Alles zum Thema Deutsch-Japanische Gesellschaft Winsen

Beiträge zum Thema Deutsch-Japanische Gesellschaft Winsen

Panorama
Bei der Begrüßung: Schulleiter Stefan Schulz und Elftklässlerin Ayla, die übersetzte
2 Bilder

Japanische Austauschschüler vertieften Freundschaft mit Winsen

ce. Winsen. "Menschen und Völker sollten offen füreinander sein. Auch deshalb bin ich froh, ein solches Austauschprogramm zu haben." Das sagte Stefan Schulz, Leiter des Gymnasiums Winsen, als er dort jetzt 16 Schüler aus der mit der Stadt Winsen befreundeten japanischen Präfektur Fukui willkommen hieß. Begleitet wurden die jungen Gäste von ihren Lehrern Yuki Ohashi und Kunio Demura. Eingeladen zu dem Besuch hatte die Deutsch-Japanische Gesellschaft Winsen. Stefan Schulz bedankte sich bei den...

  • Winsen
  • 06.12.16
Panorama
Fröhliche Gemeinschaft in Japan: Gastgeber und Gäste mit dem Winsener Schulleiter Stefan Schulz (Mitte)
2 Bilder

Ein herzliches "Konnichiwa"

Winsener Gymnasiasten waren zu Gast in Japance. Winsen. "Sayonara Winsen, Konnichiwa Japan - Auf Wiedersehen Winsen, Hallo Japan!": Der Schüleraustausch des Gymnasiums Winsen mit Japan ist schon eine feste Institution. Kürzlich reisten 15 Mädchen und Jungen zusammen mit Schulleiter Stefan Schulz und den Lehrerinnen Kerstin Kuhn und Sara Speckjohann in das fernöstliche Land, um seine Menschen und Kultur kennen zu lernen. Initiator für den zehntägigen Austausch war die Deutsch-Japanische...

  • Winsen
  • 05.01.16
Panorama
Besondere Ehre: Der ehemalige Gouverneur von Fukui, Yukio Kurita, trug sich mit seinem Begeleitern in das Goldene Buch der Stadt Winsen ein. Bürgermeister André Wiese (li.) und Bodo Beckedorf freuen sich über den Besuch aus der japanischen Partnerstadt
3 Bilder

Japanische Delegation gastierte anlässlich 15-jährigem Freundschaftsabkommen in der Luhestadt: "Brücke zwischen Japan und Deutschland"

Anlässlich der seit 1976 bestehenden Freundschaft und dem offiziellen Freundschaftsabkommen vom 29. Oktober 1999 zwischen Winsen, dem Landkreis Harburg sowie der japanischen Präfektur Fukui, gastierte jetzt vom 04. bis zum 09. März eine sechsköpfige Delegation in der Luhestadt. Mit angereist aus dem rund 9.000 Kilometer entfernten Fukui waren von der Japanisch-Deutschen Gesellschaft (JDG) Fukui der ehemalige Gouverneur, Yukio Kurita sowie Tomoshige Yabuta von der internationalen Assoziation...

  • Winsen
  • 08.03.15
Panorama
Willkommen geheißen: Winsen Oberhaupt André Wiese (6. v. re.)  freute sich jetzt, die japanische Delegation, unter ihnen der ehemalige Gouverneur Yukio Kurita (8. v. re.) bei ihrem Besuch in der Luhestadt offiziell im Rathaus begrüßen zu dürfen

Japanische Delegation gastiert zum Jubiläum der Städtepartnerschaft Winsen und Fukui in der Luhestadt: "Herzlich Willkommen im Landkreis"

bs. Winsen. „Herzlich willkommen in Winsen und im Landkreis Harburg, schön dass Sie da sind“, begrüßte Bürgermeister André Wiese jetzt eine sechsköpfige Delegation aus Japan, die vom 04. bis zum 09. März, anlässlich des 15-jährigen Jubiläum der offiziellen Partnerschaft zwischen Winsen, dem Landkreis Harburg und Fukui, in der Luhestadt gastiert. Die Besucher aus der rund 9.000 Kilometer entfernten japanischen Präfektur wurden im örtlichen Rathaus auch vom Ehrenvorsitzenden Herbert Rode und...

  • Winsen
  • 05.03.15
Panorama
Gouverneur Issei Nishikawa (hinten) begrüßte seine Gäste Andrea Lentz und Bodo Beckedorf
2 Bilder

Kontakt soll weiter gepflegt werden

Vorstand der Deutsch-Japanischen Gesellschaft beim Antrittsbesuch in Fukui thl. Winsen. Der Schüleraustausch mit Winsens japanischer Partnerprovinz Fukui soll wieder aufleben. Im November 2015 sollen deutsche Schüler in das Land der aufgehenden Sonne reisen, ein Jahr später soll es zum Gegenbesuch kommen. Bereits im Februar kommenden Jahres wird eine Delegation aus Fukui nach Winsen kommen, um hier das 15-jährige Bestehen des Partnerschaftsvertrages zu feiern. Das sind die Ergebnisse von...

  • Winsen
  • 18.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.