Buxtehude

Beiträge zum Thema Buxtehude

Sport

Schutzmaske mit Logo und Motto
Passt zusammen: Corona-Schutz und BSV-Liebe

tk. Buxtehude. Superidee vom BSV: Jetzt kann jeder die vielerorts vorgeschriebenen Masken tragen und gleichzeitig seine Liebe zu den BSV-Bundesliga-Handballerinnen sichtbar zum Ausdruck bringen. Ab sofort sind die Masken mit dem knackigen Slogan "Wir in Buxtehude" in der Geschäftsstelle (Viverstr. 2) in Buxtehude erhältlich. Eine BSV-Maske gibt es für 7,50 Euro, drei für 20 und 10 Masken für 50 Euro. BSV-Spielerin Maike Schirmer zeigt als "Masken-Modell", dass die blau-gelben Hingucker ein...

  • Buxtehude
  • 29.05.20
Sport
Das Erfolgsteam, das den DHB-Pokal gewonnen hat

Versteigerung des "Überfliegers"
BSV-Handballerinnen unterstützen Verein

nw/tk. Buxtehude. Anlässlich des fünften Jahrestages des ersten DHB-Pokalsieges am 16. Mai versteigert der Buxtehuder SV ein ganz besonderes Andenken an diesen ersten nationalen Titel: einen Airbus A380 (Maßstab 1:100) mit den Unterschriften aller Spielerinnen aus der Saison 2014/15. Von Montag, 11. Mai, 8 Uhr, bis Sonntag, 17. Mai, 20 Uhr, können Interessierte dieses einzigartige Modell ersteigern. Das Mindestgebot beträgt 500 Euro. Der Erlös soll mithelfen, die finanziellen Verluste des...

  • Buxtehude
  • 12.05.20
Sport
BSV-Marketingleiter Stefan Eickelmann verlässt Buxtehude

Stefan Eickelmann verlässt den BSV

Marketingleiter wechselt in Männer-Bundesliga tk. Buxtehude. Das war nur ein kurzes Gastspiel: Stefan Eickelmann, Marketingleiter beim Bundesliga-Team des BSV, hört auf. Nach knapp einem Jahr nimmt er ein Angebot aus der Handball-Bundesliga der Männer an. Eickelmann wird den Verein sofort verlassen. Eickelmann dankt dem BSV, dass er ihm den Wechsel jetzt ermöglicht habe. Er sei stolz, ein Jahr lang Teil des Teams gewesen zu sein, das "Großes im Spitzensport leistet". Der BSV sei in der...

  • 31.05.19
Sport
Riesenjubel in der Halle Nord: Die weibliche B-Jugend der Buxtehuder Handballerinnen ist Deutscher Meister Foto: BSV

BSV: Weibliche B-Jugend ist Deutscher Meister
"Jetzt werden wir feiern!"

nw/tk. Buxtehude. Die weibliche B-Jugend des Buxtehuder SV ist zum zweiten Mal nach 2014 Deutscher Meister. Im Endspiel in der heimischen Halle Nord des Final Four setzte sich das Team gegen SV Grün-Weiß Schwerin mit 27:16 durch. Zudem wurde Antonia Pieszkalla als beste Spielerin des Final Four ausgezeichnet. Schwerin erwischte den besseren Start in die Partie. Nach sieben Minuten führten die Grün-Weißen 4:2. BSV-Trainer Dirk Leun nahm die erste Auszeit. Seine Spielerinnen legten in der...

  • Buxtehude
  • 28.05.19
Sport
Leonie Mettner in Aktion bei einem Spiel in der Vorrunde gegen den Frankfurter HC  Foto: BSV

BSV A-Jugend hat einen schweren Gegner vor sich

Im Viertelfinale um die Meisterschaft kommt der HC Leipzig nach Buxtehude nw/tk. Buxtehude. Die weibliche A-Jugend des Buxtehuder SV bestreitet am Samstag, 30. April, das Viertelfinal-Hinspiel in der Jugend-Bundesliga um die Deutsche Meisterschaft. Um 16 Uhr empfängt die Mannschaft den HC Leipzig in der Halle Nord. Mit dem Erreichen des Viertelfinales hat der Nachwuchs des BSV sein Minimalziel und die direkte Qualifikation für die kommende Saison in der Jugend-Bundesliga erreicht. Um wie...

  • Buxtehude
  • 26.03.19
Sport
Der BSV muss um den Einsatz von Toptorschützin Annika Lott in Göppingen bangen Foto BSV/Dieter Lange

BSV-Trainer Dirk Leun: "Für alle Teams ist das ein Neustart"

Die BSV-Handballerinnen legen nach der EM-Pause wieder los nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bestreitet zwischen Weihnachten und Silvester zwei Spiele. Den Anfang nach der EM-Pause macht das Team von Trainer Dirk Leun bei FRISCH AUF Göppingen. Am Donnerstag, 27. Dezember ab 19 Uhr gastiert der Tabellenneunte beim Vierten. Die gute Platzierung der FRISCH-AUF-Frauen kommt für BSV-Trainer Dirk Leun überraschend. „Das war nicht zu erwarten. Allerdings sind sie eine Mannschaft, die seit...

  • Buxtehude
  • 21.12.18
Sport
BSV-Trainer Dirk Leun bilanzierte nach dem Spiel gegen Dortmund: "Wir haben zu viele Fehler gemacht" Foto: BSV

BSV: Auswärts noch immer ohne Punkte

BSV verliert gegen Dortmund 23:28 / Im Pokal geht es gegen Bietigheim nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV bleibt auswärts weiter ohne Punkte in dieser Saison. Bei Borussia Dortmund unterlag der Tabellenneunte 23:28. In der zweiten Halbzeit leisteten sich die Handball-Damen zu viele Fehler. Der Buxtehuder SV erwischte einen schlechten Start in die Partie. Zwei Fehlwürfe, ein Fehlpass und ein technischer Fehler lautet die Bilanz der ersten fünf Angriffe. Nach siebeneinhalb Minuten lagen die...

  • Buxtehude
  • 09.11.18
Sport
Torfrau Lea Rüther hatte einen starken Tag  Foto: BSV/Hans Kall

BSV wahrte seine Chance im EHF-Cup

Hinspiel gegen Viborg HK mit 24:27 verloren nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV hat das Hinspiel in der 2. Runde des EHF-Cups mit 24:27 gegen Viborg HK verloren. Nach einer starken ersten Hälfte mit einer 14:10-Pausenführung wahrt das Team von Trainer Dirk Leun aber alle Möglichkeiten auf das Weiterkommen im Heimspiel am kommenden Samstag. Buxtehude erwischte einen guten Start und führte durch zwei Tore von Jessica Oldenburg schnell mit 2:0. Selbstbewusst trat der Bundesligist auf und war...

  • Buxtehude
  • 17.10.18
Sport
Lone Fischer siegte an ihrem 30. Geburtstag mit dem Buxtehuder SV mit 31:25 gegen die HSG Bensheim/Auerbach. Mit neun Toren wurde Fischer "Spielerin des Tages" Foto: BSV/Dieter Lange

31:25 gegen HSG Bensheim-Auerbach: Der BSV gewinnt den Saisonauftakt

nw/tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV ist mit einem deutlichen 31:25 (16:14) über die HSG Bensheim/Auerbach in die Saison gestartet. Die besondere Zahl des Tages war dabei die 30. Für den BSV war es der Start in die 30. Bundesliga-Saison und die BSV-Spielerin des Tages, Lone Fischer, feierte mit neun Toren ihren 30. Geburtstag. Zu Beginn hatte es vor 1.007 Zuschauern in der Halle Nord nicht nach einem deutlichen Sieg für die Gastgeberinnen ausgeschaut. Im Angriff fiel dem BSV zunächst wenig ein,...

  • Buxtehude
  • 11.09.18
Sport
Der Buxtehuder SV blieb beim 17:30 gegen die HSG Blomberg-Lippe immer wieder in der Deckung hängen BSV/Dieter Lange

BSV kassierte heftige Klatsche

1. Bundesliga Handballdamen verlieren mit 17:30 gegen Blomberg-Lippe nw/tk. Buxtehude. Wenige Tage vor dem Bundesliga-Start gab es für den Buxtehuder SV eine herbe Klatsche: Im letzten Testspiel unterlag die Mannschaft von Trainer Dirk Leun dem Ligakonkurrenten HSG Blomberg-Lippe deutlich mit 17:30. Nur in der Anfangsphase bot der BSV den Gästen aus Ostwestfalen Paroli. Nach einem verworfenen Siebenmeter von Lisa Prior kam ein Bruch in das Spiel der Gastgeberinnen. Innerhalb weniger Minuten...

  • Buxtehude
  • 05.09.18
Panorama
Feier im Stadthaus: Die Hansestadt Buxtehude ehrte die Teilnehmer mit den meisten Radkilometern
  17 Bilder

Das sind die Sieger des Stadtradelns in Buxtehude

Mit 441 Teilnehmern, die innerhalb von drei Wochen 107.375 Kilometer geradelt sind, hatte die Aktion "Stadtradeln" in der Hansestadt Buxtehude dieses Jahr noch mehr Zuspruch als bei seiner Premiere im vergangenen Jahr (420 Teilnehmer und 83.600 Kilometer in 2017). Mit dieser Aktion will die Hansestadt unter anderem für das Radfahren werben, vor allem für ein gleichberechtigtes Miteinander von Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern. Dass dafür auch die Infrastruktur, z.B. Radwege und...

  • Buxtehude
  • 17.08.18
Panorama
Stefan Eickelmann kümmert sich seit vier Wochen ums Marketing der BSV-Bundesligahandballerinnen Foto: tk

Der neue Handball-Marketingleiter Stefan Eickelmann: "Der BSV steht gut da"

tk. Buxtehude. Der Neue steht nicht auf dem Spielfeld, ist aber für die BSV-Bundeslighandballerinnen ein wichtiges Teammitglied: Stefan Eickelmann ist der neue Marketingleiter. Dass der Etat des Clubs stimmt, ist genauso wichtig, wie viele Tore in der Liga. Vier Wochen ist Stefan Eickelmann jetzt in der Hansestadt und stellt anerkennend fest: "Am BSV und Handball kommt in Buxtehude niemand vorbei." Fans, Sponsoren, Spielerinnen - irgendjemanden, der mit dem BSV zu tun habe, treffe er immer,...

  • Buxtehude
  • 24.07.18
Sport
BSV-Marketingleiter Thorsten Sundemann (v. li.), Martin Kind, die Gastgeber Dirk und Jan Busse vom Autohaus Tobaben und BSV-Manager Peter Prior
  21 Bilder

Martin Kind beim BSV:Der Präsident von Hannover 96 war Gast beim Sponsorenabendder Bundesliga-Handballdamen

Mit Martin Kind hatte Thorsten Sundermann, noch amtierender BSV-Marketingleiter, beim Sponsorenabend der BSV-Handballbundesliga-Damen im Autohaus Tobaben am Brillenburgsweg einen prominenten und streitfreudigen Gesprächspartner auf der Bühne. Kind, Hörgeräterhersteller und seit 2014 Präsident von Hannover 96, machte auch gleich zu Beginn des Gesprächs deutlich, dass er Konflikte liebe: "Die BSV-Bundesliga-Damen brauchen mehr Geld? Also machen Sie!", forderte er die Sponsoren kurz und bündig...

  • Buxtehude
  • 01.06.18
Sport
Die BSV-Radsportler bieten verschiedene Touren für Gäste an, hier der Schnupperkursus für 
Anfänger, der dieses Jahr am Sonntag, 7. April, 11 Uhr, angeboten wird
  2 Bilder

Aktiv-Cup erneut in Buxtehude: Radsportler freuen sich über Erfolge und starten mit neuen Plänen auch für Gäste in die Saison

Erneut auf dem ersten Platz: Wie in den beiden Vorjahren haben die Radsportler vom Buxtehuder Sportverein den Aktiv-Cup im Radsportbezirk Lüneburg erhalten. Das teilten Spartenleiter Jens Klüver und Burkhard Kalwar, Schriftführer im Radsportverband Niedersachsen sowie RTF und CTF Fachwart im Bezirk Lüneburg, den Mitgliedern auf der jährlichen Saisonabschlussfeier mit. Den Aktiv-Cup erhält der Verein, dessen Mitglieder die meisten Wertungskarten mit eingetragenen Punkten für gefahrene Kilometer...

  • Buxtehude
  • 19.03.18
Sport
366 Tore in 90 Spielen für den BSV - doch jetzt ist Schluss: Rückraumspielerin Emily Bölk gilt als Deutschlands große Handballhoffnung und sucht jetzt eine neue sportliche Herausforderung in einem anderem Spitzenverein

Emily Bölk verlässt den BSV

"Ich brauche neue Herausforderungen": Deutschlands Handball-Top-Talent geht anderswo auf Torejagd tk. Buxtehude. Es war absehbar und jetzt ist es amtlich: Emily Bölk (19) verlässt den BSV. Die Rückraumspielerin der Bundesligahandballerinnen hat ihren Vertrag nicht mehr verlängert. Zu welchem Verein Emily Bölk wechselt, die als größtes deutsches Handballtalent gilt, lässt sie noch offen. "Das verkünde ich, so bald ich mich entschieden und einen Vertrag unterzeichnet habe", sagt die gebürtige...

  • Buxtehude
  • 09.02.18
Sport
Deutscher Meister 2017: Die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft 2017 in der Halle Nord

Weit mehr als ein Bundesligist: Der Buxtehuder SV investiert viel in die Förderung des Handball-Nachwuchs

Wer über den Buxtehuder SV spricht, hat die erfolgreichen Bundesliga-Handballerinnen vor Augen. Zwei DHB-Pokalsiege, zwei Europapokal-Siege, Champions-League – seit fast 30 Jahren ist das Team Buxtehude das sportliche Aushängeschild der Hansestadt. Auch bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land im vergangenen Dezember haben Emily Bölk, Lone Fischer und allen voran Friederike Gubernatis den Namen "Buxtehude" in die ganze Republik transportiert. Der BSV-Handball ist aber weit mehr "nur" ein...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
Sport
Stadtwerke-Chef Stefan Babis (hi. Mitte) mit der Mannschaft Foto: BSV

Neue Kapuzenpullis: BSV-Floorballer bedanken sich bei Stadtwerken Buxtehude

Für ihre neuen Kapuzenpullover bedankt sich die BSV Floorballmannschaft U15 ganz herzlich bei den Buxtehuder Stadtwerken, die die Pullover gesponsert haben. Es sei nicht immer einfach, solche engagierte Sponsoren für eine Randsportarte zu finden, berichten die Spieler. Die Mannschaft ist zur Zeit auf dem dritten Tabellenplatz der Regionalliga und hat sehr gute Aussichten bei der Meisterrunde der besten drei Mannschaften die Saison abzuschließen.

  • Buxtehude
  • 30.01.18
Sport
Cassandra Nanfack gewann in der vergangenen Saison die Deutsche Meisterschaft und zählt auch diese Saison zu den Leistungsträgerinnen der BSV-A-Jugend

BSV A-Jugend spielt gegen Bietigheim

Jugendbundesliga-Mannschaft in der Halle Nord tk. Buxtehude. Wenn in der Buxtehuder Halle Nord kein Bundesliga-Handball zu sehen ist, rückt hochklassiger Jugendhandball in den Fokus. So auch am kommenden Wochenende: Während das Bundesliga-Team von Trainer Dirk Leun beim Aufsteiger HSG Bensheim/Auerbach (Samstag um 17.30 Uhr, im Livestream unter www.sportdeutschland.tv/hbf) antreten muss, startet die weibliche A-Jugend des Buxtehuder SV in die Zwischenrunde der Jugend-Bundesliga (JBLH). Am...

  • Buxtehude
  • 16.01.18
Panorama
Erster Platz mit 14.693 Kilometern(v. li.): Burkhard Kalwar, Harald Cohrs, Günter Hildebrandt, Spartenleiter Jens Klüver, Frank Meyer, Peter Kruckenbaum und Trainer Andreas Fischer nehmen den Pokal und Urkunde für die Radsportabteilung entgegen
  5 Bilder

83.000 Kilometer geradelt: Das sind die Sieger beim Buxtehuder Stadtradeln

Mit 14.693 Kilometern innerhalb von drei Wochen landete die Radsportabteilung des Buxtehuder SV beim Buxtehuder Stadtradeln auf dem ersten Platz. Zwei der Abteilungsmitglieder wurden im Rahmen einer Feier im Buxtehuder Stadthaus vom Ersten Stadtrat Michael Nyfeldt zudem als beste Einzelfahrer ausgezeichnet: Günter Hildebrandt führt die Wertung der Einzelfahrer mit 1.222 Kilometern an, Frank Meier nimmt mit 1.097 Kilometern Platz drei ein. Beide fahren unter anderem mit dem Rad zur Arbeit (nach...

  • Buxtehude
  • 20.10.17
Sport
Lone Fischer: Mit neun Treffer erfolgreiichste Torschützin des BSV

30:21: Der BSV war für Dortmund zu stark

Lone Fischer erzielt neun Treffer / Antje Peveling mit Glanzparaden tk. Buxtehude. Der Buxtehuder SV setzt seinen guten Saisonstart fort: Vor 10.017 Zuschauern in der Halle Nord gewann der Pokalsieger deutlich mit 30:21 gegen Borussia Dortmund. Dabei sahen die Zuschauer das Comeback von Paula Prior, die mit Zweitspielrecht aus Rosengarten ihr Comeback für den BSV feierte, sowie die Rückkehr von Michelle Goos, zumindest auf der Bank. Beste Torschützin der Partie war erneut BSV-Linksaußen...

  • Buxtehude
  • 26.09.17
Sport
Nach 340 Kilometern Rennradtor am Brandburger Tor: die Radsportler vom BSV

Mit dem Rennrad nach Berlin: BSV-Radsportgruppe radelt von Buxtehude zum Brandenburger Tor

Ein Gruppenfoto am Brandenburger Tor in Berlin schießen: Das hatten sich zehn Mitglieder der Radsportabteilung des Buxtehuder SV vorgenommen. Am vergangenen Wochenende machten sie sich mit dem Rennrad auf die rund 340 Kilometer lange Strecke. Ein Begleitfahrzeug transportierte das Gepäck und war an den Pausenpunkten zur Stelle. Am ersten Tag ging es bei bestem Wetter über 195 km immer an der Elbe entlang bis nach Wittenberge. Am nächsten Tag ging es zuerst an der Havel entlang, dann bis zur...

  • Buxtehude
  • 05.09.17
Panorama
Handballtorhüter-Traumpaar: Antje und Jan Peveling

Pokalheldin des BSV hat geheiratet: Aus Antje Lenz wird Antje Peveling

tk. Buxtehude. Aus Antje Lenz wird Antje Peveling: Die Torfrau der Bundesliga-Handballerinnen vom BSV hat am Freitag ihrem Partner Jan Peveling im Buxtehuder Rathaus geheiratet. Seit sieben Jahren sind die beiden ein Paar. Jan Peveling ist ebenfalls Handball-Torwart. Und zwar beim Drittligisten HSG Nord HU (Norderstedt Henstedt-Ulzburg). Kennengelernt hat sich das Torhüterpaar 2009 auf Mallorca bei der jeweiligen Saisonabschlussfahrt. Antje Peveling spielte damals noch beim Rostocker...

  • Buxtehude
  • 27.06.17
Sport
Schwimmen, laufen und Freunde treffen: Klara-Johanna Lawaczek (li.), Pauline Haase und Paul Hadler
  4 Bilder

Sportgeist und Spiel beim "Swim & Run" im Buxtehuder Heidebad

Super-Stimmung und tolle Ergebnisse bei Sonnenschein tp. Buxtehude. tp. Buxtehude. Über super Stimmung und tolle sportliche Ergebnisse beim elften "Swim & Run" für Kinder und Jugendliche im Buxtehuder Heidebad freuten sich am Samstag Organisator Philip Lawaczek und Pressesprecher Dirk Uhlmannsiek vom Triathlon Team Buxtehude, einer Abteilung des Buxtehuder SV. Der Wettkampf, bei dem der Triathlonnachwuchs seine Kräfte auf verschiedenen Schwimm- und Laufstrecken maß, ist Teil der...

  • Stade
  • 13.06.17
Sport
So sehen Siegerinnen aus: die Handball-Mädels des BSV

Buxtehuder Handball-Mädchen sind Deutscher Meister 2017

jd/nw. Buxtehude. Die Handballerinnen des BSV machten das Double perfekt: Nachdem das Handball-Bundesligateam der Frauen in der vergangenen Woche Deutscher Pokalsieger wurde, holte die A-Jugend jetzt den Titel des Deutschen Meisters. Die Titelverteidigung glückte in der eigenen Halle. In einem spannungsgeladenen Finale setzten sich die Gastgeberinnen vor fast 900 Zuschauern in der Buxtehuder Halle Nord mit 24:23 (12:8) gegen Bayer 04 Leverkusen durch und verteidigte den Titel aus dem...

  • Buxtehude
  • 05.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.