Einkaufen

Beiträge zum Thema Einkaufen

Wirtschaft
Bei bestem Wetter zog es am Sonntag zahlreiche Menschen nach Winsen und Hittfeld, wo die Geschäfte geöffnet hatten
3 Bilder

Einkaufen am Sonntag - da strahlte sogar die Sonne!

mum. Winsen/Hittfeld. So macht ein verkaufsoffener Sonntag richtig Spaß! Bei bestem Wetter schlenderten am Sonntag zahlreichen Menschen durch die Winsener Innenstadt sowie durch Hittfeld. Gewerbetreibende hatten mit vielen Aktionen und tollen Angeboten einen zusätzlichen Anreiz geschaffen. Ausführliche Berichte zu den verkaufsoffenen Sonntagen in Winsen und Hittfeld lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT.

  • Winsen
  • 03.05.15
Wir kaufen lokal
Bei Marktkauf in Buxtehude finden Kunden von Lebensmitteln bis zur Elektroartikeln alles für den täglichen Bedarf

Marktkauf in Buxtehude bietet seinen Kunden eine große Auswahl

Regionales Obst und Gemüse, aber auch eine große Auswahl an exotischen Früchten, diverse typische Spezialitäten aus der Umgebung sowie internationale Fair-Trade-Artikel - das Buxtehuder Einkaufscenter Marktkauf an der Bahnhofstraße lässt keine Wünsche offen. Das Team um Marktkaufleiter Hauke Scheepker geht sehr gerne auf die Bedürfnisse und Vorlieben seiner Kunden ein: Vegetarier und Veganer finden dort eine ebenso große Auswahl wie z.B. Allergiker und Kunden, die Produkte aus biologischem...

  • Buxtehude
  • 17.03.15
Wir kaufen lokal
Das "dodi"-Maskottchen läuft auch auf der Eisbahn

Sonntagseinkauf bei "dodenhof"

ah. Posthausen. Bevor für die meisten Norddeutschen die Weihnachtsferien zu Ende gehen, lädt "dodenhof" zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres nach Posthausen ein. Am 4. Januar öffnet die "ShoppingWelt" von 13 bis 18 Uhr (Möbelschau ab 12 Uhr). Hier genießt die ganze Familie nicht nur ein abwechslungsreiches sonntägliches Shopping-Erlebnis, sondern auch zahlreiche Aktionen. Alle Schlittschuhbegeisterten können an diesem Tag letztmalig die Eislaufbahn nutzen (12 bis 18 Uhr), die auch ohne...

  • Buchholz
  • 30.12.14
Wirtschaft
Je nach Markt wird ein Barcode oder eine vierstellige Nummer erzeugt und auf dem Smartphone angezeigt
2 Bilder

Bezahlt wird mit der App: Edeka bietet Mobile Payment-Lösung in Hanstedt und Winsen an

(mum). Das Smartphone als mobile Geldbörse erobert die Supermärkte - Bargeld und EC-Karte haben ausgesorgt: „Die Kunden sind begeistert“, sagt Klaus-Dieter Conrad, Inhaber der gleichnamigen Edeka-Filiale in Hanstedt. Wer möchte, kann seit wenigen Wochen bei ihm per Smartphone-App bezahlen. Damit ist Conrad im Landkreis Harburg ein Pionier. Außer in Hanstedt, ist die so genannte Mobile Payment-Lösung nur noch bei Neukauf Kröger in Winsen möglich. Im Landkreis Stade soll das neue System Anfang...

  • Hanstedt
  • 05.12.14
Panorama
Die Fotomontage zeigt Facetten des "Nightshopping" (v.li.): Maler Thomas Simon arbeitet an seinem Werk, Birgit Meyn führt Meena Herrmann eine schicke Tasche vor und Uwe Brodda referiert über den Rücken

Einkaufsspaß und Kunstgenuss

jd. Harsefeld. Mit heißem Punsch ließ es sich aushalten: Harsefelder Nachtschwärmer trotzten den niedrigen Temperaturen. Nur ganz Hartgesottene harrten bis Mitternacht aus und trotzten dem kalten Wind: Die Besucher des Harsefelder "Nightshopping" zog es am vergangenen Freitagabend verhältnismäßig früh nach Hause. Gegen 22 Uhr war der große Ansturm auf die Läden vorbei. Danach herrschte vor allem Andrang bei den Punschbuden vor der Bücherstube und dem Eiscafé Dante. Bei der langen Nacht in...

  • Harsefeld
  • 03.12.14
Wirtschaft
Vorweihnachtlicher Einkaufsspaß: Harsefelder Geschäfte laden zum „Nightshopping“ ein

Heute in Harsefeld: Shoppen bis Schlag zwölf

jd. Harsefeld. In Ruhe bummeln und ohne Hektik stöbern: Die Geschäfte in Harsefeld öffnen am heutigen Freitag bis Mitternacht. Mit einem Einkaufs-Event zu später Stunde läuten die Harsefelder Geschäftsleute die Adventszeit ein: Am heutigen Freitag, 28. November, haben die Läden im Geestflecken bis Mitternacht geöffnet. Beim „Nightshopping“ der Werbegemeinschaft „Sympathisches Harsefeld“ dürfen sich die Nachtschwärmer auf einen gemütlichen und entspannten Bummel durch die in stimmungsvolles...

  • Harsefeld
  • 28.11.14
Wir kaufen lokal
Karin Sager kauft mit dem Fahrrad ein
3 Bilder

Radfahrer kaufen lokal: ADFC wünscht sichere Anschließmöglichkeiten fürs Rad

"Eine tolle Idee", lobt Karin Sager, stellvertretende Vorsitzende des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC Kreisverband Harburg die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal - tun Sie es auch". Denn Radfahrer kaufen in der Regel vor Ort ein. "Wir fahren weder zu sogenannten Outletcentern, noch zu den Mega-Märkten auf der grünen Wiese", sagt Sager. Vielmehr würden Zweiradfahrer kleinere Mengen und dafür häufiger einkaufen. "Radfahren ist eine ideale Möglichkeit, Bewegung in den Alltag zu...

  • Buxtehude
  • 22.10.14
Panorama
Katja Kröger-Mollin lud am Sonntag zum Trauring-Tag ein
3 Bilder

"Besser kann es gar nicht laufen!" - Verkaufsoffener Sonntag in Tostedt

mum. Tostedt. "Besser kann es gar nicht laufen", so Katja Kröger-Mollin, Inhaberin von Juwelier Kröger in Tostedt. "Seit wir geöffnet haben, sind Kunden bei uns im Geschäft." Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags in Tostedt hatte Katja Kröger-Mollin wieder einmal zu einem Trauring-Tag eingeladen. Zahlreiche Paare ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, um in Ruhe die große Auswahl an Trauringen zu bewundern. Zudem lockte ein Rabatt in Höhe von 20 Prozent. Auch Angela Jende-Voß, Inhaberin...

  • Tostedt
  • 05.10.14
Wirtschaft
Tanja Mehrkens und Hauke Scheepker halten kostenlose Parkscheiben für ihre Kunden bereit

Bequemes Parksystem für Marktkauf-Kunden in Buxtehude

Komfortable und kostenfreie Parkplätze für Marktkaufkunden: Um seinen autofahrenden Besuchern ohne langes Suchen ausreichend Stellflächen zur Verfügung zu stellen, hat das Marktkauf-Team in Buxtehude vor einigen Wochen ein einfaches und effektives Parksystem eingeführt. Die Kunden legen nur eine Parkscheibe deutlich sichtbar auf das Armaturenbrett ihres Autos und können dann drei Stunden lang kostenfrei in der hauseigenen Tiefgarage oder auf dem Parkplatz stehen. Die Parkscheiben bekommen...

  • Buxtehude
  • 15.07.14
Wirtschaft
Stefan Studt (re.) freut sich, dass mit Marco Zeisberg ein erfahrener Leiter das Sky-Center in Buxtehude führt

Neue Leitung im Sky-Center Buxtehude

Das Sky-Center in Buxtehude an der Konrad-Adenauer-Allee 3 hat einen neuen engagierten und erfahrenen Marktleiter: Marco Zeisberg (33) hat bereits 1997 seine Ausbildung beim Mutterkonzern Coop in Neugraben absolviert, war seit 2003 stellvertretender Marktleiter in Lüneburg, dann fast zehn Jahre lang Leiter in Neugraben und Eimsbüttel. Jetzt tritt der Buxtehuder die Nachfolge von Stefan Studt an, der als Vertriebsleiter von insgesamt 14 Verbrauchermärkten zwischen Friedrichskoog und Neumünster...

  • Buxtehude
  • 17.06.14
Wirtschaft

Shopping-Spaß in Harsefeld: Damen stehen auf Pink im Garten

jd. Harsefeld. Beste Einkaufslaune herrschte am Freitagabend in Harsefeld: Beim Nightshopping waren die Menschen mit prall gefüllten Tüten unterwegs. Wer sich nicht sofort mit seiner "Beute" auf dem Heimweg machte, ließ den Abend bei einem leckeren "Nachtmahl" ausklingen - so wie Ute Heitmann, Elke Korth, Susanne Höhne, Elvira Homfeld-Wichels und Silke Ellerbrock (stehend v.li.). Das heitere Damen-Quintett stieß bei der "Saatzucht" auf die tollen Schnäppchen an und ließ sich dann von Lena...

  • Harsefeld
  • 03.06.14
Wirtschaft
Floristin Nane Schroeder erledigt das Einpflanzen

Verkaufsoffener Sonntag in Harsefeld: Entspanntes Einkaufen

jd. Harsefeld. Kaffee, Kuchen und Rabatte: Stressfrei shoppen bei der Stader Saatzucht. So lässt es sich angenehm bummeln: Die Stader Saatzucht bietet für die sonntägliche Shoppingtour allerlei Annehmlichkeiten, die beim sonst üblichen Einkaufsstress zu kurz kommen. So werden im Raiffeisen-Café frische Wafffeln mit Vanilleeis und Früchten serviert. Und wie gewohnt warten die leckeren selbstgebackenen Torten und Kuchen nach Landfrauenart darauf, probiert zu werden. Ganz bequem haben es...

  • Harsefeld
  • 22.04.14
Panorama
Das Kaufhaus mit Herz befindet sich an der Bahnhofstraße 51
15 Bilder

Einkaufen für einen guten Zweck: Im Buxtehuder Kaufhaus mit Herz finden Kunden seit fünf Jahren Waren in bester Qualität zu super günstigen Preisen

Von Mode über Spielzeug, Bücher, Bilder, Haushaltswaren und Weißwäsche bis zu Elektroartikel, Lampen und Kleinmöbel bietet das Kaufhaus mit Herz in Buxtehude seit fünf Jahren alles, was man zum Leben braucht. Und zwar in guter Qualität zu super günstigen Preisen. Das ist möglich, weil alle Waren gespendet wurden. „Unsere Sponsoren geben Fehlkäufe, Geschenke und gut Erhaltenes bei uns ab und wir verkaufen es für wenige Euro an unsere Kunden“, erklärt Alke Kern, stellvertretende Vorsitzende...

  • Buxtehude
  • 01.04.14
Wirtschaft
Einkaufsbummel in Stade
2 Bilder

Shopping-Paradies mit Altstadt-Flair in Stade

Einkaufs-City lockt mit inhabergeführten Fachgeschäften / Großes Sortiment auch in den Gewerbegebieten tp. Stade. Die Freude auf einen gemütlichen Einkaufsbummel in der Stader Altstadt mit vielen kleinen Geschäften und verwinkelten Gassen ist ein guter Anlass, den nächsten Shopping-Ausflug in die Schwinge-Stadt zu planen. In Ruhe die Auslagen in den Schaufenstern bestaunen, das Sortiment in den Läden in Augenschein nehmen und dabei das Flair der Altstadt geniessen, bereitet großes...

  • Stade
  • 04.03.14
Panorama
Die eine ist Fachfrau für Stricken, Sticken und Häkeln, die andere fürs Nähen: Die beiden Geschäftsfrauen Heidi Spitzer (li.) und Ricarda Henning ergänzen sich mit ihrem Angebot

Einkaufen in Buxtehude als Erlebnis

Einkaufen als Erlebnis: Buxtehude bietet seinen Gästen und Bewohnern nicht nur durch die vielen historischen Fachwerkhäuser, die kleinen Gassen und den mittelalterischen Fleth ein besonderes Einkaufsflair. Die Geschäftsleute halten auch ein einzigartiges Angebot bereit. Denn neben bekannten Publikumsmagneten wie H&M, Marktkauf, Media-Markt und Toom gibt es in der Estestadt immer noch viele inhabergeführte Geschäfte mit ausgewählten Produkten und persönlichem Service. Viele Geschäftsinhaber...

  • Buxtehude
  • 11.12.13
Wirtschaft
Auch der Mönch ist passend zum vorweihnachtlichen Nightshopping dekoriert
5 Bilder

Einkaufstour mit Regenschirm

jd. Harsefeld. "Nightshopper" ließen sich von Dauer-Schauern nicht abhalten Wer sich vom miesen Wetter am Freitagabend abschrecken ließ, hatte selber Schuld: Es lohnte sich wieder einmal, sich zu später Stunde auf den Weg nach Harsefeld zu machen. Dort lockten die Geschäftsleute bis Mitternacht mit attraktiven Angeboten und tollen Sonderaktionen anlässlich des "Nightshopping". Der ganz große Besucheransturm blieb wegen des Dauerregens zwar aus, doch wer sich den Schirm schnappte und einen...

  • Harsefeld
  • 03.12.13
Wirtschaft
Der Gewerbeverein dekoriert Schaufenster von leerstehenden Geschäften: Regila Radix-Dorozala zeigt ein Fenster, das von der Firma Well.Kamm gestaltet wurde

Ortskern in Apensen: Wann kommt ein neuer Supermarkt?

Leerstehende Geschäfte im Ortskern von Apensen, die Gerüchteküche brodelt. Nachdem der Penny-Markt im Sommer aus dem Gebäude an der Buxtehuder Straße 3 bis 5 ausgezogen ist, sollte das Haus, in dem sich noch weitere Geschäfte befinden, zugunsten eines neuen "Netto"-Marktes abgerissen werden. Doch rund zwei Monate nach dem geplanten Abrisstermin hat sich noch nichts getan. Die Verhandlungen des Haueigentümers mit "Netto" laufen noch. "Bisher wissen wir noch nicht, was kommt", sagt Regila...

  • Apensen
  • 12.11.13
Panorama
In der Stader Innenstadt gibt es neben großen Mode-Ketten auch viele inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte

Stade ist ein Einkaufsparadies

sb. Stade. Die Hansestadt Stade ist ein wahres Einkaufsparadies. Wer auf der Besuche nach etwas Besonderem ist, wird in der historischen Altstadt gewiss fündig. Neben bekannten Ketten finden sich hier sehr viele inhabergeführte Einzelhändler. Sie begeistern mit ihrem individuellen Angebot, ihrer freundlichen und kompetenten Beratung und ihrer Flexibilität. Zweimal pro Woche wird das Angebot der Innenstadt durch den Wochenmarkt ergänzt. Dieser wird insbesondere von Innenstadt-Anwohnern rege...

  • Stade
  • 26.06.13
Wirtschaft
Treffpunkt Rewe-Markt in Ottensen: Zur Feier des dreijährigen Bestehens gab es Grillwürstchen für die Kunden

Der Rewe-Markt in Ottensen bietet seinen Kunden nur beste Qualität

Mit der Übernahme des Rewe-Marktes in Buxtehude Ottensen, Ottensener Weg, vor drei Jahren haben sich André und Margitta Gierke sowie ihr Sohn Marcel Gierke ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllt. Alle drei kommen aus dem Einzelhandel, wobei André Gierke bereits fast 20 Jahre in leitender Funktion tätig war. Mit dem eigenen Rewe-Markt realisiert die Familie jetzt ihre eigenen Vorstellungen von Qualität und Kundenservice. «Wir haben damals den gesamten Laden umgebaut und das Sortiment...

  • Buxtehude
  • 26.06.13
Wirtschaft
Rund um den Fleth mit dem historischen Ewer Magaretha gibt es viele kleine Fachgeschäfte
3 Bilder

Buxtehude bietet beste Beratung und Besonderheiten in vielen inhabergeführten Fachgeschäften

Der einzigartige Reiz von Buxtehudes Altstadt als Shoppingmeile liegt laut Iris Wolf vom Altstadtverein in der Vielfalt des Angebots auf kleinem Raum. „Wir brauchen uns weder vor Einkaufszentren noch vor dem Internet zu fürchten“, sagt Iris Wolf. „Wir können dagegenhalten mit sehr vielen inhabergeführten Fachgeschäften in malerischem Ambiente, die einzigartige Sortimente und eine hervorragende Beratung anbieten.“ Dazu gehören beispielsweise ein Fachgeschäft für Stahl- und Haushaltswaren wie...

  • Buxtehude
  • 25.06.13
Wirtschaft
Frühlingsvorbereitungen in vollem Gange: Blumen waren der Verkaufshit am vergangenen Sonntag
2 Bilder

Lust auf Frühling geweckt

Hittfeld: Erster verkaufsoffener Sonntag im Gewerbegebiet "An der Reitbahn" bs. Hittfeld. Trotz des hartnäckigen Winters und erneuten Schneefällen: Beim verkaufsoffenen Sonntag im Hittfelder Gewerbegebiet "An der Reitbahn" war der Andrang groß, viele Hundert Besucher strömten am vergangenen Wochenende durch die Gänge der Garten- und Bekleidungsfachgeschäfte. "Die Leute wollen endlich Frühling und kaufen daher trotz des Wetters auch gerne schon Blumenzwiebeln, Bäume und Büsche ein", freute sich...

  • Seevetal
  • 18.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.