thl. Dibbersen. Zwei teils Schwerverletzte und einen völlig beschädigten Pkw Mercedes der M-Klasse hat ein schwerer Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der A1 kurz hinter der Anschlussstelle Dibbersen gefordert.
Gegen 14.40 Uhr der ein mit zwei Personen besetzter Mercedes in Höhe des Beschleunigungsstreifens der Anschlussstelle aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen fuhr mit hoher Geschwindigkeit in den Seitenraum, überfuhr dort einen Huan, walzte Büsche und kleine Bäume nieder, überschlug sich dabei und blieb schließlich auf dem Dach im Seitenraum liegen.
Durch den Unfall wurde der Fahrer des Mercedes im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, die Beifahrerin konnte sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Nach 20 Minuten war der Mann aus dem Fahrzeug befreit, der Schwerverletzte wurde nach weiteren notärztlichen Maßnahmen mit dem Rettungswagen dem Buchholzer Krankenhaus zugeführt. Für die Feuerwehren endete der Einsatz nach 45 Minuten, die Polizei hat die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache und zur Höhe des entstandenen Sachschadens übernommen. Für die Dauer der Rettungsarbeiten mussten der Stand- und der Hauptfahrstreifen der A 1 in Richtung Bremen gesperrt werden, es kam zu längeren Staubildungen.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama

8. Mai: die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Der Inzidenzwert steigt leicht auf 67,6 im Vergleich zu vor einer Woche

(ts). Im Landkreis Harburg sind am Samstag, 8. Mai,  288 Corona-Fälle registriert worden. Das sind vier Fälle weniger als vor einer Woche und zwei weniger als am Freitag. Seit Beginn der Pandemie wurden laut dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 6.340 Menschen im Landkreis Harburg positiv auf das Coronavirus getestet. Davon gelten inzwischen 5.945 Menschen als genesen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen ist leicht gestiegen. Der...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen