Christbaum

Beiträge zum Thema Christbaum

Service
Auf dem Außengelände der agilo-Kita Wiesenland in Brackel kann sich jeder am Weihnachtsbaumschmücken beteiligen Foto: Kita Wiesenland

Ein Weihnachtsbaum für alle
Weihnachtliche Dorfaktion in Brackel: Tannenbaumschmücken in der Kita

as. Brackel. Eine neue weihnachtliche Tradition in Brackel möchte die Kita Wiesenland starten: In der Schulstraße 19a stellt die Kita, die von der agilo GmbH betrieben wird, im Advent einen großen beleuchteten Tannenbaum auf, der von den Brackelern gemeinsam geschmückt werden soll. Ob Selbstgebasteltes, Liebgewonnenes oder neu Erworbenes: Groß und Klein sind eingeladen, weihnachtliche Dekoration anzubringen. „Schwingt die Scheren und den Kleber. Bastelt, was ihr könnt, um unseren Tannenbaum zu...

  • Hanstedt
  • 23.11.21
  • 24× gelesen
Service
Ein Hektar Weihnachtsbaumkultur filtert in zehn Jahren rund 145 Tonnen Kohlendioxid aus der Luft, speichert den Kohlenstoff im Holz und produziert etwa 100 Tonnen Sauerstoff Foto: djd/VNWB
2 Bilder

Wer das Klima und die Umwelt schützen will, sollte sich für einen Naturbaum entscheiden
Beim Weihnachtsbaum lieber Natur statt Plastik

(djd). Alle Jahre wieder dieselbe Grundsatzfrage: Welcher Weihnachtsbaum soll es diesmal sein? Tanne, Fichte oder Kiefer? Natürlich oder künstlich? Im Sinne des Klimaschutzes, das haben Studien bewiesen, sollte man sich für einen Naturbaum entscheiden. Ein Naturbaum ist CO₂-neutral Der Plastikbaum hat ein Umweltproblem: Er ist biologisch nicht abbaubar, weil er häufig aus PVC oder Polyethylen besteht. Diese Kunststoffe werden aus fossilen Brennstoffen wie Erdöl, Gas oder Kohle hergestellt. Es...

  • Buxtehude
  • 09.12.20
  • 108× gelesen
Service

So wachsen Weihnachtbäume im Topf besser im Garten an

(sb/ots). Damit nicht Jahr für Jahr über 25 Millionen vor allem Tannen und Fichten als Weihnachtsbäume gekauft und kurze Zeit später einfach weggeworfen werden, hat sich die Baumschulbranche einiges einfallen lassen. So können Weihnachtsbäume seit einigen Jahren auch im Topf gekauft und später im Garten oder im Wald wieder eingepflanzt werden. Damit das auch wirklich funktioniert, sollte allerdings einiges beachtet werden. Da beim ersten Umpflanzen in die Töpfe die Faserwurzeln der Bäume...

  • Stade
  • 06.12.20
  • 80× gelesen
Service

Weihnachtsbaum
Seit 500 Jahren Tradition

(sb/ots). Schon in der ägyptischen und griechischen Antike haben Menschen ihre Häuser im Winter gerne mit grünen Zweigen oder Bäumen geschmückt. Und die heidnischen Germanen kennzeichneten die Zeit der Wintersonnenwende rund um den 21. Dezember, indem sie ihre Versammlungsorte und Häuser mit Tannenzweigen verzierten. Diese ursprünglichen Traditionen wurden nach und nach mit christlichen Bräuchen und Feiertagen vermischt. Die Wurzeln unserer heutigen Weihnachtsbäume gehen auf das 15. und 16....

  • Stade
  • 04.12.20
  • 62× gelesen
Service

Der Weihnachtsbaum
Für viele ein essentielles Brauchtum

(sb/ots). Laut einer aktuellen repräsentativen Umfrage stellen mehr als acht von zehn Bundesbürgern (84 Prozent) einen Christbaum in ihrem Zuhause auf. Jeder Dritte empfindet erst bei frischem Tannenduft und leuchtenden Christbaumkugeln in den eigenen vier Wänden das Gefühl von Weihnachten. 47 Prozent der 2.791 Teilnehmer gaben an, dass vor allem ein Weihnachtsbaum als langlebige Tradition essentiell für das Weihnachtsfest der Familie ist. Während 14 Prozent der Deutschen ihren Christbaum...

  • Stade
  • 04.12.20
  • 119× gelesen
Wir kaufen lokal
An den Wochenenden sind die Elbhörner Stade zu Gast 
Foto: Poppe

Christbaum kaufen
Bei Familie Poppe in Ruschwedel wird der Tannenbaumkauf zum Familienevent

Den Weihnachtsbaumkauf auch im Corona-Jahr mit einem stimmungsvollen Familienausflug verbinden: Diese Möglichkeit zum Erlebniskauf bietet Familie Poppe in Ruschwedel, Ruschwedeler Straße 62. In der großen Plantage können sich die Besucher ab Freitag, 4. Dezember, bis Mittwoch, 23. Dezember, täglich 10 Uhr bis 18 Uhr, entweder mit viel Abstand voneinander bei einem Spaziergang den passenden Weihnachtsbaum aussuchen und selber schlagen. Oder sie entscheiden sich für einen bereits geschlagenen und...

  • Harsefeld
  • 02.12.20
  • 810× gelesen
Service
Der Weihnachtsbaumkauf ist ein Spaß für die ganze Familie

Tanne, Kiefer oder Fichte - viel Auswahl bei den Christbäumen
Symbol für Weihnachten

(sb/ots). Heiligabend naht mit großen Schritten. Und für fast alle Deutschen gehört ein Weihnachtsbaum zum Fest einfach dazu. In der Region startet deshalb in diesen Tagen der Tannenverkauf unter Einhaltung der Corona-Auflagen. Wenn es um die Wahl des Weihnachtsbaums geht, entscheiden sich fast acht von zehn Deutschen für die Nordmann-Tanne. Aber es gibt auch verschiedene andere Baumarten im Angebot - jede von sich hat ihre besonderen Vorteile. Hier ein Überblick über die gängigsten...

  • Stade
  • 02.12.20
  • 149× gelesen
Wirtschaft
Die Nordmanntanne ist der beliebteste Weihnachtsbaum

Weihnachtsbäume am Besten in der Region kaufen

Jedes Jahr werden in Deutschland etwa 28 Millionen Weihnachtsbäume verkauft. Davon kommen 80 Prozent aus heimischer Produktion. Die restlichen Bäume werden vorwiegend aus Dänemark importiert. Bundesweit beträgt die Anbaufläche etwa 25.000 Hektar (ha), in Niedersachsen sind es rund 4.000 ha. Auf knapp 80 Prozent dieser Flächen stehen Nordmanntannen, auf 20 Prozent Blaufichten und sonstige Bäume. Das Anbauverhältnis ist Spiegelbild des Käuferverhaltens. Die Nachfrage nach Nordmanntannen steigt...

  • 10.12.13
  • 296× gelesen
Panorama
Der Tannenbaum gehört für die meisten Familien als fester Bestandteil zum Weihnachtsfest

Eine gute Wahl: Weihnachtsbäume aus der Region

Weihnachten ohne Tannenbaum ist für die meisten Deutschen undenkbar. Etwa 26 Millionen Weihnachtsbäume werden hierzulande jährlich gekauft und festlich geschmückt. Die Baumauswahl ist entsprechend groß. Klassiker unter den Christbäumen ist die Nordmanntanne. Sie überzeugt durch ein dichtes Nadelkleid und eine satte grüne Farbe. Ihr steht Schmuck jeder Art und Farbe. Nachteil: Wegen der gewachsten Nadeln duftet die Nordmanntanne kaum und sie ist oft deutlich teurer als andere Bäume. Eine...

  • 03.12.13
  • 159× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.