Kinder ernten Flachs "wie zu Opas Zeiten" / Ferienauftakt auf der Stader Insel

Flachs-Expertin Martina König (re.) mit jungen Besuchern des Sommerfestes auf der Museumsinsel
4Bilder
  • Flachs-Expertin Martina König (re.) mit jungen Besuchern des Sommerfestes auf der Museumsinsel
  • hochgeladen von Thorsten Penz

tp. Stade. Wie Bauern in früheren Jahrhunderten Flachs ernteten, erfuhren Mädchen und Jungen aus Stade beim Sommerfest des Vereins "Kindern Gutes Tun" ("KiGuTu"). Zum Auftakt der Sommerferien am vergangenen Mittwochnachmittag kamen auf Einladung von "KiGuTu" 38 Kinder auf die Museumsinsel. In dem Altländer Bauerngarten, den Flachs-Kennerin Martina König (re.) mit weiteren Ehrenamtlichen betreut, ernteten die Teilnehmer die historische Nutzpflanze und lernten spielerisch die Verarbeitung mit einfachen Werkzeugen kennen. Die Kinder bastelten aus dem selbst hergestellten Gewebe Wollpuppen.
• http://www.kigutu.de.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.