Mit Kindern ins HSV-Stadion

Die Kinder hatten viel Spaß

thl. Winsen. Das hat Vorbildcharakter: Die Freien Winsener haben kürzlich eine Gruppe Kinder und Jugendlicher aus dem Albert-Schweitzer-Viertel zu einem Bundesligaspiel des Hamburger SV ins Stadion eingeladen. Zuvor hatten die Kinder und Jugendlichen an einer Müllsammelaktion in ihrem Viertel teilgenommen.
Insgesamt elf junge Leute kamen in den Genuss, sich das Fußballspiel anzusehen. Begleitet wurden sie von Nico Pannek von der Reso-Fabrik sowie von Tobias Jacobi und Matthias Hüte von den Freien Winsenern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.