Hansestadt Stade nimmt mit vielen aktiven Radlern am Stadtradeln teil
Startschuss ist gefallen

30 Teilnehmer kamen zur Auftaktveranstaltung des Stadtradelns in Stade
  • 30 Teilnehmer kamen zur Auftaktveranstaltung des Stadtradelns in Stade
  • Foto: Hansestadt Stade
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

nw/jab. Stade. In Stade ist jetzt der Startschuss für das Stadtradeln gefallen: Bei der Auftaktveranstaltung im historischen Rathaus begrüßte Bürgermeisterin Silvia Nieber die rund 30 Anwesenden, unter denen sich auch Horst Neumann, Verkehrsplaner der Hansestadt Stade, und Stadtradel-Koordinatorin Siegrun van Bernem befanden. Nieber wies in ihrer Rede darauf hin, dass insbesondere der Verkehr ein Handlungsfeld sei, in dem jeder täglich CO₂ einsparen und damit auf einfache Weise den Klimaschutz unterstützen könne. „Etwa ein Fünftel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Deutschland entstehen im Verkehr." Rund die Hälfte aller Strecken, die in Städten mit dem Auto gefahren werden, betragen weniger als fünf Kilometer Länge. Sie liegen damit in einem Entfernungsbereich, in dem das Fahrrad sogar oft das schnellere Verkehrsmittel ist. "Das Stadtradeln ist eine schöne Aktion, den Klimaschutz zu unterstützen, aktiv zu sein und anderen zu zeigen, wie toll es ist, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein“, so Nieber. Die Anwesenden setzten diesen Aufruf gleich um und starteten im Anschluss zu einer 20 Kilometer langen Fahrradtour, die vom ADFC organisiert und begleitet wurde.

Die Hansestadt Stade nimmt in diesem Jahr bereits zum dritten Mal an der dreiwöchigen Aktion des Klimabündnisses teil. Derzeit haben sich 55 Teams und 479 Fahrradfahrer für das Stadtradeln registriert. Anmeldungen sind noch bis zum 20. September jederzeit möglich. Seit der Eröffnung am Samstag sind 153 aktive Radfahrer bereits über 5.000 Kilometer geradelt und haben damit schon rund eine Tonne CO₂ in Relation zu einer Autofahrt vermieden.

Während des dreiwöchigen Aktionszeitraumes bieten die Kooperationspartner ADFC, das Freizeit- und Gesundheitsforum Stade sowie der Lions Club interessante Touren an. Alle Informationen zu den einzelnen Touren sind im Info-Flyer unter www.stadt-stade.info zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.