Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Lkw geriet auf Gegenfahrbahn

thl. Elstorf. Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht, die sich am Donnerstag um 9.15 Uhr auf der Ortsdurchfahrt von Elstorf ereignete. Dabei kam ein Lkw-Fahrer auf die Gegenfahrspur. Ein entgegenkommender Lkw-Fahrer bremste sein Gefährt scharf ab. Dadurch fiel ein Teil der Ladung - Steine - auf die Fahrbahn. Der "Geisterfahrer" hielt kurz an, fuhr dann aber doch weiter. Hinweise auf den Flüchtigen an Tel. 040 - 33441990.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.07.20
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Einbruch bei Juwelier

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch gegen 1.10 Uhr drangen zwei Einbrecher in ein Juweliergeschäft an der Bahnhofstraße ein. Die Diebe schlugen unter großer Gewaltanwendung ein Loch in die Schaufensterscheibe und lösten dadurch die Alarmanlage aus. Dennoch betraten die Täter in aller Eile den Verkaufsraum, brachen eine Glasvitrine auf und entwendeten daraus Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung B73. Trotz einer sofort eingeleiteten...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.06.20
Blaulicht

Ladung verloren
Tote Fische auf der Bundesstraße 3 in Elstorf

thl. Rade. Nur eine Woche, nachdem ein Lkw-Fahrer bei einem Unfall auf der A1 tonnenweise Fischreste verloren hatte (das WOCHENBLATT berichtete), gab es jetzt einen ähnlichen Vorfall. Ein noch unbekannter Lkw-Fahrer hat am Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr auf der B3 zwischen Rade und Elstorf einen Teil seiner Ladung verloren: mehrere Kilogramm toter Fische. Bedingt durch nachfolgende Autofahrer verteilte sich die rutschige Ladung am Ende auf einer Länge von etwa zwei Kilometern zwischen der...

  • Neu Wulmstorf
  • 29.05.20
Blaulicht

Einbruch in Wohnhaus in Neu Wulmstorf

os. Neu Wulmstorf. Nachdem sie eine Terrassentür aufgehebelt hatten, sind unbekannte Täter am Samstag zwischen 11.10 und 12 Uhr am Lönsring in Neu Wulmstorf in ein Wohnhaus eingedrungen. Die Diebe entwendeten dabei Schmuck und eine Uhr. Hinweise an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181-2850.

  • Neu Wulmstorf
  • 08.03.20
Blaulicht

Pkw und Baustellenbeleuchtung beschädigt

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte in der Wulmstorfer Straße einen geparkten Pkw beschädigt. Die Täter zerstachen zwei der Reifen und zerkratzten den Lack der Beifahrerseite. Außerdem beschädigten sie den rechten Außenspiegel. Der Schaden liegt bei rund 700 Euro. Vermutlich dieselben Täter zerstörten in derselben Nacht im Schulweg mehrere Leuchten einer Baustellenabsicherung. Der Schaden hier: rund 200 Euro. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.12.19
Blaulicht

Neu Wulmstorf
Verkehrsunfall mit Flucht

as. Neu Wulmstorf. Im Auering in Neu Wulmstorf ist am Samstagmorgen gegen 4 Uhr ein Fahrzeug gegen zwei Holzpfähle gefahren, die um einen Baum gruppiert waren. Dabei brach ein Holzpfahl ab. Der Fahrer des Fahrzeuges kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden, sondern entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können, melden sich bei der Polizei Neu Wulmstorf unter Tel. 040-33441990.

  • Neu Wulmstorf
  • 22.12.19
Blaulicht

Betrunken über Verkehrsinsel gefahren und geflüchtet

thl. Neu Wulmstorf. Auf der Bahnhofstraße kam es am Sonntagnachmittag zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 39-jähriger Mann war mit seinem Mercedes die Straße entlang gefahren. Unmittelbar vor der Bahnunterführung geriet der Mann in die Fahrbahnmitte, überfuhr eine Verkehrsinsel und verursachte dadurch erheblichen Sachschaden. Anstatt anzuhalten, setzte er seine Fahrt fort. Der Polizei fiel es allerdings nicht schwer, den Verursacher zu ermitteln: Eine Spur von Betriebsflüssigkeiten führte von...

  • Neu Wulmstorf
  • 16.12.19
Blaulicht

Pferd vergiftet - Zeugen gesucht

thl. Neu Wulmstorf. Bereits am vergangegen Freitag fand eine Pferdehalterin ihr Tier in einem Stall in der Rudolf-Diesel-Straße mit Vergiftungserscheinungen vor. Unbekannte müssen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Stallungen gelangt sein, um dem Vierbeiner vergiftetes Futter zu verabreichen. Das Tier befindet sich seitdem in einer Tierklinik. Zeugen berichten von einem verdächtigen Fahrzeug, das wiederholt in der Straße gesehen worden sein soll. Wer ebenfalls Hinweise geben kann,...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.11.19
Blaulicht

Polizei sucht Fußgänger, die sich durch Sprung zur Seite retten mussten

thl. Moisburg. Am Mittwoch kam es gegen 9.35 Uhr in der Buxtehuder Straße (L141) in Moisburg zu einem waghalsigen Überholmanöver eines Transporters, das fast zu einem Unfall mit Fußgängern führte. Der 46-jährige Fahrer hatte kurz vor dem Ortsaugang in Richtung Buxtehude einen Lkw eines Baustoffhandels überholt. Hierbei wählte er verbotenerweise den Weg links an einer Verkehrsinsel vorbei. Drei Fußgänger, darunter zwei Kinder, wollten gerade die Straße an dieser Stelle überqueren. Der guten...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.10.19
Blaulicht
So soll der Täter aussehen

Fahndung in Neu Wulmstorf
Polizei sucht mutmaßlichen Sextäter

thl. Neu Wulmstorf. Wer kennt diesen Mann? Am Samstag, 22. Juni (!), gegen 12.10 Uhr, kam es vor einem Einfamilienhaus in der Wohnsiedlung "Apfelgarten" in Neu Wulmstorf, zu einer sexuellen Handlung vor einem achtjährigen Mädchen. Der bisher Unbekannte begab sich an den Gartenzaun, während sich das Mädchen alleine im Garten aufhielt. Unvermittelt zog er seine Hose bis kurz oberhalb der Knie herunter und forderte das Mädchen auf, seine entblößtes Glied anzufassen. Das Mädchen kam dem nicht nach,...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.09.19
Blaulicht

Messerstiche in Neu Wulmstorf
Zeugensuche nach versuchtem Totschlag

thl. Neu Wulmstorf. Am vergangenen Sonntag kam vor dem Freibad in Neu Wulmstorf zu einer Attacke eines 21-Jährigen gegen einen 16-Jährigen. Der Jüngere wurde dabei durch einen Messerstich in den Rücken verletzt. Die Ermittler der Polizei suchen jetzt weitere Zeugen für diesen Vorfall. Nach bisherigen Erkenntnissen gehörten der Täter und das Opfer zu zwei unterschiedlichen Gruppen, welche sich zuvor im Freibad aufgehalten haben. Bereits dort soll es zu Streitigkeiten und körperlichen...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.07.19
Blaulicht

Spayer auf Schulgelände

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag gegen 22.15 Uhr beobachtete ein Anwohner der Hauptschule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße mehrere Jugendliche, die mit Taschenlampen auf dem Schulgelände unterwegs waren. Als Polizeibeamte die Örtlichkeit überprüften, waren die Jugendlichen bereits über alle Berge. Die Beamten entdeckten ein frisches Graffito in der Größe von ca. vier Quadratmetern an einer Gebäudewand. Es wurde ein Verfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugen, denen die Personengruppe...

  • Winsen
  • 23.01.18
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht

Ticket-Automat in Agathenburg gesprengt

Rund 1.000 Euro Schaden / Täter flüchten ohne Beute tp. Agathenburg. Und wieder hat es an einem Bahnhof im Landkreis Stade geknallt. In der Nacht auf Dienstag, 28. März, sprengten Vandalen den Fahrkartenautomat am Gleis eins in Agathenburg. Die Täter zündeten dazu einen Sprengsatz. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute. Sachschaden: mindestens 1.000 Euro. Neben Streifenbeamten aus Buxtehude und Stade sowie Tatortermittlern der Polizeiinspektion Stade mussten in Agathenburg Entschärfer der...

  • Stade
  • 28.03.17
Blaulicht

Erneut viele Wohnungseinbrüche

(os). An diesem Wochenende ist es im Landkreis Harburg erneut zu diversen Wohnungseinbrüchen gekommen. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen zu Fahrzeugen oder Personen gemacht haben, sich unter Tel. 04181-2850 in Buchholz oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. Durch die Rückkehr der Bewohner eines Einfamilienhauses an der Hauptstraße in Jesteburg wurden drei Diebe am Freitagabend in die Flucht geschlagen. Eine Fahndung blieb erfolglos. Ebenfalls am...

  • Buchholz
  • 29.01.17
Blaulicht
Die Polizei geht davon aus, dass Dr. Gerda Basse 
ermordet wurde
  2 Bilder

Liegt die tote Millionärin im Wald bei Rade?

Polizei sucht Mordopfer aus Leer auch im Landkreis Harburg / Ablageort nahe der A1 (thl). Liegt in den Wäldern des Landkreises die Leiche von Dr. Gerda Basse? Das können Polizei und Staatsanwaltschaft zumindest nicht ausschließen. Rückblick: Die 66-jährige Millionärin aus Leer (Ostfriesland), die zuletzt am 26. Oktober gesehen wurde, wurde am 1. November als vermisst gemeldet. Zahlreiche Suchaktionen im Lebensumfeld der Frau blieben erfolglos. Im Rahmen der Ermittlungen nahm die Polizei am...

  • Winsen
  • 18.11.16
Blaulicht
Das soll der Räuber sein

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung blieb auch hier erfolglos. Jetzt, nur vier Monate später, hat das...

  • Winsen
  • 16.11.16
Blaulicht
Polizisten am Unfallfahrzeug
  4 Bilder

Fahrer (24) aus Ahlerstedt stirbt am Unglücksort

Schwerer Verkehrsunfall bei Harsefeld / Audi prallt frontal gegen Baum tp. Harsefeld. Ein junger Autofahrer (24) aus Ahlerstedt starb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er prallte gegen 5.40 Uhr mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße 46 gegen einen Baum und erlag noch an der Unglücksstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer war aus Ohrensen kommend in Richtung Harsefeld unterwegs, als er am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam, über den...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung auf dem Altstadtfest in Buxtehude

mi. Buxtehude. Zu einer Schlägerei mit gefährlichen Körperverletzung kam es am vergangenen Sonntag gegen 0.40 Uhr auf dem Altstadtfest in der Langen Straße in Buxtehude im Bereich der Gaststätte "Zum Petri". Einem 22-jähriger Mann wurde dabei ins Gesicht geschlagen, wodurch er zu Boden ging. Der Täter soll danach noch weiter auf ihn eingetreten haben, und den sein Opfer am Boden liegen lassen. Der Verletzte wurde mit erheblichen Gesichtverletzungen ins Buxtehuder Krankenhaus gebracht. Zum ...

  • Buxtehude
  • 13.06.16
Blaulicht

Handtaschenraub in Neu Wulmstorf

thl. Neu Wulmstorf. Ein Unbekannter hat am Mittwoch um kurz nach 16 Uhr einer 60-Jährigen die über die Schulter getragene Beuteltasche entrissen und die Frau dabei verletzt. In der beigen Tasche befanden sich die Geldbörse und ein Regenschirm. Die Tat ereignete sich auf einem Anwohnerparkplatz am Wendehammer des Seeveringes. Der Täter war etwa 17 bis 20 Jahre alt, schlank und etwa 1,75 Meter groß. Er trug eine schwarz-rote Oberbekleidung. Hinweise an Tel. 040 - 70013860.

  • Neu Wulmstorf
  • 18.02.16
Blaulicht
So soll der Mann aussehen

Polizei sucht Betrüger

thl. Landkreis. Ein Unbekannter hat am 22. Mai vergangenen Jahres gleich in drei Filialen der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf betrügerische Weise Bargeld erlangt. Der Mann hatte sich unter Vorlage eines gefälschten, südafrikanischen Reisepasses für einen Kunden der Bank ausgegeben und sich von dessen Konto in den Filialen in Tostedt, Hollenstedt und Fleestedt einen hohen fünfstelligen Betrag auszahlen lassen. Wenige Tage später fielen einer Angehörigen des rechtmäßigen Kontoinhabers die hohen...

  • Winsen
  • 28.01.16
Blaulicht

Wieder diverse Einbrüche

mi. Landkreis. Zu vielen Einbrüchen kam es am vergangenen Wochenende: In Otter drangen am vergangenen Freitagabend zwischen 17.30 und 21 Uhr Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. - Zwischen Freitagmittag und Samstagabend brachen Diebe in ein Haus in Seevetal ein. Sie durchwühlten alle Räume und entkamen mit ihrer Beute. Der Schaden steht noch nicht fest. - In der Nacht von Freitag auf Samstag versuchten Unbekannte in ein Haus in Wistedt einzudringen. Ihr...

  • Rosengarten
  • 24.01.16
Blaulicht
Wer hat Patrick H. gesehen?
  2 Bilder

Wer hat Patrick H. gesehen?

16-jähriger Lüneburger ist seit Weihnachten verschwunden thl. Lüneburg. Der Vermisstenfall eines 16-jährigen Lüneburgers beschäftigt aktuell die Polizei in der Region. Der Jugendliche Patrick H. hatte in den Weihnachtstagen seine Wohnanschrift in Lüneburg verlassen, wenige Tage später meldeten ihn seine Eltern bei der Polizei als vermisst. Umfangreiche Ermittlungen auch im befreundeten Umfeld des jungen Mannes führten bis dato nicht zum Antreffen des Patrick H. Hinweise auf einen...

  • Winsen
  • 15.01.16
Blaulicht

Mit Messer im Gesicht verletzt

Vier Männer überfallen Joggerin und flüchten thl. Neu Wulmstorf. Vier unbekannte Männer haben am Donnerstag gegen 15 Uhr eine Joggerin (18) auf dem Schwiederstorfer Weg zwischen Elstorf und Daerstorf überfallen. Die Täter kamen auf dem unbefestigten Weg mit einem blauen Pkw vorgefahren, stiegen aus und griffen das Mädchen unvermittelt an. Der jungen Frau wurde ein Arm umgedreht, dann wurde ihr in den Bauch geboxt. Anschließend zog einer der Männer ein Messer und fügte der Joggerin...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.