Keiner kümmerte sich
Fuchs verweste zwei Monate am Stader Straßenrand

Tausende Autos sind in den vergangenen Monaten an dem Kadaver vorbeigefahren
3Bilder
  • Tausende Autos sind in den vergangenen Monaten an dem Kadaver vorbeigefahren
  • Foto: Berndt
  • hochgeladen von Svenja Adamski

sv. Stade. Seit mehr als zwei Monaten liegt an der B73 in Stade an der Ausfahrt Hahle ein toter Fuchs. Doch während die meisten Tierkadaver am Straßenrand schnell entsorgt werden, ist über das vermutlich angefahrene Tier inzwischen schon buchstäblich Gras gewachsen. "Polizei, Veterinäramt und das Ordnungsamt haben wir informiert", zählt Thomas Berndt aus Stade auf, dem der Tierkadaver schon im März auffiel. Doch gekümmert habe sich bislang niemand. "Eine Bekannte von mir geht dort fast täglich mit ihrem Hund spazieren und da laufen auch Familien mit Kindern lang. Wenn auf dem Grünstreifen bald der Rasen gemäht wird, wird der Kadaver doch überall verteilt. Da muss sich endlich etwas tun!"

Tausende Autos sind in den vergangenen Monaten an dem Kadaver vorbeigefahren
  • Tausende Autos sind in den vergangenen Monaten an dem Kadaver vorbeigefahren
  • Foto: Berndt
  • hochgeladen von Svenja Adamski

Wer einen verwesenden Tierkadaver am Straßenrand findet, soll ihn bekanntlich nicht anfassen, da gerade Füchse Krankheiten wie Tollwut übertragen können. Deshalb wandten sich Berndt und seine Bekannte an die Behörden, doch die hätten sich die Zuständigkeit gegenseitig zugeschoben. 

Über den toten Fuchs ist längt Gras gewachsen
  • Über den toten Fuchs ist längt Gras gewachsen
  • Foto: Berndt
  • hochgeladen von Svenja Adamski

Auf Nachfrage des WOCHENBLATT beim Landkreis Stade scheint nun doch endlich Bewegung in die Sache zu kommen: "Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr ist informiert und wird das Tier entfernen", so Kreissprecher Daniel Beneke. Generell sei in solchen Fällen die Polizei der richtige Ansprechpartner, die die Informationen dann an die Jägerschaft weiterleitet.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.