Elf neue Tempo-30-Zonen in Stade

Tempo-30-Schild an der Glückstädter Straße
  • Tempo-30-Schild an der Glückstädter Straße
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Raser-Bremse vor Schulen, Kindergärten und Altenheimen


tp. Stade.
Die Stadt Stade weist elf neue Tempo 30-Strecken im Stadtgebiet aus. Anlass ist eine Änderung der Straßenverkehrsordnung.

Dementsprechend muss innerhalb geschlossener Ortschaften die Geschwindigkeit auf 30 Stundekilometer reduziert werden, wenn Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Altenheime oder Krankenhäuser direkt an einer Straße liegen bzw. dort starker Kraftverkehr herrscht. Die  Temporeduzierung muss dabei auf den unmittelbaren Bereich der Einrichtung begrenzt werden und darf maximal 300 Meter lang sein.

Es handelt sich dabei um die Grundschule Am Fleth am Obstmarschenweg in Bützfleth, die Grundschule Bockhorster Weg, das Gymnasium Athenaeum an der Harsefelder Straße, das Vincent-Lübeck-Gymnasium, die Berufsbildenden Schulen und den Seminarkindergarten an der Glückstädter Straße, die Kindertagesstätte Schölisch an der Götzdorfer Straße, die Kindertagesstätte Cosmae Spatzen am Bockhorster Weg, das katholische Altenheim St. Josef vom Schiffertor am Nagelstiftsweg, die Klinik Dr. Hancken an Harsefelder Straße sowie den Wohnpark an der Schwinge im Bereich Schnurweg.

Autor:

Thorsten Penz aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.