Carsten Bünger

Beiträge zum Thema Carsten Bünger

Service

Landkreis Harburg
Enkeltrick ist Thema beim Kreisseniorenbeirat in Winsen

Enkeltrick, Betrug an der Haustür oder Trickdiebstahl: Gerade Seniorinnen und Senioren werden oft Opfer von Kriminellen. Denn die Gauner glauben oft, gerade bei älteren Menschen leichtes Spiel zu haben. Carsten Bünger, Beauftragter für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg, kennt das aus seiner täglichen Arbeit nur zu gut. Darüber berichtet er bei der nächsten Sitzung des Kreisseniorenbeirates. Dann gibt er auch Tipps, wie sich Seniorinnen und Senioren schützen können und worauf sie...

  • Winsen
  • 14.06.22
  • 16× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger und seine Kollegen laden am Freitag zu einem Aktionstag im Kampf gegen Betrüger ein

Landkreis Harburg
Aktionstag der Polizei zum Thema "Straftaten zum Nachteil älterer Mitbürger, insbesondere Betrug am Telefon"

(thl). Anrufe von falschen Polizeibeamten, angeblichen Enkeln, vorgeblichen Microsoft-Mitarbeitern usw. - fast täglich werden bei der Polizei im Landkreis derartige Betrugsversuche angezeigt. Dabei erfolgt die Kontaktaufnahme durch die Täter telefonisch, in den vergangenen Monaten zunehmend auch über Messenger-Dienste. Bei sogenannten "Schockanrufen" wollen die Täter den Angerufenen vorspielen, dass die Tochter oder der Sohn in einen schweren Unfall verwickelt worden sei und zur...

  • Winsen
  • 19.04.22
  • 138× gelesen
Sport

Wahlen und Ehrungen auf der Versammlung
Alexander Balzer ist neuer Vorsitzender des MTV Hanstedt

as. Hanstedt. Hanstedt hält zum MTV: Trotz Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind die Mitgliederzahlen des MTV Hanstedt stabil geblieben. Auf der Jahreshauptversammlung wurde neben den Berichten aus den einzelnen Sparten auch der Vorstand neu gewählt.  Carsten Bünger hatte bereits auf der letzten Jahreshauptversammlung angekündigt, sein Amt als Vorsitzender niederlegen zu wollen. Einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt wurde Alexander Balzer. Balzer engagiert sich bereits seit drei...

  • Hanstedt
  • 05.04.22
  • 48× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mehrere Fälle im Landkreis Harburg
Neue Masche beim Enkeltrick: Betrüger nutzen auch WhatsApp

(thl). Der Enkeltrick ist eine bekannte Betrugsform, die vor allem ältere Mitmenschen trifft. Seit längerer Zeit nutzen die Täter auch WhatsApp, um ihre Opfer im Namen von Töchtern, Söhnen und Enkeln zu Geldüberweisungen zu bewegen. Aktuell kam es in der Region zu diversen solcher Vorfälle, u.a. in Asendorf. "Hallo Mama, mein Handy ist kaputt. Das ist meine neue Nummer.": So oder so ähnlich beginnen die WhatsApp-Nachrichten, versandt von einer unbekannten Nummer. Der Gedanke an die eigene...

  • Winsen
  • 24.03.22
  • 1.956× gelesen
Blaulicht
Dünne Schlösser stellen für Langfinger kein Hindernis dar (Szene gestellt)

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Fahrräder vor Diebstahl schützen

(thl). Steigende Temperaturen und Sonnenschein bringen viele Menschen im Frühjahr wieder dazu, auf zwei Räder umzusteigen. Wichtig für die beginnende Radsaison ist dabei nicht nur ein straßentaugliches Rad, sondern auch der richtige Diebstahlschutz. "Insbesondere hochpreisige Räder mit Elektroantrieb sind bei Kriminellen sehr beliebt. Aber auch alle anderen Fahrräder sind regelmäßig Ziel von Diebstählen. Schon einfache Mittel können helfen“, erklärt Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der...

  • Winsen
  • 16.03.22
  • 57× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger

Online-Beratung zum Thema Einbruchschutz im Landkreis Harburg

thl. Buchholz. Ein Haus- oder Wohnungseinbruchdiebstahl hat für die Geschädigten nicht nur materielle, sondern nicht selten durch das Eindringen in die Privatsphäre auch psychische Folgen. Das will die Polizei verhindern! Deshalb bietet der Beauftragte für Kriminalprävention der Polizeiinspektion Harburg, Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger, am Mittwoch, 23. Februar, von 19 bis ca. 20.30 Uhr, die Gelegenheit, an einem Online-Beratungsgespräch teilzunehmen. Inhalte werden insbesondere das...

  • Buchholz
  • 17.02.22
  • 58× gelesen
  • 1
Blaulicht

Landkreis Harburg
Schockanrufer machen Beute

(thl). Seit Jahren sind die Warnungen vor Betrügern, die es mit sogenannten Schockanrufen oder als falsche Polizeibeamte auf das Geld von vornehmlich älteren Opfern abgesehen haben, in den Medien präsent. Dennoch gelingt es den zumeist aus Callcentern im Ausland agierenden Tätern in Einzelfällen immer wieder, die Opfer am Telefon so geschickt zu beeinflussen, dass sie ihr Vorhaben erfolgreich umsetzen können. So wurde am Montag ein 77-jähriger Buchholzer Opfer von Trickbetrügern. Gegen Mittag...

  • Winsen
  • 08.02.22
  • 95× gelesen
Blaulicht
Kontaktbeamtin Katrin Ragge verteilte Flyer

Plakataktion gegen Taschendiebstahl

os/nw. Buchholz. Weil in den vergangenen Wochen die Zahl der Taschendiebstähle im gesamten Landkreis spürbar zugenommen hat, macht das Präventionsteam der Polizeiinspektion Harburg mit einer Plakataktion auf das Thema aufmerksam. In Buchholz wurden rund 80 Plakate an den Straßen aufgehängt, um für mehr Wachsamkeit zu sensibilisieren. "Leider gibt es immer noch viele Menschen, die ihre PIN auf einem Zettel im Portemonnaie oder gar auf der Karte selbst notiert haben", weiß Carsten Bünger,...

  • Buchholz
  • 14.12.21
  • 70× gelesen
Service

Vortrag für Ehestorfer Bürger
Wie schütze ich mich vor Dieben und Einbrechern?

lm. Ehestorf. Im Winter steigt nicht nur die Vorfreude auf die Weihnachtsfeiertage, auch die Zahl der Einbrüche geht in der dunklen Jahreszeit nach oben. Der Ortsverein Ehestorf-Alvesen hat kürzlich zu einem Infoabend eingeladen, bei dem besorgte Immobilienbesitzer über effektiven Einbruchschutz informiert wurden. Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger aus Buchholz führte den Teilnehmern zunächst vor Augen, wie leicht sich Gebäude mit einfachen Werkzeugen knacken ließen. Die meisten Einbrüche...

  • Rosengarten
  • 07.12.21
  • 10× gelesen
Blaulicht
Echte Polizisten würden niemals Wertsachen abholen  Foto: Maik Goering

Polizei warnt: Miese Masche gegen ältere Menschen

(thl). Die Zahl der Betrugsversuche an vorwiegend älteren Leuten in der Region nimmt kräftig zu. Das Ziel der Gauner: Die Opfer um ihr Erspartes oder ihren Schmuck bringen. "Dafür geben sich die Täter am Telefon als Polizeibeamte oder als jemanden von der Staatsanwaltschaft aus und bitten Sie um Mithilfe, z.B. bei der Aufklärung von Straftaten von angeblich korrupten Polizeibeamten des örtlichen Polizeikommissariates oder kriminellen Bankangestellten", erzählt Andreas Mackenthun vom...

  • Winsen
  • 05.12.21
  • 53× gelesen
Blaulicht
Taschendiebe sind auch in Corona-Zeiten aktiv   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei gibt Präventionstipps
Taschendiebe sind wieder unterwegs

(thl). Ob dieses Jahr Weihnachtsmärkte überhaupt stattfinden und unter welchen Bedingungen, unterscheidet sich von Gemeinde zu Gemeinde. Doch unabhängig von 2G-, 3G- oder anderen Regeln werden sich auf den Märkten dennoch viele Menschen tummeln. "Ein Eldorado für Taschendiebe: Sie lieben Menschenmengen, um in einem unachtsamen Moment schnell zugreifen zu können", weiß Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg. Im vergangenen Jahr wurden laut Polizeilicher...

  • Winsen
  • 24.11.21
  • 58× gelesen
Blaulicht
Machen "gemeinsame Sache" (v. li.): Frank Freienberg, Sandra Becker, Frank Soetbeer und Carsten Bünger   Foto: thl

Polizei und Banken starten neues Präventionsprojekt
Briefumschlag als letzte Warnung

Kampf gegen Enkeltrickbetrüger und falsche Polizisten thl. Buchholz. "Hallo Oma, hier ist dein Enkel. Ich habe einen Unfall gehabt und brauche jetzt ganz schnell Geld für einen Anwalt."; "Guten Tag, mein Name ist Kommissar Meyer von der Polizei. Bei ihnen ist ein Einbruch geplant. Ich schicke gleich einen Kollegen vorbei, der ihre Wertsachen in Sicherheit bringt." So und ähnlich klingen Anrufe von Gaunern, die mit der Enkeltrick- oder Falsche-Polizisten-Masche versuchen, Bürgern ihr Erspartes...

  • Winsen
  • 17.09.21
  • 199× gelesen
Blaulicht
Eine Seniorin wurde bestohlen   Fotos: Polizei/Maik Goering
2 Bilder

Fiesen Einschleichdieben keine Chance geben

(thl). In den vergangenen Tagen und Wochen kam es in der Region vermehrt zu sogenannten Einschleichdiebstählen, bei denen die Täter Situationen ausnutzten, durch offenstehende Türen in Häuser einzudringen, wenn die Bewohner z. B. mit der Gartenarbeit beschäftigt waren. Besonders perfide: Die Opfer waren durchweg Senioren. Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg, gibt ein paar Tipps, wie man sich vor solchen Taten schützen kann. "Wenn man das Haus verlässt, sollte...

  • Winsen
  • 14.09.21
  • 116× gelesen
  • 1
Blaulicht

Abzocke per Mail - Gauner wollen Daten abgreifen

(thl). Vorsicht, Abzocke! Betrüger verschicken derzeit tausendfach Mails, weil angeblich das Bankkonto des Empfängers gesperrt wurde. Vorgegaukelt wird dabei, dass der Absender die Volksbank ist. Die betrügerischen Mails haben folgenden Inhalt: "Sehr geehrter Kunde, leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass von Ihrem Konto unberechtigte Lastschriften vorgenommen wurden, sodass Ihr Konto vorübergehend gesperrt wurde. Wir bitten Sie, Ihr Konto umgehend zu entsperren, danach können Sie eine...

  • Winsen
  • 16.07.21
  • 165× gelesen
Blaulicht
Carsten Bünger gibt
Präventionstipps   Foto: Polizei

Langfinger machen keinen Urlaub

Carsten Bünger gibt Tipps, wie die schönsten Wochen des Jahres nicht unschön enden (thl). In zweieinhalb Wochen beginnen auch in Niedersachsen die Sommerferien. Und aufgrund der niedrigen Inzidenzen planen viele Bürger eine Urlaubsreise. Damit die Rückkehr aus den schönsten Wochen des Jahres aber nicht unschön endet, gibt die Polizei Tipps, wie man sein Eigentum schützen kann. "Unabhängig davon, wie Sie Ihre Reise antreten oder wo Sie Ihren Urlaub verbringen, seien Sie vorsichtig. Betrüger,...

  • Buchholz
  • 03.07.21
  • 45× gelesen
Blaulicht
Lydia Freienberg und Carsten Bünger vom Präventionsteam der PI Harburg beim Verteilen der Plakate gegen Taschendiebstahl

Buchholz: Präventionsangebot zu Taschendiebstählen

thl. Buchholz. In den vergangenen Monaten hat die Zahl der Taschendiebstähle vor und in Einkaufsmärkten zugenommen. Hierbei nutzten die Täterinnen und Täter häufig die Unaufmerksamkeit ihrer späteren Opfer aus. Handtaschen und Rucksäcke werden im oder am Einkaufswagen belassen, während man sich den Waren im Regal zuwendet. Portemonnaies werden oftmals in den leicht zugänglichen äußeren Jackentaschen mitgeführt. Häufig kommt erst beim Versuch, die Waren an der Kasse zu bezahlen, das böse...

  • Buchholz
  • 08.06.21
  • 50× gelesen
Blaulicht

Polizei warnt vor falschen Handwerkern

thl. Seevetal. In Emmelndorf erschienen am Montagvormittag drei Männer auf dem Grundstück eines 82-Jährigen. Die "Handwerker" wiesen den Mann auf das angeblich erneuerungsbedürftige Dach seiner Garage hin. Die Sanierung des Daches und des Fallrohres boten sie ihm für eine Zahlung von 10.000 Euro in bar an. Vom Auftreten der Männer überrumpelt, stimmte der Mann den Arbeiten zu. Nachdem die Arbeiten ausgeführt waren, kassierten die drei Männer das Geld und fuhren mit einem blauen Transporter mit...

  • Winsen
  • 27.04.21
  • 153× gelesen
Blaulicht

Falsche Handwerker in Seevetal unterwegs

thl. Seevetal. In Emmelndorf erschienen am Montagvormittag drei Männer auf dem Grundstück eines 82-Jährigen. Die "Handwerker" wiesen den Mann auf das angeblich erneuerungsbedürftige Dach seiner Garage hin. Die Sanierung des Daches und des Fallrohres boten sie ihm für eine Zahlung von 10.000 Euro in bar an. Vom Auftreten der Männer überrumpelt, stimmte der Mann den Arbeiten zu. Nachdem die Arbeiten ausgeführt waren, kassierten die drei Männer das Geld und fuhren mit einem blauen Transporter mit...

  • Seevetal
  • 21.04.21
  • 335× gelesen
Sport
Carsten Bünger (re., erster Vorsitzender) ehrte Tom Bargmann (v. li., 25 Jahre Mitgliedschaft), Dalibor "Dali" Orsolic (MTV'er des Jahres 2020), Günter Franz (70 Jahre Mitgliedschaft) und Dieter Leopold (60 Jahre Mitgliedschaft)

Hauptversammlung des Hanstedter Sportvereins fand als Onlineveranstaltung statt
Dalibor Orsolic ist erster "MTV'er des Jahres"

sv. Hanstedt. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte fand die Jahreshauptversammlung des MTV Hanstedt parallel als Präsenz- und Onlineveranstaltung statt. Neben den Berichten der Spartenleiter über die schwierige Corona-Situation und die vielen ausgefallenen Sportangebote wurden Dierk Rademacher als erster Kassenwart und Jacob Hoffmeister als zweiter Kassenprüfer gewählt. Eine weitere Premiere war die erstmals vergebene Auszeichnung zum "MTV'er des Jahres". Diesen Titel erhielt Fußballer...

  • Hanstedt
  • 13.04.21
  • 38× gelesen
Panorama
Mit der Präventionsbroschüre "Im Alter sicher leben": Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger und Annika Stegelmann vom Johanniter-Leitungsteam des Impfzentrums in Buchholz, wo das Heft auch ausliegt

Zum Impfen gibt es Sicherheitstipps
Impfzentren im Landkreis Harburg unterstützen Präventionsarbeit der Polizei

ce. Landkreis. In diesen Tagen verzeichnet die Polizeiinspektion (PI) Harburg wieder eine erhöhte Anzahl von Straftaten, bei denen insbesondere älteren Menschen das Portemonnaie aus der Handtasche oder aus im Einkaufswagen oder Rollator abgelegten Taschen gestohlen wurde. Zudem kam es im Raum Seevetal vermehrt zu Anrufen falscher Polizeibeamter, die die Angerufenen über deren persönliche und finanzielle Verhältnisse aushorchten. "Ältere Mitbürger vor Straftaten zu schützen und sie für die...

  • Buchholz
  • 07.04.21
  • 1.495× gelesen
Blaulicht

Schockanrufe im Landkreis Harburg

(thl). Am Donnerstag gingen mehrere Hinweise bei der Polizei ein, dass sogenannte "Schockanrufer" im Landkreis aktiv seien. Die Anrufer, die am Telefon die Notlage eines Angehörigen des Angerufenen simulieren, erbitten Bargeld, um die Notlage des Angehörigen zu beenden. Das Geld würde im Laufe des Tages abgeholt werden. Die Polizei bittet eindringlich darum, kein Bargeld an fremde Personen zu übergeben. Weiterhin sollte die Polizei schnellstmöglich informiert werden. Angehörige des betroffenen...

  • Winsen
  • 27.03.21
  • 146× gelesen
Blaulicht
Präventionsexperte
Carsten Bünger   Foto: Polizei

So schützt man sich vor Taschendieben

(thl). In den vergangenen Tagen kam es in der Region vermehrt zu Taschendiebstählen (das WOCHENBLATT berichtete). Für Carsten Bünger, Präventionsbeauftragter der Polizeiinspektion Harburg, Grund genug, ein paar Tipps zu geben, wie man sich gegen solche Diebe schützen kann. "Taschendiebe arbeiten meist in Gruppen: Einer lenkt das Opfer ab, ein Weiterer stiehlt die Beute und gibt sie an einen Dritten weiter, der dann damit in der Menge untertaucht", warnt Bünger. Besonders gut funktioniere dieser...

  • Winsen
  • 12.03.21
  • 68× gelesen
Blaulicht
Präventionsbeauftragter Carsten Bünger   Foto: Polizei

Wenn Microsoft plötzlich anruft

Betrüger sind wieder telefonisch in der Region aktiv / Polizei gibt Tipps (thl). In den vergangenen Tagen wurden den Beamten der Polizeiinspektion Harburg wieder Betrugsfälle mit angeblichen Microsoft-Mitarbeitern bekannt. Dabei riefen die Betrüger die Anzeigenden an und gaben vor, dass der Computer der potentiellen Opfer "gehackt" worden sei. Zur Lösung des Problems sei es erforderlich, dass die Anzeigenden eine Fernwartungssoftware installieren. "Glücklicherweise kam es nicht zu weiteren...

  • Winsen
  • 12.02.21
  • 260× gelesen
Blaulicht

Polizei warnt
Betrüger haben jetzt Hochsaison

Vorweihnachtszeit und Corona: Jetzt wollen die Ganoven wieder groß abkassieren (thl). "Altbekannte Betrugsmaschen erleben zu Corona-Zeiten einen Aufschwung", schreibt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) aus Hamburg in einem Facebook-Post und mahnt zur Vorsicht. Denn auch gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit sind viele Leute einfach zu sorglos und die Betrüger haben leichtes Spiel. Die GdP stellt drei derzeit gängige "Muster" vor. Jobsuchende: Menschen, die einen Zusatzverdienst suchen, werden...

  • Winsen
  • 12.12.20
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.