Elbe Geest Wochenblatt - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

Beim Einkaufen im Baumarkt: Assistenzhund "Phönix" begleitet und schützt León Maximilian Angulo Hielscher auch in der Öffentlichkeit
2 Bilder

Das WOCHENBLATT hilft: Assistenzhund zieht bei autistischem León Maximilian ein
"Sein neuer Freund tut ihm sehr gut"

ce. Salzhausen. Die Erfolgsgeschichte der Initiative "Das WOCHENBLATT hilft" läuft weiter und macht immer mehr Menschen glücklich. Jüngstes Beispiel: der am unheilbaren Asperger-Autismus und einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) leidende León Maximilian Angulo Hielscher (10) aus Salzhausen (Landkreis Harburg). Um dem Jungen einen möglichst normalen Alltag zu ermöglichen, benötigte die Familie einen Assistenzhund. Dieser kostete inklusive Ausbildung 26.000 Euro, konnte mit...

  • Salzhausen
  • 19.07.19
André Mundt in seinem Studio, in dem er gerade die Hollywood-Produktion "Blind" bearbeitet hat   Foto: thl

Sounddesigner André Mundt vertont in seinem Studio in Winsen die verschiedensten Filme
Hollywood hat schon angeklopft

thl. Scharmbeck. Wenn Til Schweiger sich in einem Tatort prügelt und es dabei kräftig klatscht, dann nicht etwa, weil die TV-Schauspieler wirklich zuschlagen. Vielmehr steckt André Mundt (45) dahinter. Der Winsener ist seit 2006 freiberuflicher Sound-Designer und vertont in seinem Keller-Studio in Scharmbeck verschiedene Produktionen. "Ich bearbeite alle in einem Film zu hörenden Klangelemente mit Ausnahme der Filmmusik", erklärt Mundt. Egal ob eine tickende Uhr, zirpende Grillen oder die...

  • Winsen
  • 19.07.19
Baustart für den Mitmachgarten auf dem Gelände gegenüber der Wassermühle Karoxbostel
3 Bilder

Verein Wassermühle Karoxbostel
Baustart für den Mitmachgarten

ts. Karoxbostel. Schaubeete, ein Sinnes-Parcours, ein Storchennest, eine Sitzgrotte und vieles mehr: Auf mehr als 20.000 Quadratmetern legt der Verein Wassermühle Karoxbostel (1.200 Mitglieder) einen Kultur- und Mitmachgarten an - öffentlich für alle und barrierefrei. Bis Ende des Jahres 2020 soll er fertig sein. Vorgesehen ist zusätzlich ein 3.500 Quadratmeter großer Blühstreifen, Lebensraum für Insekten. Den Baustart hat jetzt die Vereinsvorsitzende Emily Weede zum Anlass genommen, der...

  • Seevetal
  • 19.07.19
Holte die Tageshöchstnote: ein Hengstfohlen von Sezuans
Donnerhall  Foto: PZV Winsen/Sarah Nagel

Pferdezuchtverein Winsen veranstaltete seine Schau
Qual der Wahl unter 30 Fohlen

Pferdezuchtverein Winsen veranstaltete seine Schau in Wittorf ce. Wittorf. Insgesamt 30 edle Tiere wurden vor zahlreichen begeisterten Zuschauern bei der jüngsten Fohlenschau des Pferdezuchtvereins (PZV) Winsen präsentiert. Veranstaltungsort war die Hofanlage von Vereinsmitglied Heiko Rieckmann in Wittorf. Bei den Richtern Uwe Wichers und Stefan Blanken bedurfte es des vollen Sachverstandes, um aus der hochwertigen Auswahl die besten Fohlen zu küren. Bei den Stutfohlen der ersten Abteilung...

  • Winsen
  • 18.07.19
Hans-Georg Preuß   Foto: Michael Bogumil

Winsens Stadtwerke-Geschäftsführer Hans-Georg Preuß über erste 100 Tage im Amt
"Fachlich sehr gutes Team"

thl. Winsen. Seit gut 100 Tagen im Amt ist Hans-Georg Preuß (51), Geschäftsführer der Winsener Stadtwerke. Im WOCHENBLATT-Interview zieht Preuß eine erste Bilanz und wagt ein paar Ausblicke. WOCHENBLATT: Haben Sie sich in Winsen schon eingelebt? Hans-Georg Preuß: In der Tat, und das ging unheimlich schnell. Das verdanke ich natürlich den Mitarbeitern, die mich herzlich willkommen geheißen und vom ersten Tag an die drängendsten Fragestellungen konstruktiv und lösungsorientiert diskutiert...

  • Winsen
  • 16.07.19
Die jetzige Kreuzung Winsener-Landstraße/Jesdal/Fernsicht wird in einen großen Kreisverkehr integriert Fotos: ts
2 Bilder

Kreisverkehr
In Seevetal geht es bald rund

ts. Fleestedt/Emmelndorf. Zwei Bauvorhaben sind auf dem Weg, den Kraftfahrzeugverkehr auf zwei vielbefahrenen Straßen Seevetals rundlaufen zu lassen: Die Baustelle für den Kreisverkehr vor dem Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters in Emmelndorf, die seit Mai eingerichtet ist, wird nach Angaben der Gemeindeverwaltung voraussichtlich Mitte August beendet sein. Zwei Wochen später ist Baustart für den geplanten Kreisverkehr vor dem Neubau des Audi-Zentrums an der Winsener Landstraße in...

  • Seevetal
  • 16.07.19
Imkerin Manuela Bunde aus Meckelfeld in ihrem Garten
5 Bilder

Pestizidfreie Gemeinde
Seevetal gibt Bienen ein Zuhause

ts. Seevetal. Neuartige Schilder machen sich in den Ortschaften Seevetals breit. Die Aufschrift "Insektenquartier" weist darauf hin, dass die Gräser und Blumen absichtlich hochstehen, um Bienen, Hummeln und anderen Bestäubern Lebensraum zu bieten. Die Gemeinde Seevetal hat seit dem vergangenen Jahr auf zwölf Flächen mit einer Gesamtgröße von 4.000 Quadratmetern Blühstreifen mit bienenfreundlichen Blumen gesät. Hintergrund: Seevetal hat sich entschieden, eine pestizidfreie Gemeinde zu...

  • Seevetal
  • 16.07.19
Königliches Gruppenbild: die neuen Majestäten mit Adjutanten  Foto: Joachim Meyer

Vorjahres-Majestät des Schützenkorps Tespe holt den Jubiläums-Titel
Rolf Grählert ist wieder König

ce. Tespe. "Das war Spitze!“, brachte Jürgen Ahlers, Präsident des Schützenkorps Tespe, seine Begeisterung zum Ausdruck, als sich das erfolgreiche Schützenfest zum 100-jährigen Vereinsjubiläum am Sonntagabend dem Ende neigte. Drei Tage lang war bei den Festivi-täten ein volles Haus angesagt und auch der Festplatz sehr gut besucht. Ein Höhepunkt war das Feuerwerk am Freitagabend, das von den Zuschauern als "grandios" bejubelt wurde. Viele Tesper Bürger fanden sich auf dem Deich am Hafen und vor...

  • Elbmarsch
  • 16.07.19
30 Grundschüler lernten beim Hegering die heimische Tier- und Pflanzenwelt kennen Fotos: Bettina Wilkens
2 Bilder

Hegering Hittfeld veranstaltet Walderlebnistag für Viertklässler aus Hittfeld und Klecken
Ein Tag in der Natur

as. Hittfeld/Klecken. Einmal einen Falken halten: Dieses besondere Erlebnis hatten jüngst 30 Viertklässler aus Hittfeld und Klecken, die der Einladung des Hegerings Hittfeld zu einem Walderlebnistag in der Lindhorster Sandkuhle in Seevetal folgten. An vier Stationen lernten die Kinder mit Präparaten von Rehkitz, Fuchs, Dachs, Waschbär, Marderhund und Kaninchen Wichtiges über das heimische Wild. Auch die geschützten Arten lernten die Schüler kennen: An Präparaten von Kreuzotter, Maulwurf,...

  • Seevetal
  • 16.07.19
"Schützenfest feiern - wir können es!": die jubelnden frisch gekürten Majestäten mit Gefolge
5 Bilder

Schützenverein Toppenstedt kürt August-Wilhelm Bostelmann zum neuen König
"Auwi" traf ins Schwarze

ce. Toppenstedt. August-Wilhelm Bostelmann (59) ist neuer Schützenkönig in Toppenstedt. Beim jüngsten Königsschießen holte er mit einem 758-Teiler den begehrten Titel. Als Adjutanten wählte "Auwi", wie er von seinen Freunden genannt wird, Volker Janaschek und Thomas Kaiser. "Ich freue mich einfach, dass es geklappt hat, und werde versuchen, Euch ein guter König zu sein", erklärte August-Wilhelm Bostelmann nach seiner Proklamation in einer kurzen Ansprache an die Vereinsmitglieder und die...

  • Salzhausen
  • 14.07.19
Die Standbetreuerinnen des NLV haben während der Ideenexpo viele gute Gespräche geführt

Landfrauen waren auf Ideenexpo in Hannover
Smoothies verteilt und aufgeklärt

(bim). „Wir haben mehr als 6.000 Probierportionen gesunder Smoothies ausgeschenkt, mindestens ebenso viele Messebesucher haben an den Kräutern am Stand geschnuppert, um sie zu bestimmen, und wir haben unzählige gute Gespräche über die Relevanz von Hauswirtschaft geführt", berichtet Karin Plate aus Tostedt, Beisitzerin für Bildung und Bildungspolitik im Niedersächsischen Landfrauenverband Hannover (NLV), vom erfolgreichen Messeauftritt der Landfrauen bei der Ideenexpo 2019 in Hannover. Auch...

  • Winsen
  • 12.07.19
Friedliche Idylle: Im Hegering Garlstorf lebendes Muffelwild
3 Bilder

Hegeringsleiter Stefan Isermann prangert Rückgang des Muffelwildes durch Wolfsrisse an
"Eine rasante Dezimierung"

ce. Garlstorf. "Die schlimmsten Befürchtungen seit der Wiederansiedlung des Wolfes in Deutschland sind jetzt selbst bei uns eingetreten." Das sagt Stefan Isermann, Leiter des Hegerings Garlstorf, mit Blick auf den drastischen Rückgangs des Muffelwildes durch Wolfsattacken in der Region. Zum Muffelwild gehören Widder und (Wild-)Schafe, die auch Mufflons genannt werden. "Dass Wolf und Muffelwild sich nicht vertragen, war bekannt. Dass diese Dezimierung und womöglich komplette Ausrottung in...

  • Salzhausen
  • 12.07.19
Die Schallschutzmauer an der Osttangente   Foto: Störtebecker

Schallschutzmauer an Winsener Osttangente sorgt für Unmut
Schallschutz oder Schandfleck?

thl. Winsen. Entlang der Osttangente hat die Stadt jetzt eine gläserne Schallschutzmauer errichten lassen, die das künftige Neubaugebiet Norderbülte vom Straßenlärm abschirmen soll. Für viele Winsener ist die Wand allerdings eine Farce. "Eine etwa zwei Meter hohe hässliche Wand, die ihren Namen nicht wert ist, soll den Lärm abhalten?", fragt WOCHENBLATT-Leser Rüdiger Störtebecker. "Sie wird, wenn sie vollgeschmiert ist und die Scheiben zerschlagen sind, eher ein weiterer Schandfleck in Winsen...

  • Winsen
  • 12.07.19
Verstarb mit 70 Jahren: Thomas Knoche, hier in einer von ihm im Salzhäuser Haus des Gastes veranstalteten Ausstellung

"Gradlinig, direkt und immer verlässlich"

Trauer um Salzhäuser "Waldbadförderer"-Mitbegründer Thomas Knoche ce. Salzhausen. Die Gemeinde Salzhausen trauert um eines ihrer prägenden Gesichter: Thomas Knoche aus Luhmühlen verstarb jetzt nach schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Karin und eine erwachsene Tochter. Weit über die Ortsgrenzen Salzhausens hinaus bekannt wurde Thomas Knoche 2012 als Mitbegründer und Vorsitzender des Salzhäuser Vereins "Die Waldbadförderer", der sich erfolgreich für den Erhalt der...

  • Salzhausen
  • 12.07.19
Vor dem Schützengericht steht Königin Kirsten Petersen (v. li.) der Angeklagten Silke S. vor den Richtern Norbert Aldag, Wolfgang Grimm und Bruno Krämer bei Fotos: ts
2 Bilder

Brauchtum mit Humor in Maschen
Schützengericht: bezahlen und schlucken

ts. Maschen. Nicht nur staatliche Gerichte sprechen in Deutschland Recht. Bekannt ist das DFB-Sportgericht, das Fußballstars nach Fehltritten vom Rasen verbannt. Auch Schützenvereine sitzen zu Gericht. Meist zum Abschluss des Schützenfests geht es bei diesem Brauchtum vor allem um zwei Dinge: Spaß und die Vereinskasse. Wer im vergangenen Jahr als Mitglied im Schützenverein Maschen eine Missetat begangen hat, muss damit rechnen, vor das Schützengericht geführt zu werden. Selbst der König ist...

  • Seevetal
  • 12.07.19
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Sheila Ragowski, Leiterin des Vereins "Krabbelkids"), Round-Table-Vizepräsident Jan Wiesch, Norbert Beins, Dieter Kindler, Petra Golly (alle vom Verein "Konzerte in Winsen"), Marco Prasch (HiPsy) und Kirchenkreis-Superintendent Christian Berndt als Vertreter der Winsener St. Marien-Kirchengemeinde

Erlös von Marienbühne-Aktionen auf Winsener Stadtfest wurde übergeben
Jeweils 1.000 Euro für "Krabbelkids" und HiPsy

Erlös von Marienbühne-Aktionen auf Winsener Stadtfest wurde übergeben ce. Winsen. Über Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro freuten sich jetzt Sheila Ragowski (li.) vom Winsener Verein "Krabbelkids" und Marco Prasch (2. v. re.) von der gemeinnützigen HiPsy GmbH (Hilfe für psychisch kranke Menschen). Das Geld war der Erlös der Aktivitäten auf der Marienbühne beim jüngsten Winsener Stadtfest, die - bei der Übergabe ebenfalls anwesende - Vertreter des Vereins "Konzerte in Winsen", des Lions...

  • Winsen
  • 10.07.19
Die Siegerstute "Miss Elbmarsch"  Foto: Equius Foto/Juliane Fellner

Gemeinsame Stutenschau der Pferdezuchtvereine aus der Region
"Miss Elbmarsch" gekürt

ce. Elbmarsch/Winsen. Gleich mit 28 Stuten kamen jetzt Pferdezüchter nach Hohnstorf, wo die gemeinsame Stutenschau der Pferdezuchtvereine (PZV) Winsen, Artlenburger Elbmarsch und Uelzen stattfand. Als Prüfungsrichter bewerteten Landstallmeister Axel Brockmann, Ludwig Christmann und Thorsten Hogrefe die zwei- bis vierjährigen Vierbeiner. Die Klasse der zweijährigen Stuten wurde von einer Tochter des Hengstes "Foundation" gewonnen, Aussteller war die Hof Junge GbR aus Echem. Die Abteilung der...

  • Elbmarsch
  • 10.07.19
Gehörte zu den Wettkampfaufgaben: der Aufbau einer Löschversorgung
2 Bilder

Avendorfer Retter feierten 120-jähriges Bestehen
Wettkämpfe zum Feuerwehrgeburtstag

Avendorfer Retter feierten mit Leistungsvergleichen 120-jähriges Bestehen ce. Avendorf. Insgesamt 13 Aktiven- und Jugend-Gruppen traten beim jüngsten Leistungsvergleich der Elbmarschfeuerwehren in Avendorf an. Die dortigen Brandschützer hatten ihr 120-jähriges Bestehen zum Anlass genommen, den Gemeindefeuerwehrtag und auch den Gemeindejugendfeuerwehrtag auszurichten. Dabei stellten die Retter ein attraktives Festprogramm auf die Beine. Wie in jedem Jahr startete der Aktionstag bereits am...

  • Elbmarsch
  • 10.07.19
Beim Auftritt: die Schüler der Chor-AG
Foto: Gymnasium Salzhausen

"Unplugged“-Konzert im Gymnasium Salzhausen begeisterte rund 250 Besucher
Ohrwürmer und Gänsehautmomente

ce. Salzhausen. Ein voller Erfolg war das siebte "Unplugged“-Konzert, das kürzlich vor rund 250 begeisterten Musikfans im Forum des Gymnasiums Salzhausen stattfand. 50 aktive Teilnehmer des fünften bis elften Jahrgangs beeindruckten mit ihrem Können und ihrer Leidenschaft für die Musik. Unter der Leitung von Ute Jacobi bescherten sie dem Publikum ein fast dreistündiges und verstärkerloses Musikerlebnis – "unplugged“ eben. Die Konzerte sehen vor, dass die Schüler ihr Stück eigenständig...

  • Salzhausen
  • 10.07.19
Reger Andrang: Im vergangenen Jahr schwammen über 300 Teilnehmer bei der "Nassen Nacht"   Foto: ce

DLRG sucht Sponsoren für "Nasse Nacht" in Salzhausen
Schwimmen für gute Sache

ce. Salzhausen. Auch nach der Fusion der DLRG-Ortsgruppen Winsen und Salzhausen wird in diesem Jahr wieder mit Unterstützung des Vereins "Die Waldbadförderer", der Samtgemeinde Salzhausen und des Waldbadteams die weit über die Kreisgrenzen hinaus beliebte "Nasse Nacht“ als Sponsorenschwimmen veranstaltet. Von Freitag, 23. August, um 20 Uhr bis Samstag, 24. August, um 8 Uhr sind bei diesem Breitensportereignis ständig Schwimmer und Schwimmerinnen im Wasser. Ziel ist es, diese "Schwimmkette“...

  • Salzhausen
  • 10.07.19
Übergabe des Förderbescheides (v. re.): Bürgermeister André Wiese, Monika Scherf, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung, und Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer
2 Bilder

Bund und Land fördern Winsener "BegegnungsRaum Bleiche“ mit 1,6 Millionen Euro
"Das ist ein prima Konzept"

ce. Winsen. Einen Förderbescheid über stolze 1,602 Millionen Euro aus Mitteln des Programms "Soziale Integration im Quartier“ für den Neubau eines integrativen Sport- und Begegnungszentrums der Alten Stadtschule in Winsen übergab jetzt Monika Scherf, Landesbeauftragte für regionale Landesentwicklung, an Winsens Bürgermeister André Wiese. Gewährt werden die Fördermittel für den Bau eines zusätzlichen Multifunktions- und Integrationsraums, der in der Größe eines dritten Hallenfeldes - abgrenzbar...

  • Winsen
  • 09.07.19
Anwohner Tino Neumann sieht, wie ein Autofahrer das Durchfahrverbot an der Straße "Wennern" missachtet Fotos: ts
2 Bilder

Baustelle Glüsinger Straße
Viele Autofahrer nutzen kleine Siedlung unzulässiger Weise als Ausweichstrecke

ts. Glüsingen. Eigentlich müssten Autofahrer wegen der Vollsperrung der Glüsinger Straße (Kreisstraße 34) bis voraussichtlich Freitag, 19. Juli, einen kilometerlangen Umweg in Kauf nehmen. Eigentlich, denn der motorisierte Kfz-Verkehr sucht sich die kürzeste Umfahrung - und rollt auf den engen Wegen durch die Siedlung an den Straßen "Wennern" und "Lohe". Die Durchfahrt ist während der Bauarbeiten an der Glüsinger Straße zwar verboten - aber viele Autofahrer ignorieren das. Die Polizei hat...

  • Seevetal
  • 09.07.19
2 Bilder

Denkmal
An der Hittfelder Mühle drehen sich wieder Flügel

ts. Hittfeld. Ein historisches Wahrzeichen der Ortschaft Hittfeld zeigt sich nach Instandsetzungsarbeiten wieder von der schönsten Seite: An der 1875 erbauten Windmühle drehen sich wieder Flügel. Handwerker unterschiedlicher Betriebe haben in den vergangenen zwölf Monaten das Baudenkmal restauriert. Die wichtigsten Sanierungs- und Sicherungsarbeiten seien damit abgeschlossen, sagt Carmen Schulz-Voss, Tochter des Mühleneigentümers Heinrich Voss. Die Sanierungsarbeiten seien in Zusammenarbeit...

  • Seevetal
  • 09.07.19
Eine Zeltstadt zwischen Hittfeld und Karoxbostel haben zwölf Jugendfeuerwehren erreichtet Fotos: Pressestelle Feuerwehr Seevetal
2 Bilder

Zeltstadt
190 Jugendfeuerwehrleute campieren bei Hittfeld

ts. Hittfeld. 190 Jugendfeuerwehrleute campieren noch bis zum Sonntag, 14. Juli, auf der als Bosteler Wiesen bekannten Fläche zwischen Hittfeld und Karoxbostel. Die zwölf Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Seevetal und eine Gastgruppe aus der Region Hannover haben dort eine Zeltstadt errichtet. Das Sommerzeltlager der Seevetaler Jugendfeuerwehren findet alle zwei Jahre statt. Während des Zeltlagers stehen Ausflüge ins Schwimmbad, Kanufahrten, Fahrradtouren und sportliche Wettkämpfe auf dem...

  • Seevetal
  • 09.07.19

Beiträge zu Panorama aus