Alles zum Thema Elbdeich

Beiträge zum Thema Elbdeich

Panorama
37 Bilder

Faslam in Hoopte: kreative Kostüme und beißender Spott

mi. Hoopte. Die Narren waren los! Auf dem Elbdeich zwischen Fliegenberg und Hoopte fand jetzt der traditionelle Faslamsumzug der Faslamsbrüder und Schwestern aus Hoopte statt.Gut ein Dutzend bunt geschmückte Wagen aus Hoopte und von befreundeten Vereinen, u.a. aus dem Nachbarort Fliegenberg, beteiligten sich an dem närrischen Treiben. Für Kinder gab es reichlich Süßigkeiten, die von den Wagen regneten. Größer Teilnehmer amüsierten sich über kreative Kostüme und den oft beißenden Spott der...

  • Hollenstedt
  • 28.01.18
Panorama
Frauchen und Hund im Glück: Sabrina Menge und  ihr Hund Disney auf dem Freilaufgelände
2 Bilder

Erster Hundespielplatz in Stade: "Der Bedarf ist riesig"

Kein öffentliche Freilauffläche für Vierbeiner in Stade / Sabrina Menge schafft Areal in Ottenbeck tp. Stade. Nicht nur zur Brut- und Setzzeit, in der Wildtiere vom 1. April bis zum 15. Juli besonderen Schutz genießen und für Hunde Leinenzwang gilt, klagen Halter in Stade über Platzknappheit für ihre Vierbeiner: Auf immer mehr Flächen, wie dem Elbdeich und den Naturschutzgebieten Barger Heide oder dem Schwingetal sind Hunde tabu, oder sie müssen ganzjährig an der Leine geführt werden (das...

  • Stade
  • 06.06.17
Panorama
Ilhan Cicek hat das Gebäude am Elbdeich in Jork-Borstel (im Hintergrund) gekauft

Jork-Borstel: Schlachterei wird Café und Pension

bc. Jork. Ilhan Cicek, Pächter der Gaststätte „Zur schönen Fernsicht“ in Grünendeich, hat das Gebäude des Altländer Fleischgroßhandels am Elbdeich 4 in Jork-Borstel gekauft. Der Investor will das Haus zu einem Bistro-Café mit drei Clubräumen, einer „Sky“-Fußballbar sowie einer Pension umbauen. „In Jork fehlt genau so ein Angebot“, sagt Cicek. Nach Angaben der Jorker Gemeindeverwaltung hat er bereits eine Baugenehmigung erhalten. Cicek hat sich einiges vorgenommen. Nach seinen Angaben will er...

  • Buxtehude
  • 14.03.17
Panorama
Der Elbdeich nahe der Lühemündung. Die derzeitige Höhe des Deiches im Kreis Stade liegt überwiegend bei acht Metern über Normalnull (NN), teilweise auch etwas darüber
4 Bilder

Die Zukunft der Deiche: Künftige Sturmfluten werden immer höher ausfallen / Bestehende Deichlinie an der Elbe wird gehalten

(jd). „Auf einmal kippte vom Außendeich her ein zwei Meter breites Stück Grasnarbe weg. Wir schnell nach Haus, das Wasser, das sich ein immer tieferes Loch in den Deich fraß, hinterher. Das Wasser umspülte das Haus und stieg ungeheuer schnell. Schließlich bahnte sich die Flut ihren Weg...“ - Diese dramatischen Zeilen stammen aus einem Erlebnisbericht einer Frau aus Dornbusch. Der geschilderte Deichbruch liegt nicht mehrere Jahrhunderte zurück, sondern ereignete sich erst vor 40 Jahren - während...

  • Stade
  • 28.11.16
Panorama
Eine beeindruckende Immobilie am Elbdeich: das "Fährhaus Kirschenland"
2 Bilder

Das "Fährhaus Kirschenland" steht zum Verkauf

Das "Fährhaus Kirschenland" wird verkauft / Wilhelm Stubbe denkt "schweren Herzens ans Aufhören" tk. Jork. 1.600 Quadratmeter Gesamtfläche hat diese Immobilie am Elbdeich im Alten Land. Vom Balkon hat der Besitzer des Traumhauses einen Blick auf den Strom, so lobt der Makler das Anwesen. Doch hinter dieser Anzeige steckt viel mehr als nur ein normales Immobilienangebot: Das Fährhaus Kirschenland steht zum Verkauf. Im Festsaal fanden ungezählte Hochzeiten und Bälle statt. Seit mehr als 200...

  • Buxtehude
  • 17.06.16
Panorama
(jd). Mit seinen Tieren sorgt Schäfer Frank Mählmann dafür, dass die Deiche an der Elbe den Sturmfluten besser standhalten. Die "Deichschafe" verdichten den Boden und verbessern so die Stabilität der grünen Bollwerke.
7 Bilder

Die blökenden Deichschützer

(jd). Schafe tragen dazu bei, dass die Elbe-Region auch schwere Sturmfluten möglichst unbeschadet übersteht. Auf den Tag genau vor einem Jahr drückte der Orkan "Xaver" die Wassermassen in die Elbe hinein. Die "Nikolausflut" 2013 war die schwerste Sturmflut seit Jahrzehnten. An den Pegeln wurde der zweithöchste Wasserstand aller Zeiten gemessen. Doch eine ernsthafte Gefahr bestand nicht. Überall hielten die Deiche. Einer, der dafür sorgt, dass die grünen Bollwerke immer bestens in Schuss sind,...

  • Drochtersen
  • 05.12.14
Blaulicht
900 Schafe zockeln über die Straße. Sie sind auf dem Weg zum Elbdeich

Polizei-Eskorte für 900 Schafe

tk. Jork. Die Polizei hat sich am Donnerstag als Umzugshelfer für 900 Schafe bewährt: Die Herde war auf dem Weg vom Winterquartier in Beckdorf zum Elbdeich. Auf dem letzten Stück eskortierten die Beamten aus Jork die Herde, damit die Tiere sicher ankommen. Die Autofahrer, die langsam hinter der Herde und dem Streifenwagen fuhren, bewiesen Geduld und genossen das tierische Spektakel: So ein Umzug ist auch selten zu beobachten.

  • Jork
  • 20.02.14
Panorama
Straße statt Deich - die Schafherde zieht mit ihrem Schäfer durch Hoopte
2 Bilder

Schafe - soweit das Auge reicht

rs. Winsen-Hoppte Sonntag nachmittag auf der Straße "Hoopter Elbdeich": Eine viele hundert Köpfe starke Schafherde stoppt den Autoverkehr. Niemand ärgert sich, alle freuen sich am Anblick der leise blöckenden Wiederkäuer, die jetzt auf diesem schnellen Weg ihr Quartier wechselten.

  • Winsen
  • 18.11.13
Sport
"Saraswati" haben den Aufstieg in die Oberliga geschafft

Aufstieg in die Oberliga

thl. Fliegenberg. Der sportliche Erfolg geht weiter: "Saraswati" von der Tanzgemeinschaft (TG) Fliegenberg hat neben dem Gewinn des Regionsmeistertitels des Niedersächsischen Turnerbundes (NTB) auch den Aufstieg in die Oberliga geschafft, nachdem die in der Verbandsliga Nord-Ost sich einen hervorragenden zweiten Platz ertanzten. Doch nach dem Aufstieg wird es schwer. Denn: In der kommenden Saison werden viele Stammtänzerinnen aufgrund von Auslandsaufenthalten ausfallen. Deswegen muss die...

  • Stelle
  • 03.06.13
Sport
Erfolgreich bei den Regionsmeisterschaften: die Tanzgemeinschaft Elbdeich
3 Bilder

TG Elbdeich wieder ganz vorne mit dabei

thl. Fliegenberg. Großer Erfolg für die Tanzgemeinschaft (TG) Elbdeich aus Fliegenberg: Mit fünf Mannschaften reiste sie zu den Regionsmeisterschaften in Wilhelmshaven. Vier Gruppen davon tanzten sich bis ins Finale und zeigten sich auch unter Leistungsdruck von ihrer besten Seite. Die Damen-1-Mannschaft "Saraswati" holte sich in der Altersgruppe 18+ den Meistertitel, die Jugendgruppe "Shiva" wurde Vizemeister, die Damen-2-Mannschaft "Kaleidoskop" errang das dritte Treppenplätzchen. Das...

  • Stelle
  • 20.03.13
Panorama
Durch Häuserbebauung und Straßen können die grünen Deiche nicht an jeder Stelle aufgeschüttet werden. Dazu fehlt der Platz

Elbdeiche müssen erhöht werden

(bc). Der Klimawandel hat Folgen für die Elbdeiche. Hamburg hat seine Bemessungswasserstände um 80 Zentimeter erhöht, jetzt muss Niedersachsen nachlegen. „Wenn Hamburg seine Deiche erhöht, müssen auch die Schutzwälle im Alten Land und in Kehdingen bis zur Ostemündung in den kommenden Jahrzehnten erhöht werden“, sagt Arend Fischer, Oberdeichrichter der I. Meile zwischen Schwinge und Lühe. Das Problem: Durch Häuserbebauung und Straßen können die Verbände die Deiche nicht an jeder Stelle...

  • Buxtehude
  • 11.12.12