Deutsch-französischer Freundschaftstag am Gymnasium am Kattenberge
"Mindestens vier Baguettes am Tag!"

Für die deutsch-französische Freundschaft: Siebtklässler des GAK am von ihnen gestalteten Buffet
  • Für die deutsch-französische Freundschaft: Siebtklässler des GAK am von ihnen gestalteten Buffet
  • Foto: GAK
  • hochgeladen von Oliver Sander

os/nw. Buchholz. Mit einem deutsch-französischen Tag haben die Französisch-Klassen des Buchholzer Gymnasiums am Kattenberge (GAK) an den Elysée-Vertrag erinnert. Am 22. Januar 1963 hatten Bundeskanzler Konrad Adenauer und Frankreichs Präsident Charles de Gaulle mit dem Vertrag die deutsch-französische Freundschaft besiegelt.
Der gesamte Eingangsbereich des GAK war in den Farben blau-weiß-rot geschmückt, Informationsposter zur deutsch-französischen Freundschaft hingen im Forum, während der Pausen lief französische Musik und an einem großen Buffet gab es selbstgemachte Köstlichkeiten wie Quiche, Crêpes oder Tarte au chocolat. Daneben wurden kurze Theaterstücke aufgeführt. Höhepunkt für die Fünft- und Sechtsklässler war ein Landeskunde-Quiz. Die beste - und ernsthafte - Antwort auf die Frage, was Franzosen essen, lieferte ein Fünftklässler: "Mindestens vier Baguettes am Tag."
Der Fachbereich Französisch freute sich über reichlich Spenden: Vor allem Mélanie Boulanger, Bürgermeisterin von Canteleu, und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, die wegen der Eröffnung der Ausstellung "Mannheim - Izieu - Auschwitz" des Deutsch-Französischen Partnerschaftsvereins zum Tag der Auschwitz-Befreiung ebenfalls alle im GAK waren, bezahlten am Buffet größere Summen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.