Dauerhafte Sperrung der Lohbergenstraße?

Nur Fußgänger kommen weiter: Die Durchfahrt der Lohbergenstraße ist derzeit gesperrt
  • Nur Fußgänger kommen weiter: Die Durchfahrt der Lohbergenstraße ist derzeit gesperrt
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Bleibt die umstrittene Sperrung der Lohbergenstraße in Buchholz dauerhaft bestehen? Darüber berät der Planungsausschuss in seiner Sitzung am Mittwoch, 21. August, ab 18.30 Uhr in der Rathauskantine. Ein Teil der Straße soll für den Kfz-Verkehr entwidmet werden.
Wie berichtet, hatte Stadtbaurätin Doris Grondke nach Anwohnerprotesten verfügt, den Teil des Sandweges zwischen Wiesenstraße und Fuhrenkamp für den Autoverkehr zu sperren. Begründung: Während der Sperrung der K28 in Seppensen wegen Bauarbeiten hätten Autofahrer die Lohbergenstraße als Abkürzung genutzt. Die Staub- und Lärmbelästigung für Anwohner sei unzumutbar, so Grondke.
Kritiker der Maßnahme sehen das anders. Anwohner sammeln derzeit Unterschriften gegen eine dauerhafte Sperrung. Sie argumentieren u.a., dass die Sperrung der K28 längst aufgehoben sei und das Einkaufszentrum an der Soltauer Straße sowie das Restaurant "Il Sole" nur mit großen Umwegen zu erreichen sei. Zudem, sagt eine Anwohnerin, nutze "kein Ortskundiger freiwillig eine Schlaglochpiste mit bis zu 20 cm tiefen Löchern als Abkürzung".

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen