Zwischenruf - meine Meinung!
Die Freude verloren?

Das Impfzentrum in Buchholz
2Bilder

Zugegeben: Die Zeit ist momentan nicht einfach. Berufs- und Privatleben sind Corona-bedingt stark eingeschränkt. Doch muss in dieser Zeit auch unbedingt der Optimismus und die Freude an funktionierenden und schönen Dingen verlorengehen bzw. schlechtgeredet werden?
Im Landkreis Harburg gibt es zwei Impfzentren, die professionell erstellt worden sind und reibungslos funktionieren. Sämtliche Personen, die ich persönlich kenne und die dort geimpft worden sind, berichten über den freundlichen Empfang dort und einen perfekt geregelten Ablauf. Und doch gibt es wieder Stimmen, die darauf hinweisen, dass dort alle Einrichtungen neu seien und was die Impfzentren den Steuerzahler kosten. Sollten die Menschen nicht froh sein, dass sie geimpft worden sind und ein professionelles Team  unter der Leitung von Dr. Jörn Jepsen den Vorgang für alle Beteiligten gut gestaltet?
Steht die Gesundheit der Bevölkerung nicht im Vordergrund? Alle hoffen doch darauf, dass es bald wieder ein Stück Alltag gibt, den wir vor der Corona-Pandemie gewohnt waren.
Axel-Holger Haase

Das Impfzentrum in Buchholz
Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen