Alles zum Thema Burgmannshof

Beiträge zum Thema Burgmannshof

Panorama
Der Italienische Abend in Horneburg findet bereits zum zweiten Mal statt

Italienischer Abend in Horneburg

lt. Horneburg. Italienisches Flair in Horneburg können Besucher wieder am Freitag, 24. August, ab 19 Uhr auf dem Platz am Burgmannshof erleben. Bei Live-Musik vom Duo Italo aus Hamburg servieren die Teams des Eiscafés Dante, des Hol' ab Getränkemarktes und des neuen Cafés Gretchens italienische Köstlichkeiten und leckere Weine. Veranstaltungsmanagerin Vanessa Heider ruft außerdem alle Besitzer italienischer Oldtimer dazu auf, mit ihren Fahrzeugen in die Horneburger Ortsmitte zu kommen. Im...

  • Stade
  • 10.08.18
Politik
Das Gewölbe mit dem "Problem"- Fenster
2 Bilder

Dicker Balken ist Plänen im Weg: Keller-Nutzung im Horneburger Burgmannshof wohl auch künftig nicht möglich

jd. Horneburg. Die Pläne, den Keller des Horneburger Mehrgenerationenhauses (MGH) zu nutzen, dürften wohl endgültig begraben werden. Die Grünen-Fraktion im Samtgemeinderat hatte beantragt, angesichts des gestiegenen Raumbedarfs in der Einrichtung mit ihrem vielfältigen Angebot das historische Kellergewölbe als Gruppenraum zu verwenden. Doch ein zweiter Notausgang wäre dann erforderlich. Einzig in Betracht käme dafür ein Kellerfenster, dessen Brüstung erheblich eingekürzt werden müsste. Da liegt...

  • Horneburg
  • 01.03.16
Panorama
Probierte den W-LAN-Empfang mit Handy und Tablet aus: WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann
2 Bilder

Horneburg ist jetzt ein Surf-Paradies

jd. Horneburg. Vorreiterrolle im Landkreis Stade: In der Ortsmitte gibt es ab sofort Gratis-Internet. Der vor vier Wochen in Betrieb genommene W-LAN-Hotspot im Horneburger Burgmannshof funktioniert offenbar problemlos. Auch das Tempo kann sich sehen lassen: Eine Musikdatei im MPG-Format ist ratzfatz heruntergeladen und Videos auf Youtube laufen ruckelfrei. Zu diesem Ergebnis kommt WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann. Er ist vor Ort mit Handy und Tablet unterwegs gewesen und hat die öffentliche...

  • Horneburg
  • 24.06.15
Panorama
Die Lange Straße wird jetzt saniert. Die Arbeiten erfolgen in Pfeilrichtung

Sanierung der Horneburger Ortsmitte geht in die zweite Runde

jd. Horneburg. Bauarbeiten in der Langen Straße haben begonnen Bei der Sanierung der Horneburger Ortsmitte wird die zweite Runde eingeläutet: Nachdem die Arbeiten am ersten Bauabschnitt weitgehend abgeschlossen sind und in der Ortsdurchfahrt in der Höhe der Straße "Im großen Sande" wieder freie Fahrt herrscht, kommt nun die westliche Lange Straße an die Reihe. Wegen der Bauarbeiten, die jetzt beginnen, müssen die Autofahrer Umwege in Kauf nehmen. Laut Mitteilung von Bauamtsleiter Roger...

  • Horneburg
  • 23.06.15
Panorama
Sie hatten viel Spaß: Die Kinder und Jugendlichen kamen beim Jubiläumsfest am Horneburger Burgmannshof nicht zu kurz. Besonders beliebt waren die Henna-Tattoos, mit denen Zeynep Yildirim und Elif Ayacek (v.re.) Arme und Hände verzierten.
2 Bilder

Gelungene "Geburtstagsfeier" mit tollem Programm

jd. Horneburg. Zahlreiche Besucher strömten am Wochenende zum großen Jubiläums-Fest im Horneburger Burgmannshof. Das war ein gelungenes "Geburtstagsfest". Gefühlt halb Horneburg war auf den Beinen, um das Doppel-Jubiläum der beiden wichtigsten Einrichtungen im Burgmannshof zu begehen. Mit Musik, Lesungen und den verschiedensten kulturellen und kulinarischen Angeboten wurde das 40-jährige Bestehen der Bücherei und der 10. Jahrestag der Gründung des Mehrgenerationenhauses (MGH)gefeiert. Dabei...

  • Harsefeld
  • 05.06.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede mit dem Organisations-Team für die Jubiläums-Feier im Burgmannshof (im Hintergrund): Jasmin Iser, Louisa Hielscher, Dorle Buck, Annette Kokott, Silke Joneleit und Gisela Punke (v.li.)

Zweifaches Jubiläum im Burgmannshof

jd. Horneburg. Geburtstagsfeier im Doppelpack: Bücherei und Mehrgenerationenhaus begehen runde Jahrestage. Die Horneburger machen es richtig: Dort stehen zwei Jubiläen an - und daher wird auch zwei Tage lang gefeiert. Der Burgmannshof steht am letzten Mai-Wochenende im Mittelpunkt eines großen Festes. Die in dem historischen Gebäude untergebrachte Bücherei begeht ihr 30-jähriges Bestehen - und zehn Jahre ist es nun her, dass dort das Mehrgenerationenhaus mit seinen vielfältigen Angeboten an den...

  • Horneburg
  • 24.05.15
Panorama
Seit neun Jahren gibt es das Mehrgenerationenhaus in Horneburg. Es ist das einzige im Landkreis Stade
2 Bilder

MGH Horneburg: Mit Fördermitteln wird weiter gerechnet

lt. Horneburg. Egal ob Baby oder Senior, im Mehrgenerationenhaus (MGH) in Horneburg ist jeder willkommen. Seit neun Jahren ist der "Burgmannshof" das soziale und kulturelle Zentrum der Samtgemeinde, ein Ort des Miteinanders und der Begegnung. Seit der Umwandlung der ehemaligen Begegnungsstätte in ein MGH unter der Trägerschaft der Samtgemeinde gibt es Fördermittel in Höhe von rund 40.000 Euro jährlich von der EU, dem Bund, dem Land Niedersachsen und der Kommune. Doch im kommenden Jahr läuft...

  • Horneburg
  • 22.04.14
Service

"Handy-Hilfe" im Horneburger Mehrgenerationenhaus

bo. Horneburg. Wir mit seinem Mobiltelefon nicht zurecht kommt, braucht nicht zu verzweifeln: Eine junge Expertin leistet immer donnerstags um 15 Uhr im Horneburger Mehrgenerationenhaus, Lange Str. 38, "Handy-Hilfe" und gibt Tipps zum einfachen Gebrauch. • Um Anmeldung wird unter Tel. 04163 - 868492 gebeten.

  • Horneburg
  • 21.03.14
Panorama

Mehrgenerationenhaus Horneburg: Kellerraum kann nicht genutzt werden

lt. Horneburg. Schlechte Nachrichten musste Samtgemeindebürgermeister Gerhard Froelian jetzt angesichts des geplanten Einbaus einer Tür in den Kellerraum des Mehrgenerationenhauses verkünden. Bei den Bauarbeiten wurde ein sogenannter Ringanker aus Stahl entdeckt, der ins Fundament einbetoniert ist. Der Einbau einer Tür ist dadurch nicht mehr möglich, und der Gewölberaum kann künftig nicht wie erhofft für Lesungen oder Ähnliches genutzt werden. Es ist schon der zweite Schlag für das...

  • Horneburg
  • 29.12.13
Politik
Der Burgmannshof wird vorerst nicht erweitert

Für die Erweiterung des Mehrgenerationenhauses fehlt der Samtgemeinde Geld

lt. Horneburg. Weil die Samtgemeinde Horneburg nicht genügend Fördermittel bekommt, wird es keine Erweiterung des Mehrgenerationenhauses Burgmannshof geben. Einen Eigenanteil von mehr als 116.000 Euro könne die Samtgemeinde nicht aufbringen, so Samtgemeindebürgermeister Gerhard Froelian. Die bestehende Deckungslücke in Höhe von 110.000 Euro sei nicht finanzierbar. Statt der erhofften 100.000 Euro Zuschuss von der Metropolregion Hamburg gebe es nur maximal 25.000 Euro, so Froelian. Das Amt für...

  • Horneburg
  • 29.04.13
Service

Skat, Brunch und Sprechstunde bei den "Methusalems" in Horneburg

Der Horneburger Seniorenverein "Methusalem" weist auf seine Veranstaltungen im Januar im Burgmannshof, Lange Str. 38, in Horneburg hin: • Skatnachmittag am Dienstag, 15. Januar, um 15 Uhr • Sprechstunde zu Seniorenfragen am Samstag, 19. Januar, von 10 bis 12 Uhr, offen für alle Interessierten • Beim Stammtischtreffen am Mittwoch, 23. Januar, um 19 Uhr stellt Christian Fuhst, Pastor i. R. und Hobbyhistoriker, sein Buch "Das alte Horneburg" vor. • Sonntagsbrunch am 27. Januar, um 9.30 Uhr....

  • Horneburg
  • 07.01.13