Manfred Cohrs

1 Bild

Antrag von CDU und WG: Fördermittel für Technologiepark in Buchholz

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.11.2017

(os). Im Doppelhaushalt 2018/19 des Landkreises Harburg sollen 30.000 Euro zur Förderung des geplanten Technologie- und Innovationsparks (TIP) in Buchholz eingestellt werden. Das hat die Gruppe im Kreistag aus CDU und WG beantragt. Wie berichtet, plant die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) auf einem rund 18 Hektar großen Areal nahe der Buchholzer Ortschaft Dibbersen die Ansiedlung hochinnovativer...

1 Bild

Nur noch zwei Windräder in Wenzendorf

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 14.11.2017

mi. Wenzendorf. Das dürfte alle, die dem Aufstellen neuer Windkraftanlagen in der Gemeinde Wenzendorf (Samtgemeinde Hollenstedt) kritisch gegenüberstehen, freuen. In dem Windvorranggebiet bei Wennerstorf will die Firma „Abo-Wind“ nicht wie bisher geplant drei, sondern nur noch zwei Windräder aufstellen. Das teilte jetzt Bürgermeister Manfred Cohrs in der Sitzung des Gemeinderats mit. Die dritte Anlage hatte „Abo-Wind“ laut...

4 Bilder

Samtgemeinde Hollenstedt klamm - Mitgliedskommunen reich! Läuft hier was falsch?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 08.08.2017

mi. Hollenstedt. Fast vier Millionen Euro Schulden belasten aktuell die Samtgemeinde Hollenstedt. Mit einem jetzt fälligen Nachtragshaushalt könnte daraus schnell das Doppelte werden. Dem gegenüber stehen finanziell solide bis sehr gut aufgestellte Mitgliedsgemeinden. Läuft hier etwas falsch? Das WOCHENBLATT hat bei Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers und den Verwaltungschefs in Hollenstedt, Wenzendorf und Appel...

2 Bilder

Kreis finanziert Schulsozialarbeit noch bis Ende 2018

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 20.06.2017

mi. Landkreis. Der Landkreis Harburg wird die Schulsozialarbeit an Gymnasien und Grundschulen nur noch bis zum Ende 2018 finanzieren. Das entschied jetzt eine Mehrheit des Kreistags aus CDU, Wählergemeinschaft, Freien Wählern, FDP und AfD gegen die Stimmen von Grünen, SPD und Linken. Vorausgegangen war eine lange Debatte über einen Antrag der Grünen/Linke der vorsah, die Schulsozialarbeiter-Stellen an den erwähnten...

2 Bilder

Kita-Planung Hollenstedt: "Verwaltung tritt auf die Bremse"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.06.2017

mi. Hollenstedt. „Die Samtgemeinde-Verwaltung Hollenstedt setzt Beschlüsse der Politik nicht oder nur zögerlich um.“ Dieser Fundamentalkritik sieht sich derzeit Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers ausgesetzt. Dabei geht es vor allem um den im Sozialausschuss empfohlenen Ausbau des Kindergartenstandorts in Hollenstedt. Rückblick: Überraschend war der Sozialausschuss dem Vorschlag von Hollenstedts Bürgermeister Jürgen...

1 Bild

Repowering: In Wennerstorf sollen 200 Meter hohen Windräder aufgestellt werden

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 06.06.2017

mi. Wenzendorf. Die geplanten Repowering-Maßnahmen an den Windrändern in Wennerstorf (Gemeinde Wenzendorf) waren jetzt Thema im Rat der Gemeinde. Dabei zeigte sich: Wenzendorf bleibt kaum Spielraum, die Erhöhung der Anlagen mitzubestimmen. Am Ende stimmte der Rat mehrheitlich dafür, mit dem Betreiber der ABO-Wind einen städtebaulichen Vertrag über die Aufstellung neuer Anlagen auszuhandeln. Es ist schon fast ein wenig...

2 Bilder

16 Meter Gefahr für Radfahrer auf der B3

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.05.2017

mi. Wenzendorf. „Was soll diese Hinhaltetaktik“, fragt Manfred Cohrs, Bürgermeister der Gemeinde Wenzendorf, an die Adresse der Landesbehörde für Straßenbau in Lüneburg. Der Verwaltungschef wirft der Behörde vor, es versäumt zu haben, im Zuge der Bauarbeiten an der Bundesstraße 3 an der Einmündung zur Mühlenstraße eine Querungshilfe mit einzuplanen. Das sei aber mit der Behörde bereits im Jahr 2014 so abgesprochen worden....

2 Bilder

Viel Aufwand kaum Nutzen! Grüne: "Ehrenamtskarte ist ein Rohrkrepierer."

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 22.04.2017

mi. Hollenstedt. In der Samtgemeinde Hollenstedt wird es keinen freien Eintritt für aktive Feuerwehrleute ins Freibad geben. Stattdessen will die Samtgemeinde sich am Landesprojekt „Ehrenamtskarte“ beteiligen und so allen ehrenamtlich Tätigen, die eine solche Karte erhalten, freien Eintritt gewähren. Die Entscheidung kam in einer Kampfabstimmung zustande - Verwaltung und Feuerwehr hätten sich eine andere Lösung gewünscht. Im...

2 Bilder

Freier Eintritt ins Schwimmbad für Feuerwehrleute - verfassungswidrig?

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 07.04.2017

mi. Hollenstedt. Sollen die aktiven Kräfte der Feuerwehren der Mitgliedsgemeinden in der Samtgemeinde Hollenstedt freien Eintritt in das Hollenstedter Freibad erhalten? Darüber tobt derzeit eine heftige Debatte in der Samtgemeinde. Die Beteiligten: Bürgermeister Heiner Albers (Samtgemeinde), Rüdiger Kummer (Wählergemeinschaft Hollenstedt) und Manfred Cohrs (Sprecher der Mehrheitsgruppe CDU/SPD im Samtgemeinderat). „Die...

2 Bilder

Dienstwagen privat genutzt - Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers in der Kritik

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 07.03.2017

mi. Hollenstedt. Ein vermeintliches Fehlverhalten des Samtgemeinde-Bürgermeisters Heiner Albers war jetzt Thema auf der Sitzung des Samtgemeinderates der Samtgemeinde Hollenstedt. Albers soll (laut Bericht des Rechnungsprüfungsamtes) seinen Dienstwagen für zwei Fahrten privat genutzt haben. Außerdem kritisiert der Bericht, dass die Samtgemeinde 400 Euro Spendengeld für eine Bestattung angenommen hat, ohne dass der...

2 Bilder

Neuer Rekord: 220.000 Besucher - Jahresrückblick im Freilichtmuseum am Kiekeberg

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 20.01.2017

as. Ehestorf. Das ist ein absoluter Besucherrekord: Im vergangenen Jahr haben 220.000 Menschen das Freilichtmuseum am Kiekeberg besucht, das teilte Heike Meyer, die scheidende Vorsitzende der Stiftung des Freilichtmuseums, anlässlich des Jahresrückblickes mit. „2016 war ein sehr erfolgreiches Jahr“, so Meyer. Insgesamt hatten das Freilichtmuseum und die dazugehörigen Außenstellen 242.450 Besucher. Besonders beliebt waren die...

3 Bilder

Dorferneuerung: Wennerstorf wird für 2,4 Millionen Euro verschönert

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 13.12.2016

mi. Wenzendorf. Wennerstorf soll schöner werden, außerdem soll es eine bessere Lösung für Parkplatzknappheit im Zuge von Großveranstaltungen im ortsansässigen Museumsbauernhof des Kiekeberg-Museums geben. Im Zuge des Dorferneuerungsprogramms werden deswegen verschiedene Straßen in der Ortschaft der Gemeinde Wenzendorf umgestaltet sowie die Straßenbeleuchtung und Oberflächenentwässerung verbessert. Los gehen soll es schon im...

1 Bild

Neubau des Dorfgemeinschaftshauses in Wenzendorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.12.2016

bim. Wenzendorf. Wenzendorf soll ein richtiges Dorfgemeinschaftshaus bekommen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung erhielt das Winsener Büro JUP-Architekten von Claus Juraschek den Zuschlag, berichtet Bürgermeister Manfred Cohrs (Wählergemeinschaft Wenzendorf, WGW), der ebenso im Amt bestätigt wurde wie sein Stellvertreter Ingo Schwarz (SPD). "Ich rechne damit, dass Ende Dezember, Anfang Januar die Pläne vorliegen", so...

2 Bilder

Samtgemeinderat Hollenstedt CDU und SPD stellen die "neue Mehrheit"

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.11.2016

mi. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt wird zukünftig von einem Bündnis aus CDU (elf Sitze) und SPD (vier Sitze) dominiert. Die beiden Parteien werden eine Gruppe im Rat der Samtgemeinde bilden. Mit dem Zusammenschluss verfügen sie über Stimm-Mehrheit und können quasi alleine entscheiden. Nach einer kurzen Verabschiedung der alten Ratsherren befand man sich im Samtgemeinderat sofort im Tagesgeschäft. Ein Antrag der...

1 Bild

Jetzt wachsen die Chinesen-Türme

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 28.10.2016

mi. Wenzendorf. Lange sah es danach aus, als ob nichts passiert auf dem Areal an der Walther-Blohm-Straße, das man in Wennerstorf - einem Ortsteil der Gemeinde Wenzendorf - scherzhaft als „Chinesen-Baustelle“ bezeichnet. Jetzt rollen seit einigen Wochen die Bagger. Wie berichtet, baut auf dem 4.400 Quadratmeter großen Grundstück die ZMC GmbH - der europäische Zweig des chinesischen Konzerns Zhejiang Medicines Co - eine Anlage...

1 Bild

Aldag weiter an der Spitze

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 22.10.2016

CDU wählt neuen Kreistagsvorstand / Schönecke und Bock dabei. (mum). Gut einen Monat nach der Kommunalwahl hat sich die neue Fraktion der CDU - mit 21 Mandaten nach wie vor größte Fraktion des Kreistags - neu aufgestellt. „Zur Besetzung der verschiedenen Ausschüsse und Gremien laufen die Gespräche innerhalb der Fraktion auf Hochtouren aber auch über Parteigrenzen hinweg“, sagt Sprecherin Britta Witte. Die wichtige Frage...

2 Bilder

Ärger um den Wiesenweg in Wenzendorf: Anwohner protestieren: „Erschließung auf Kosten der Natur und mit unserem Geld!“

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 11.10.2016

as. Wenzendorf. Vögel zwitschern, der Wind rauscht durch die Blätter, Sonnenstrahlen scheinen durch das grüne Blattdickicht. Der Wiesenweg in Wenzendorf bietet einen idyllischen Anblick. Einige Anlieger der Waldsiedlung, darunter Holger Geske, Birgit Schmitz, Mario Apmann, Petra Gundelach sowie Torsten und Silvia Heins befürchten, dass sich das jetzt ändern könnte. Der Grund: Der Wiesenweg, der von der Straße „An der...

2 Bilder

Samtgemeindewahl Hollenstedt: CDU, SPD und Grüne verlieren je einen Sitz/ AfD zieht mit 9,2 Prozent in den Samtgemeinderat ein

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 13.09.2016

bim. Hollenstedt. Hollenstedts CDU, SPD und Grüne haben bei der Wahl Verluste hinnehmen müssen und werden künftig jeweils auf einen Sitz im Samtgemeinderat verzichten müssen. Obwohl auch die Wählergemeinschaft Hollenstedt ein leichtes Minus verzeichnete, erhält sie künftig einen Sitz mehr. Aus dem Stand schaffte die AfD mit drei Kandidaten den Sprung ins Samtgemeindeparlament Hollenstedt (9,2 Prozent). Neu im Samtgemeinderat...

1 Bild

Die Kandidaten der Wählergemeinschaft Wenzendorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.08.2016

bim. Wenzendorf. Die Wählergemeinschaft Wenzendorf hat ihre Kandidaten für die Kommunal-/Gemeindewahl in Wenzendorf am 11. September aufgestellt. Das sind: Manfred Cohrs, Heiner Bartels, Imke Bansemer, Volker Voigts, Bernd Oelkers, Marina Stöver, Rainer Haase, Hans-Ulrich Thiele, Volker Eggers, Dr. Jörn Gieseler und Stephan Aldag.

CDU Hollenstedt: Kandidaten für die Kommunalwahlen stehen fest

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 12.07.2016

as. Hollenstedt. Fast vier Stunden Zeit nahmen sich die Mitglieder des CDU Ortsverbandes Hollenstedt, um die Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 11. September aufzustellen und über den kommenden Wahlkampf zu beraten. Zur Samtgemeinderatswahl in Hollenstedt treten für die CDU an: Manfred Cohrs, Jürgen Böhme, Hans-Jürgen Steffens, Dörte Mißfeld, Jürgen Ravens, Jörg Meier, Heinrich Wentzien, Norbert Schwarz, Bernd Oelkers,...

2,3 Millionen als Doppelhaushalt

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 17.02.2016

Große Bauprojekte im Rahmen der Dorferneuerung schlagen sich im Etat nieder gb. Wenzendorf. Das Interesse an der jüngsten Wenzendorfer Gemeinderatssitzung war groß. Knapp 40 Bürger waren erschienen, um sich über den Fortgang des Dorferneuerungsprogramms zu informieren. Vordringlich ging es dabei um die weitere Beantragung von Fördermitteln. Für den Ortsteil Wennerstorf soll der Projektantrag dahingehend gestellt werden, dass...

1 Bild

Zweite Runde der Dorferneuerung

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 12.01.2016

Dorfgemeinschaftshaus und größere Straßenbaumaßnahmen in den Ortsteilen haben Priorität gb. Wenzendorf. Die Dorferneuerung in der Gemeinde Wenzendorf geht in die zweite Runde. Das ehrgeizige Projekt war nach der Realisierung der ersten Vorhaben durch das Auslaufen des entsprechenden Förderprogramms Mitte 2014 in Stocken geraten. Nachdem, wie bereits berichtet, die Umgestaltung des Kriegerdenkmals und die Erneuerung der...

1 Bild

Ingo Schwarz wurde gewählt

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 22.12.2015

SPD-Politiker ist neuer stellvertretender Bürgermeister in Wenzendorf gb. Wenzendorf. Ingo Schwarz (SPD) ist neuer stellvertretender Bürgermeister von Wenzendorf. Der Gemeinderat wählte den 56-jährigen Polizeibeamten als Nachfolger von Uwe Wichern (Wählergemeinschaft Wenzendorf), und damit als Stellvertreter von Bürgermeister Manfred Cohrs (WGW), sowie dessen allgemeinen Verwaltungsvertreter. Wichern gab sein Amt aus...

Weniger Streusalz- mehr Schneeräumung

Gabriele Basilius
Gabriele Basilius | am 15.12.2015

gb. Wenzendorf. Die Gemeinde Wenzendorf will die Ausbringung von Streusalz auf öffentlichen Straßen insgesamt reduzieren. Zusätzlich soll an Wochenenden das Streuen von Salz komplett eingestellt werden. Im Gegenzug sollen mehr Straßen als bisher von Schnee geräumt werden. Das teilte Bürgermeister Manfred Cohrs (WGW) im Rahmen der jüngsten Gemeinderatsversammlung mit. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen sollen, so Cohrs weiter,...

2 Bilder

Neues Gewerbegebiet Oelstorf II bietet auf sechs Hektar Platz für Unternehmen

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 10.07.2015

ce. Salzhausen. Die Weichen für die Ansiedlung weiterer mittelständischer Betriebe vor den Toren Salzhausens wurden jetzt mit der Einweihung des neuen Gewerbegebietes Oelstorf II gestellt. Ein gutes halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich hat die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) die Erschließungsarbeiten für das Areal abgeschlossen, wo auf netto 5,7 Hektar Bauland ab sofort Flächen für Unternehmen zur...