Dr. Peter Dörsam

Beiträge zum Thema Dr. Peter Dörsam

Politik
Rund 500 Y-Trassen-Gegner und zahlreiche Politiker protestierten im April vergangenen Jahres gegen den Neubau einer Bahnstrecke entlang der A7
2 Bilder

Güterverkehrskompromiss Alpha-E vor dem Aus?
Neue Bahnstrecken für Hochgeschwindigkeitszüge entlang der A7

bim. Landkreis. Ist das Projekt Alpha-E, mit dem die Schienenkapazitäten auf den Bestandsstrecken im Dreieck Bremen-Hamburg-Hannover bedarfsgerecht ausgebaut werden sollen, um die Güter von den norddeutschen Häfen ins Umland zu bringen, in Gefahr? Das befürchtet der Projektbeirat Alpha-E, der die Umsetzung des Ausbaus begleitet. "In den letzten fünf Jahren haben wir leider zunehmend den Eindruck gewinnen müssen, dass das seinerzeit klare und eindeutige Bekenntnis zum Alpha-E als...

  • Tostedt
  • 15.09.20
Panorama
Die Sternsinger beim Empfang im Rathaus mit Dr. Peter Dörsam (hinten Mitte) und Christiane Kurrig (hinten rechts)
2 Bilder

Sternsinger
Verwaltungen sind gesegnet

bim/thl. Tostedt/Winsen. Fröhliche Sternsinger besuchten jetzt das Tostedter Rathaus. Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam begrüßte die 14 Jungen und Mädchen, die auch Lieder vortrugen. Diesmal stand die deutschlandweite Aktion, deren Träger das Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) sind, unter dem Motto "Frieden! Im Libanon und weltweit". Begleitet wurden die Kinder von einigen Müttern und Vätern sowie von Religionslehrerin...

  • Tostedt
  • 10.01.20
Politik
Die diversen Schilder der Bürgerinitiativen gegen die Y-Trasse bei einem Treffen des Projektbeirates machen ihren Willen deutlich
6 Bilder

Querschuss gegen Alpha-E
Y-Trassen-Vorstoß wird zum Bumerang

(bim). Mit dieser Presseeinladung haben sich Lüneburgs Oberbürgermeister Ulrich Mädge und der Lüneburger CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhard Pols buchstäblich selbst ein Ei gelegt: "Vor dem Hintergrund der fortwährenden Diskussionen um das Bahnausbauprojekt 'Optimiertes Alpha-E mit Bremen' und der neuesten Ergebnisse der Bewertung von Szenarien/Varianten eines dreigleisigen Ausbaus Lüneburg-Uelzen" laden die beiden für kommenden Dienstag, 23. April, um 18 Uhr zu einem Pressegespräch an die...

  • Winsen
  • 19.04.19
Politik
Monika Kobs (2. v. re.) und andere Bürgerinnen und Bürger fordern den "Wiedereinstieg in den sozialen Wohnungsbau"

Angst vor Wohnungsmangel: "Die Politik muss handeln!"

bim. Tostedt. Wohnraum im Landkreis Harburg ist gefragt, die Grundstücks-, Haus- und Mietpreise sind daher in den vergangenen Jahren in die Höhe geschnellt. In Tostedt beträgt der durchschnittliche Quadratmeterpreis inzwischen 10 Euro plus Nebenkosten. Steigende Mieten machen vor allem Alleinerziehenden, Alleinstehenden und Rentnern zu schaffen. "Ich habe Angst, dass ich mir die Miete später nicht mehr leisten kann. Wie mir geht es vielen. Es fehlt bezahlbarer Wohnraum", sagt Monika Kobs (59)...

  • Tostedt
  • 25.01.19
Politik
Bei der Podiumsdiskussion (v.li.): Die Projektbeiratssprecher Joachim Partzsch und Dr. Peter Dörsam, Moderator 
Hans-Peter Wyderka, Enak Ferlemann vom Bundesverkehrsministerium, Dr. Carla Eickmann vom Verkehrsministerium, 
Frank Limprecht (DB Netz AG) Fotos: Projektbeirat Alpha-E
2 Bilder

Statustreffen zum Alpha-E als wichtigstes Schienenprojekt Niedersachsens

(bim). Bei einem Statustreffen in Celle hat der Projektbeirat Alpha-E jetzt alle Teilnehmer über den aktuellen Umsetzungsstand des Alpha-E und die weitere Zusammenarbeit mit Bahn, Bund und Land informiert. Rund 100 Vertreter von Landkreisen, Kommunen, Bürgerinitiativen und aus dem damaligen Dialogforum Schiene Nord kamen dazu in Celle zusammen. Nach 25 Jahren der Diskussionen um die umstrittene Y-Trasse wurde vor drei Jahren auf Basis des Dialogforums Schiene Nord der Ausbau der...

  • Tostedt
  • 04.12.18
Panorama
Bei der Freigabe der Brücke (v. li.): Projektleiter Nils Elvers, Sprötzes Bürgermeisterin Heidemarie Micheel, Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Landesstraßenbauamts-Leiter Dirk Möller, Bau-Fachbereichsleiterin Gesa Schütte, Kay Schatkowski von DB Netz und Christian Magill, Sachgebietsleiter Brückenbau
5 Bilder

Endlich wieder freie Fahrt über die Bahnbrücke bei Sprötze

bim. Sprötze. "Es ist geschafft", sagte Landesstraßenbauamts-Leiter Dirk Möller erleichtert: Nach fünfeinhalb Jahren der Einschränkungen gab er am Donnerstagmorgen im Beisein von Bürgermeistern, Bahnvertretern und Baufirmen die neue Bahnbrücke auf der B3 in Sprötze für den Verkehr frei. Bis mittags sorgte das für ein weiteres Verkehrschaos: Denn um die Behelfsbrücke zu sperren, wurde der Verkehr zunächst per Ampelschaltung einseitig über das neue Bauwerk geführt, was zu entsprechenden Rückstaus...

  • Tostedt
  • 19.10.18
Politik
Grafik der Alpha E-Variante: Die durchgezogene rote Linie zeigt die Ausbaustrecken inklusive Blockverdichtungen, die gepunktete rote Linie die neuen Bestandteile des Alpha E gemäß Bundesverkehrswegeplan

"Die Deutsche Bahn hat das Vertrauen missbraucht"

Projektbeirat deckt Planungen für viertes Gleis von Ashausen nach Celle auf / Intervention erfolgreich (bim). "Die Deutsche Bahn hat das Vertrauen, das der Projektbeirat Alpha-E in die konstruktive Zusammenarbeit gesetzt hat, massiv missbraucht." Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Sprecher des Projektbeirates, ist noch immer erschüttert, dass die Deutsche Bahn hinter verschlossenen Türen bereits seit Längerem zusätzliche Gleise auf der Strecke Ashausen-Celle geplant hat, die...

  • Tostedt
  • 05.10.18
Panorama
Tauschten sich über das Schienenausbauprojekt Alpha-E aus 
(v. li.): Bundestagsabgeordneter Henning Otte, Dr. Peter Dörsam, Sprecher des Projektbeirates, Bundestagsabgeordnete Caren Marks, Kirsten Lühmann, verkehrspolitische Sprecherin der 
SPD-Bundestagsfraktion, Joachim Partzsch, Sprecher des 
Projektbeirates

Unterstützung der Bundestagsabgeordneten für Alpha-E-Variante

(bim). Zum Austausch mit den Bundestagsabgeordneten der Region hat der Projektbeirat Alpha-E kürzlich in Berlin eingeladen. Die Resonanz war groß, sodass der Projektbeirat rund 20 Abgeordnete bzw. ihre Mitarbeiter über den aktuellen Stand des Schienenausbauprojektes Alpha-E im Großraum Hamburg–Hannover–Bremen informierte. Der Schienenausbau im Alpha-E ist an die Bedingungen geknüpft, u.a. die Planung und Umsetzung eines übergesetzlichen Lärmschutzes auf allen vom Alpha-E betroffenen...

  • Tostedt
  • 28.07.18
Panorama
Kita-Leitungen, Vertreter aus Politik 
und aus der Tostedter Verwaltung sprachen 
über die Qualität von Kitas

Frühkindliche Förderung: "Wir prägen die Gesellschaft"

bim. Tostedt. "Je früher das Erlernen der deutschen Sprache beginnt, desto besser ist der Start in der Schule. Die sogenannten 'Late-Talker' haben später ein Grammatikproblem", erläuterte Petra Cordeddu, Fachberaterin für Sprach-Kitas. "Wir prägen die Gesellschaft im Kindergarten", sagte sie. Auch trage ein frühes Verständnis und das unvoreingenommene Spielen im Kindergarten später zum besseren Miteinander bei. Um über die Qualität in Kindertagesstätten zu sprechen, hatte Petra Cordeddu jetzt...

  • Tostedt
  • 26.06.18
Panorama
Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam (v. li.) mit den 
Referenten Dr. Alexander Stark und Björn Muth   Fotos: bim
2 Bilder

Elektromobilität in der Region Lüneburg fördern

bim. Tostedt. Bis 2020 sollen laut dem Klimaschutzplan der Bundesregierung eine Million Elektrofahrzeuge in Deutschland zugelassen sein. Doch davon ist Deutschland trotz Kaufprämien und Förderprogrammen nach wie vor weit entfernt, wie auch eine Studie bestätigt, die im Auftrag von elf Landkreisen durchgeführt wurde. Über deren Ergebnisse informierte jüngst Dr. Alexander Stark, Leiter der Kreisentwicklung und Wirtschaftsförderung beim Landkreis Harburg. Als Referent war auch Björn Muth,...

  • Tostedt
  • 15.05.18
Panorama
Für Eltern und Kinder ist eine flexiblere Einschulung von Vorteil - für die Planung der Kommunen eher nicht

Einschulung soll flexibler werden

(bim). Die niedersächsische Landesregierung macht sich bei Eltern mit ihren "Wahlgeschenken" beliebt. Die Kindergarten-Beitragsfreiheit ist das eine (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Außerdem soll künftig auch der Einschulungstag flexibel wählbar sein. Was sich positiv und eigentlich sinnvoll anhört, sorgt in den Kommunen jedoch für Probleme, die bei der Gesetzesdiskussion offenbar nicht bedacht wurden. Bisher galt nach dem Niedersächsischen Schulgesetz, dass die Kinder mit dem Beginn...

  • Tostedt
  • 23.02.18
Politik
Eine US-Atomrakete  beim Start: Das ist seit 7. Juli ein Verstoß gegen geltendes Völkerrecht

"Die Bombe" war gestern! Oder warum unsere Verwaltungschefs sich nicht gegen Atomwaffen engagieren wollen

mi. Landkreis. Große Weltpolitik im Kleinen: Vor dem Hintergrund des am 7. Juli von der UN-Generalversammlung beschlossenen weltweiten Atomwaffenverbots, fragt die Friedensgruppe Nordheide: Halten die Bürgermeister der großen Kommunen im Landkreis Harburg es für überflüssig, sich symbolisch für ein Atomwaffenverbot auszusprechen, in dem sie den „Majors for Peace“ (Bürgermeister für den Frieden) beitreten, wie es in Deutschland schon 574 und weltweit 7.095 Kollegen gemacht haben. Anlass ist...

  • Hollenstedt
  • 28.07.17
Politik
Die Abrissarbeiten für den neuen Anbau an der Grundschule Todtglüsingen haben begonnen

EU-weite Ausschreibung: "Der Schwellenwert ist ein Problem"

(tk/bim/ce/kb).Das neue verschärfte EU-Vergaberecht für Planungsleistungen bei öffentlichen Bauprojekten macht den Kommunen schwer zu schaffen. Übersteigt die Dienstleistung von Architekten und Planern die Summe von 209.000 Euro, muss europaweit ausgeschrieben werden. Ein Betrag, der bereits bei Kita-Neubauten oder Schulerweiterungen schnell erreicht wird. Tiemo Wölken, EU-Abgeordneter der SPD, hörte sich die Probleme in den Rathäusern der Region an, u.a. in Buxtehude. Auflösen wird er das...

  • Tostedt
  • 25.07.17
Panorama
Eröffneten die Heideshuttle-Saison (v. li.): Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter  Dörsam, Kreisrätin Monika Scherf, Hilke Feddersen, Geschäftsführerin des Naturparks Lüneburger Heide, und Heidekreis-Kreisrat Oliver Schulze
4 Bilder

Heideshuttle startet in die zwölfte Saison

bim. Tostedt. Der Heideshuttle, der Bus, der kostenlos Einheimische und Touristen samt Fahrrädern durch die Heide fährt, startet jetzt in die zwölfte Saison. Die Bürgermeister der Kommunen, in denen der Shuttle hält, und weitere Ehrengäste unternahmen am Montag eine erste Rundfahrt - und zwar vom Tostedter Bahnhof, der - ebenso wie die Gemeinden Otter und Wesseloh (Heidekreis) - erstmals Bestandteil der Routen ist. Die inzwischen zwölfte Saison sei ein Beleg für die Erfolgsgeschichte des...

  • Tostedt
  • 11.07.17
Politik

Projektbeirat sauer über Stillstand bei Umsetzung der Alpha E-Trasse

(bim). Manches Mitglied der Bürgerinitiativen gegen die Y-Trasse war schon beunruhigt: Im Projektbeirat zur Umsetzung der Alpha E-Trasse, dem umfangreichen Ausbau von vorhandenen Bahnstrecken für die Gütertransporte aus den Seehäfen Hamburg, Bremen und Wilhelmshaven ins Umland, soll es mächtig brodeln. "Kommt jetzt wieder die alte Trasse auf den Tisch?", so die Befürchtung. Als Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse dann auch noch in der jüngsten Ratssitzung verkündete, dass die Deutsche...

  • Tostedt
  • 23.06.17
Politik
Michael Roth und Anna Osterath informierten über die Suedlink-Planungen im Landkreis Harburg
5 Bilder

Bundesnetzagentur und Tennet TSO informierten über die Suedlink-Planungen im Landkreis Harburg

bim. Tostedt. Rund 125 Zuhörer aus den Samtgemeinden Hollenstedt und Tostedt informierten sich jetzt im Todtglüsinger Hotel Wiechern über zwei Entwürfe der von Norden nach Süden geplanten Gleichstromtrassen Suedlink. Anders als vor zwei Jahren, als Oberleitungen vorgesehen waren, verlangt der Gesetzgeber wegen der größeren Akzeptanz in der Bevölkerung nun Erdverkabelung. Über die Planungen und das Genehmigungsverfahren berichteten Sebastian Blasius von der Bundesnetzagentur sowie Michael Roth...

  • Tostedt
  • 11.11.16
Panorama
Die Besucher erlebten Tänze und Modenschauen aus den unterschiedlichen Regionen in farbenprächtigen Kostümen
2 Bilder

25 Jahre Vietnamesenverein im Landkreis Harburg: "Danke für die freundliche Aufnahme"

bim. Buchholz. Ein schönes Fest mit Darbietungen von Tänzerinnen und Tänzern in farbenprächtigen Kostümen war die Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen des Vietnamesenvereins im Landkreis Harburg. Aus diesem Anlass hatte der Verein zu einem Kulturabend in die Aula des Buchholzer Gymnasiums Am Kattenberge eingeladen. Zu den Gratulanten gehörten u.a. der CDU-Landtagsabgeordnete Heiner Schönecke, Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse....

  • Tostedt
  • 09.09.16
Politik
Der Projektbeirat mit Vorsitzendem Dr. Peter Dörsam (5. v. re.) nach dem Gespräch mit den Abgeordneten

Gedankenaustausch zwischen dem Projektbeirat Alpha E und Abgeordneten

(bim). Der Projektbeirat der Alpha E-Variante, mit der ein bedarfsgerechter Ausbau von Bahnstrecken im Dreieck Bremen-Hannover-Hamburg für die Hafenhinterlandverkehre erfolgen soll, und der Landkreis Uelzen hatten jetzt Abgeordnete zu einem Gedankenaustausch ins Kreishaus Uelzen eingeladen. Die Bundestagsabgeordneten Kirsten Lühmann und Lars Klingbeil (beide SPD) sowie die Landtagsabgeordneten Ernst-Ingolf Angermann und Jörg Hillmer (beide CDU) waren der Einladung gefolgt. Erörtert wurde dabei...

  • Tostedt
  • 05.07.16
Panorama
Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam mit einer ersten Darstellung der Alpha-Variante

Klares Votum für „Alpha E“-Variante / Erstes Treffen des Projektbeirates in Verden

(bim). In Verden traf sich jetzt erstmals der Projektbeirat, der den Prozess zur Aufnahme der im Dialogforum Schiene-Nord favorisierten Bahntrasse „Alpha E“ in den Bundesverkehrswegeplan begleiten soll. Sprecher ist Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam. Mit ihm sowie Robert Isernhagen und Marion Taake von der Gemeinde Stelle gehören dem Projektbeirat an: Vertreter der Landkreise Uelzen, Rotenburg, Verden und Heidekreis, der Städte Neustadt/Nienburg, Celle/Burgdorf und Lüneburg...

  • Tostedt
  • 23.02.16
Panorama
"Funkspruch" mit Sponsoren (v.li.): Lilian Bormann (Irene und Friedrich Vorwerk-Stiftung, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Jens Becker (Becker-Tours), Tim Strauß, Vincent Heinsohn, Kilian Kremer und Albrecht Bergemann sowie Tamara Boos-Wagner und Nadja Weippert (Töster Bürgerstiftung)

"Funkspruch" bedankt sich bei Sponsoren und Fans

bim. Tostedt. Die Tostedter Deutschrock-Band "Funkspruch" ist vom Bundesfinale des renommierten SPH-Bandcontests, dem größten Bandcontest für Nachwuchsmusiker Deutschlands und Österreichs, in Montabaur (Rheinland-Pfalz) mit dem siebten Platz von elf Bands zurückgekehrt. Enttäuscht sind Kilian Kremer (Gesang), Albrecht Bergemann (Gitarre), Vincent Heinsohn (Bass) und Tim Strauß (Schlagzeug) dennoch nicht. Denn sie wurden von rund 65 motivierten Fans zum Finale in die fast 500 Kilometer entfernte...

  • Tostedt
  • 29.01.16
Politik
Das umstrittene Flugblatt mit dem Logo des Hilfwerkes „Refugees welcome“ soll den Eindruck erwecken, es stamme von der Samtgemeinde Tostedt

Flugblatt-Aktion nach Sex-Überfällen / Samtgemeinde Tostedt betont: "Das ist nicht von uns!"

bim. Tostedt. Flugblätter mit „Tipps für gelungenes Feiern“ haben Unbekannte in der Samtgemeinde Tostedt in Umlauf gebracht. Wegen der bevorstehenden Faslams-Zeit und vor dem Hintergrund der Sex-Übergriffe in Hamburg und Köln geben sie den Adressaten „wohlgemeinte Ratschläge“. Darunter steht: „Ihre Samtgemeinde Tostedt“. „Fakt ist, das ist nicht von uns. Da hat jemand in böser Absicht ein gefälschtes Schreiben in Umlauf gebracht, das den Eindruck erweckt, es käme von der Samtgemeinde“, erklärt...

  • Tostedt
  • 15.01.16
Politik
Während im niedersächsischen Heidenau Flüchtlinge willkommen geheißen werden sollen, macht das sächsische Heidenau Negativ-Schlagzeilen wegen rechtsextremer Übergriffe

Heidenau - plötzlich unrühmlich berühmt / Wie sich rechtsextreme Übergriffe in Sachsen bis in die Nordheide auswirken

bim. Heidenau. Heidenau ist nicht gleich Heidenau. Auch wenn der eine oder andere sich in dem 2.200-Seelen-Dorf in der Nordheide vielleicht über den Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel oder Vize-Kanzler Sigmar Gabriel gefreut hätte. Die Bewohner beneiden die Menschen in der gleichnamigen 16.000-Einwohner-Stadt in Sachsen, die derzeit unter ausufernder rechter Gewalt leidet, nicht. Doch anders als im sächsischen Heidenau, das bundesweit Schlagzeilen wegen der Krawalle gegen die...

  • Tostedt
  • 28.08.15
Politik

Suedlink - neue Trassenkorridore werden gesucht / Erdverkabelung nicht mehr tabu

(bim). Beim Bau der Gleichstromtrasse „Suedlink“, die ab 2022 Windstrom aus dem Norden nach Bayern transportieren soll, muss Netzbetreiber Tennet neu planen. Denn die Regierungsparteien CDU, CSU und SPD räumen der zuvor ausgeschlossenen weil teureren Erdverkabelung jetzt den Vorrang gegenüber Freileitungen ein. Darüber hat Tennet die Kommunen in einem Rundbrief informiert. Wie mehrfach berichtet, gab es zuvor Widerstände aus den Landkreisen Harburg und Stade, weil die großen Überlandleitungen...

  • Tostedt
  • 31.07.15
Panorama
Die Alpha-Lösung (schwarze Linien) beinhaltet keine Aus- oder Neubaustrecken im Landkreis Harburg

Diskussion um die Y-Trasse: Ist die Alpha-Lösung der Schlüssel?

(bim). Könnte die sogenannte Alpha-Lösung der Schlüssel für die Bewältigung der zunehmenden Güterverkehre aus den Häfen ins Umland sein? Das wurde jetzt von Ulrich Bischoping, Konzernbeauftragter der Deutschen Bahn AG für Bremen und Niedersachsen, in der jüngsten Sitzung des Dialogforums Schiene-Nord als schnell zu realisierende Möglichkeit vorgebracht. Wie mehrfach berichtet, werden im Dialogforum diverse Y-Trassen-Varianten diskutiert. Dort wurden jetzt verkehrliche Kriterien für die...

  • Tostedt
  • 25.07.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.