Beiträge zur Rubrik Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 28. Juli
Inzidenzwert sinkt leicht auf 12,58

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Mittwoch, 28. Juli, wieder leicht gesunken. Gestern lag er bei 14,5, heute bei 12,58. Die Inzidenz ging in den Kommunen zurück, nur in Hollenstedt (25,62) und Seevetal (19,23) ist sie gestiegen. Der Landkreis meldet heute 42 aktive Fälle (+4). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 6.672 Corona-Fälle (+5). Davon sind bislang 6.517 Personen wieder genesen (+1). Die Zahl der Corona-Toten bleibt bei 113. Aktuell...

  • Buchholz
  • 28.07.21
  • 8.452× gelesen

Das sind die Gewinner
Hanstedter Stadtradler sparten drei Tonnen CO₂

as. Hanstedt. Mit 825 Kilometern ist Birte Meide die Gewinnerin des Stadtradelns in der Samtgemeinde Hanstedt. Sie hat mit dem Team "Grundschule Hanstedt" (Team Platz neun) an dem Wettbewerb teilgenommen. Platz zwei belegt Jonas Hofmann mit 739 Kilometern (Team Hofmänner*innen, Platz fünf). Der dritte Platz geht an Maximilian Recht mit 725 Kilometern, (Team adfc Hanstedt, Platz eins). Insgesamt haben in der Samtgemeinde Hanstedt in dem Zeitraum vom 14. Juni bis zum 4. Juli am Wettbewerb 114...

  • Hanstedt
  • 28.07.21
  • 8× gelesen
Die Fahrradbügel sind installiert: die Mitglieder von Chancen schaffen nach getaner Arbeit

Bei der St.-Johannis-Kirche
"Chancen schaffen" stellt Fahrradbügel auf

os. Buchholz. Bei sommerlichen Temperaturen und ohne die Hilfe durch Maschinen hat die Jugendwerkstatt "Chancen schaffen" jüngst neue Fahrradbügel am Gemeindehaus der St.-Johannis-Kirchengemeinde (Wiesenstr. 25) aufgestellt. An den zehn Bügeln können jeweils zwei Fahrräder abgestellt werden. Die alte Anlage war zweckmäßig, musste aber einem Anbau weichen. "Chancen schaffen" bietet jungen Erwachsenen zwischen 15 und 26 Jahren die Möglichkeit, den Hauptschulabschluss zu erwerben. Elf Monate lang...

  • Buchholz
  • 28.07.21
  • 13× gelesen
Mit einer kleinen Abordnung trafen sich die Hanstedter Schützen auch im zweiten Pandemie-Jahr wieder zur Kranzniederlegung am Ehrenmal in der Dorfmitte Fotos: Schützenverein Hanstedt
6 Bilder

Start zurück ins Vereinswesen lässt aufs nächste Jahr hoffen
Die Hanstedter Schützen bleiben optimistisch

sv. Hanstedt. Endlich: Nach langer Zwangspause können die Hanstedter Schützen ihr Vereinsleben wieder langsam hochfahren. Das Schützenfest muss dieses Jahr zwar erneut ausfallen, dafür findet seit einigen Monaten wieder das Übungsschießen statt, die Schützen konnten kürzlich zur Kranzniederlegung zusammenkommen und Präsident Peter Ehrhorn hofft nun darauf, das traditionelle Schlussschießen im Herbst durchführen zu können. Austritte musste der Schützenverein während der Pandemie nicht mehr...

  • Hanstedt
  • 28.07.21
  • 13× gelesen
Der Fußweg an der teilweise gesperrten
Schützenstraße ist schlecht ausgeschildert,
kritisieren WOCHENBLATT-Leser

Schnitzeljagd zum Supermarkt
Baustelle Schützenstraße (L213): Kritik an der Ausweisung der Umleitungsstrecke für Fußgänger

as. Jesteburg. Seit vergangener Woche ist die L213 (Schützenstraße) auch in Jesteburg auf Höhe der Spielhalle gesperrt. Der Grund für die halbseitige Sperrung: Die EWE verlegt hier Glasfaser. Auch hier gibt es Kritik an der Ausweisung der Umleitung, allerdings von Fußgängern: "Wer in Richtung Famila gehen möchte, steht plötzlich vor einer Absperrung - und darf sich dann wegen fehlender Hinweise selbst einen Weg suchen", schreibt uns ein Leser. In Richtung Seevekamp würden Passanten über die...

  • Jesteburg
  • 27.07.21
  • 47× gelesen
Wenige EU-Fördermittel stehen noch zur Verfügung

Insgesamt 70.000 Euro für über 70 Projekte
7.200 Euro LEADER-Förderung für Hanstedt

sv. Hanstedt. Die LEADER-Naturparkregion Lüneburger Heide bringt erneut 70.000 Euro an EU-Mittel in die Region und fördert damit nun insgesamt mehr als 70 Projekte. Kürzlich erhielten wieder drei Projektträger LEADER-Fördermittel zur Unterstützung ihrer Projekte. Das Projekt „Hofladen Hankemeyer“ in Hörpel/Bispingen erhält 20.800 Euro LEADER-Fördermittel für Schaffung von Verkaufsräumen für die Vermarktung der hofeigenen Erzeugnisse und weiterer regionaler Produkte. Um ein kontaktloses sowie...

  • Hanstedt
  • 27.07.21
  • 17× gelesen
Pastor Roland Arndt (re.) tauschte sich mit anderen Geistlichen in der Kleckener Grundschule aus

Projektwoche in Klecken
Grundschüler entdecken die Weltreligionen

lm. Klecken. Welche Religion mag Gott am liebsten? Mit dieser kniffligen Frage konfrontierten die Schüler der vierten Klassen der Grundschule in Klecken die anwesenden Vertreter der fünf Weltreligionen. Im Rahmen einer Projektwoche unter dem Motto "Toleranz und Frieden" erforschten die Schüler zunächst über drei Tage die Unterschiede zwischen den verschiedenen Religionen, ehe sie am Donnerstag in der Turnhalle ihre Fragen an fachkundige Vertreter loswerden konnten. Diese traten im Anschluss in...

  • Rosengarten
  • 27.07.21
  • 13× gelesen
Die IG-KiGa finanziert u.a. Theatervorführungen für Jesteburgs Kindergärten Foto: Kita Moorweg in Jesteburg
2 Bilder

Prävention und Projekte für die Kinder
Interessengemeinschaft Jesteburger Kindergärten unterstützt Kitas

as. Jesteburg. Mit großer Freude haben die Kinder der Kindergärten Seeveufer und Moorweg jetzt an einem Freilufttheaterprogramm der Berliner Gruppe "Coq au Vin" teilgenommen. Stattfinden konnte die Veranstaltung dank der Unterstützung der Naturbühne Jesteburg e.V., die die Bühne und ein großes Zelt aufgebaut und zur Verfügung gestellt hat, sowie der Interessengemeinschaft Jesteburger Kindergärten e.V. (IG-KiGa), die in diesem Jahr erneut durch die Übernahme der Kosten den Kindergärten das...

  • Jesteburg
  • 27.07.21
  • 10× gelesen
Stilecht mit Feuerwehrschürze am gespendeten Gasgrill: Ortsbrandmeister Ralf Behrens-Grünhage

Ungewöhnliche Spende für Feuerwehr Buchholz
Haus gerettet - Gasgrill erhalten

os. Buchholz. "Eine solche Sachspende habe ich in meinen mehr als 40 Dienstjahren noch nicht erlebt. Wir freuen uns sehr darüber!" Das sagte Ralf Behrens-Grünhage, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz. Er steht an einem nagelneuen Gasgrill im Feuerwehrlook, den Familie Hadenfeldt dem Verein "Kameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz" aus Dankbarkeit gespendet hat. Im vergangenen November hatte der Dachstuhl des Nachbarhauses an der Steinbecker Straße gebrannt (das...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 32× gelesen
Claudia von
Ascheraden Foto: as

Sechs Wochen warten auf einen Termin im Bürgeramt: Verwaltungschefin erklärt Verzögerungen

as. Jesteburg. "Anderthalb Monate warten auf einen Termin, um einen neuen Personalausweis zu beantragen, das ist doch nicht normal", ärgert sich eine WOCHENBLATT-Leserin aus Jesteburg. Damit steht sie nicht allein da. In den sozialen Netzwerken äußerten Jesteburger in den zurückliegenden Wochen mehrfach ihren Unmut über lange Wartezeiten beim Bürgerservice. Was ist der Grund für diesen Termin-Stau im Einwohnermeldeamt? Das WOCHENBLATT hat bei Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden...

  • Jesteburg
  • 27.07.21
  • 92× gelesen
Nicole Bade (2. v. re.) von der  Kinderfeuerwehr Klecken nahm die Spende über 500 Euro von Christine Rudnik entgegen

Wunschliste ist bereits gefüllt
500 Euro für die Kleckener Kinderfeuerwehr

lm. Klecken. Grund zur Freude bei der Kinderfeuerwehr aus Klecken. Vor Kurzem konnten sich die jungen Nachwuchsfeuerwehrkräfte über eine Spende in Höhe von 500 Euro von der Firma ElbEnergie freuen. Das Geld stammt aus dem Sozialbudget des Unternehmens, das eigentlich dem gemeinschaftlichen Miteinander der Belegschaft dient. Geschäftsführerin Christine Rudnik erläutert: „Im vergangenen Jahr konnte wegen der Corona-Pandemie kein Betriebsfest stattfinden. Für uns stand sofort fest, dass wir das...

  • Rosengarten
  • 27.07.21
  • 8× gelesen

Baustelle auf der L213 (Jesteburger Chaussee)
Heinrich-George-Weg wird nicht voll gesperrt

as. Bendestorf. Der Heinrich-George-Weg in Bendestorf kann nicht voll gesperrt werden, das teilt Kreissprecherin Katja Bendig dem WOCHENBLATT auf Nachfrage mit. Anwohner hatten eine Vollsperrung gefordert, nachdem sich die Straße zur beliebten Ausweichstrecke der zwischen Bendestorf und Harmstorf gesperrten L213 entwickelt hatte (das WOCHENBLATT berichtete). "Bei dem Heinrich-George-Weg handelt es sich um eine öffentliche Straße, die nicht einfach voll gesperrt werden kann, da Rettungswagen und...

  • Jesteburg
  • 27.07.21
  • 21× gelesen
Sie haben es geschafft: die Abiturientinnen und Abiturienten der IGS Buchholz

Abitur an der IGS Buchholz: Dreimal die Traumnote 1,0

os. Buchholz. 112 Schülerinnen und Schüler haben jüngst an der IGS Buchholz ihr Abitur bestanden - mit einem Notenschnitt von 2,32. Charlotte Niehoff, Leif Brenning und Julius Postels erreichten die Traumnote 1,0. Das WOCHENBLATT gratuliert zum bestandenen Abitur: Antonia Ackermann, Joost Ackermann, Sam Ahi, Maya Altmeier, Lorena Baade, Marlen Bakker, Marlene Balcke, Erik Bannier, Katharina Becker, Luc Behn, Immo Lukas Behrens, Felix Janosch Bens, Colin Bertram, Paula Brandt, Leif Hendrik...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 488× gelesen
Alina Kibbel vom Präventionsrat Rosengarten und Gemeindebürgermeister Dirk Seidler sind glücklich, den neuen Spielplatz in Emsen endlich eröffnen zu können

Nach drei Jahren Planung
In Emsen kann wieder getobt und gespielt werden

lm. Emsen. Lange hat es gedauert, nun kann in Emsen endlich wieder getobt werden. Vor Kurzem wurde der Spielplatz Am Vierberg nach knapp drei Jahren der Planung endlich eröffnet. Viel Frust hatte sich inzwischen bei den Anwohnern angestaut, die sehnsüchtig darauf warteten, dass auf dem Areal im Emsener Ortskern endlich wieder gespielt werden konnte (das WOCHENBLATT berichtete). Alina Kibbel vom Präventionsrat der Gemeinde Rosengarten erklärt, wie es zu der Verzögerung kam: "Mit den Planungen...

  • Rosengarten
  • 27.07.21
  • 46× gelesen
  • 1
Laudatoren und Preisträger bei der Ehrung im Veranstaltungszentrum Empore: (v. li.) Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Volker von Rumohr, Ingo zum Felde, Bea Trampenau, Helmut Fleischhauer, Axel Wachtlin, Andreas Kern sowie Kulturpreisträger Michael Wabbel und Ulrike Barz-Murauer

Ingo zum Felde, Axel Wachtlin und Helmut Fleischhauer
Stadt Buchholz zeichnet Trio mit der Ehrennadel aus

os. Buchholz. "Gerade jetzt während der Flutkatastrophe zeigt sich, wie sehr unsere Gesellschaft auf Solidarität und die Hilfe durch Ehrenamtliche setzt. Die Ehrenamtler sind das Rückgrat der Gesellschaft!" Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse bei der Verleihung der Ehrennadel im Veranstaltungszentrum Empore. Die Stadt zeichnete Ingo zum Felde (Johanniter), Axel Wachtlin (St.-Paulus-Kirchengemeinde) und Helmut Fleischhauer (Antifaschistische Begegnungs- und Erholungsstätte...

  • Buchholz
  • 27.07.21
  • 73× gelesen
Karin Ressel (v. li.), Waltraud Stöver, Renate Meier, Ursel Wesemann, Regine Kowoll und Brigitte Aldag wurden für ihr langjähriges Engagement im Hollenstedter Frauenchor ausgezeichnet

Seit 40 Jahren dabei
Jahreshauptversammlung des Hollenstedter Frauenchors mit vielen Ehrungen

lm. Wenzendorf. Endlich war es nach langer Corona-Pause wieder so weit - im Wenzendorfer Dorfgemeinschaftshaus kamen in der vergangenen Woche die Mitglieder des Frauenchors Hollenstedt anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung zusammen. Die letzte Versammlung der Mitglieder fand im Februar des vergangenen Jahres statt. Neben den Neuwahlen des Vorstands, wobei der alte Vorstand im Amt bestätigt wurde, standen besonders die Ehrungen langjähriger Chormitglieder im Fokus. Regine Kowoll, Brigitte...

  • Hollenstedt
  • 27.07.21
  • 6× gelesen
Für die Frühschwimmer ist das Waldbad Sieversen in den Morgenstunden noch leer, so wie hier

Frühschwimmen wieder möglich
Das Waldbad in Sieversen öffnet wieder in den Morgenstunden

lm. Sieversen. Gibt es doch noch ein Happy End für die Frühschwimmer im Waldbad in Sieversen? Nachdem vor Kurzem ein offener Brief an Gemeindebürgermeister Dirk Seidler gerichtet worden war, der die Streichung des beliebten Angebots scharf kritisierte (das WOCHENBLATT berichtete), scheinen sich die Dinge nun doch noch zum Guten zu wenden. Wie Seidler nun kürzlich erklärte, sei eine neue Kraft als Verstärkung des Teams um den Meister für Bäderbetriebe Bernd Holler gefunden worden....

  • Rosengarten
  • 27.07.21
  • 11× gelesen
Konnten auf dem "Dinner unter den Eichen" wieder zusammen singen: der Männerchor "Nordheide-Chor", der gemischte Chor "Pur Calluna" und der Jugendchor "Kling und Klang"
2 Bilder

In Marxen wird wieder gesungen
125 Jahre plus 1: Der Nordheide Chor feiert Jubiläum in drei Konzerten

sv. Marxen. In seinem 126. Jahr kann der Nordheide Chor Verein (NHC) auf eine lange Historie zurückblicken. Ursprünglich als reiner Männerverein im Jahr 1895 gegründet, ist der Verein seitdem stetig in seiner Vielfalt gewachsen: Von Ramelsloh bis Schneverdingen und von Jung bis Alt sei alles dabei, erzählt Vorsitzender Manfred Schieß stolz. 23 aktive Sänger treffen sich regelmäßig zum gemeinsamen Proben in der Alten Schule in Marxen, der seit 2009 bestehende Kinder- und Jugendchor "Kling und...

  • Hanstedt
  • 27.07.21
  • 5× gelesen
Es ist mittlerweile die sechste Schutzhütte, die die IGH in Hanstedt gebaut hat
2 Bilder

Neue Schutzhütte am Rüstweg
Interessengemeinschaft errichtet neuen Unterstand "Astrids Fernsicht"

as. Hanstedt. Einweihung in Hanstedt: Die fleißigen Handwerker von der Interessengemeinschaft Hanstedt (IGH) haben am Ende des Rüstwegs in Nindorf eine neue Schutzhütte errichtet. Es ist mittlerweile der sechste Unterstand, den die IGH kostenlos für Hanstedter und Wanderer gebaut hat. Sämtliche Balken und Bohlen wurden aus einem Stamm Fichtenholz gefertigt. Die Öffnung der Hütte auf der Westseite gibt einen weiten Blick in die Landschaft frei: Nindorf in der Senke und am Horizont die Hanstedter...

  • Hanstedt
  • 27.07.21
  • 5× gelesen
Andrea Knoepffler-Rathjen und Bürger- und Verkehrsvereins-Vorsitzender Kai Bronisch mit den jungen Handwerkerinnen und Handwerkern

Holzfiguren waren mutwillig zerstört worden
"Heidehüpfer" mit neuen Freunden

bim. Handeloh. So schnell lassen sich die Handeloher "Heidehüpfer" und ihre Unterstützer nicht unterkriegen: Nachdem im Herbst vergangenen Jahres die schönen Holzfiguren am Zaun des Kindergartens mutwillig zerstört wurden, sind vergangene Woche - pünktlich zur Verabschiedungsfeier der zukünftigen Erstklässler - neue, liebevoll gestaltete Figuren befestigt worden. Die ersten "Zaungäste" waren vor vier Jahren das Abschiedsgeschenk der angehenden Schulkinder. Sie hatten sich selbst in Lebensgröße...

  • Tostedt
  • 27.07.21
  • 7× gelesen
Ab sofort wieder mit: Die Maskenpflicht auf dem Buchholzer Wochenmarkt greift aufgrund des derzeitigen Inzidenzwertes wieder

Bestimmungen gelten ab Donnerstag
Inzidenzwert über zehn: Schärfere Corona-Regeln im Landkreis Harburg

lm. Landkreis Harburg. Bereits in den vergangenen Tagen hatte es sich angedeutet: Nachdem der Inzidenzwert seit Sonntag an drei aufeinanderfolgenden Tagen über zehn lag, hat der Landkreis Harburg eine Allgemeinverfügung mit schärferen Corona-Regeln veröffentlicht, die ab Donnerstag in Kraft tritt. Bemerkenswert: Der Landkreis Harburg verschärft die Regelungen im Vergleich zur offiziellen Verordnung des Landes Niedersachsen teilweise sogar noch.  Welche Regelungen treten konkret in Kraft? Durch...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.07.21
  • 8.284× gelesen

Freie evangelische Gemeinde Hanstedt
Taufe unter freiem Himmel

as. Hanstedt. Unter freiem Himmel feierte die Freie evangelische Gemeinde Hanstedt (FeG) jetzt ihren Taufgottesdienst am Köhlerhüttenteich in Hanstedt. Die Glaubenstaufe, dieses bedeutsame persönliche Ereignis, nahm Pastor Jonathan Blöcher als Bild für das Leben als Christ: Es geht nicht um große Anstrengung und eigene Leistung – es geht darum, sich für ein Leben mit Gott zu entscheiden und Gott im eigenen Leben wirken zu lassen. Interessierte wurden eingeladen zum Glaubenskurs „Alpha“, der im...

  • Hanstedt
  • 27.07.21
  • 14× gelesen
Die Töster Sänger vor ihrem neuen Probenraum beim Herbergsverein
2 Bilder

Männersangverein genießt Gastfreundschaft des Herbergsvereins
Töster Sänger sind umgezogen

bim. Tostedt. Über 20 Jahre lang waren die Töster Sänger, der 1857 gegründete Männergesangverein Tostedt, ihrem Probenraum in der Gaststätte Wiechern treu. Nun sind sie umgezogen und genießen für ihre Proben die Gastfreundschaft des Herbergsvereins, Altenheim und Diakoniestation zu Tostedt. "Geschäftsführer Helge Johannsen war sehr entgegenkommend", berichtet Vorsitzender Lothar Schlaack. Im Gegenzug wollen die Töster Sänger die Bewohnerinnen und Bewohner zu verschiedenen Anlässen mit Ständchen...

  • Tostedt
  • 27.07.21
  • 24× gelesen
Der erste Container wurde per Kran an seinen Bestimmungsort gehoben
4 Bilder

In Hollenstedt
Neue Container für den Jugendtreff im "Anflug"

bim. Hollenstedt. Die unterkunftslose Zeit für den Jugendtreff Hollenstedt ist nun zu Ende. Am Montagmorgen "schwebten" die drei neuen Container am Kran an ihren Bestimmungsort neben der Estetalschule. Davon machten sich auch das Jugendtreff-Team, Jugendpflegerin Gundula Weerts und die duale Studentin Olga Rosenberg, ein Bild. "Wann macht ihr wieder auf?", wurden die beiden in den vergangenen Monaten häufiger gefragt. Bereits im März 2020 waren die alten Container geschlossen worden, weil sie...

  • Hollenstedt
  • 27.07.21
  • 30× gelesen

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.