"Erwartungen müssen konkret geäußert werden"
Kirchenkreis-Superintendent wünscht sich mehr Unterstützung durch Gemeindemitglieder

Bei der Visitation in Winsens St. Jakobus-Gemeinde (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Pastor Ulrich Hahn, Gemeindepädagoge Dirk Kähler und Pastorin Simone Uhlemeyer-Junghans
  • Bei der Visitation in Winsens St. Jakobus-Gemeinde (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Pastor Ulrich Hahn, Gemeindepädagoge Dirk Kähler und Pastorin Simone Uhlemeyer-Junghans
  • Foto: Kirchenkreis Winsen
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Winsen/Fliegenberg. Um die aktuelle Situation und die Zukunft des kirchlichen Lebens ging es jetzt bei den Visitationen von Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt in der St. Jakobus-Gemeinde in Winsen und in der Fliegenberger Martin-Luther-Gemeinde. Alle sechs Jahre besucht er die Kirchengemeinden und erörtert mit ihnen deren Anliegen.
In St. Jakobus zeigte sich Christian Berndt sehr beeindruckt von der Energie, mit der die Verantwortlichen die Aktivitäten planen und gestalten. Seit einer Klausurtagung des Kirchenvorstandes hat sich der Begriff der "Laborkirche“ etabliert. Dabei dürfen verschiedene Projekt rund um die Gottesdienste und das übrige Gemeindeleben ausprobiert werden, um beides noch attraktiver zu machen. Im Zuge der Visitation wurde auch die Pfarrstelle neu ausgeschrieben. Pastor Ulrich Hahn wird Ende Juli nach 32 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Die Gemeinde hofft auf eine Neubesetzung im Herbst.
In Fliegenberg besuchte Christian Berndt die zweitkleinste Gemeinde des Kirchenkreises. Er war begeistert, mit welch großem Selbstverständnis die Fliegenberger über ihre Stiftung die Pfarrstelle mitfinanzieren. Diese wird seit 2020 von Pastorin Insa Sternhagen bekleidet. "Ich hoffe sehr, dass es bald wieder möglich ist, was Fliegenberg ausmacht: den Glauben im großen Kreis miteinander zu feiern", betonte Berndt. "Sei es beim Stiftungsfest, Taufgottesdienst an der Elbe oder beim Gottesdienst zum Martinstag.“
Bis 2028 wird der Kirchenkreis durch Austritte und andere Faktoren etwa 15 Prozent an finanzieller Leistungsfähigkeit verlieren. Angesichts dieses Trends - so Christian Berndt - müsse die Frage geklärt werden: "Wie wollen wir in Zukunft Kirche sein?“ Dabei wünscht sich der Superintendent noch mehr Unterstützung durch die "normalen“ Gemeindemitglieder: "Es ist wichtig, dass sie ihre Erwartungen konkret gegenüber den Verantwortlichen äußern. Das erleichtert die Zukunftsplanung.“
Die nächste Visitation im Kirchenkreis steht nach den Sommerferien in der Gemeinde Ramelsloh an.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Blaulicht
Polizeikommissar Laurin Maier kontrollierte auch das Pedelec von Fritz Koch und sprach mit ihm über Diebstahlsicherung
2 Bilder

Bundesweite Kontrolle
Radfahrer sollen "sicher.mobil.leben"

(bim). Immer wieder appelliert der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, auf den Schutz von Radfahrern und die einzuhaltenden Abstände zu achten. Radfahrer haben auch immer wieder mit auf Radfahrstreifen parkenden oder haltenden Lieferfahrzeugen oder Pkw zu kämpfen. Aber es gibt auch echte Rüpel-Radfahrer, die Autofahrer zur Verzweiflung bringen, ohne zu gucken über den Zebrastreifen "kacheln" oder rote Ampeln umfahren. Um beide Seiten für eine...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen