Aldi

Beiträge zum Thema Aldi

Wirtschaft
Filialverantwortliche Yvonne Reinecke und ihr Vertreter Adem Altuntas freuen sich auf die Neueröffnung   Foto: thl

ALDI eröffnet seinen Markt in Luhdorf

thl. Luhdorf. In wenigen Tagen ist es so weit: Am Dienstag, dem 30. März, öffnet ein neuer, moderner ALDI-Markt in der Winsener Landstraße 13 bis 15 seine Türen. Auf einer Gesamtfläche von rund ca. 1.265 Quadratmetern findet sich in freundlicher und heller Atmosphäre das beliebte ALDI-Sortiment zum gewohnt günstigen Preis. Filialverantwortliche Yvonne Reinecke freut sich, ihren Kunden endlich den neuen Markt zu präsentieren: "Die vergangenen Monate waren sehr arbeitsintensiv, aber es hat sich...

  • Winsen
  • 27.03.21
Wirtschaft
Freuen sich auf die Wiedereröffnung in Winsen (v.r.n.l.):
Regionalverkaufsleiter Ulrich Görg, Constance Frömmel (1. Kraft),
Ricardo Tackmann (Vertretung der 1. Kraft)
und Dieter-Gero Brumm (Verkaufsstellenverwalter)

Große Wiedereröffnung am 04.04.2019
Einkaufen im ganz neuen Ambiente

Erneuerter ALDI Nord Markt (Zum Torfmoor 13 in Winsen) thl/nw. Winsen. Nach einer einwöchigen Umbauphase ist es soweit: Am morgigen Donnerstag, 4. April, eröffnet um 8 Uhr in der Straße Zum Torfmoor 13 (Ladenzentrum Osttangente) in Winsen ein neuer, moderner ALDI-Markt. Auf rund 870 Quadratmetern Verkaufsfläche verspricht der Markt ein umfangreiches Frischesortiment, eine übersichtliche Warenpräsentation und beste Qualitäten zu gewohnt günstigen ALDI-Preisen. Der ALDI-Markt zeichnet sich durch...

  • Winsen
  • 03.04.19
Panorama
Jubelnde Fans vor der Bühne bei "Le Fly" aus Buxtehude, die zum zehnten Mal dabei waren   Fotos: cku
6 Bilder

Deichbrand 2018 mit Mega-Aldi

Kult-Festival auf dem Cuxhavener Flughafen / Lokalmatadore "Le Fly" räumten abtp/cku. Cuxhaven. Heiß, heißer, Deichbrand! Mega-Stimmung trotz Rekord-Hitze herrschte am vergangenen Wochenende bei dem beliebten Musik-Festival an der Nordseeküste. Auf dem Seeflughafen Cuxhaven-Nordholz, zu dem knapp 60.000 Rock-Fans aus ganz Europa anreisten, wurden Stars wie Die Toten Hosen, Editors und Clueso, aber auch die Lokalmatadore "Le Fly" aus dem Landkreis Stade, gefeiert. Zwischen den Konzertbesuchen...

  • Stade
  • 24.07.18
Blaulicht

Räuber schlägt sich den Weg frei

thl. Stelle. Ein Ubekannter hat am Donnerstag in der Aldi-Filiale am Hainfelder Hof in Stelle versucht, sechs Flaschen Wodka zu klauen. Er steckte seine Beute in einen Rucksack und wollte den Laden verlassen. Dabei wurde er von einer Kassiererin festgehalten. Als der Mann mit dem Rucksack in ihre Richtung schlug, gelang es der Frau, die Tasche festzuhalten. Der Unbekannte ließ seine Beute zurück und flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof. Als er vor dem Laden von einem Zeitungsverkäufer...

  • Winsen
  • 20.07.18
Wirtschaft
So neu gebaut werden: die Aldi-Filiale am Altstadtring

Abriss und Neubau - Aldi möchte zwei seiner drei Winsener Filialen erneuern

thl. Winsen. Mit der geplanten Erweiterung der Aldi-Filialen am Altstadtring und an der Winsener Landstraße befasst sich der Planungsausschuss in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 17. April, ab 18 Uhr im Marstall. Wie bereits berichtet, plant Aldi seit Längerem eine umfassende Modernisierung ihrer Filialen. Hierzu zählen Maßnahmen wie breitere Gänge zwischen den Verkaufsregalen, breitere Einstellplätze für Kunden-Pkw und der Einsatz von Photovoltaikanlagen auf den Filialdächern. Regelmäßig...

  • Winsen
  • 10.04.18
Politik
Die Gebäude der Firma Promens wurden abgerissen. Was jetzt auf dem Areal passiert, ist noch offen
2 Bilder

Winsener Gewerbegebiet im Wandel

Abriss, Neubau, andere Nutzungen und Visionen im Bereich zum Torfmoor thl. Winsen. In den 1950er Jahren wurde das Gewerbegebiet Torfmoor als erstes Gewerbegebiet der Stadt erschlossen. Erweitert wurde es im Jahr 1992 mit der Eröffnung des Ladenzentrums Osttangente. Jetzt könnte das Gebiet vor einer Wandlung stehen. Die Firma Sallier Immobilien aus Lüneburg hat das Grundstück der Firma Promens Packaging gekauft und große Teile der Gebäude bereits abgerissen. Gerüchten zu Folge mit gutem Grund:...

  • Winsen
  • 27.03.18
Blaulicht

"Spendensammler" sind wieder aktiv

Polizei warnt davor, Geld zu geben thl. Buchholz. Aus gegebenen Anlass warnt die Polizei vor illegalen Spendensammlern, die innerhalb einer Woche zweimal in Buchholz aufgetreten sind. "Meine Frau wurde auf dem Aldi-Parkplatz an der Hamburger Straße von Spendensammlern angesprochen und auch ich bei Famila am Nordring", erzählt WOCHENBLATT-Leser Peter Lück. In beiden Fällen hätte eine unbekannte ausländische Frau ein Holzbrett mit einem Blatt Papier mit Unterschriften und Zahlungswünschen von 10,...

  • Winsen
  • 16.02.18
Wirtschaft
Freuen sich auf das Projekt (v. li.): André Solin, Michael Stuber. Lea von Troilo, Kimberly Jäde und Viktor Pajak Fotos: thl
3 Bilder

Chef für einen Tag

Für insgesamt zwei Wochen ist die Aldi-Filiale in Winsen-Roydorf in den Händen der Azubis thl. Winsen. „Die Äpfel müssen so platziert werden, damit sie besser präsentiert werden.“ Kurz und knapp erklärt Lea von Troilo ihrer Kollegin Kimberly Jäde, wie sie sich die Obst- und Gemüse-Abteilung vorstellt und legt die Früchte entsprechend ihren Vorstellungen hin. Eigentlich sind die beiden Frauen noch Auszubildende im dritten Lehrjahr, aber heute mimt von Troilo die Leiterin der Aldi-Filiale in...

  • Winsen
  • 10.02.18
Politik
So stellt sich „May & Co“  das neue Quartier am Sandbarg vor - mit Kulturzentrum, Verbrauchermarkt, zwei Discountern und 138 Wohneinheiten
2 Bilder

"Nein" zum Sandbarg - Nachsitzen bei Famila

„Eine Chance wurde vertan“: Jesteburgs SPD, CDU und Grüne lehnen Vorschlag von May & Co. ab. mum. Jesteburg. Das war fast schon zu erwarten! Die Pläne von Projektmanager Jörg Ruschmeyer (May & Co. Wohn- und Gewerbebauten), ein neues Wohn-Quartier am Sandbarg in Jesteburg zu schaffen (das WOCHENBLATT berichtete), sind im Bauausschuss am Mittwochabend durchgefallen. Konkret ging es um mehr als 130 Wohneinheiten und Gewerbe auf fast 13.500 Quadratmetern. SPD, CDU und Grüne lehnten den Antrag,...

  • Jesteburg
  • 17.11.17
Politik
Niedersachsens Minister Olaf Lies (Zweiter v. li.) guckte sich kürzlich zusammen mit Bürgermesiter André Wiese (Zweiter v. re.) und Wirtschaftsförderer Matthias Wiegleb (re.) sowie Alexander Pich von der DSK die Erweiterungsfläche des Gewerbegebietes Luhdorf, die nun von der Stadt vermarktet wird

Vermarktung in städtischer Hand

thl. Winsen. Die Stadt Winsen wird den zweiten Bauabschnitt im Gewerbegebiet Luhdorf mit 16,7 Hektar Netto-Fläche selbst vermarkten. Das hat der Verwaltungsausschuss (VA) entschieden. Grund: Viele Interessenten hätten sich auch schon im ersten Bauabschnitt direkt an die Stadt gewandt und nicht an den Vermarkter "DSK". Für das Vorhaben wird einem gemeinsamen Antrag von CDU und SPD entsprechend die Wirtschaftsförderung im kommenden Jahr personell verstärkt. Darüber muss der Stadtrat allerdings...

  • Winsen
  • 09.12.14
Politik
Auch diese Filiale am Altstadtring soll erweitert werden

Keine Chance für Aldi

thl. Winsen. Den Wunsch des Unternehmens Aldi, seine drei Discounter im Winsener Stadtgebiet weiter ausbauen zu können, hat der Planungsausschuss der Stadt erst einmal auf Eis gelegt. Hintergrund: Ein in Auftrag gegebenes Gutachten besagt, dass im Falle einer Erweiterung der Verkaufsflächen auf jeweils 1.100 Quadratmeter im Innenstadtbereich der Umsatz für Lebensmittel und Reformwaren um 5,5 Prozent sowie für Elektronik und Unterhaltungselektronik um 4,4 Prozent wegbrechen. Zwar empfahlen die...

  • Winsen
  • 28.10.14
Politik
Die Erweiterung des Aldi-Marktes am Altstadtring dürfte schwierig werden

Märkte sollen erweitert werden

thl. Winsen. Aldi will seine drei Standorte in Winsen erweitern. Aus den je rund 800 Quadratmetern Verkaufsfläche sollen jeweils 1.200 qm werden. Das gab Stadtplaner Alfred Schudy jetzt in der Sitzung des Planungsausschusses bekannt. Bei der Politik löste dieses Ansinnen Verwunderung aus. Nicht nur, dass die Märkte in Luhdorf und am Altstadtring gerade erst gebaut wurden. Auch habe das Unternehmen seinerzeit gegenüber der Stadt die Aussage getroffen, dass "damit auch das Ende erreicht" sei....

  • Winsen
  • 03.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.