Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, ist neuer Schützenkönig in Elstorf
4 Bilder

Schützenfest 2022 in Elstorf
"De Jung von de Kass" ist Schützenkönig

"De Jung von de Kass" ist neuer Schützenkönig in Elstorf! Andreas Sommer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, schoss am Wochenende auf die Königsscheibe. Er folgt auf Bernd Kanebley, der die Königskette Pandemie-bedingt drei Jahre trug. "Es ist eine große Freude", sagt Sommer. "Mir liegt die Gemeinschaft hier im Verein sehr am Herzen." Sommer schießt gerne Kleinkaliber und ist inzwischen seit zehn Jahren Mitglied im Elstorfer Schützenverein, zuvor hatte er kurzzeitig den...

  • Neu Wulmstorf
  • 28.06.22
  • 1.751× gelesen
  • 1
Die Königscrew: (v.li.) Claudia Henk, Ralf Jankowski, Sandra und Christian Baasch, das Königspaar Tatjana und Volker Borowi, André und Britta Emme, Daniel Rademacher mit Inga Aldag
5 Bilder

Volker Borowi ist der neue Schützenkönig
Schierhorn trotzt dem Regenwetter

pm. Schierhorn. Trotz prasselndem Regen ließen sich der Schierhorner Schützen die Stimmung nicht verderben, lag hinter ihnen doch ein erfolgreiches, sonniges Schützenfest-Wochenende, das vor allem Kinder und Gastschützen lockte. Besonders der neue König Volker Borowi aus Wesel freute sich über die zahlreichen Zuschauer, die seiner Proklamation trotz des Wetters beiwohnten. "Wir haben wie alle lang gewartet, dass es wieder losgeht. Für mich hat in diesem Jahr alles gepasst, deshalb bin ich froh...

  • Hanstedt
  • 28.06.22
  • 575× gelesen

Neue Würdenträger gekürt
Erfolgreich: Altländer Pokalschießen in Ladekop

sla. Ladekop. Nach dem Altländer Pokalschießen in Ladekop gibt es einige neue Würdenträger im Alten Land: König der Altländer Könige wurde Matthias Schilling aus Ladekop. Nach seinem Schuss auf die Präsidentenscheibe ging Christan Köpke aus Hollern-Twielenfleth als Sieger hervor. König der ehemaligen Könige wurde schließlich der Ladekoper Schütze Sebastian Lutjeharms. Beim Schießen um die Preisscheibe machte Werner Schröter aus Ladekop das Rennen. Königin der Altländer Vereine wurde als beste...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 14× gelesen
Todtglüsingens König Volker Hiller "der rasende Radler" mit 
seiner Königin Heidi Stoffers-Hiller
7 Bilder

Schützenverein Todtglüsingen
Volker Hiller "der rasende Radler" regiert

Der Schützenverein Todtglüsingen hat einen neuen König: Volker Hiller (61) holte den Vogel am Montag um 16.16 Uhr von der Stange. Er wird als "der rasende Radler" in die Annnalen des Vereins eingehen. "Wir sind froh, stolz und glücklich, dass wir hier heute alle stehen können", freute Präsident Joachim Gerth, dass die Schützenfest-freie Zeit vorbei ist. Volker Hiller zur Seite stehen seine Königin Heidi Stoffers-Hiller sowie die Adjutantenpaare Joachim und Waltraud Versemann, Matthias Voss und...

  • Tostedt
  • 28.06.22
  • 228× gelesen
Bei der Verabschiedung (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Gunda Bostelmann, Markus Gädke

Hollenstedt
Langjährige Standesbeamtin in den Ruhestand verabschiedet

Die langjährige Standesbeamtin der Samtgemeinde Hollenstedt, Gunda Bostelmann, wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet. “Frau Bostelmann war seit dem 1. August 1988 Standesbeamtin der Samtgemeinde Hollenstedt und hat in dieser Zeit mehr als 1.000 Paare getraut“ berichtet Samtgemeindebürgermeister Heiner Albers. In einer Feierstunde verabschiedeten sich Kolleginnen und Kollegen sowie Weggefährten aus einer mehr als 34-jähringen Zugehörigkeit von Gunda Bostelmann zur Verwaltung der...

  • Hollenstedt
  • 28.06.22
  • 32× gelesen
Die Sanierung der K39 zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack startet im August

Baubeginn zwischen Jork-Borstel und Cranz
K39-Sanierung mit Vollsperrung

sla. Jork-Borstel. Es wird wieder eng auf der K39: Zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack starten am 15. August weitere Sanierungsarbeiten, wie das Bauunternehmen nach der Auftragserteilung jetzt dem Landkreis Stade mitteilte. Der vorgesehene Fertigstellungstermin Ende Januar 2023 für diesen zweiten Bauabschnitt bleibt bestehen. Im Bereich der Königreicher Straße und Leeswig werden bereits in den Wochen vor Beginn der Baumaßnahme außerdem Sanierungsarbeiten durchgeführt, zu denen der Landkreis...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 126× gelesen
4 Bilder

Fälle auch in Buxtehude und Jork
Warnung vor der Loverboy-Masche

sla. Jork. Eine Reihe von Veranstaltungen mit einer Info-Ausstellung im Zigarrenmacherhaus im Zentrum von Jork zum Thema Loverboy-Masche, Prostitution und Menschenhandel finden von Freitag, 1. Juli, bis Mittwoch, 6. Juli, auf Initiative der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Jork, Sinur Aziz, und mit Unterstützung vom Lions Club „Das Alte Land“, dem KreislandFrauenverband Stade, Terre des Femmes und der Städtegruppe Stade im Rahmen der landkreisweiten Kampagne "Rotlicht aus?!" statt. Die...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 286× gelesen
Das Buxtehuder Stadtorchester beim Auftritt auf der 
Hauptbühne beim Buxtehuder Stadtfest
2 Bilder

Buxtehuder Stadtorchester
Nach dem Stadtfest folgt das Picknick-Konzert

sla. Buxtehude. Nach dem Konzert beim Altländer Blütenfest sorgte das Buxtehuder Stadtorchester beim Buxtehuder Stadtfest auf der großen Bühne auf dem St.-Petri-Platz für einen weiteren furiosen Auftritt. Im elften Jubiläumsjahr, das zehnte konnte aufgrund von Corona nicht gefeiert werden, begeistern die Musiker mit ihrer Orchestermusik. Ansonsten sei das Stadtorchester relativ gut durch die Pandemie gekommen, berichtet Orchesterleiter Rolf Simon im WOCHENBLATT-Gespräch, und immerhin sei es das...

  • Buxtehude
  • 28.06.22
  • 19× gelesen
Jürgen Maack, hier am Tostedter Bahnhof, wo die Fahrstühle ebenfalls regelmäßig ausfallen
3 Bilder

Bahnhof Buchholz
Fahrstühle machen Sommerpause - mal wieder

Und es ist schon wieder geschehen: Die Problematik der dauernd ausfallenden Aufzüge an den Bahnhöfen nimmt kein Ende. Jürgen Maack vom Fahrgastbeirat hat es gerade wieder am Buchholzer Bahnhof erlebt. Er berichtet: "Am Donnerstag, 23. Juni, war ich am Nachmittag in Buchholz angekommen. Auf Gleis 3/6 war der Aufzug wieder einmal außer Betrieb. Bei diesem Aufzug auf Gleis 3/6 handelt es sich im Übrigen um einen Neubau. Doch damit nicht genug, denn auch der Aufzug zum Gleis 1 hatte seinen Dienst...

  • Buchholz
  • 28.06.22
  • 123× gelesen
Beim Seifenkistenrennen gab es manche spannende Duelle

Viel Publikum beim Seifenkistenrennen
Rasant die Harsefelder Herrenstraße hinunter

Die Seifenkisten rollen wieder: Entlang der Harsefelder Herrenstraße traten junge und nicht mehr so ganz junge Hobby-Rennfahrer und Seifenkistenprofis an, um beim bereits siebten Harsefelder Seifenkistenrennen teilzunehmen. Insgesamt gingen 30 Seifenkisten und etwa 60 Fahrer an den Start. Mit Tempo ging es für die bunten Seifenkisten von der Startrampe herunter auf die Rennstrecke. Während die noch jungen Nachwuchsrennfahrerinnen und -fahrer bis sechs Jahren im Bobbycar gegeneinander antraten,...

  • Stade
  • 28.06.22
  • 32× gelesen
Martin Gossler ist seit 2019 Vorsitzender des Kinderschutzbundes Stade

WOCHENBLATT-Serie "Die Fragen-Staffel", Teil 12
Beim Kinderschutzbund Stade laufen viele Projekte

Seit einigen Wochen läuft die "Fragen-Staffel". In dieser Serie werden nach einigen Lokalpolitikern jetzt Akteure aus dem gesellschaftlichen Leben Stades befragt. Unter dem Motto "Ich hätte mal drei Fragen" stellt das WOCHENBLATT engagierte Ehren- und Hauptamtliche aus Vereinen, Initiativen oder Einrichtungen vor. Es werden immer drei Fragen gestellt. Derjenige, der gerade geantwortet hat, reicht den Staffelstab an die von ihm nominierte Person weiter und formuliert dafür drei Fragen. Es gilt...

  • Stade
  • 28.06.22
  • 7× gelesen
Erika und Bernd Thoenneßen mit ihrer Hündin Dana

Vorsitzender des "Huspi-Club Himmelpforten" tritt zurück

Enttäuscht ist Bernd Thoenneßen (71) als Vorsitzender des Vereins "Huspie-Club Himmelpforten" zurückgetreten. Der einstige Initiator des Projekts, im Christkinddorf einen Hundespielplatz einzurichten, nennt als Grund u.a. das "zurückhaltende Verhalten" der Gemeindevertreter. Seitens der Kommune hatte sich der Hundebesitzer mehr Unterstützung bei der Suche nach einem passenden Grundstück gewünscht. Auch zahlreiche Grundstückseigentümer hätten das Projekt "geblockt".  Thoenneßen betont, dass er...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.06.22
  • 40× gelesen
Präsentiert stolz sein Album: Wilfried Haack
3 Bilder

Der Ton macht die Musik
Wilfried Haack ist seit 20 Jahren Strandwärter auf Krautsand

Er ist bekannt in ganz Deutschland, erhält Ansichtskarten aus der ganzen Welt und sogar das Fernsehen hat schon über das Original berichtet. Darüber ist Wilfried Haack (86) sehr stolz. „Die Menschen mögen mich – und ich die Menschen.“ Der Senior ist seit nunmehr 20 Jahren „Chef“ am Krautsander Strand – als Strandwärter. Und erfüllt seinen Minijob mit Inbrunst. „Ich bin gern hier“, sagt der gelernte Schlosser. Die Insel sei so schön. Und müsse ja sauber bleiben. Das sei seine Aufgabe. Bei den...

  • Drochtersen
  • 27.06.22
  • 277× gelesen
Erneut ist ein Lkw der Firma Zabel mit Spendensammlungen in die Ukraine gestartet

Das Z gilt als Symbol im russischen Krieg
Warum Firma Zabel ein neues Logo bekommt

Weil der Buchstabe Z als Symbol für die Unterstützung des russischen Krieges in der Ukraine gilt, hat Firmeninhaber Meikel Zabel beschlossen, sein Firmenlogo zu ändern. Das bisher große Z in einem Fensterrahmen ist im neuen Logo nicht mehr enthalten. Meikel Zabel und seine Frau Dorota haben in Apensen eine umfassendes Hilfsorganisation für vom Krieg betroffene Ukrainer auf die Beine gestellt (das WOCHENBLATT berichtete). Erst am vergangenen Wochenende ist erneut ein Lkw mit Spenden für die...

  • Buxtehude
  • 27.06.22
  • 129× gelesen
Die Grundschulkinder erlebten im Wald Action und Entspannung
3 Bilder

Mit den Klimakönnern im Wald
Spannende Projektwoche in Fredenbeck

Nur am Montag gab es im Rüstjer Forst zwischendurch mal einen kurzen Schauer – ansonsten hatten die 320 Kinder der Fredenbecker Grundschule jeden Tag Sonnenschein, frische Waldluft und mit spannenden Themen rund um Wald und Klima eine ganze Menge zu tun. Entsprechend entspannt standen sie am Freitag Schlange, um sich zum Abschluss eine Wildbratwurst bei Birte Schmetjen, Leiterin des Projekts "Die Klimakönner" bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW), abzuholen. Ziel des bundesweiten...

  • Fredenbeck
  • 27.06.22
  • 16× gelesen
Hündin Ally im Neubaugebiet auf der ehemaligen Kyrill-Fläche. Dort gibt es Mülleimer, die schnell mit Hundekotbeuteln überladen wird
2 Bilder

Rundgang durch Buchholz
Von fehlenden Mülleimern und einer Ölspur durch Brumhagen

Für meinen aktuellen "Rundgang durch Buchholz" macht mich WOCHENBLATT-Leser Mathias Schulz auf ein Problem aufmerksam, das vor allem Hundebesitzer betrifft: die fehlenden Mülleimer an vielen Stellen im Stadtgebiet. In Steinbeck gebe es nur an wenigen Plätzen in Neubaugebieten Mülleimer, berichtet Schulz. In "alten" Straßen rund um Grenzweg, Rehkamp und Fuchsloch sei dagegen überhaupt kein städtischer Mülleimer zu finden. Folge: Die Hundebesitzer drehen eine Extrarunde zu den Wohngebieten am...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 22× gelesen
Die Grundschüler hatten viel Spaß auf den Logboards
2 Bilder

Grundschule Otter
Freiheitsgefühl auf dem Longboard

Für sieben Schüler der Grundschule Otter stand kürzlich ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm: Mit ihrer AG Longboard Dance machten sie sich auf den Weg nach Hamburg. Dort trafen sie auf Philipp Baumann, der den "Hamburg Longboard Open 2021" gewann, zu einem Workshop. Die noch etwas unbekannte Sportart ist kein klassischer Wettkampfsport, die sich nur über Leistung definiert. Viel mehr stehen Freude an der Bewegung, gegenseitige Unterstützung und die Gemeinschaft im Vordergrund. Aus...

  • Tostedt
  • 27.06.22
  • 18× gelesen
Die Grundschüler liefen zugunsten der Ukraine
2 Bilder

Grundschule Moisburg
Sponsorenlauf brachte 2.500 Euro für die Ukraine

Großartiges Engagement und eine tolle Leistung: Die Mädchen und Jungen der Grundschule Moisburg liefen kürzlich mit einem Sponsorenlauf zugunsten der Ukraine. Rund 2.500 Euro wurden als Ergebnis dem Aktionsbündnis Katastrophenhilfe Ukraine gespendet. "Für unsere kleine Schule war das eine Herzenssache", sagt Schulleiterin Ulrike Peschau. Viele Moisburger Grundschüler hatten schnell Sponsoren gefunden, die für eine Runde einen festgelegten Betrag bezahlen wollten - Eltern, Großeltern oder auch...

  • Hollenstedt
  • 27.06.22
  • 19× gelesen
Antreten nach dem Ummarsch
9 Bilder

Freude am Ummarsch
Buchholzer Schützen setzten Tradition fort

Der erste Ummarsch des Buchholzer Schützenvereins von 1901 seit drei Jahren fand bei schönstem Sommerwetter statt. Die Mitglieder des Vereins hatten sich am vergangenen Samstag im Garten des Restaurants Deutsches Haus versammelt und marschierten zu Klängen des Spielmannszuges zu Alexander Wilkens, dem Adjutanten des immer noch regierenden Schützenkönigs Heinz Becker. Nach einer Rast ging es weiter zum Antreten am Schützenhaus. Ein Dank geht vom Verein an die Buchholzer Polizei, die den Ummarsch...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 297× gelesen
  • 1

Darstorf
Verkehrssicherheit: Radwegmarkierung an der L235 geändert

Sicher mit dem Rad im Landkreis Harburg unterwegs: Der Radverkehr im Alltag gewinnt eine zunehmende Bedeutung. Bereits seit einigen Jahren regelt die Straßenverkehrsordnung, dass Rad- und Autofahrer innerhalb geschlossener Ortschaften die Straße gemeinsam nutzen. Nur bei einem bestimmten Verkehrsaufkommen und unter Beachtung von Sicherheitsaspekten darf innerorts noch die Radwegebenutzungspflicht auf ausreichend breiten Bürgersteigen entlang der Straße angeordnet werden. Die Kreisverwaltung...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.06.22
  • 77× gelesen
  • 1
Seine Majestät Heiko Gehoff mit Königin Dörthe Konrad Schumacher (li.) und Adjutantin Janina Gehoff

Schützenverein Moisburg
Heiko Gehoff ist neue Majestät

Heiko Gehoff „der bahnbrechende Kommandeur“ aus Moisburg wurde zum neuen Schützenkönig des Vereins proklamiert. Der 58-jährige Straßenwärter der Autobahnmeisterei in Hittfeld schoss die beste 20 auf der Königsscheibe und ließ damit mehrere Mitbewerber hinter sich. Gehoff ist seit 1990 Vereinsmitglied und wurde 2016 zum Kommandeur ernannt. An seiner Seite stehen seine Königin und Lebensgefährtin Dörthe Konrad-Schumacher sowie seine Adjutantinnen, die beiden Töchter Janina und Julia Gehoff....

  • Hollenstedt
  • 27.06.22
  • 54× gelesen
Auch das Balett der Gruppe "Die Flossis" des MTV Salzhausen begeisterte das Publikum
7 Bilder

Über 1.500 begeisterte Besucher
Jubiläumsfest der Salzhäuser Waldbadförderer war ein voller Erfolg

Bestes Sommerwetter, tolle Stimmung und über 1.500 begeisterte Besucher! Das Jubiläumsfest zum "Zehnjährigen" des Salzhäuser Vereins "Die Waldbadförderer" war ein voller Erfolg. Das feuchtfröhliche Event hatte der Verein gemeinsam mit dem Wirtschaftsbetrieb der Samtgemeinde Salzhausen als Badträger auf die Beine gestellt. Zur Feier des Tages war der Eintritt für alle Gäste frei.  Die Erstellung von Unterwasserfotos mit dem Team der Tauchschule "Tauchzeit" und das Fortbewegen in Laufkugeln...

  • Salzhausen
  • 27.06.22
  • 79× gelesen
Christin Darga (v. li.) und Markus Burghard von den Johannitern freuten sich über das gespendete Material, das Wilma Kupfer und Dr. Anne Buhr vom Kinderschutzbund vorbeibrachten

Buchholz und Neu Wulmstorf
Kinderschutzbund übergibt Spielzeug und Schulmaterial für Flüchtlingsunterkünfte der Johanniter

Spenden im Wert von mehr als 800 Euro / Großes Dankeschön an alle Unterstützer Seit vier Monaten herrscht Krieg in der Ukraine. Viele Kinder sind gemeinsam mit ihren Angehörigen geflohen und nun in den Unterkünften der Johanniter in Buchholz und Neu Wulmstorf untergebracht. Um den jüngsten Opfern des Krieges das Ankommen in der fremden Umgebung zu erleichtern, ist Spielzeug für draußen und drinnen wichtig. Nach Übergabe der Trost-Teddys sowie der Spende von Kinderschuhen kam es jetzt zu einer...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 63× gelesen
Carolin Cords, Leiterin des Ronald McDonald Hauses Hamburg-Eppendorf (li.) nahm den Spendenscheck von Frauke Petersen-Hanson und Scott Hanson entgegen. Sie wurden so zu "Glückspaten"
2 Bilder

McDonald's Dibbersen spendet 6.000 Euro
Glückspaten helfen Kindern

pm. Dibbersen. Ein kleines bisschen Glück schenken: Das machen Frauke Petersen-Hanson, Leiterin des McDonald's Restaurants Dibbersen, und Ehemann Scott Hanson jetzt mit einer Spende an das Ronald McDonald Haus Hamburg, das in diesem Jahr 25 Jahre alt wird. Das Projekt, das unter der Trägerschaft der McDonald's Kinderhilfe Stiftung läuft, bietet kranken Kindern und ihren Eltern einen Rückzugsort in der unmittelbaren Nähe zum behandelnden Krankenhaus. "Wir sind finanziell gut durch die Pandemie...

  • Buchholz
  • 27.06.22
  • 25× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.