Tödlicher Unfall bei Dibbersen
In den Gegenverkehr geschleudert

Der silberne BMW war seitlich mit dem VW-Bus kollidiert
3Bilder
  • Der silberne BMW war seitlich mit dem VW-Bus kollidiert
  • Foto: Matthias Köhlbrandt
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Buchholz. Am Dienstag gegen 18.25 Uhr kam es auf der B75 zwischen den Ortschaften Dibbersen und Steinbeck zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.
"Nach ersten Erkenntnissen und Lage der Unfallspuren überholte der Unfallverursacher ausgangs einer leichten Linkskurve trotz Überholverbotes ein Fahrzeug", so Polizeisprecher Johannes Voskors. Beim Wiedereinscheren geriet der Pkw BMW des Verursachers ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit diesem mit einem VW-Transporter im Gegenverkehr seitlich frontal zusammen.
Hierbei wurde der 45- jährige Verursacher in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Fahrer des VW-Transporters wurde bei dem Aufprall schwer verletzt. Eine Opel-Fahrerin, die sich hinter dem Transporter befand, konnte nicht mehr ausweichen und kollidierte mit dem Fahrzeug. Hierbei verletzte sie sich schwer.
Am Fahrzeug des Verursachers und am VW-Transporter entstand Totalschaden. Der Opel wurde ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Die Fahrbahn war bis ca. 22 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.