Buchhandel

Beiträge zum Thema Buchhandel

Wirtschaft
Druckerei-Leiter Ugras Degirmenci (li.) und WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader beim Andruck von WOCHENBLATT-Ausgaben
2 Bilder

WOCHENBLATT erscheint weiterhin zweimal wöchentlich
Papier ist teuer wie nie

(bim/ts). Verleger, Drucker, Händler und Hersteller von Papier sind besorgt: Das Papier wird knapp. Die Preise sind dramatisch gestiegen, Lieferzeiten sind nicht mehr berechenbar wie gewohnt. In der Papiermarkt-Krise zeigt sich das WOCHENBLATT stabil: "Wir haben vorgesorgt. Das WOCHENBLATT wird weiterhin zweimal wöchentlich erscheinen. Gelegentlich können die Ausgaben aber etwas komprimierter ausfallen", sagt Geschäftsführer Stephan Schrader. Wie Zeitungsverlage mittlerweile betroffen sind,...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.11.21
  • 198× gelesen
  • 1
Service
Das Lesevergnügen der Kinder sollte gefördert werden

Bundesweiter Lesespaß
Welttag des Buches findet am 23. April statt

Buchhandlungen, Verlage und Schulen bereiten sich zusammen mit vielen Partnern auf den Welttag des Buches am Dienstag, 23. April, vor. Denn auch in Zeiten von Corona sollen an diesem Tag das Lesen und die Freude an Geschichten im Mittelpunkt stehen.  „Ich schenk dir eine Geschichte“– 25. Mal Buchgeschenk für Schulkinder Seit 1997, und damit in diesem Jahr zum 25. Mal, erhalten Schüler zum Welttag des Buches von den Buchhandlungen vor Ort ein Buch geschenkt. Vom 20. April bis 30. Juni können...

  • Buchholz
  • 22.03.21
  • 47× gelesen
Panorama
Ein gemütliches Plätzchen zum Lesen

Ran an die Bücher ...
Zwischenruf - Die Lesezeit im Herbst beginnt

Die dunkle Jahreszeit ist die Zeit des Lesens. Was gibt es Schöneres, als ein spannendes oder interessantes Buch im gemütlichen Ambiente zuhause zu lesen? Die gute Nachricht aus dem deutschen Buchhandel: Der Umsatz steigt seit 2017 wieder. Dabei bevorzugen die Deutschen gebundene Bücher, die Zahl der verkauften E-Books sank. Gerade jetzt in der Corona-Zeit, in der so manche Reise ausfällt, steigt die Tendenz zum Bücherlesen. Ob Belletristik, Sachbuch, Kinderbuch, Ratgeber oder Bildband: Das...

  • Buchholz
  • 09.10.20
  • 117× gelesen
Panorama
Pastor Christian Fuhst hatte viel Spaß beim Durchblättern der alten Horneburger Zeitung

Kurioses von betrunkenen Postboten

bc. Horneburg. Allerhand Spaß hatte Christian Fuhst (74) beim Durchblättern der alten "Horneburger Zeitung". Der Bliedersdorfer Pastor im Ruhestand wühlte tief im Archiv des Rathauses und stieß auf kuriose und amüsante Meldungen. Ein "Best of" hat er in seinem neuen 80-seitigen Buch "Der Papagei im Hühnerhof" zusammengetragen. 70 Kurzgeschichten aus Buxtehude und Umgebung - basierend auf wahren Begebenheiten - die allesamt zum Schmunzeln einladen. Da wird von einem Apenser Mädchen berichtet,...

  • Buxtehude
  • 26.12.13
  • 376× gelesen
Panorama

Ein Buch wie eine Entdeckungsreise: Landkreis Nachschlagewerk erschienen

(mum). Dieses Buch ist nicht nur etwas für das Weihnachtsfest: Der vom Landkreis Harburg herausgegebene Text-Bildband "Landkreis Harburg" lädt ein zu einer Entdeckungsreise an die Elbe und in die Heide, von Buchholz nach Winsen und liefert dabei einzigartige Einblicke in die Vielfalt an Landschaften, Menschen und Geschichten dieser Region. In Essays, Reportagen, Interviews und Glossen portraitieren die Journalistin Stefanie Maeck und der Fotograf Martin Kunze den Landkreis auf subjektive und...

  • 19.12.13
  • 174× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.