Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Politik
Ist es gefährlich auf Buxtehudes Pflaster? Die Polizei sagt dazu ausdrücklich "nein" Foto: tk

"Buxtehude ist eine sichere Stadt" - auch wenn die AfD daran Zweifel hat

Kriminalstatistik für Buxtehude: Die AfD hatte nachgefragt und war mit den Ergebnissen "nicht zufrieden" tk. Buxtehude. Das Thema Sicherheit ist der Buxtehuder AfD-Fraktion wichtig. Mit der Präsentation der Kriminalitätsstatistik für die Estestadt auf Antrag der Partei war die Fraktion dennoch nicht zufrieden. "Ich habe mir mehr Erklärungen erhofft", so Anke Lindzus. Trotz intensiver Nachfragen der AfD-Ratsfrau gaben die Zahlen für die Hansestadt nicht her, dass es auf dem Buxtehuder...

  • Buxtehude
  • 07.12.18
Politik
Drei Ausschüsse tagten gemeinsam, um die Fusion der Stadtentwässerung mit dem Baubetriebshof zu beschließen Foto: tk

Buxtehude: Einige Politiker haben Bedenken wegen geplanter Bauhof-Fusion

Kontroverse Diskussion zum neuen Eigenbetrieb Städtische Dienste tk. Buxtehude. Der Grundsatzbeschluss wurde mit einer breiten Mehrheit gefasst: Der Baubetriebshof und die Stadtentwässerung sollen fusionieren und künftig der Eigenbetrieb Städtische Dienste sein (das WOCHENBLATT berichtete). Ein paar Bedenken sowie grundsätzliche Kritik wurden aber deutlich, als die drei Ausschüsse (Innerer Ausschuss, Bauausschuss und Betriebsausschuss) ihr Votum abgaben. Im Fokus der Kritik:...

  • Buxtehude
  • 05.12.18
Panorama
Der Vorsitzende Ludwig Rosenberger (re.) und sein Stellvertreter Gerhard Holzmann freuen sich über ein volles Haus im Computerforum Foto: tk

Computerforum Buxtehude: "Hier wird niemand belächelt"

Im "Computerforum Buxtehude" sind auch PC-Neulinge willkommen / Verein existiert seit 22 Jahren tk. Buxtehude. Der "Youngster" ist 50 Jahre alt und das älteste aktive Mitglied 96. Das "Computerforum Buxtehude" (CFB) ist seit 22 Jahren eine Anlaufstelle für alle, die mit Computer und Co. weiterkommen wollen oder einen Einstieg suchen. Der Erste Vorsitzende Ludwig Rosenberger freut sich über den Erfolg. Die Zahlen des CFB sind tatsächlich beeindruckend: In den drei Schulungsräumen im...

  • Buxtehude
  • 05.12.18
Wir kaufen lokal
Ingo Hillert (li.) und der BSV-Handball-Nachwuchs mit Jugendkoordinator Lars Dammann freuen sich, dass das BSV-Brot so gut ankommt  Foto: BSV

Die Jugend fördern: Hillert-Brot bringt 750 Euro für BSV-Nachwuchs

Sich gesund ernähren und damit die Handball-Jugend des Buxtehuder SV fördern - das ist effektive Gesundheitsförderung. Möglich macht das die Bäckerei Hillert, die seit vielen Jahren das schmackhafte BSV-Brot in den Regalen der Buxtehuder Filialen im Angebot hat. Von jedem verkauften "Energiebündel" kommen 30 Cent der Nachwuchsförderung des BSV-Handball zugute. Inhaber Ingo Hillert hat in der Filiale am Marktplatz den Betrag in Höhe von 750 Euro für die Saison 2017/18 an Nachwuchsspielerinnen...

  • Buxtehude
  • 05.12.18
Panorama
Rainer Ratzke (li.), Leiter Straßen- und Tiefbau von der Hansestadt Buxtehude, und Ratsherr Ulrich 
Felgentreu warten auf der Aufstellfläche Höhe Torfweg darauf, dass die Ampel grün wird Fotos: wd
2 Bilder

So radeln Sie in die Stadt: Hansestadt Buxtehude erklärt die neue Radverkehrsführung am Ottensener Weg

Ein Miteinander von Rad- und Autofahrern auf der Straße, das soll das neue Radfahrkonzept in Buxtehude bringen. Nach und nach sollen die Hauptverkehrsadern Ottensener Weg, Harburger Straße und Konrad-Adenauer-Allee so gestaltet werden, dass sich Radfahrer auf der Straße sicher fühlen und von Autofahrern respektiert werden. Den Anfang hat die Hansestadt Buxtehude mit dem Ottensener Weg gemacht, der jetzt mit Schutzstreifen und Piktogrammen versehen ist, um sichtbar zu machen: Hier sollen...

  • Buxtehude
  • 04.12.18
Wirtschaft
Jetzt eine Kanzlei: Demann, Ebling, Dr. Lockert

Gebündelte Kraft: Zwei Buxtehuder Rechtsanwaltskanzleien fusionieren

Demann, Ebling, Dr. Lockert – um ihre Mandanten in der Region in Zukunft noch umfassender beraten und vertreten zu können, bündeln sechs Rechtsanwälte, darunter zwei Notare, zum 1. Dezember 2018 ihre Kompetenzen und Erfahrungen in einer gemeinsamen Kanzlei. Die Protagonisten sind keine Unbekannten. Im Gegenteil. Es fusionieren zwei Kanzleien, die in Buxtehude schon über Generationen – seit 1926 – Unternehmen und Privatpersonen aus der Hansestadt, von der Geest oder aus dem Alten Land beraten....

  • Buxtehude
  • 03.12.18
Wir kaufen lokal
Geschäftsleiter Harald Beckmann (re.)  und Abteilungsleiter Nadarajah Eswaran (3. v. li.) mit einigen der regionalen Lieferanten (v. li.): Arndt Weßel (Nordik), Tobias Mann (Früchte Mann), Andreas Stockfleth (Schönecke), Dirk und Alexandra Klindworth  (Happy Bee) Foto: wd

Noch mehr Regionales: Marktkauf Buxtehude bietet neues Einkaufserlebnis durch Umstrukturierung und weitere Lieferanten

Breitere Gänge, mehr Platz zum Präsentieren der Waren, noch mehr regionale Lieferanten: Marktkauf in Buxtehude, Bahnhofstraße 47, hat seine Verkaufsfläche neu strukturiert und damit ein ganz neues Einkaufserlebnis geschaffen. "Wir sind mit unserem neuen Konzept auch auf Kundenwünsche eingegangen", sagt Geschäftsleiter Harald Beckmann. Unter anderem wurde die Lederwaren-Abteilung neu strukturiert, die Strumpfabteilung verlegt und erweitert, ein Floristikbereich im Eingangsbereich aufgebaut, die...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Wir kaufen lokal
André und Margitta Gierke (re). und ihr Team von Rewe Gierke gehen gerne auf Kundenwünsche ein Fotos: wd
4 Bilder

Mit der Region eng verbunden: Das Konzept von Rewe Gierke in Buxtehude kommt bei den Kunden bestens an

E. Verbundenheit mit der und Verantwortungsgefühl für die Region - das zeichnet Familie Gierke vom Rewe-Markt Gierke in Buxtehude-Ottensen, am Eckdahl 96 bis 98, aus. Das ist mit dem Neubau, den André, Margitta und ihr Sohn Marcel Gierke vor einem Jahr eingeweiht haben, noch deutlicher zu erkennen als im ehemaligen Markt an gleicher Stelle. Der neue Laden ist nicht nur größer, moderner und optisch besonders ansprechend, sondern er wurde für seine nachhaltige Bauweise auch von der Gesellschaft...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Politik
Hier sollen Wohnungen- auch preisgebundene - entstehen Foto: tk

Schützenhofweg in Buxtehude: Nur einer will wirklich bauen

Interesse am Schützenhofweg blieb gering tk. Buxtehude. Um das Positive voranzustellen: Das, was ein Investor auf dem städtischen Grundstück am Schützenhofweg errichten will, stößt bei Politik und Verwaltung auf  positive Resonanz. Geplant sind fünf Wohngebäude mit jeweils sieben Wohnungen. Dabei werden in zwei Häusern preisgünstige Wohnungen entstehen. Das war eine Vorbedingung der Stadt. Probleme hat es im Vorfeld gleichwohl gegeben: Am Ende eines sogenannten Verfahrens zur...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Politik
In der ehemaligen Sparkassenfiliale am Torfweg ensteht eine Großtagespflege für Kitakinder Foto: ab

Buxtehude: Neue Betreuungsplätze für Kinder in Sparkassen-Filiale geplant

Buxtehude plant Groß-Tagespflege für Kinder/ Gebührenerhöhung für Sonderöffnungszeiten tk. Buxtehude. Der Buxtehuder Jugendhilfeausschuss hat sich während seiner jüngsten Sitzung mit einer Vielzahl von Themen rund um Kita, Krippe, Tageseltern sowie Gebühren für Betreuung beschäftigt. Die wichtigsten Punkte im Überblick: Das dürfte für viele Eltern von Kindergartenkindern neu sein: Der gesetzliche Anspruch von Kindern ab drei Jahren auf einen Betreuungsplatz ist nicht deckungsgleich mit...

  • Buxtehude
  • 28.11.18
Panorama
Julia Haß (re.)  mit Trainerin Heike Leider   Foto: Rolf Brandt

Modernste Trainingsmethoden

Die Besten der Besten übten in Altkloster tp. Buxtehude. Die neue Sportstätte des Schützenvereins (SV) Altkloster war kürzlich Treffpunkt der besten Nachwuchsschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Der Leistungskader der Jugendklasse trainierte. Dabei erwies sich Buxtehude als richtige Wahl des Trainerteams um Landesjugendleiter Torsten Meinking. "Die Räume des SV sind ideal für die Bedürfnisse des Landeskaders. Luftgewehrstand, Aufenthaltsräume, die Veranstaltungs- und...

  • Stade
  • 27.11.18
Wir kaufen lokal
Zur Eröffnung eine Torte: Marktmanager Antonino Mille und Beatrix Zabrocki von der Bäckerei Allwörden schneiden die Rewe-Torte an  Fotos :wd
3 Bilder

Das neue Rewe-Center in Buxtehude ist eröffnet: Kunden sind vom Angebot begeistert

Aus Sky wurde Rewe: Nach dem aufwendigen Umbau wurde das neue Rewe-Center in Buxtehude, Konrad-Adenauer-Allee 3, am Donnerstag mit einem bunten Programm und vielen Angeboten eröffnet. Das Team um Marktleiter Antonino Mille begrüßte seine Kunden nicht mehr in blau-weißer Sky-Kleidung, sondern in leuchtend rotem Rewe-Outfit mit einem Sektempfang und verschiedenen Verkostungsständen. Lokale Wirtschaft Dort konnten unter anderem Produkte der Rewe Eigenmarken probiert werden. Auch einige der neuen...

  • Buxtehude
  • 23.11.18
Wir kaufen lokal
Drei Generationen stehen für die Qualität der Produkte (v. li.): Jochen Weiß, Günter Weiß und Hendrik Weiß  Foto: Bäckerei Weiss
3 Bilder

Jetzt zu 100 Prozent Bäckerei Weiss: Buxtehuder Filiale eröffnet nach Umbau mit ganz neuem Flair

 Am Sonntag, 25. November 2018, 8 Uhr, öffnet die Bäckerei Weiss in Buxtehude erstmals die Türen ihrer komplett umgebauten und modernisierten Filiale an der Kählerstraße. "Nun starten wir hier richtig durch, diese Filiale passt jetzt zum Gesamtkonzept der Bäckerei Weiss", freut sich Hendrik Weiß, der das Unternehmen gemeinsam mit seinen Eltern Jochen und Carin Weiß leitet, schon auf diesen Tag. Den Umbau habe die Familie mit sehr viel Spaß geplant. "Es ist schon toll, die Vision eines Gebäudes...

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Wir kaufen lokal
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Der Marktmanager prüft, ob die Regale richtig eingeräumt sind Fotos: wd
2 Bilder

Noch mehr Service und Regionalität: Das neue Rewe-Center in Buxtehude eröffnet mit Rabatten, Verköstigungen und Attraktionen

 "Wir freuen uns riesig über die Umstellung auf Rewe", sagt Antonino Mille, Leiter vom neuen Rewe-Center in Buxtehude, Konrad-Adenauer-Allee. Nach elf Werktagen Umbauzeit eröffnet das neue Einkaufsparadies am Donnerstag, 22. November, 7 Uhr, erstmals seine Türen und lädt seine Kunden zum ausgiebigen Einkaufsvergnügen mit zahlreichen attraktiven Angeboten und diversen Verkostungsaktionen ein. Die ersten drei Tage gibt es zehn Prozent Preisnachlass auf das gesamte Sortiment, in der zweiten...

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Politik

Buxtehude und die Agentur "Future Candy": Wer hat jetzt wem gekündigt?

Das Aus der Zusammenarbeit mit "Future Candy" wirft noch Fragen auf tk. Buxtehude. Dass es ein weiteres Ermittlungsverfahren in Sachen "Maulwurfsuche" gibt, hat mit einem WOCHENBLATT-Artikel über den nicht-öffentlichen Teil im Wirtschaftsausschuss am 17. Oktober zu tun. Wirtschaftsförderin Kerstin Maack hatte den Mitgliedern erklärt, dass die Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur "Future Candy" beendet sei. Die sollte mit der Stadt zusammen die Innovationsförderung neu aufstellen. Das...

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Politik
Im Buxtehuder Stadthaus nimmt die Suche nach Maulwürfen offenbar einen immer breiteren Raum ein Foto: tk

Und noch zwei Buxtehuder Verfahren in Sachen Maulwurf: Haben die nichts Besseres zu tun?

Die nächste "Maulwurfsuche": Politik will "bei einem Anfangsverdacht konsequent vorgehen" Buxtehude. Politik und Verwaltungsführung in Buxtehude haben beschlossen, dass es zwei neue Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen Unbekannt wegen eines Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht geben soll.  Diesen Beschluss hat der nicht-öffentlich tagende Verwaltungsausschuss (VA) am 30. Oktober einstimmig gefasst. Ein Grund: Das WOCHENBLATT hat über Sitzungen hinter verschlossenen Türen berichtet....

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Panorama
Die Bewohner und Mitarbeiter hatten viel Spaß bei der Feier Foto: Wohnstift

20 Jahre Wohnstift Buxtehude: Team und Bewohner feierten gemeinsam

Mit einem Frühschoppen mit Snacks, leckerem Mittagsbuffett, Musik und einer Jubiläumstorte feierten Team und Bewohner das 20-jährige Bestehen der Seniorenresidenz Wohnstift Buxtehude am Gensler Weg. "Ich möchte mich im Namen des gesamten Teams bei allen Mietern und Bewohnern für die Treue, das Vertrauen und für das tolle Zusammenleben bedanken", sagte die Einrichtungsleiterin Yvonne Wiesner in ihrer Rede. "Es macht uns allen große Freude, für Sie da zu sein." Ein großes Lob sprach die...

  • Buxtehude
  • 20.11.18
Panorama
Macher und Gewinner bei "POP": (hinten v. li.) Thomas Matzke, Lars Oldach, Simon Balimann, Katharina Bodmann (vorne v. li.) Gewinnerin Emma Oldach und Christina Hermann Foto: Bodmann

"Picture of Poetry" in Buxtehude: "POP" gibt es im Frühjahr wieder

Emma Oldach gewinnt ersten "Picture of Poetry" in Buxtehude tk. Buxtehude. Die Gäste waren sich per Applaus einig: Emma Oldach (16) hat beim ersten Buxtehuder "Picture of Poetry" - kurz POP - das Rennen gemacht. Die Premiere der Veranstaltung, die Fotografie und Poetry Slam kombiniert, war erfolgreich, freuen sich die Organisatoren Katharina Bodmann und Lars Oldach. Was einmal gut gelaufen ist, wird im Frühjahr 2019 eine neue Auflage erleben. "Die ersten Anfragen gab es bereits nach dem Ende...

  • Buxtehude
  • 14.11.18
Politik
Die Altstadt muss besonders geschützt werden, fordern die Grünen

Idee der Grünen: Neue B-Pläne für die Buxtehuder Altstadt?

Grüne sorgen sich um Erscheinungsbild / Geld für externes Gutachten tk. Buxtehude. Die Grünen im Buxtehuder Rat sorgen sich um das Erscheinungsbild der Altstadt. Sie schlagen daher vor, dass sowohl Bebauungspläne (B-Pläne) als auch die Gestaltungssatzung für die Altstadt überarbeitet werden. Denn: Sowohl einige B-Pläne als auch die Gestaltungssatzung seien inzwischen zu alt. Zudem befürchten die Grünen, dass die Gestaltungssatzung nicht rechtsverbindlich sein könnte. Was in der Konsequenz...

  • Buxtehude
  • 14.11.18
Politik
Wissenschaftsminister Björn Thümler (re.) und CDU-Generalsekretär und Stader Kreischef 
Kai Seefried im Dialog mit den Delegierten Fotos: tk
3 Bilder

Die CDU-Basis im Kreis Stade will beim Spitzenpersonal stärker mitreden

Stader CDU-Kreisparteitag diskutiert Merkel-Nachfolge und strategische Ausrichtung tk. Buxtehude. Die Delegierten des Stader CDU-Kreisparteitags können zwar den oder die neue Bundesvorsitzende der CDU nicht mitwählen, was sie erwarten, machten sie am Samstag in der Hochschule 21 aber deutlich: Ein Ruck müsse durch die CDU gehen, die Flügel müssten geeint werden und neue Impulse sollten Wähler zurückgewinnen. "Für die CDU ist das eine Wende", sagte der Kreisvorsitzende und...

  • Buxtehude
  • 13.11.18
Panorama
Die Geschäftsleute - hier mit Mitgliedern des Stadtmarketings - dekorieren einen Tannenbaum an der Bahnhofstraße mit den Wunschkarten von Kindern Foto: archiv/wd

Kindern eine Freude machen: Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude sucht Spender von Weihnachtsgeschenken

Jedes Jahr bringen die Geschäftsleute der Initiative Bahnhofstraße in Buxtehude mit einer Weihnachtsaktion Kinderaugen zum Leuchten. Dieses Mal bewerben sich erstmals nicht die Kinder, die Geschenke haben möchten, sondern Erwachsene, die Geschenke machen wollen. Sie können sich bis Samstag, 15. Dezember, im Fachgeschäft "Sie Dessous & mehr", Bahnhofstraße 17, melden. Denn damit es wirklich bedürftige Kinder sind, die von der Aktion profitieren, kooperiert die Initiative Bahnhofstraße mit...

  • Buxtehude
  • 12.11.18
Sport
BSV-Trainer Dirk Leun bilanzierte nach dem Spiel gegen Dortmund: "Wir haben zu viele Fehler gemacht" Foto: BSV

BSV: Auswärts noch immer ohne Punkte

BSV verliert gegen Dortmund 23:28 / Im Pokal geht es gegen Bietigheim nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bleibt auswärts weiter ohne Punkte in dieser Saison. Bei Borussia Dortmund unterlag der Tabellenneunte 23:28. In der zweiten Halbzeit leisteten sich die Handball-Damen zu viele Fehler. Der Buxtehuder SV erwischte einen schlechten Start in die Partie. Zwei Fehlwürfe, ein Fehlpass und ein technischer Fehler lautet die Bilanz der ersten fünf Angriffe. Nach siebeneinhalb Minuten lagen die...

  • Buxtehude
  • 09.11.18
Panorama
Klinik-Betriebsleiter Martin Grasselli übergab in Anwesenheit von Krankenhaus-Mitarbeitern Blumen an die Tuba Cacmac, stolze Mutter der kleinen Sefa

Sefa Cakmak ist das 1.000 Baby des Jahres im Stader Elbe-Klinikum

Gratulation für Mutter Tuba Cakmak  / Anhaltend hohe Geburtenrate  tp. Stade. Ein fröhliches Geburten-Jubiläum feierte kürzlich das Elbe Klinikum in der Kreisstadt Stade: In dem Krankenhaus ist am Mittwoch, 31. Oktober, das 1.000 Baby des Jahres geboren. Vormittags um 10.13 Uhr erblickte ein kleiner Junge mit dem Namen Sefa Cakmak das Licht der Welt. Die stolze Mutter Tuba Cakmak nahm herzliche Gratulationen von Martin Grasselli, Betriebsleiter am Elbe Klinikum Stade, entgegen....

  • Stade
  • 06.11.18
Service
Seit eineinhalb Jahren als Osteopathin selbstständig: die Heilpraktikerin und Physiotherapeutin Carola Novak Foto: Fotostudio Augenblicke

Auch im Herbst beweglich bleiben: Die Buxtehuder Osteopathin Carola Novak geht Gelenkbeschwerden auf den Grund

 Mit Osteopathie die Beweglichkeit erhalten: "In der kalten Jahreszeit nehmen Gelenkbeschwerden oft zu", weiß Carola Novak, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin und Osteopathin in Buxtehude. Dann kann häufig ein Besuch in ihrer Praxis im Ärztezentrum am Krankenhaus helfen. Mit erfahrenen Händen ertastet Carola Novak, wo sich im Körper ihrer Patienten die Ursachen für Bewegungseinschränkungen befinden, um diese dann mit geübten Griffen zu beheben. "Im Laufe des Alterungsprozesses nimmt zum...

  • Buxtehude
  • 06.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.