Stade - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Das Messe-Organisationsteam mit (hinten, v.li.): Silvia Stolz, Tobias Paulsen, Marc Dammann sowie (vorne, v.li.): Sylvia Pohl, Svenja Segelken und Tobias Giehler

Vier Welten voller Infos und Action

Zweite Runde für die "ErlebnisWelten" / WOCHENBLATT-Interview mit Messechefin Silvia Stolzsb. Stade. Im vergangenen Jahr feierte im Stadeum die Messe "LebensWelten" Premiere. Sie löste die Verbrauchermesse "Stade aktuell" ab, die bis 2017 von der gleichnamigen Arbeitsgemeinschaft organisiert worden war. Das WOCHENBLATT sprach mit Stadeum-Chefin Silvia Stolz über das neue Konzept der Veranstaltung, die diesen März in die zweite Runde geht. WOCHENBLATT: Frau Stolz, bitte erklären Sie unseren...

  • Stade
  • 31.01.20
Geheime Einblicke ins alte Klosterleben

Von Dämmertörn bis Klostertour

Die Erlebnis- und Gästeführungen durch Stade werden in diesem Jahr erweitertsb. Stade. Für Einwohner und Gäste gleichermaßen spannend sind die besonderen Stadtführungen, die die Stade Marketing- und Tourismus GmbH anbietet. Neben der klassischen Stadtführung sind zahlreiche Themen- und Erlebnisführungen sowie begleitete Radtouren im Programm. Die Themen sind vielfältig und zeigen sowohl einen Querschnitt durch die Stader Historie als auch zu interessanten Stader Persönlichkeiten. So...

  • Stade
  • 31.01.20

Bilder von Dörte Elsen
Stimmungen in Aquarell

bo. Stade. "Verschiedenes" aus 20 Jahren Aquarellmalerei stellt Dörte Elsen im Goeben-Café aus. Die Stader Künstlerin präsentiert einen Querschnitt ihrer Arbeiten. Landschaften, Tiere und Menschen gehören zu ihren Motiven. Dörte Elsen hat sich seit ihrer Kindheit immer kreativ beschäftigt. Zur Aquarellmalerei kam sie erst später. In Malkursen und -gruppen bei verschiedenen Künstlern ließ sie sich ausbilden. An der Malerei schätzt sie, dass sich Stimmungen und Gefühle gut ausdrücken lassen. Bis...

  • Stade
  • 24.01.20
Wem läuft beim Anblick dieser Pizza mit Auberginen und Parmesan?
4 Bilder

Genuss garantiert mit Pizza, Pasta und Co.

Am Freitag ist auch in Deutschland "Tag der italienischen Küche" (thl). Die italienische Küche hat viele Fans, zählt sie doch zu den beliebtesten der Welt. Denn wem läuft bei Pizza, Pasta und Co. nicht das Wasser im Mund zusammen? Kein Wunder also, dass ihr ein Aktionstag gewidmet ist. Seit 2008 gibt es den "Tag der italienischen Küche", der immer am 17. Januar stattfindet und die ersten zehn Jahre immer unter einem anderen Motto stand. Seit zwei Jahren geben die itchefs, die Gründer des...

  • Winsen
  • 14.01.20
Wer auf Windows verzichten kann, für den ist Linux eine Alternative

WOCHENBLATT-Redakteur wird zum Linux-Umsteiger
Abschied von Windows 7

(jd). Zehn Jahre: Das ist in etwa der Lebenszyklus eines Autos oder einer hochwertigen Waschmaschine. Auf zehn Jahre hat der Softwaregigant Microsoft auch die Lebensdauer seines wohl erfolgreichsten Betriebsysstems begrenzt: Am Dienstag, 14. Januar, wird der Support für Windows 7 endgültig eingestellt. Das bedeutet: Es gibt keinerlei neue Sicherheitsupdates mehr für das Programm. Windows 7 kann künftig zu einem Einfallstor für Viren und andere Schadsoftware werden. Wer sich mit diesem Problem...

  • Stade
  • 13.01.20

Kunst im Elbe Klinikum Stade
Wandel zum Abstrakten: Malerei von Marita Gaebel

bo. Stade. Unter dem Titel „BildWaende“ ist eine neue Ausstellung im Foyer des Elbe Klinikums Stade zu sehen. In ihrer ersten Einzelausstellung präsentiert die Hammaher Künstlerin Marita Gaebel klein- und großformatige Bilder, die im wahrsten Sinne des Wortes die Wende ihres bisherigen künstlerischen Schaffens verdeutlichen: von der gegenständlichen zur abstrakten Malerei. Über die Bauernmalerei entdeckte Gaebel zu Beginn der 1980er Jahre ihre Leidenschaft für die Ölmalerei und widmete sich...

  • Stade
  • 07.01.20
Kreisbaurätin Madeleine Pönitz (li.) und Katja Stelljes von der Abteilung Abfallwirtschaft freuen sich über die 
neuen Internetseiten

Landkreis Stade bietet neuen Online-Service
Rund ums Thema Müll

jab. Landkreis. Der Landkreis Stade bietet Verbrauchern einen neuen Online-Service zum Thema Abfall und Entsorgung. Auf der Internetseite www.landkreis-stade.de können Abfuhrtermine eingesehen, Sperrmüllanmeldung abgegeben, neue Tonnen angefordert oder Tipps zur Müllvermeidung eingeholt werden. Mit einem Klick auf das Symbol „Abfall-Service“ auf der Internetseite steht die neue Dienstleistung zur Verfügung. Kreisbaurätin Madeleine Pönitz: „Kundinnen und Kunden können jetzt den individuellen...

  • Stade
  • 07.01.20

Kassenärztliche Vereinigung
Servicenummer für Patienten ist überlastet

(bim). Die Patienten-Servicenummer 116117 sollte den Patienten eigentlich noch mehr Service liefern. Stattdessen ist sie dank der neuen Dienste seit dem Wochenende überlastet. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) arbeitet nach eigenen Angaben intensiv an der Analyse der Probleme, um diese zu beheben. Die Gründe für die Leitungsüberlastung: Zum 2. Januar wurde die kostenlose Rufnummer 116117 zu einer Telefon-Hotline ausgebaut. Sie ist jetzt täglich rund um die Uhr erreichbar und...

  • Tostedt
  • 07.01.20
Hypnosetherapeutin Sieglinde Wunsch

Veränderungen entstehen im Kopf

Hypnosetherapeutin Sieglinde Wunsch hilft u.a. beim Abnehmen oder Ängste abbauen sb. Stade. Dauerhaft Gewicht reduzieren, mit dem Rauchen aufhören, besser mit Ängsten umgehen, partnerschaftliche bzw. familiäre Konflikte bewältigen oder gesundheitliche Blockaden lösen: All dies klingt nach guten Vorsätzen für das neue Jahr. Oder aber nach den Problemen, mit denen Frauen und Männer jeden Alters die Praxis von Sieglinde Wunsch in Stade aufsuchen. Sie ist ausgebildete Hypnosetherapeutin und...

  • Stade
  • 06.01.20
WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander mit der aktuellen Version von Catan Sternenfahrer
4 Bilder

Gesellschaftsspiele sind voll im Trend
Wilde Weltraumfahrt und Snackfinger - vier Spiele im Test

(os). Laut einer Umfrage des Allensbacher Institutes spielen rund 34 Millionen Deutsche ab und zu Gesellschaftsspiele, rund 5,6 Millionen sogar regelmäßig. In diesem Jahr werden allein mit Gesellschaftsspielen in Deutschland rd. 550 Millionen Euro umgesetzt. Doch wie soll man sich im Wust von neuen Spielen zurechtfinden (allein bei der Spielemesse im Oktober in Essen gab es ca. 1.200 Neuerscheinungen)? WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander, seit vielen Jahren leidenschaftlicher...

  • Buchholz
  • 27.12.19

Neues Angebot des Stadeums
Viel Kultur für wenig Geld

nw/bo. Stade. Mit günstigen Last-Minute-Tickets möchte das Stadeum Personen mit wenig Geld die kulturelle Teilhabe und Teilnahme am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Ab sofort bietet das Stadeum Leistungsempfängern nach dem Sozialgesetzbuch II (ALG II) und XII (Grundsicherung) Tickets an der Abendkasse für einen Preis von 5 Euro an. Die Tickets sind erhältlich für Veranstaltungen aus dem Wahl-Abo-Programm. Voraussetzung ist, dass die Veranstaltung noch nicht ausverkauft ist und es...

  • Stade
  • 20.12.19
In der Hebammenzentrale sind Iris Freyer (li.) und Anna-Lena Topp ab dem 2. Januar 2020 erreichbar

Hebammenzentrale im Landkreis Stade soll Frauen helfen
Die Betreuung verbessern

jab/nw. Landkreis. Um die Versorgung von Frauen vor und nach der Geburt zu verbessern, wurde im Landkreis Stade die Hebammenzentrale ins Leben gerufen. Ab dem kommenden Jahr werden Anna-Lena Topp und Iris Freyer in der Hebammenzentrale für den Landkreis Stade ihre Arbeit aufnehmen. „Der Wunsch nach einer Hebammenzentrale kam aus den Reihen der im Landkreis Stade tätigen Hebammen“, so Kreis-Sozialdezernentin Susanne Brahmst. Um den Frauen im Landkreis eine möglichst effiziente Betreuung zu...

  • Stade
  • 20.12.19

"Night Of The Dance"
Mitreißende Tanzshow im Stadeum

bo. Stade. Eine Tanzshow der Superlative verspricht das Programm der "Night Of The Dance" im Stadeum. Mit großer Perfektion, viel Leidenschaft und purer Energie entführt das 20-köpfige Ensemble der "Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory" in die Welt des Tanzes. Im Mittelpunkt stehen der irische Stepptanz und Szenen im Stil von "Dirty Dancing", "Feet of Flames" und "Cirque du Soleil", aber auch neue und einzigartige Choreografien werden mit klassischem Stepp kombiniert. Artistik und...

  • Stade
  • 13.12.19

"Die Nacht der Musicals"
Show mit den schönsten Szenen aus bekannten Musicals

bo. Stade. "Die Nacht der Musicals" begeistert mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm seit Jahren die Zuschauer. Zeitlose Klassiker aus der Welt der Musicals und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich zu einem fesselnden Bühnenfeuerwerk. Mehr als zwei Millionen Besucher haben die Gala im Laufe der Jahre bereits gesehen. Im Februar gibt "Die Nacht der Musicals" ein Gastspiel im Stadeum. Tickets sind bereits im Vorverkauf erhältlich. Gefeierte Stars der...

  • Stade
  • 13.12.19

Kunsthaus Stade
Themenführung und Gutschein-Aktion

bo. Stade. "Klassische Gattungen mit neuer Bedeutung aufgeladen" ist das Thema der After-Work-Führung am Mittwoch, 18. Dezember, um 17.30 Uhr im Kunsthaus in Stade, Wasser West 7. Bodo Kromus gibt in der Ausstellung "Gratwanderung" Einblick in die Drucktechnik, die neben der Malerei und Skulptur eine große Kunstgattung ist. Junge Künstler schätzen ihr breites Experimentierfeld und lassen ihr eine neue Bedeutung zukommen (Gebühr: 10 Euro inkl. Eintritt). Mit einer Gutschein-Aktion beteiligen...

  • Stade
  • 13.12.19

Vortrag im Nautischen Verein
Die Navigation vor 200 Jahren

bo. Stade. Der nächste Vortrag des Nautischen Vereins Niederelbe gewährt einen Einblick in die Geschichte der Navigation. Dr. Albrecht Sauer vom Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven spricht über "Die Ansteuerung von Elbe und Weser vor 200 Jahren". Dank verlässlicher Antriebssysteme und technischer Navigationshilfen finden Seeschiffe heutzutage ganz selbstverständlich ihren Weg durch die Mündungsgebiete der Flüsse in der Deutschen Bucht. Bis vor 200 Jahren waren diese Reviere und ihre...

  • Stade
  • 10.12.19

Fotoausstellung im Stader Rathaus
Die Leere im Fokus

bo. Stade. In der Reihe "Lokale Künstlerinnen und Künstler" zeigt der Fotograf Alain L.L. Marie seine Bilder im Foyer des Neuen Rathauses in Stade. Unter dem Titel "Unendlichkeit und Leere" konfrontiert er den Betrachter in seinen menschenleeren Fotografien mit der Kälte der Nacht, der Unendlichkeit der Meere oder auch einfach nur mit Hässlichkeit. Als Autodidakt geht Marie in der Fotografie eigene Wege. Dabei kommt ihm als Maler seine Kenntnis über die Wirkung von Kunst zugute. Bis Fr.,...

  • Stade
  • 10.12.19

Blasmusik vom Feinsten
"Egerländer Blut" im Stadeum

bo. Stade. Holger Mück und seine Egerländer Musikanten stehen für Musik und Temperament, die unter die Haut gehen. Dies wollen sie bei ihrer Tour "Egerländer Blut" erneut unter Beweis stellen. Das beliebte Blasmusikorchester kommt auch nach Stade. Der Kartenvorverkauf für das Konzert am Sonntag, 26. April 2020, hat begonnen. Die Musiker haben nicht nur die Lieder ihrer neuen CD "Egerländer Blut" im Gepäck, sondern lassen als Hommage an den "König" der Blasmusik, Ernst Mosch (1925-1999),...

  • Stade
  • 29.11.19

Tribute-Show
"The Spirit of Freddie Mercury" im Stadeum

bo. Stade. Mit der Show von "Queenrealtribute" verbreitet sich "The Spirit of Freddie Mercury" im Stadeum. Wer die einzigartige Revue um die Rockmusik-Legende am Mittwoch, 12. Februar 2020, nicht verpassen will, kann sich bereits Tickets sichern. Unter dem Motto "Die Stimme - das Gefühl - die Leidenschaft" spielt die Band die großen Hits des charismatischen Musikers und seiner Band "Queen". Internationale Top-Sänger, Tänzer und Videoprojektionen ergänzen den Auftritt der Tribute-Band. Mi.,...

  • Stade
  • 29.11.19
Das Team bemüht sich sowohl im Café als auch bei den Reparaturen um das Wohl der Besucher
2 Bilder

Repair Café in Stade setzt auf Nachhaltigkeit
Reparieren statt wegwerfen

jab. Stade. Beim Waffeleisen war der Temperaturregler abgebrochen, die kleine Standuhr tickte nicht mehr richtig und das Feststellrad der Nähmaschine ließ nicht mehr locker. All das waren Probleme, mit denen Marlene Peters ins Repair Café in den Räumen der Johanniskirche gekommen war - denn hier erhoffte sie sich Hilfe, damit ihre liebgewonnenen Geräte nicht auf den Müll wandern müssen. Mit viel Geduld nahm sich Rainer Sanders, Mitorganisator und ehrenamtlicher Helfer des Repaircafés, der...

  • Stade
  • 26.11.19

Verkehrsbehinderungen durch Trecker

(thl). Am morgigen Donnerstag, 14. November, findet in Hamburg wieder eine große Trecker-Demo statt. Anlass ist die Umweltministerkonferenz in Hamburg, in deren Rahmen die Landwirte mit ihren Traktoren gegen die Umwelt-, Agrar- und Handelspolitik demonstrieren. Verkehrsteilnehmer müssen sich auch in den Landkreisen Harburg und Stadt sowohl morgens als auch nachmittags auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen, da weit mehr als 1.000 Trecker aus der Region nach Hamburg fahren werden. Die...

  • Buchholz
  • 12.11.19

Kunstgespräch zur Ausstellung
Experte erklärt in Stade die Druckgrafik

bo. Stade. Zur Ausstellung "Gratwanderung" im Kunsthaus Stade bieten die Stader Museen am Freitag ein "Kunstgespräch im Goebencafé" an. Drucktechniker Lars Dahms vom "Atelier für Druckgrafik" Hamburg ist zu Gast. Dahms ist Experte für die verschiedensten Druckverfahren und gewährt in dem moderierten Gespräch Einblick in die künstlerischen Vorgehensweisen. Von 17 bis 18 Uhr können Gäste die Ausstellung mit hochkarätigen druckgrafischen Arbeiten aus dem Expressionismus und von heute besichtigen....

  • Stade
  • 05.11.19

Tribute-Show
"The Spirit of Freddie Mercury" in Stade

bo. Stade. Freddie Mercury füllte die größten Stadien der Welt und begeisterte mit seinem Mix aus Rockmusik und Theatralik Millionen Fans. Die Band "Queen Real Tribute" lässt in ihrer Show "The Spirit of Freddie Mercury" im Stadeum lebendig werden. Unter dem Motto "Die Stimme - Das Gefühl - Die Leidenschaft" erleben die Zuschauer die großen Hits des charismatischen Musikers und seiner Band "Queen". Internationale Top-Sänger, Tänzer und Videoprojektionen ergänzen den Auftritt der Tribute-Band....

  • Stade
  • 01.11.19
A-cappella-Comedy mit "LaLeLu"

A-cappella-Konzert in Stade
"Die Schönen und das Biest": Konzert mit "LaLeLu" im Stadeum

bo. Stade. "LaLeLu", die A-cappella-Sensation aus Hamburg, hat schon einige Male das Stader Publikum begeistert. Jetzt kommt das Quartett mit seinem 15. Programm "Die Schönen und das Biest" ins Stadeum. Nach dem Motto "a cappella ohne Tabus" präsentieren Frank Valet, Sanna Nyman, Jan Melzer und Tobias Hanf einen Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik. In ihrem neuen Programm geht es um Fragen wie: Passen Männer und Frauen doch zusammen? Kann man eine Liebeserklärung auch...

  • Stade
  • 30.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.