krisengeschüttelte Land fahren. Kontakte...

  • Harsefeld
  • 13.03.15
  • 364× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.