Hansefest mit lustiger Badewannenregatta in Buxtehude

Badewannenregatta: 13 Teams gingen an den Start, darunter die „Zeitmaschine“ der Jugendbauhütte   
Foto: Thomas Bücher/Stadt Buxtehude
  • Badewannenregatta: 13 Teams gingen an den Start, darunter die „Zeitmaschine“ der Jugendbauhütte
    Foto: Thomas Bücher/Stadt Buxtehude
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Besucher entdeckten die maritime Seite der Stadt

tp. Buxtehude. Ob Badewannenregatta, Kanu-Polo, maritime Aktionsmeile mit Strand und historischem Handwerk, Kindertheater oder die Este-Rock-Konzerte, Public-Viewing und die Aktion Sommerbrücke: Beim Fest "Hanse Ahoi 2018" entdeckten am Samstag und Sonntag zahlreiche Besucher die maritimen Seiten der Hansestadt Buxtehude.

"Trotz des durchwachsenen Wetters kamen viele zum Hafenfest", freut sich der städtische Pressesprecher Thomas Bücher. Das Hafenfest Hanse Ahoi lebte davon, dass sich viele Vereine zur Gestaltung des Programmes einbrachten, etwa durch Aktionen und Stände der Seenotretter, der DLRG, des THW oder der Schützengilde Buxtehude.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.