Winsen

Beiträge zum Thema Winsen

Blaulicht
Nachdem im Laufe des Tages die angrenzende Turnhalle in der Eckermannstraße eingestürzt war, reißt zur Stunde ein Bagger der Außenmauern der Flüchtlingsunterkunft nieder
17 Bilder

+++Update zum Brand in Winsener Flüchtlingsunterkunft: Turnhalle eingestürzt / Nachlöscharbeiten dauern an +++

bs. Winsen. Aktuell dauern die Nachlöscharbeiten bei dem Großbrand in der Winsener Flüchtlingsunterkunft in der Eckermannstraße noch an. Nachdem die angrenzende Turnhalle im Laufe des Tages eingestürzt war, reißt zur Stunde ein Bagger die Außenmauern der zur Flüchtlingsunterkunft umfunktionierten Turnhalle ab, um gegebenfalls weitere Brandherde ausfindig zu machen. Gegen 11.30 Uhr war das Feuer, das von einem Bewohner gelegt worden sein soll, ausgebrochen. Menschen kamen nach bisherigen...

  • Winsen
  • 10.04.16
Blaulicht

Einbrecher unterwegs im Landkreis Harburg

as. Tostedt. Am Dienstag kam es zu mehreren Einbrüchen im Landkreis Harburg: Der Bewohner eines Einfamilienhauses im "Schlehenbusch" in Tostedt überraschte am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr zwei Einbrecher. Die Täter hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen und das Haus nach Wertsachen durchsucht. Trotz sofortiger Fahndung konnten die Männer entkommen. Nach ersten Erkenntnissen erlangten sie eine Uhr und Bargeld. Weitere Einbrüche registrierte die Polizei in der "Tostedter Straße" in Otter,...

  • Buchholz
  • 23.03.16
Blaulicht

Winsen: Auto steht in Flammen

as. Winsen. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in Winsen ein VW Lupo in der Nacht zum Dienstag kurz nach Mitternacht in Brand. Der Wagen stand auf dem oberen Deck der sogenannten "Parkpalette" des Kreishauses am Schloßring. Im Zuge der Ermittlungen zur Brandursache wurde das Fahrzeug von der Polizei zunächst beschlagnahmt.

  • Buchholz
  • 22.03.16
Panorama
Akkurate Arbeit: das Loch in der Straße "Im Grapenkamp" in Winsen

Akkurate Arbeit im Grapenkamp

WOCHENBLATT sucht die Top-Schlaglöcher der Region as. Winsen. Das WOCHENBLATT dokumentiert die katastrophalsten Straßenschäden der Region und hat dazu aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen. Die Resonanz auf den Aufruf war groß, zahlreiche Leser ärgern sich über kaputte Straßen und ließen uns für die Serie Fotos von Schlaglöchern aus ihrer Umgebung zukommen. So wie Heidi Schildt, die ein besonders schönes Exemplar aus Winsen dokumentiert hat: In Winsen überlässt man selbst die...

  • Buchholz
  • 18.03.16
Blaulicht

Unfallflucht misslang

mi. Winsen. Eine 63-jährige Autofahrerin rammte am vergangenen Samstag einen in der Lüneburger Straße in Winsen abgestellten Pkw und entfernte sich von der Unfallstelle. Allerdings hatten Zeugen sich das Kennzeichen der Frau gemerkt, so ermittelte die Polizei schnell die Identität der Dame.

  • Rosengarten
  • 13.03.16
Panorama
Ulrike Koehn und Flore Duda (re.)

Kirchengemeinde St. Marien: Ordination der neuen Pastorin Flore Duda

bs. Winsen. Zur Ordination der neuen Pastorin, Flore Duda, lädt am heutigen Samstag, den 20. Februar um 16 Uhr die Winsener Kirchengemeinde St. Marien. „Das ist wirklich ein ganz besonderes Ereignis, denn der Pastoren-Beruf prägt das Leben natürlich außergewöhnlich stark. Daher findet ein solcher Berufseinstieg immer in einem besonders festlichen Rahmen statt: Der Landessuperintendent Dieter Rathing wird da sein und die Ordination übernehmen. Es wird Segensworte verschiedener, Frau Duda...

  • Winsen
  • 17.02.16
Service
Ohne klassischen Arztkittel unterscheidet sich Oberarzt Dr. Ralf Koppermann äußerlich nicht mehr sehr von einem Pfleger

Der Arztkittel hat ausgedient

(bc). Arztkittel als Keimschleudern? Der private Klinikkonzern Asklepios hat angekündigt, im Kampf gegen multiresistente Erreger - der bekannteste ist der MRSA - zukünftig am Krankenbett komplett auf langärmlige Arztkittel zu verzichten. Die Ärmel der Ärzte sollen besonders stark mit Keimen belastet sein. Selbst Chefärzte unterscheiden sich dann optisch nicht mehr großartig vom Pflegepersonal. Das WOCHENBLATT fragte in den Krankenhäusern der Region nach: Gibt es auch hier solche Pläne? Zumal...

  • 05.02.16
Service

Termine Bauernrechnen Winsen

as. Winsen. Zu Jahresbeginn steht wieder das traditionelle "Bauernrechnen", die Bürgerversammlungen in den verschiedenen Ortsteilen der Stadt Winsen, an. Die Termine für die einzelnen Ortsteile: • Luhdorf: Freitag, 22. Januar, um 18.30 Uhr im Gasthaus Alpers (Brümmelkamp 28) • Bahlburg: Samstag, 23. Januar, um 15 Uhr im Dörpshus (Zollweg 25) • Rottorf: Samstag, 23. Januar, um 15 Uhr, Gasthaus zur Linde (Bundesstraße 8) • Borstel: Freitag, 29. Januar, um 19.30 Uhr, Schützenhaus...

  • Winsen
  • 26.01.16
Panorama
Winsens erste "Eisstock-Meister": Matthias Timm, Heiner Rieckmann, Volker Schulz und Ingrid Rieckmann (v. li.) von der Gruppe "Hau weg" setzten sich in der Verlängerung gegen die gegnerische Mannschaft "De Steller Stocksmieter" durch
6 Bilder

Winsens erste "Eisstock-Meister"

bs. Winsen. Nach einem spannenden Wettkampf, der erst in der Verlängerung entschieden wurde, waren sie gefunden: Matthias Timm, Heiner Rieckmann, Volker Schulz und Ingrid Rieckmann von der Gruppe "Hau weg", sind Winsens erste "Eisstock-Meister". In sechs Runden, die gegen die gegnerische Mannschaft "De Steller Stocksmieter", mit Manfred Sauer, Gerd Heinrich, Veronika Tews und Heidrun Schröter-Sauer zunächst mit einem 11:11 Unentschieden endeten, punktete "Hau weg" zielsicher in der...

  • Winsen
  • 06.12.15
Panorama
Volkstrauertag in Winsen: Niederlegung der Kränze am Ehrenmal
7 Bilder

Erinnerung an die Kriegstoten und die Opfer von Gewaltherrschaft

Volkstrauertag: Mit Festakt in Winsener Friedhofskapelle wurde jetzt der Opfer von Krieg und Gewalt sowie der Pariser Terroranschläge gedacht bs. Winsen. Am vergangenen Sonntag wurde in der Winsener Friedhofskapelle der Volkstrauertag, der seit 1926 unter der Schirmherrschaft des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge stattfindet und jährlich an Kriegstote und Opfer von Gewaltherrschaft erinnert, begangen. Im Hinblick auf die schrecklichen Ereignisse, die vergangenen Freitag in Paris...

  • Winsen
  • 15.11.15
Panorama
Interaktive Vorlesung der ersten Winsener Kinder-Uni:Professor Wirz von der TU Hamburg-Harburg referierte jetzt im örtlichen Marstall zum Thema Energie
6 Bilder

Erste Vorlesung der Kinder-Uni: Winsen wird "Universitätsstadt"

Familienbüro veranstaltet erste "Kinder-Uni" in Winsen: Rund 110 junge technikinteressierte Schüler besuchten Vorlesung zum Thema "Wer bewegt Autos, Schiffe und Flugzeuge" von Prof. Dr.-Ing. Friedrich Wirz bs. Winsen. Winsen wurde jetzt zur "Universitätsstadt", jedenfalls für zahlreiche technikinteressierte Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. In Kooperation mit der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TU HH) veranstaltete das Winsener Familienbüro am vergangenen Samstag die erste...

  • Winsen
  • 15.11.15
Service
Blick in eines der Herzkatheterlabore des Krankenhauses Buchholz, wo Chefarzt Dr. Werner Raut gerade einen Eingriff am Herzen vornimmt
2 Bilder

Aktionswochen zur Herzgesundheit

(ah/nw). „Herz in Gefahr“ – unter diesem Motto ruft die Deutsche Herzstiftung im November zu den "Herzwochen" auf. Im Mittelpunkt steht die Aufklärung über die Koronare Herzerkrankung und den Herzinfarkt. Die Krankenhäuser Buchholz und Winsen beteiligen sich mit Info-Veranstaltungen an der Aktion. Die Koronare Herzerkankung (KHK) führt zum Herzinfarkt und ist die häufigste Todesursache in Deutschland. Ursache der Erkrankung ist eine Veränderung der Arterien, die kranzartig um das Herz...

  • Buchholz
  • 30.10.15
Blaulicht

Wer hat den Geisterfahrer gesehen?

as. Winsen. Auf der Autobahn 39 wurde der Polizei am Freitagmorgen gegen 10.17 Uhr ein Geisterfahrer zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und West gemeldet, der auf der Fahrbahn Richtung Lüneburg in Richtung Hamburg fahren sollte. In Höhe des Parkplatzes Luhewiesen stellten die Beamten einen auf dem Standstreifen entgegen der Fahrtrichtung abgestellten Skoda fest. Nun werden dringend Zeugen gesucht, die Angaben zur Fahrt machen können und durch die Fahrt gefährdet oder behindert...

  • Winsen
  • 20.10.15
Panorama
Rolf Schulze vom Mühlenverein begutachtet die Mechanik
2 Bilder

Düdenbüttel-Grefenmoor: "Amandas" Flügel drehen sich wieder

Hochzeitsmühle: Reparatur der Mechanik abgeschlossen / Neues Geländer bis Pfingsten tp. Düdenbüttel. Rolf Schulze vom Vorstand des Heimat- und Mühlenvereins Düdenbüttel-Grefenmoor atmet auf: "Die Flügel drehen sich wieder." Wie berichtet, war technische Betrieb der Holländer-Galeriewindmühle "Amanda" wegen Schäden an der Mechanik rund zwei Jahre stillgelegt. Drei der vier sogenannten "Parier-Rollen", die die bewegliche Kappe der Windmühle in Position halten, waren kaputt. Dadurch hatten...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.10.15
Blaulicht

Zu tief ins Glas geschaut - Unfall

mum. Winsen/Stelle. Am Samstagnachmittag kam es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Pkw. Zwei vorausfahrende Pkw mussten aufgrund eines querenden Radfahrers anhalten. Der von hinten herannahende Unfallverursacher erkannte dies zu spät und schob die vor ihm stehenden Autos zusammen. Ein Grund für die "kleine Unaufmerksamkeit" könnte der Alkoholpegel von 0,57 Promille gewesen sein. Eine Blutprobe zur Überprüfung der Fahrfähigkeit wurde entnommen. Und auch in Stelle hatte ein Pkw-Fahrer...

  • Winsen
  • 20.09.15
Blaulicht

Betrunkene waren mit Auto und Fahrrad unterwegs

mi. Landkreis. Betrunkene Autofahrer und Radfahrer gingen der Polizei vergangenes Wochenende ins Netz. In Neu Wulmstrof ging die Polizei am vergangenen Samstagabend Hinweisen auf eine Trunkenheitsfahrt nach. Die Beamten konnten das gesuchte Fahrzeug im Wohngebiet Apfelgarten aufspüren. Der Fahrer pustet 2,1 Promille. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an und stellte den Führerschein sicher. In Winsen stoppte die Polizei am vergangenen Samstagmorgen gegen 9 Uhr eine 52-jährige Autofahrerin...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.08.15
Blaulicht

Häusliche Gewalt in Winsen

mi. Winsen. Ein alkoholisierter 35-Jähriger randalierte vergangene Samstagnacht in der elterlichen Wohnung in Winsen und bedrohte dort seinen Bruder und seinen Vater. Nach dem Erscheinen der Polizei erhielt der Beschuldigte einen Platzverweis. Er hielt sich nicht daran und wurde in Polizeigewahrsam genommen. Nach seiner Ausnüchterung wurde er wieder entlassen und darf jetzt zehn Tage die Wohnung nicht betreten.

  • Winsen
  • 12.07.15
Blaulicht

18-Jähriger beraubt

mi. Winsen. Vier unbekannte Täter schlugen und traten vergangene Samstagnacht in der Lüneburger Straße in Winsen auf einen 18-Jährigen ein. Anschließend raubten sie ihrem Opfer IPhone, Bargeld und Haustürschlüssel.

  • Winsen
  • 12.07.15
Blaulicht

Fünf geparkte Autos demoliert

mi. Winsen. Randalierer demolierten in der Nacht von Samstag auf Pfingstsonntag in der Straße "Große Gänseweide" in Winsen mehrere Autos. Die Täter traten die Außenspiegel von fünf geparkten Pkw ab. Hinweise auf die Täter an die Polizei Winsen Tel. 04171-796-0.

  • Winsen
  • 24.05.15
Blaulicht

Zweiräder im Wert von über 2.000 Euro gestohlen

mi. Winsen/ Buchholz. Langfinger hatten es am vergangenen Wochenende auf Zweiräder abgesehen: In Buchholz wurde am vergangenen Freitagabend am Bahnhof ein silbernes Mountainbike gestohlen. Hinweise an die Polizei Buchholz Tel. 04181-2850. Ein weißes Motorrad der Marke Suzuki stahlen Unbekannte vom P+R Parkplatz des Bahnhofs in Winsen. Der Diebstahl ereignete sich zwischen dem 20. und 23. Mai. Der Wert des Motorrads wird auf rund 2.000 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat an die Polizei Winsen Tel....

  • Winsen
  • 24.05.15
Panorama
Saskia Kaiser (li.) und Helena Twesten leisten ihren Bundesfreiwilligendienst gerne im DRK-Fundus-Kaufhaus

Sie arbeiten für ein Taschengeld!

Sie arbeiten für ein Taschengeld – freiwillig! Helena Twesten und Saskia Kaiser leisten ein Jahr Bundesfreiwilligendienst im Fundus-Kaufhaus für alle in Winsen. 35 Stunden in der Woche haben sie alle Hände voll zu tun. Sie haben sich für den freiwilligen sozialen Dienst (FSD) entschieden und es noch nicht bereut. Ihre Aufgaben sind vielfältig. Gemeinsam mit knapp 60 weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern sortieren sie gespendete Kleidung, Spielwaren, Schuhe, Haushaltswaren und vieles mehr....

  • Winsen
  • 08.05.15
Wirtschaft
Bei bestem Wetter zog es am Sonntag zahlreiche Menschen nach Winsen und Hittfeld, wo die Geschäfte geöffnet hatten
3 Bilder

Einkaufen am Sonntag - da strahlte sogar die Sonne!

mum. Winsen/Hittfeld. So macht ein verkaufsoffener Sonntag richtig Spaß! Bei bestem Wetter schlenderten am Sonntag zahlreichen Menschen durch die Winsener Innenstadt sowie durch Hittfeld. Gewerbetreibende hatten mit vielen Aktionen und tollen Angeboten einen zusätzlichen Anreiz geschaffen. Ausführliche Berichte zu den verkaufsoffenen Sonntagen in Winsen und Hittfeld lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT.

  • Winsen
  • 03.05.15
Panorama
Besondere Ehre: Der ehemalige Gouverneur von Fukui, Yukio Kurita, trug sich mit seinem Begeleitern in das Goldene Buch der Stadt Winsen ein. Bürgermeister André Wiese (li.) und Bodo Beckedorf freuen sich über den Besuch aus der japanischen Partnerstadt
3 Bilder

Japanische Delegation gastierte anlässlich 15-jährigem Freundschaftsabkommen in der Luhestadt: "Brücke zwischen Japan und Deutschland"

Anlässlich der seit 1976 bestehenden Freundschaft und dem offiziellen Freundschaftsabkommen vom 29. Oktober 1999 zwischen Winsen, dem Landkreis Harburg sowie der japanischen Präfektur Fukui, gastierte jetzt vom 04. bis zum 09. März eine sechsköpfige Delegation in der Luhestadt. Mit angereist aus dem rund 9.000 Kilometer entfernten Fukui waren von der Japanisch-Deutschen Gesellschaft (JDG) Fukui der ehemalige Gouverneur, Yukio Kurita sowie Tomoshige Yabuta von der internationalen Assoziation...

  • Winsen
  • 08.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.