Dr. Peter Dörsam

Beiträge zum Thema Dr. Peter Dörsam

Politik
Kämmerin Simone Sepp und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam mit dem Haushalt 2015/16 der Samtgemeinde

"Tostedts Haushalt ist genehmigungsfähig"

bim. Tostedt. Der Schuldenstand der Samtgemeinde Tostedt wird von 14,5 Millionen Euro im Jahr 2015 auf 22,9 Millionen Euro im Jahr 2019 steigen. Für Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam ist dieser starke Anstieg der Verschuldung der Hauptgrund, weshalb er den Haushalt ablehnte. Obwohl die Samtgemeinde im November kurzfristig von wegbrechenden Landeszuweisungen in Höhe von netto 424.000 Euro erfuhr und die auf drei Prozent steigende Kreisumlage einen Nachtragshaushalt zum kürzlich...

  • Tostedt
  • 30.12.14
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (vorne li.) mit den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden (von vorne links nach oben): Matthias Schuback (Königsmoor), Herbert Busch (Otter), Reinhard Riepshoff (Heidenau) sowie von hinten rechts nach vorne: Heinrich Richter (Handeloh), Samtgemeinderat Stefan Walnsch, Heiko Knüppel (Kakenstorf), Wolfgang Indorf (Wistedt), Rolf Aldag (Dohren) und Gerhard Netzel (Tostedt)
2 Bilder

Auch die Mitgliedsgemeinden sind bei der Unterbringung von Asylbewerbern gefordert

bim. Tostedt. Sollten dem Landkreis Harburg nicht genügend Grundstücke oder Gebäude für die Unterbringung von Asylbewerbern genannt werden, kann es auch hier sein, dass der Landkreis die Zuständigkeit auf die Samtgemeinden überträgt, wie es in anderen Landkreisen bereits üblich ist. Das machte Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam bei einem Treffen der Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden im Rathaus deutlich. "Notunterkünfte lassen sich nicht mehr vermeiden. Und die Unterbringung...

  • Tostedt
  • 25.12.14
Politik
Die neuen Ratsmitglieder (v. li.): Ernst Riebandt, Rocio Picard und Stephan Holland
2 Bilder

Neue Ratsmitglieder machten Neubesetzung der Ausschüsse erforderlich

bim. Tostedt. Drei neue Ratsmitglieder wurden in der Sitzung des Gemeinderates Tostedt verpflichtet. Stephan Holland und Ernst Riebandt rückten für die ausscheidenden CDU-Mitglieder Thomas Degen und Frank Zeidler nach. Rocio Picard übernimmt den Sitz von Matthias Voigtländer (WG), allerdings als unabhängiges Mitglied. Sie bildet nun mit dem fraktionslosen Burkhard Allwardt eine Gruppe. Daher wurde eine Neubesetzung der Ausschüsse erforderlich. Im Verwaltungsausschuss sitzen für die CDU-, WG...

  • Tostedt
  • 23.12.14
Politik

Tostedter Bürgermeister stimmt gegen Haushalt: "Ich bin meiner Überzeugung verpflichtet"

bim. Tostedt. Das kommt sicherlich nicht häufig vor: In der Tostedter Samtgemeinderatssitzung wurde jetzt der Haushalt 2015/16 verabschiedet - gegen die Stimme von Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (unabhängig). Mit ihm stimmten zwar auch die Grünen und der parteilose Ratsherr Burkhard Allwardt gegen das Zahlenwerk. Doch das Bürgermeister-Veto werteten die Spitzen von CDU, WG und SPD als Affront gegen den Rat und die Verwaltung. „Ich bin meiner Überzeugung verpflichtet“, sagt Dr....

  • Tostedt
  • 12.12.14
Panorama
Der Tostedter Werbekreis-Vorstand (vorne, v. li.): Frank Heinze, Thorsten Friesecke und Heinz Böckenhauer mit Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (li.) sowie den Gründungsmitgliedern (v. li.): Rudolf Kröger, Günther Friesecke, Klaus Elmers, Wilhelm Matthies und Burkhard Gerlach sowie Werbekreismaskottchen "Ekki"
2 Bilder

Werbekreis Tostedt feierte seinen 40. Geburtstag

bim. Tostedt. Seit vier Jahrzehnten bereichert der Werbekreis Tostedt (und nicht der Werbekreis Buchholz, wie fälschlich in der Bildunterzeile im Vorbericht geschrieben) das Leben in der Samtgemeinde. Diesen runden Geburtstag feierten jetzt zahlreiche Gäste am Vorabend des Christkindlmarktes auf dem Platz Am Sande mit dem Kultgetränk "Heiße Pflaume" und der Musik der Band "Hørsturz". 40 Jahre Werbekreis Tostedt - das steht für über 40 Flohmärkte, 30 Christkindlmärkte, über 20 Hamstermärkte und...

  • Tostedt
  • 02.12.14
Panorama
Bürgermeister Gerhard Netzel (re.) kritisierte die Straßenbaubehörde, weil sie die abzusehenden Verkehrsprobleme in Tostedt bisher unberücksichtigt ließ
3 Bilder

Totales Verkehrschaos in Tostedt? - "Eine Behelfsbrücke über die B3 ist unerlässlich"

bim. Tostedt. Kaputte Straßen, auf dem Schulweg gefährdete Kinder, ein absolutes Verkehrschaos und Geschäftsleute, die Verluste befürchten und nicht mehr investieren wollen - dieses Schreckensszenario erwarten die Tostedter, wenn die Bahnbrücke auf der B3 bei Sprötze für den Neubau gesperrt wird. Das wird voraussichtlich erst 2016 geschehen. Doch bereits ab dem 11. Dezember wird der Schwerlastverkehr (Lkw über 24 Tonnen) über Tostedt umgeleitet, weil die Brücke zu marode ist. Die Brummifahrer...

  • Tostedt
  • 02.12.14
Panorama
Der Zwergenchor begeisterte mit Liedern wie "Dezemberträume werden wahr"
13 Bilder

Beim Christkindlmarkt in Tostedt aufs Fest eingestimmt

bim. Tostedt. "Der Christkindlmarkt erfreut sich immer größerer Beliebtheit, und der Markt wächst", freute sich Marktleiter Detlef Voß anlässlich der Eröffnung des Christkindlmarktes, der zum dritten Mal auf dem Platz Am Sande veranstaltet wurde. Er bedankte sich herzlich bei den Ausstellern, die alle neuen Werbekreis-Hütten belegt hatten, sowie bei den zahlreichen Gästen. Eine "tolle Einrichtung", wie Voß den inzwischen über Generationen bestehenden "Zwergenchor" bezeichnete, eröffnete den...

  • Tostedt
  • 02.12.14
Panorama
Dirk Möller rechnet mit dem Beginn des eigentlichen Brücken-Neubaus im Jahr 2016

Bauchschmerzen wegen Bahnbrücken-Baustelle in Sprötze - Samtgemeinde Tostedt fordert eine Behelfsbrücke

bim. Tostedt/Sprötze. Die Dauerbaustelle auf der B3 in Sprötze nervt viele Autofahrer bereits seit April vergangenen Jahres. Denn seitdem wird der Verkehr über die Bahnbrücke einseitig und mit Ampelschaltung geführt. Die Erneuerung der Brücke lässt auf sich warten. Dennoch wird sie bereits ab Dezember für den Schwerlastverkehr über 24 Tonnen gesperrt, weil sich Risse in der Fahrbahn gebildet haben, wie kürzlich Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam berichtete. Da Tostedt...

  • Tostedt
  • 25.11.14
Politik
Im Rathaus angekommen: Samtgemeinderat Stefan Walnsch (li.) begrüßt Dr. Peter Dörsam

Der "Neue" im Tostedter Rathaus ist da: "Für die Menschen vor Ort die besten Lösungen finden"

bim. Tostedt. Tostedts neuer Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (48, unabhängig) hat am Montag seinen Arbeitsplatz im Rathaus bezogen. Willkommen geheißen wurde er als erstes von Samtgemeinderat Stefan Walnsch. Das WOCHENBLATT wollte von Dörsam zu Beginn seiner Amtszeit wissen, wie er sich auf seine neuen Aufgaben vorbereitet hat und wie er die künftige Zusammenarbeit mit Verwaltung und Rat sieht. WOCHENBLATT: Wie haben Sie sich auf Ihre neuen Aufgaben vorbereitet? Peter Dörsam: Ich...

  • Tostedt
  • 07.11.14
Politik

Tostedter SPD bedauert den Austritt von Reinhard Riepshoff

bim/nw. Tostedt. Die Tostedter SPD bedauert den Austritt von Reinhard Riepshoff. Wie berichtet, hat der Heidenauer Bürgermeister, der auch Kreistagsmitglied ist, der Partei den Rücken gekehrt, nachdem er unzufrieden mit dem öffentlichen Umgang des Ortsvereins mit zwei Zeitungsanzeigen von SPD-Mitglied Christine Wüst-Buri war. Diese waren unmittelbar vor der Stichwahl zum Samtgemeindebürgermeister erschieben. "Reinhard Riepshoff ist lange Zeit bei uns Mitglied gewesen und hat in vielen...

  • Tostedt
  • 23.09.14
Panorama
Dr. Peter Dörsam mit dem Spiel "Concordia", das er in seinem PD-Verlag herausbringt

"Kennerspiel des Jahres": Peter Dörsam geht leer aus

os. Heidenau. Es hat nicht ganz gelangt: Bei der Auszeichnung zum "Kennerspiel des Jahres" ist Verleger Dr. Peter Dörsam aus Heidenau leer ausgegangen. Das von ihm herausgebrachte Strategiespiel "Concordia" des Autoren Walther "Mac" Gerdts musste bei der Preisverleihung in Berlin dem Spiel "Istanbul" (Autor: Rüdiger Dorn, Verlag: Pegasus) den Vortritt lassen. Allein der erstmalige Einzug unter die besten drei Kennerspiele ist ein großer Erfolg für den designierten Samtgemeindebürgermeister von...

  • Tostedt
  • 18.07.14
Panorama
Verleger Dr. Peter Dörsam mit dem Spiel "Concordia"
2 Bilder

Den anthrazitfarbenen Pöppel im Visier

Erfolgreicher Spieleverleger: "Concordia" von Peter Dörsam ist für das "Kennerspiel des Jahres" nominiert / Ab November zählt nur noch das Bürgermeister-Amt os. Heidenau. Dr. Peter Dörsam (47) hat derzeit allen Grund, glücklich zu sein. Am vergangenen Sonntag setzte er sich bei der Stichwahl um das Bürgermeisteramt in der Samtgemeinde Tostedt deutlich gegen Amtsinhaber Dirk Bostelmann durch. Am 1. November tritt Dörsam sein neues Amt an. Und auch als Verleger ist der Heidenauer erfolgreich:...

  • Tostedt
  • 20.06.14
Politik
"Gehen Sie zur Stichwahl!", appelliert Buchholz' scheidender Bürgermeister Wilfried Geiger

"Gehen Sie zur Stichwahl!"

os. Buchholz/Tostedt. Buchholz' scheidender Bürgermeister Wilfried Geiger ruft die Bürger auf, bei der Stichwahl am Sonntag, 15. Juni, ihre Stimme abzugeben. "Neben der Kommunalwahl ist die Wahl des neuen Stadtoberhauptes der wichtigste Urnengang auf lokaler Ebene", betont Geiger. Am Sonntag entscheidet sich, ob Erster Stadtrat Jan-Hendrik Röhse (50, CDU) oder Grünen-Fraktionschef Joachim Zinnecker (58) am 1. November Geigers Nachfolge antreten. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr...

  • Buchholz
  • 13.06.14
Politik

+++ WAHLTICKER +++ Bürgermeisterwahl, Samtgemeinde Tostedt: Stichwahl zwischen Dörsam und Bostelmann

(os). Die Bürger der Samtgemeinde Tostedt entscheiden in einer Stichwahl über ihren künftigen Bürgermeister. Im ersten Wahldurchgang am Sonntag setzte sich Dr. Peter Dörsam mit 44 Prozent der Wahlstimmen überraschend gegen Amtsinhaber Dirk Bostelmann (40,0 Prozent) durch. Auch den SPD-Kandidaten Reinhard Riepshoff entfielen 16 Prozent der Wählerstimmen.

  • Tostedt
  • 25.05.14
Panorama
Die Hochzeitswaldkoordinatoren Walter Löll und Hans-Dieter Brandt (vorne rechts) mit den Baumpflanzern

Neue Wurzeln für das Glück

Als Zeichen der Liebe wachsen im Hochzeitswald weitere 16 Bäume gb. Heidenau. „Ich freue mich, dass wieder 16 Paare an dieser Pflanzaktion teilnehmen“, sagte Hochzeitswaldkoordinator Walter Löll. Außergewöhnliche Bäume wie Zerr-Eiche, Pagodenbaum und Götterbaum sind es, die in diesem Jahr hinzukamen, um Wurzeln für das Glück zu schlagen. Damit ist der Baumbestand im Heidenauer Hochzeitswald seit 1991 auf rund 300 angestiegen. Darunter befinden sich 80 verschiedene Laub- und Nadelbaumarten...

  • Tostedt
  • 23.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.