Immobilienmarkt
120 Jahre altes Herrenhaus am Teich steht in Emmelndorf zum Verkauf

Die Villa an der Bahnhofstraße in Alt-Emmelndorf stammt aus dem Jahr 1900
4Bilder
  • Die Villa an der Bahnhofstraße in Alt-Emmelndorf stammt aus dem Jahr 1900
  • Foto: ts
  • hochgeladen von Thomas Sulzyc

ts. Emmelndorf. Vor 120 Jahren müssen sich seine Bewohner wie in einem Schloss gewähnt haben. Das Gefühl vermittelt das stattliche Herrenhaus aus dem Jahr 1900 den Liebhabern des Jugendstils bis heute - nur wachküssen müsste es sein neuer Eigentümer mit einer Vollsanierung. Das Anwesen des verstorbenen Bauunternehmers Hermann Ahrens an der Bahnhofstraße im Seevetaler Ortsteil Alt-Emmelndorf steht zum Verkauf.
Das Immobilienbüro Karen Ulrich vermarktet das Dornröschenschloss in einem Bieterverfahren. Karen Ulrich geht davon aus, dass der Bodenrichtpreis von insgesamt 900.000 Euro in dem Verfahren überschritten wird.
Das romantisch wirkende Herrenhaus mit Teichblick und knapp 300 Quadratmetern Wohnfläche ist etwas für Liebhaber oder pfiffige Projektentwickler. Käufer haben auf dem 2.289 Quadratmeter großen Grundstück die Möglichkeit zur Bebauung. Das Grundstück liegt nicht in einem Bebauungsplan. Bauvorhaben sind in einem im Zusammenhang bebauten Ortsteil zulässig, wenn es sich nach Art, Maß, Bauweise und hinsichtlich der überbaubaren Grundstücksflächen in die nähere Umgebung einfügt.
Zu dem Anwesen gehören Weideflächen im benachbarten Glüsingen. "So ein Objekt mit Möglichkeit zur Bebauung gibt es kein zweites Mal in Hittfeld und Umgebung", sagt Karen Ulrich. Sie hofft, dass ein Käufer das Gebäude bewahrt. "So wenig Fassadenschäden nach mehr als 100 Jahren. Die Bausubstanz ist gut. Da macht es Sinn, das Gebäude zu erhalten."
Interessierte können bis zum 15. April 2021 ein verbindliches Kauf-angebot abgeben. Sie müssen einen Kapitalnachweis erbringen. Nach der ersten Gebotsrunde wird den Bietern das Höchstgebot mitgeteilt, mit der Möglichkeit, dieses zehn Tage lang zu überbieten. Das höchste Gebot soll grundsätzlich den Zuschlag erhalten. Letztendlich entscheidet der Auftraggeber, in diesem Fall eine Eigentümergemeinschaft.
Die Immobilie wird in jetzigen Zustand inklusive abgängiger Altbebauung veräußert. Die Abrisskosten trägt der Erwerber.

Hundefriedhof Seevetal: Neue Eigentümerin sucht einen Betreiber
Autor:

Thomas Sulzyc aus Seevetal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.