Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Carolin Cords, Leiterin des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf (li.) nahm den Spendenscheck von Frauke Petersen-Hanson und Scott Hanson entgegen. Sie wurden so zu "Glückspaten"
2 Bilder

McDonald's Dibbersen spendet 6.000 Euro
Glückspaten helfen Kindern

pm. Dibbersen. Ein kleines bisschen Glück schenken: Das machen Frauke Petersen-Hanson, Leiterin des McDonald's Restaurants Dibbersen, und Ehemann Scott Hanson jetzt mit einer Spende an das Ronald McDonald Haus Hamburg, das in diesem Jahr 25 Jahre alt wird. Das Projekt, das unter der Trägerschaft der McDonald's Kinderhilfe Stiftung läuft, bietet kranken Kindern und ihren Eltern einen Rückzugsort in der unmittelbaren Nähe zum behandelnden Krankenhaus. "Wir sind finanziell gut durch die Pandemie...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 25× gelesen
Der amtierende König Peter Stöver (Mi.) mit seinen Adjutanten (v.li.) Jörg Böttcher, Jürgen Brandes, Gerhard Martens und Joachim Holste
2 Bilder

Schützenfest Trelde vom 1. bis 3. Juli
Open-Air-Disco und Schnupperschießen

pm. Trelde. Im letzten Jahr wurde der Trelder Schützenverein 100 Jahre alt. Feiern konnten die Mitglieder dieses Jubiläum aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht. Vereinsintern wurde das allerdings im Frühjahr nachgeholt. Ein festlicher Frühschoppen und das Anschießen der diesjährigen Saison umrahmten die Feierlichkeiten zum hundertsten Geburtstag. Weitaus größer wird das Schützenfest vom Freitag, 1. Juli bis Sonntag, 3. Juli, auf dem Trelder Berg gefeiert. "Man muss erstmal wieder in die...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 295× gelesen
  • 1
Der erste Vorsitzende des NGZV Klecken, Friedo Hauff (re.) bei der Spendenübergabe an Jörg Leiteritz vom Präventionsrat Rosengarten

NGZV Klecken zieht positive Bilanz
Jubiläum und Spendenübergabe

pm. Klecken. Der Kleckener Nutzgeflügel-Zuchtverein (NGZV) hat seine Feierlichkeiten zum 100-jährigen Bestehen abgeschlossen. Eigentlich sollten diese im vergangenen Jahr stattfinden, doch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben sich die Feierlichkeiten zum Jubiläum auf dieses Jahr. Allgemein sei der Verein, trotz zusätzlicher Belastung durch die Vogelgrippe, sehr gut durch die Pandemie gekommen, wie der erste Vorsitzende Friedo Hauff in seiner Eröffnungsrede deutlich machte. Erfreulich sei...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 13× gelesen
Katrin Ragge zeigt den Kindern, was sich alles in einem Streifenwagen befindet
3 Bilder

Vorschulkinder lernten Polizeiarbeit kennen
Polizei zu Besuch bei den Koalas

pm. Buchholz. Die 30 Vorschulkinder, der Kita St. Petrus empfingen kürzlich einen spannenden Gast. Zu Besuch war Polizeioberkommissarin Katrin Ragge, die den "Koalas" von ihrer Arbeit erzählte. Die Kinder erfuhren, dass die Polizei neben der Verbrecherjagd und der Unfallermittlung vor allem dazu da ist, um den Menschen zu helfen. Ein besonderes Highlight war das Erkunden des Streifenwagens, mit dem die Oberkommissarin vorfuhr. Den durften die "Koalas" genau unter die Lupe nehmen. Dabei...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 11× gelesen
0:11

Viele Zuschauer beim Seifenkistenrennen
Einige Fotoimpressionen: Flotte Kisten sausten durch Harsefeld

Nur der Fahrtwind sorgte bei den "Rennfahrern" für ein wenig Erfrischung: Bei hochsommerlichen Temperaturen ging am Sonntag die siebte Auflage des Harsefelder Seifenkistenrennens über die Bühne. Das angekündigte Gewitter am Nachmittag blieb aus und die Regenschirme blieben folglich eingepackt. So konnten die Piloten der Boliden Marke Eigenbau auf der trockenen Rennpiste Höchstgeschwindigkeiten erzielen. Die Zuschauer, die die neue Rennstrecke auf der Harsefelder Herrenstraße zu beiden Seiten...

  • Stade
  • 26.06.22
  • 1.291× gelesen
Tyler Doering (v.li.), Yannic Vollmer, Ibrahim Leheimes und Kasper Sulek von der Selma-Lagerlöf-Oberschule Harsefeld haben während des Workshops einen Prototyp für einen E-Scooter aus Pappe gebaut

Spannendes Projekt des Hansecampus Stade
Harsefelder Schüler lernen nachhaltiges Unternehmertum

Eine besondere Form der Berufsorientierung bietet die Private Hochschule Göttingen (PFH), die u.a. mit dem "Hansecampus" eine Dependence in Stade hat, an den regionalen Schulen an. Ziel des einjährigen Projekts „Sustainable Entrepreneurship Education (SEE)", übersetzt "Bildung für nachhaltiges Unternehmertum" ist u.a.,  junge Menschen für die Themen Nachhaltigkeit und Unternehmertum begeistern.  „Wir wollen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen neun bis zwölf dafür begeistern,...

  • Harsefeld
  • 26.06.22
  • 45× gelesen
Die kleine Elisabeth (2) staunte auf dem Arm von Mama Sarah über die beiden großen Stofftiere aus dem Wildpark
Video 16 Bilder

Samtgemeinde Hanstedt feierte 50-jähriges Bestehen

Die Samtgemeinde Hanstedt feierte ihr 50-jähriges Bestehen - und alle kamen. Bürgermeister Olaf Muss ließ in seiner Eröffnungsansprache das vergangene halbe Jahrhundert Revue passieren. "1972 hatte unsere Gemeinde 9.400 Einwohner, heute sind es über 15.000. Wenn das mal keine Erfolgsgeschichte ist", so das Samtgemeindeoberhaupt. Er freute sich, dass alle zur Samtgemeinde gehörenden Dörfer an der Feier und der Festmeile teilnahmen. "So ein Fest ist eine gute Gelegenheit für die Integration von...

  • Hanstedt
  • 25.06.22
  • 164× gelesen
Die Majestäten und ihre Adjutanten (v. li.): Steffi Markwort, Anja Theus, Susanne Schmütz, Alexander Lütchens, Hans-Georg Stolte, Robin Aljes, Eric Beecken, Roman Mente sowie Peter und Konrad Lütchens
Video 8 Bilder

Der "Schinkenmann" ist Schützenkönig in Garstedt

Eigentlich wollte Hans-Georg Stolte schon vor zwei Jahren König des Schützenvereins Garstedt-Wulfsen werden. Doch die Corona-Pandemie machte ihm einen Strich durch die Rechnung. "Dann eben in diesem Jahr", sagte sich der 61-Jährige und gab den besten Schuss auf die Scheibe ab. Stolte ist seit 1976 im Verein und von Beruf Fleischermeister. Das brachte ihm auch den Spitznamen "der Schinkenmann" ein "Mein Hobby ist die Jagd und das Wildschwein ist mein Glückstier", freute sich Stolte über den...

  • Salzhausen
  • 25.06.22
  • 358× gelesen

Mit dem Fahrrad nach Amsterdam
Besonderes Projekt der IGS Roydorf in Winsen

Der Klimawandel stellt die Welt vor Herausforderungen. Es zeigt sich, dass Klimagerechtigkeit, Frieden und Solidarität keine Selbstverständlichkeiten sind und es unser Tun braucht. Jedes Tun fängt mit Bildung an, mit Bildung in der Schule und vor allem außerhalb von Schule durch Erfahrungen und Erleben. Die Aspekte (Er-)Leben stehen im Fokus des fest verankerten Schulfaches Projektzeit an der IGS Winsen-Roydorf. Innerhalb dieses Faches ist für den achten Jahrgang das Konzept der...

  • Winsen
  • 25.06.22
  • 31× gelesen
Freuen sich über die Entscheidung aus Hannover (v. li.): Niclas Albrecht, Leonie Russke, Moritz Meister, Christian Otto Sander, Malte Peters

Winsen
Eckermann-Realschule unterstreicht ihr Alleinstellungsmerkmal im Landkreis Harburg

Mit großer Begeisterung nahmen die schulischen Gremien der Johann-Peter-Eckermann-Realschule den positiven Entscheid aus Hannover entgegen: Als eine von 49 Schulen im Land Niedersachsen darf an der Winsener Realschule nun offiziell im kommenden Schuljahr Informatik als Pflichtfach eingeführt werden. Ein Jahr früher als der offizielle Start des neuen Pflichtfaches an den weiterführenden Schulen in Niedersachsen. Somit hat die Eckermann-Realschule die geweckte Neugierde des Kultusministers im...

  • Winsen
  • 25.06.22
  • 129× gelesen
Berufsmusiker Jonathan Mummert
2 Bilder

"baff!"-Sänger plant eigene Platte
Sänger Jonathan Mummert startet Crowdfunding-Aktion für Album

Als Sänger, Komponist und Arrangeur des A-cappella-Quartetts "baff!" ist Jonathan Mummert (24) aus Winsen über Deutschland hinaus bekannt, die Formation wurde mehrfach ausgezeichnet. Jetzt plant er sein erstes Solo-Album und setzt bei der Finanzierung per Crowdfunding-Aktion auf die Unterstützung der Fans. Mit seinen Liedern auf der Platte möchte Mummert die Atmosphäre in den verschiedenen Räumen des alten Forsthauses in Winsen einfangen, in dem er aufwuchs - vom Dachboden der ehemaligen...

  • Winsen
  • 24.06.22
  • 17× gelesen
Volker von Rumohr (li.) übergab den Posten des ehrenamtlichen Regionalvorstands an Stefan von Stegmann
2 Bilder

Volker von Rumohr wurde verabschiedet
Stefan von Stegmann leitet Johanniter-Regionalverband

ce. Salzhausen. Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Salzhäuser St.-Johannis-Kirche haben die Johanniter im Regionalverband Harburg jetzt ihr bisheriges ehrenamtliches Mitglied im Regionalvorstand, Volker von Rumohr (73), offiziell aus seinem Amt verabschiedet. Sein Nachfolger ist der Lüneburger Stefan von Stegmann (61). Der eigentliche Amtswechsel hatte bereits im Herbst vergangenen Jahres stattgefunden, konnte aber Corona-bedingt nicht im größeren Rahmen gefeiert werden. Dies wurde nun...

  • Salzhausen
  • 24.06.22
  • 17× gelesen
Die Adjutanten (v.li.) Matthias Schwarz, Holger Nottorf, Christian Baasch sowie der amtierende König Jörg Schulz (ehemals Schwertfeger)
2 Bilder

Schützenfest Schierhorn vom 24. bis 27. Juni
Mehr Nachwuchs durch neue Attraktionen gewinnen

pm. Schierhorn. In diesem Jahr freuen sich die Mitglieder des Schützenvereins Schierhorn ganz besonders auf ihr Schützenfest. Das findet nach zweijähriger Corona-Pause von Freitag, 24. Juni, bis Montag, 27. Juni, endlich wieder statt. Das Schützenfest soll als Werbung für den Verein genutzt werden. Gesunken sind die Mitgliederzahlen während der Pandemie glücklicherweise nicht. Durch Neueintritte konnten die wenigen Vereinsabgänge ausgeglichen werden. Ein Problem bleibt: Gerade die Kinder- und...

  • Hanstedt
  • 24.06.22
  • 155× gelesen
Stolz präsentieren die Grundschüler die erlaufene Spendensumme

Estorfer Grundschulkinder laufen für die Ukraine-Hilfe

An der Grundschule Estorf fand ein Spendenlauf zugunsten von ukrainischen Kindern, die unter dem Krieg leiden, statt. Dabei erliefen die 92 Schülerinnen und Schüler insgesamt 5.722 Euro, die auf Beschluss des Schülerrates auf die Ukraine-Hilfen von dem DRK-Kreisverband Stade und von UNICEF aufgeteilt wurden. Der Spendenlauf fand auf dem Schulhof der Grundschule statt, wo die Kinder bis zu eine Stunde lang laufen konnten und daraufhin für jede gelaufene Minute einen Betrag von ihren Sponsoren...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 24.06.22
  • 12× gelesen
Der Sprung ins erfrischende Nass ist für Freibadbesucher in Stade mit einem tiefen Griff ins Portemonnaie verbunden. Der Eintrittspreis ist auf 5,50 Euro erhöht worden

Freibad-Eintritt auf 5,50 Euro erhöht
Schwimmen in Stade: Ganz schön teuer

Das ist eine kalte Dusche für alle Stader Freibadbesucher: Die Eintrittspreise für die beiden Freibäder in der Hansestadt sind kurzfristig zum 1. Juni erhöht worden - und das deutlich: Kinder und Jugendliche zahlen jetzt 3 Euro - das ist die Hälfte mehr als vorher - und Erwachsene müssen sogar 57 Prozent draufpacken und nun 5,50 Euro berappen. Mit dieser saftigen Preiserhöhung katapultiert sich Stade beim Obolus für die erwachsenen Badegäste an die Spitze in der Region. Doch warum ist das...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 601× gelesen
  • 1
Corona hat nach wie vor gravierende Auswirkungen auf die Arbeit im Elbe Klinikum. Laufend befinden sich Mitarbeiter in Quarantäne

Elbe Kliniken Stade und Buxtehude
Trotz Corona: Jeder Notfall wird behandelt

Diese Aussage eines Schulleiters im WOCHENBLATT wirft Fragen auf: Ein Mädchen (12), das am vergangenen Freitag nach einer Auseinandersetzung auf einem Stader Schulhof verletzt wurde, sei mit dem Rettungshubschrauber ins Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) geflogen worden, weil das Elbe Klinikum Stade Pandemie-bedingt keine Kapazitäten gehabt habe. Widerspruch von einem leitenden Mediziner: "Die Elbe Kliniken nehmen selbstverständlich auch in der Pandemie uneingeschränkt an der...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 217× gelesen

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Zahlen steigen, Vorsicht ist angesagt

Es lohnt sich, weiter vorsichtig zu sein und die seit mehr als zwei Jahren geltenden und jedermann bekannten Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten. Zu diesem Schluss sollte kommen, wer die aktuellsten Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sieht. Für den gestrigen Donnerstag, 23. Juni, vermeldet das Gesundheitsamt des Landkreises Harburg eine Sieben-Tage-Inzidenz von 1.082,4 - nach 1.051,5 am Vortag. In absoluten Zahlen heißt das, dass sich in den vergangenen sieben Tagen im Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 24.06.22
  • 563× gelesen
Ist das Gleichberechtigung? Frauen müssen in Freibädern ihre Brust züchtig verhüllen, Männer hingegen dürfen sich mit bloßen Oberkörper im Wasser tummeln

Wann wird im Kreis Stade diskutiert?
Oben ohne: Im nächsten Freibad fallen die Hüllen

Oben ohne im Freibad - ist das eigentlich erlaubt? Das wollte das WOCHENBLATT vor Kurzem wissen und fragte bei einigen Schwimmbädern in der Region nach. Dabei kam heraus, dass die nackte weibliche Brust beim Sonnenbaden auf der Liegewiese meist geduldet wird, sofern sich keine anderen Badegäste daran stören. Doch Frauen, die ohne Bikinioberteil ins Wasser steigen, müssen in den Freibädern damit rechnen, dass sie aufgefordert werden, ihre Brust zu verhüllen. Meist hieß es aber, die Frage "oben...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 155× gelesen
  • 1
Larissa und Videofilmer mit den "Cool Kids"

Buchholz
Larissa singt mit "Cool Kids" für Toleranz

Ein Lied mit dem Titel "Bunt ist cool" hat die preisgekrönte Kinderliedermacherin Larissa aus Buchholz jetzt mit Kindern vieler Nationalitäten aufgenommen. Sie singen und tanzen für Zusammenhalt und Toleranz. "Damit wollen wir gemeinsam ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Mobbing setzen. Wir hoffen, damit noch viele Kinder zu erreichen, welche die Idee von 'Bunt ist cool' weiter tragen und leben, denn wir alle wissen, dass Mobbing auch schon in Grundschulen ein Thema ist", sagt sie. "Die...

  • Buchholz
  • 24.06.22
  • 49× gelesen
Ein Funkmast: Der fehlt zwischen Stade und Harsefeld

Funkstille zwischen Stade und Harsefeld
Das berühmteste Funkloch im Kreis Stade

"Gleich kommt das Funkloch." Das sind die letzten Sätze, die ich von meinem Gesprächspartner höre. Dann ist Funkstille. Ich weiß nicht, wie oft die Verbindung mit unterschiedlichsten Menschen schon an genau dieser Stelle vorbei war. Jedes Mal mit Vorwarnung: "Achtung, gleich bin ich weg." Zwischen Stade und Harsefeld tut sich ein funktechnisches Nichts auf. Seit Jahren und offenbar ohne Aussicht darauf, dass es irgendwann mal besser wird. Als ich meinen Gesprächspartner nach gut 30 Minuten auf...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 204× gelesen
Das Foto zeigt den Archäologen Ole Uecker kurz vor Beginn seines Vortrags in der Wassermühle Karoxbostel am 1. Juni mit einem Sauerstoffbehälter eines bei Meckelfeld abgeschossenen US-Bombenflugzeugs und anderen Fundstücken

Zweiter Weltkrieg
Luftfahrt-Archäologe: Wer hat Hinweise auf Absturzstellen im Landkreis Harburg?

Mit seiner Forschungsarbeit zu im Zweiten Weltkrieg abgestürzten Kampfflugzeugen im Landkreis Harburg hat der Archäologe Ole Uecker viel Aufmerksamkeit erhalten. 27 Absturzstellen im Landkreis Harburg sind inzwischen identifiziert worden. Dazu hat der Wissenschaftler Einträge in Ortschroniken, Verlustmeldungen der Alliierten Streitkräfte und Meldungen der Wehrmacht ausgewertet. Jetzt bittet Ole Oecker die Bevölkerung um Unterstützung: Er hofft auf Menschen, die ihm Dokumente oder Fotos, die auf...

  • Seevetal
  • 24.06.22
  • 147× gelesen
Auf die Plätze, fertig, los: Am Ende des Workshops starteten alle Teilnehmer ihre selbstgebauten Luftkissen-Flitzer beim Abschlussrennen.
2 Bilder

MINT-Workshop für die Jugendarbeit
Im Stader CFK Valley wurde tüchtig getüftelt

Getüftelt, gelötet und experimentiert haben jetzt mehrere Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger sowie Ehrenamtliche in der Solarhalle des Stader CFK Valley. Sie nahmen an einem Workshop im Rahmen des Projekts „Jugend macht MI(N)T!“ – kurz JuMaMi – teil. Anhand praktischer Übungen erfuhren die Aktiven aus der Jugendarbeit, wie sie Kinder und Jugendliche noch besser für die MINT-Fächer begeistern können. Ausgerichtet werden diese Workshops vom Bildungsbüro des Landkreises Stade. Experimentieren...

  • Stade
  • 24.06.22
  • 13× gelesen

Verfahren gegen den Lebenshof gegen Geldauflage vorläufig eingestellt

as. Glüsingen. Der Lebenshof am Mühlenbach und sein Vorsitzender Günter Garbers (Foto) können aufatmen: Das Verfahren gegen den Gnadenhof für Nutztiere wurde jetzt gegen Geldauflage vorläufig eingestellt. Eine Tierschutzorganisation hatte Anzeige gegen den Glüsinger Hof erstattet, die für Verstöße gegen den Tierschutz zuständige Staatsanwaltschaft Oldenburg hatte daraufhin das Verfahren eingeleitet. Garbers wurde vorgeworfen, gegen das Tierschutzgesetz verstoßen zu haben: Er soll seine Tiere...

  • Seevetal
  • 24.06.22
  • 43× gelesen
  • 1

Vertreter von der Hansestadt Stade, der Familienbildungsstätte,  des VfL Stade und des SoVD-Ortsverbandes Stade auf dem Spielplatz der ehemaligen Kita Schölisch.

Neues Angebot in ehemaliger Kita
So sollen ukrainische Kinder in Stade spielend Deutsch lernen

Kindern und Eltern aus der Ukraine spielend die deutsche Sprache näherbringen – darum geht es bei einem neuen Angebot, das in Kürze im Stader Stadtteil Schölisch startet.  In den zuständigen Fachabteilungen der Stadtverwaltung wurde intensiv beraten, wie ukrainischen Geflüchteten die Integration erleichtert werden kann. "So kamen wir auf die Idee, eine Spielgruppe mit Sprachunterstützung für Eltern und Kinder anzubieten", erläutert die Ehrenamtslotsin der Hansestadt Stade, Britta Rust....

  • Stade
  • 24.06.22
  • 25× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.