Jugendfeuerwehr Winsen: 50 Jahre alt, aber noch kein bisschen müde

Die heutige Jugendfeuerwehr: Mitglieder und Betreuer freuen sich über das Jubiläum, auch wenn es derzeit nicht groß gefeiert werden darf   Fotos: Burkhard Giese/Archiv Giese
2Bilder
  • Die heutige Jugendfeuerwehr: Mitglieder und Betreuer freuen sich über das Jubiläum, auch wenn es derzeit nicht groß gefeiert werden darf Fotos: Burkhard Giese/Archiv Giese
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Die Jugendfeuerwehr ist fester Bestandteil der Einsatzabteilung der Winsener Wehr

thl. Winsen. Herzlichen Glückwunsch: Die Jugendfeuerwehr Winsen wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Sie ist damit die älteste Nachwuchsabteilung in der Stadt.
Am 15. Mai 1970 erfolgte die Gründung. Vorausgegangen war damals der Vorschlag von Kamerad Peter Kuhlmann, zur Nachwuchsförderung eine Jugendabteilung zu gründen. Das Ortskommando begrüßte den Vorschlag und schnell hatten sich zehn Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren gefunden, die dann auch gleich mit Feuerwehrjacke, Koppel und Jugendfeuerwehrhelm ausgestattet wurden.
Kuhlmann wurde zum Jugendwart ernannt, er bereitete seine Schützlinge auf Wettbewerbe vor und brachte ihnen theoretisches und praktisches Wissen rund um die Feuerwehr bei. Die Aufbauphase war schnell geschafft, schon bald war die Jugendgruppe fester Bestandteil der Wehr.
Bereits kurz nach der Gründung gab es den ersten Höhepunkt für die neue Abteilung: Ein neues Löschgruppenfahrzeug wurde übergeben und die Jugendgruppe durfte dies der Öffentlichkeit vorführen. 1973 nahm man am ersten Kreiszeltlager der Jugendwehren in Wesel teil. Die Freizeiten begeistern die jungen Leute von Jahr zu Jahr mehr. Auch in den Wettbewerben stellten sich Erfolge ein, oft landeten die Winsener auf dem ersten Platz.
In späteren Jahren wurden die Uniformen komplettiert und zum zehnjährigen Bestehen wurde der Kreisjugendfeuerwehrtag in der Luhestadt ausgerichtet. Zu diesem Zeitpunkt wechselte das Kommando: Peter Kuhlmann übergab die Führung der Jugendwehr an Hans-Werner Pohl. Schon ein Jahr später übernahm Herbert Jung das Amt. Unter seiner Führung unternahm die Gruppe ihren bislang weitesten Ausflug - zur Feuerwehr nach Wuppertal.
1987 wurde Ulrich Gödicke die Führung übertragen, dann kam Berthold Hasslinger an die Spitze. Unter seiner Führung begann eine steile Erfolgskurve für die Jugendgruppe innerhalb der Winsener Wehr. Neben der Teilnahme an Stadt- und Kreiszeltlagern erreichte die Jugendfeuerwehr die Teilnahme am Bundeswettbewerb auf Bezirksebene, war auch erfolgreich auf einigen Orientierungsmärschen.
1991 trat das erste Mädchen ein und 1995 wurde das 25-jährige Bestehen mit einem großen Festakt gefeiert. Kommersabend, Landesjugendfeuerwehrtag und dem Wettkampf um den Hermann–Witthöft–Pokal sind den Teilnehmern noch bestens in Erinnerung.
1996 übernahm Mario Grudda das Amt des Jugendwartes. Unter seiner Regie wuchs das Team auf 33 Mitglieder an. Im Jahre 2000 übergab er die Führung an Chris Langer. In diesem Jahr verbuchten die Jugendlichen mit ihren Betreuern einen weiteren Erfolg im Kreisjugendfeuerwehr-Zeltlager in Schwinde-Stove: Sie gewannen den Lager- und Betreuer-Pokal. 2001 nahm die Jugendgruppe der Wehr am Tag der Niedersachsen in Lüneburg teil. Schon ein Jahr später unternahmen die jungen Feuerwehrleute eine Ausfahrt nach Sierksdorf an die Ostsee.
2005 gab es einen weiteren Wechsel an der Führungsspitze der Abteilung. Christian Schröder übernahm von Chris Langer das Amt als Jugendwart. Im gleichen Jahr nahmen die Winsener auch wieder an Bezirksjugendfeuerwehrtag in Oerel im Landkreis Rotenburg teil und belegten dort auch wieder bei den Bundeswettbewerben einen guten Platz. 2006 nahm man am Kreiszeltlager in Buchholz teil und beteiligte sich am Tag der Helfer auf der Gartenschau des Landes Niedersachsen in Winsen. 2007 konnte sich die Jugendfeuerwehr Winsen erneut für den Bezirkswettbewerb in Dannenberg (Elbe) qualifizieren.
2009 folgte dann ein erneuter Höhepunkt in der inzwischen 39-jährigen Geschichte der Winsener Jugendfeuerwehr. Im Juli fand im Eckermannpark das Stadt- und Gemeindezeltlager der Jugendfeuerwehren der Stadt Winsen und der Gemeinde Stelle statt. 2010 übergab Christian Schröder das Amt des Jugendwartes an Stefan Noweck. Im gleichen Jahr wurde mit einem Sportturnier sowie einem kleinen Zeltlager an einem Wochenende 40 Jahre Jugendfeuerwehr gefeiert. Fünf Jahre später fand dann zum zweiten Mal im Eckermannpark das Stadt- und Gemeindezeltlager der Jugendwehren der Stadt Winsen und der Gemeinde Stelle statt. Auch hier wurde dem Feuerwehrnachwuchs wieder viel Spaß und Sport geboten.
Im Januar 2016 erfolgte erneut ein Wechsel an der Spitze der Jugendfeuerwehr Winsen. Manuel Bürger wurde Jugendwart. Auch unter seiner Leitung verbuchten die jungen Feuerwehrleute Erfolge bei Wettbewerben und Zeltlagern, auch auf Kreisebene, für sich.
Im Januar 2019 gab Bürger das Amt an Kristin Hacker ab. Hacker ist damit auch die erste Jugendwartin in der 50-jährigen Geschichte der Jugendfeuerwehr Winsen.
Heute besteht die Jugendabteilung aus 34 Mitgliedern, die sich in 20 Jungen und 14 Mädchen aufteilen. Die Winsener Jugendfeuerwehr bildet die jungen Nachwuchs-Brandschützer in Gerätekunde an den Fahrzeugen, Knotenkunde und Funkunterweisung aus. Auch der Spaß kommt nicht zu kurz, so wird einmal im Jahr eine Bootsfahrt auf der Elbe unternommen. Alle zwei Wochen wird Sport getrieben.
In den vergangenen 50 Jahren wurden zahlreiche Jugendfeuerwehrmitglieder in den aktiven Dienst der Winsener Wehr übernommen, von denen heute noch sehr viele dabei sind.
Die Winsener Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Montag um 18 Uhr im Feuerwehrhaus am Tönnhäuser Weg zum Ausbildungsdienst. Mitmachen können Jugendliche im Alter von zehn bis 16 Jahren. Inzwischen ist die Nachwuchsorganisation aus der Winsener Wehr nicht mehr wegzudenken. Sie führt nicht nur ein interessantes Eigenleben und liefert den Nachwuchs für die Riege der Aktiven, sondern unterstützt die Wehr nach Kräften – nicht nur im Feuerwehrbereich, sondern auch im Umweltschutz. In der allgemeinen Jugendarbeit ist sie zum wichtigen Faktor geworden.
Aufgrund der Corona-Krise wurden die Feierlichkeiten und die Veranstaltungen zum 50. Jubiläum auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Die heutige Jugendfeuerwehr: Mitglieder und Betreuer freuen sich über das Jubiläum, auch wenn es derzeit nicht groß gefeiert werden darf   Fotos: Burkhard Giese/Archiv Giese
Die Jugendfeuerwehr Winsen bei ihrer Gründung im Jahr 1970
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Politik
So soll das künftige Medizinische Versorgungszentrum aussehen
2 Bilder

Hausarztversorgung sicherstellen
Viebrockhaus wird Investor für Medizinisches Versorgungszentrum in Harsefeld

sc. Harsefeld. Gute Aussichten für die medizinische Versorgung in Harsefeld: Der Rat des Flecken Harsefeld stimmte geschlossen dafür, den Auftrag für die Errichtung des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) an das Bauunternehmen Viebrockhaus zu vergeben. Gebaut wird auf dem Gelände des ehemaligen Aldi-Marktes am Hohenfelde. Unter vier Bewerbern setzte sich das ortsansässige Bauunternehmen bei der Vorauswahl im Harsefelder Verwaltungsausschuss durch. Dass es einige Interessenten für den...

Panorama
Prof. Dr.-Ing. Ingo Hadrych

Prof. Dr.-Ing. Ingo Hadrych einstimmig gewählt
Neuer Präsident der Hochschule 21 in Buxtehude

nw/tk. Buxtehude. Prof. Dr.-Ing. Ingo Hadrych ist neuer Präsident der Hochschule 21 (HS21) in der Hansestadt Buxtehude. Die Gesellschafter haben ihn einstimmig bestellt. Nach einem mehrstufigen Findungsprozess fiel mit Ingo Hadrych die Wahl auf einen Bewerber aus der Hochschule. Der 54-Jährige lehrt unter anderem Kostenplanung und Kalkulation, Bauinformatik und Building Information Modeling in den Studiengängen Bauingenieurwesen, Architektur sowie Wirtschaftsingenieurwesen Bau und...

Wirtschaft
Florian Dünker von der amptown cases GmbH präsentiert die mobile  Händedesinfektionstation

Mobile Station für die Händedesinfektion
amptown cases GmbH in Seevetal produziert praktischen Spender

Ob Wochenmärkte, Konzerte, Messen oder Sportveranstaltungen: Überall dort, wo viele Menschen zusammen kommen, kann die neue DESI Händedesinfektionsstation eingesetzt werden. Sie ist mobil und lässt sich überall in Sekunden auf- und wieder abbauen. "Mit zwei sich gegenüberliegenden Desinfektionsspendern und einem riesigen Tankvolumen von zweimal zehn Litern können sich in schneller Abfolge viele Menschen die Hände desinfizieren", sagt Florian Dünker von der Firma amptown cases GmbH in Seevetal...

Wir kaufen lokal
Das Verkaufteam vom Autohaus Wehner (v.li.): Nadine Irrgang, Nils Nevermann, Swen Wülfert, Nathalie Könnecke und Niklas Wehner

Viele tolle Angebote nutzen
Das neue Autohaus Wehner öffnet am Freitag in Buchholz

Das Autohaus Claas Wehner eröffnet am Freitag und Samstag, 25. und 26. September, seinen zweiten Standort im Buchholzer Gewerbegebiet Trelder Berg (Hanomagstraße 13). Dort werden die Marken Jeep, Fiat, Alfa Romeo und Abarth verkauft. Am Freitag ist das Team ab 9 Uhr für seine Kunden vor Ort, am Samstag ab 10 Uhr. Das Autohaus verfügt über eine 1.700 Quadratmeter große Ausstellungsfläche. "Über 500 Fahrzeuge aller vertretenen Marken stehen dem Kunden stets zur Verfügung", informiert...

Sport
Die BSV-Handballerinnen verabscheideten sich mit einer heftigen Niederlage in die Laädnerspielpause

Trainer Dirk Leun: "Wir haben uns selbst gekillt"
BSV Bundesliga-Handballerinnen gehen in Dortmund unter

nw/tk. Buxtehude. Das war eine heftige Klatsche: Die BSV-Bundesliga-Handballerinnen sind am Mittwoch auswärts gegen Titelaspirant und Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund mit 19:36 untergegangen. Das hatte sich der Ligakonkurrent und nachbarschaftliche Kooperationspartner, die Buchholzer Luchse, vor zwei Wochen besser aus der Affäre gezogen: Vor heimischer Kulisse verloren sie 21:34. Bis Mitte Oktober hat die Liga wegen der Länderspielpause jetzt punktspielfrei. Nach der guten...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen