Infektion

Beiträge zum Thema Infektion

Panorama
Video

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg gibt es seit drei Tagen keine Veränderungen / 27 Personen erkrankt

(mum). Premiere bei den Corona-Zahlen: Auch am dritten Tag in Folge gibt es keine Veränderungen. Im Landkreis Harburg sind weiterhin 27 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Seit drei Tagen registriert der Landkreis keine Neu-Infizierten. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Dienstagvormittag mit. Am 26. Mai zählte der Landkreis insgesamt 531 nachgewiesene Corona-Infizierte. 491 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben ihre Erkrankung überwunden. Aktuell befinden...

  • Buchholz
  • 26.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht am Vatertag: Im Landkreis Harburg sind aktuell 34 Personen erkrankt

(mum). Offensichtlich gibt es auch bei den Coronazahlen einen Brückentag. Im Vergleich zum Vortag (Himmelfahrt) haben sich die relevanten Informationen nicht geändert. Im Landkreis Harburg sind 34 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag nicht gestiegen. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Freitag mit. Am  22. Mai zählte der Landkreis insgesamt 530 nachgewiesene Corona-Infizierte. 483 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen...

  • Winsen
  • 22.05.20
Panorama
Video

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 41 Personen erkrankt

(mum). Im Landkreis Harburg sind aktuell 41 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag um zwei Personen gestiegen. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Mittwochvormittag mit. Am 20. Mai zählte der Landkreis insgesamt 528 nachgewiesene Corona-Infizierte. 474 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben ihre Erkrankung überwunden. Aktuell befinden sich 77 Menschen in Quarantäne. Im Landkreis Harburg sind  13 schwer...

  • Buchholz
  • 20.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 52 Personen erkrankt / Keine Neu-Infizierten

(mum). Im Landkreis Harburg sind aktuell 52 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag nicht gestiegen. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Montagvormittag mit. Am 18. Mai zählte der Landkreis insgesamt 523 nachgewiesene Corona-Infizierte. 459 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben ihre Erkrankung überwunden. Aktuell befinden sich 85 Menschen in Quarantäne. Im Landkreis Harburg sind bisher zwölf schwer...

  • Buchholz
  • 18.05.20
Panorama
2 Bilder

CORONAVIRUS IM LANDKREIS HARBURG
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 51 Personen erkrankt / Zwei Neu-Infizierte

(as). Im Landkreis Harburg sind aktuell 51 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag um zwei Personen gestiegen, die Zahl der Genesenen um vier. Das teilte Landkreis-Sprecher Andres Wulfes am Freitagvormittag mit. Am 15. Mai zählte der Landkreis 521 Corona-Infizierte. Insgesamt haben 459 Menschen, bei denen der Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden.  Aktuell befinden sich 90 Menschen in Quarantäne. Im Landkreis Harburg...

  • Winsen
  • 15.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 53 Personen erkrankt / Nur ein Neu-Infizierter

(mum). Im Landkreis Harburg sind aktuell 53 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag um eine Person gestiegen, die Zahl der Genesenen um 25. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Donnerstagvormittag mit. Am 14. Mai zählte der Landkreis 519 Corona-Infizierte. Insgesamt haben 455 Menschen, bei denen der Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Das sind 25 Personen mehr als am Vortag. Aktuell befinden sich 91...

  • Buchholz
  • 14.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Im Landkreis Harburg sind aktuell 91 Personen erkrankt / Zahlen identisch zum Vortag

(mum). Premiere bei den Corona-Zahlen im Landkreis Harburg: Erstmals gab es keine Veränderungen im Vergleich zum Vortag bei allen relevanten Zahlen. Im Landkreis Harburg sind aktuell weiterhin 91 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Am Dienstag, 12. Mai, zählte der Landkreis insgesamt 516 Corona-Infizierte. Insgesamt haben 414 Menschen, bei denen der Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Wie berichtet, war im Landkreis Harburg am Samstag eine weitere Person verstorben, bei...

  • Buchholz
  • 12.05.20
Service
Auf die praktische Fahrprüfung müssen die Fahrschüler noch warten. Zunächst erfolgen die theoretischen Prüfungen

TÜV NORD nimmt die Führerscheinprüfungen wieder auf
Therorieabnahme erfolgt unter der aktuellen Corona-Schutzverordnung

Ab dem 13. Mai finden in Niedersachsen wieder theoretische Führerscheinprüfungen statt. Auf der Grundlage der aktuellen Corona-Schutzverordnung des Landes und nach dem Abschluss verschiedener Vorbereitungsarbeiten kann der Prüfbetrieb wieder anlaufen. Allerdings müssen bei der Prüfung am PC im Prüfraum besondere Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden. Seit Mitte März ruhte der Fahrerlaubnis-Prüfbetrieb bei TÜV NORD Mobilität genauso wie die Fahrausbildung in den Fahrschulen. Jetzt...

  • Buchholz
  • 07.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die aktuelle Corona-Übersicht: Zahl der Infizierten im Landkreis Harburg springt am Mai-Feiertag auf über 500

(mum). Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg ist am Mai-Feiertag nur gering angestiegen. Am Freitag, 1. Mai, waren 503 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Donnerstag waren es noch 499 Personen. Insgesamt haben 304 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Das sind sechs Personen mehr als am Vortag. Im Landkreis Harburg sind bisher neun schwer vorerkrankte Personen an einer Corona-Infektionen gestorben. Wie viele Personen sich aktuell in...

  • Buchholz
  • 01.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die aktuelle Corona-Übersicht: Zahl der Infizierte im Landkreis Harburg steigt nur gering

(mum). Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Harburg  ist nur gering angestiegen. Am Donnerstag, 30. April, waren 499 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Mittwoch waren es noch 497 Personen. Landkreis-Sprecher Andres Wulfes teilte mit, dass am Mittwoch 298 Personen davon als genesen gelten. Am Mittwoch waren es 291 Personen. 447 Personen befinden sich in Quarantäne - am Mittwoch waren es noch 539 Menschen. Spannend dürfte die Entwicklung in einer Woche sein, wenn die Auswirkungen...

  • Winsen
  • 30.04.20
Panorama
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
23. April: Nur sieben neue Corona-Infizierte im Landkreis Harburg

(mum). Im Vergleich zum Vortag gibt es nur sieben neue Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg. Landkreis-Sprecherin Katja Bendig teilte mit, dass es aktuell 467 erfasste Corona-Fälle gibt (Stand: Donnerstag, 23. April, 12 Uhr). 255 Personen gelten davon als genesen, 509 Menschen befinden sich in Quarantäne. Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der aktuell Erkrankten ergibt...

  • Buchholz
  • 23.04.20
Service
Wen die Kurzarbeit betreffen könnte, sollte sich rechtzeitig informieren

Corona zwischen Recht und Pflicht
Rechtsanwalt und Notar Peter Oehlrich: Die gesetzlichen Regelungen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

„Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst“, sagte Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in ihrer Fernsehansprache am Mittwoch, 18. März. „Wir müssen das Risiko, dass der eine den anderen ansteckt, so begrenzen, wie wir nur können“, ergänzte sie. Die Menschen sollten nicht in Panik verfallen, aber auch nicht einen Moment denken, auf sie oder ihn komme es nicht an. Ihr Appell: „Halten Sie sich an die Regeln, die für die nächste Zeit gelten werden.“ Die Situation im Hinblick auf Corona ist alles...

  • Tostedt
  • 23.03.20
Panorama

EHEC-Infektion von Berufsschülern: Ursache steht fest

(bc). Der Verzehr unbehandelter, mit EHEC-Bakterien kontaminierter Rohmilch in einem österreichischen Hotel war die Ursache dafür, dass sich im Februar Teilnehmer eines Schulausflugs der Stader Berufsbildenden Schulen (BBS) II mit gleich mehreren Stämmen des gefährlichen Krankheitserregers infiziert hatten. Das haben Ermittlungen des Gesundheitsamtes des Landkreises, des Landesgesundheitsamtes und österreichischer Behörden ergeben, wie jetzt die Kreisverwaltung mitteilt. Wie berichtet, waren...

  • Buxtehude
  • 04.08.17
Service

Kinder vor Masern schützen

(TK). Bundesweit sind 92,4 Prozent der Abc-Schützen mit jeweils zwei Impfungen vollständig gegen Masern geschützt. Im Umkehrschluss heißt das jedoch auch, dass knapp acht Prozent der Kinder unzureichend oder gar nicht gegen die hochansteckende Infektionskrankheit geimpft sind. Darauf weist die Techniker Krankenkasse (TK) mit Bezug auf Daten des Robert Koch-Instituts (RKI) hin. Dabei sind Masern keine harmlose Kinderkrankheit. In manchen Fällen können lebensbedrohliche oder tödliche...

  • 19.12.14
Service
Dr. med. Ingrid Schmoeckel

Laser, Cremes und Lacke: Dermatologikum Hamburg empfiehlt Kombinationstherapie

Nagelpilz ist in Deutschland weit verbreitet. Rund 14 Millionen Männer und Frauen leiden unter dieser Infektion. Die Therapie ist für jeden Facharzt eine Herausforde-rung, denn bislang standen nur Cremes, Lacke und Tabletten zur Verfügung. Die Lasertherapie ist zwar eine vielversprechende Weiterentwicklung – klinische und wissenschaftlich ausgerichtete Studien fehlen jedoch bisher. Das DERMATOLOGIKUM HAMBURG hat in drei Testläufen bei seinen Patienten die wir-kungsvollste Therapie bei...

  • Buchholz
  • 25.10.13
Service
Zecken halten sich gerne auf Gräsern auf

Zecken-Weisheiten unter der Lupe

(akz-o). Wenn sich Holzbock, Schafzecke und Co. wieder auf die Lauer legen, heißt es für Naturliebhaber jedes Jahr aufs Neue „Achtung Zecken!“. Denn sobald das Thermometer 7 Grad Celsius anzeigt, beginnen diese aktiv zu werden. Im Umgang mit den lästigen Saugern gibt es eine Vielzahl gut gemeinter Ratschläge. Doch nicht alle sind nützlich, manche gar gefährlich. Die Zurich Versicherung warnt vor falschem Umgang mit den Krabbeltieren. Infektionen durch Zecken gibt es nur in Risikogebieten:...

  • Buxtehude
  • 19.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.