energie

Beiträge zum Thema energie

Politik

Entwurf liegt im Rathaus aus
Hanstedter Flächennutzungsplan wird geändert

Die Samtgemeinde Hanstedt beabsichtigt, die Änderung ihres Flächennutzungsplans (F-Plan) zur Neuausweisung von Sonderbauflächen für Windenergieanlagen durchzuführen. Der Rat der Samtgemeinde Hanstedt hat dem 2. Entwurf der Änderung bereits zugestimmt und eine erneute öffentliche Auslegung beschlossen. Noch bis einschließlich Montag, 13. Juni, können Bürger den Entwurf einsehen und Stellungnahmen zu den geänderten oder ergänzten Teilen abgeben. Die Unterlagen können unter anderem im Rathaus in...

  • Hanstedt
  • 31.05.22
  • 39× gelesen
Politik
Der BUND möchte an Bahnhöfen etc. bessere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder schaffen

Weniger Autos auf der Straße
BUND möchte den öffentlichen Personennahverkehr attraktiver machen

(as). Der Ukraine-Krieg hat die Abhängigkeit Deutschlands von Energielieferungen aus dem Ausland deutlich gemacht: Dies wirft die Frage auf, wie jetzt kurzfristig und trotzdem stabil Energiesouveränität aufgebaut werden kann. Zudem muss in der Klimapolitik dringend nachgeschärft werden, um die CO₂-Ziele zu erreichen. Wie der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), Regionalverband Elbe-Heide, mitteilt, sind dafür besonders im Verkehrsbereich deutlich mehr Anstrengungen nötig als bislang geplant....

  • Jesteburg
  • 22.04.22
  • 25× gelesen
Wirtschaft
Die gestiegenen Preise merkt der Verbraucher auch bei den Nahrungsmitteln
Video

Energie als Preistreiber
Inflationsrate im März 2022 bei +7,3 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex (VPI) zum Vorjahresmonat – lag im März 2022 bei +7,3 %. Im Februar 2022 hatte sie bei +5,1 % gelegen. Damit erreichte die Inflation im März 2022 einen neuen Höchststand seit der Deutschen Vereinigung. Im früheren Bundesgebiet hatte es ähnlich hohe Inflationsraten zuletzt im Herbst 1981 gegeben, als infolge des Ersten Golfkrieges zwischen dem Irak und dem Iran die Mineralölpreise deutlich gestiegen waren. Wie...

  • Buchholz
  • 13.04.22
  • 56× gelesen
Panorama
Seit Oktober 2021 hat die Klimakommune Jesteburg Zuwachs bekommen und freut sich über weitere Unterstützung (v. li.): Mark Bettermann, Andreas Heitmann, Christoph Kröger, Dieter Reichert und Petra Finnern Foto: Klimakommune Jesteburg
2 Bilder

Neues Treffen der Klimakommune
Energiegewinnung, Konsum und Mobilität - Bürger setzen sich für ein nachhaltiges Jesteburg ein

as. Jesteburg. Die Bürgerinitiative "Klimakommune Jesteburg" trifft sich am Montag, 4. April, um 19 Uhr in der Schützenhalle (Am Alten Moor 10) in Jesteburg. Die Klimakommune ist ein Zusammenschluss von Jesteburgern, die sich zum Thema Klima und Klimaschutz vernetzen und austauschen wollen. Im vergangenen Jahr fand das erste offizielle Treffen der Klimakommune statt (das WOCHENBLATT berichtete). „Wir wollen Bürgerinnnen und Bürger miteinander vernetzen, ins Gespräch bringen und zum Austausch...

  • Jesteburg
  • 01.04.22
  • 123× gelesen
Wirtschaft
Carsten Wentzien (li.) und Dierk Beneke neben dem Blockheizkraftwerk auf dem Gelände der Biogasanlage
3 Bilder

Unabhängig von importierten Rohstoffen
Erdgas made in Germany

bim. Heidenau. Die Energiepreise steigen aktuell in schwindelerregende Höhe, ein Ende der Preisspirale ist nicht absehbar. Da stellt sich die Frage, ob Biogas eine alternative Energieform ist. "Auf jeden Fall", sagen die Landwirte Dierk Beneke und Carsten Wentzien, Geschäftsführer zweier Biogasanlagen in Heidenau (Samtgemeinde Tostedt). Mit ganzjährig verfügbarem Biogas sei der Strom speicher- und steuerbar. "Wir können liefern, wenn der Strom gebraucht wird: Nachts wird abgeschaltet, die...

  • Tostedt
  • 18.03.22
  • 306× gelesen
Service

Energiepolitik in Deutschland
Podiumsdiskussion der CDU Harburg-Land mit Landtagskandidat Jan Bauer

(lm). Der CDU Kreisverband Harburg-Land lädt am Mittwoch, 9. Januar um 19 Uhr zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Energiepolitik in Deutschland". Zu Gast sind Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Kommunaler Unternehmern und Landtagskandidat Jan Bauer.  Gemeinsam mit den Gästen sollen unter anderem die hohen Energiepreise und die Insolvenzwelle von Stromanbietern diskutiert werden. Auch die Frage, was nach dem Ausstieg aus der Kohleenergie und der Atomenergie kommt, soll Thema...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.02.22
  • 15× gelesen
Wirtschaft
RWE baut in Evendorf einen Windpark (Symbolfoto)

Inbetriebnahme im Spätsommer 2022 geplant
RWE errichtet Windpark in Evendorf

as/nw. Egestorf. Baustart des Windparks Evendorf: RWE errichtet im Egestorfer Ortsteil Evendorf (Samtgemeinde Hanstedt) drei Nordex-Turbinen mit einer Gesamtleistung von 11,7 Megawatt (MW) und einer Nabenhöhe von 134 Metern. Nach ihrer Inbetriebnahme im Spätsommer können die Anlagen genug Ökostrom erzeugen, um den Jahresbedarf von 7.500 Haushalten zu decken. RWE kommt beim Ausbau ihrer Windparks in Deutschland gut voran. Kürzlich hatte das Unternehmen die Genehmigungen für zwei...

  • Hanstedt
  • 11.01.22
  • 121× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Lars Beinke (v. li.), Börge Wenholz (beide EWE NETZ) unterzeichneten gemeinsam mit Dirk Seidler und dem ersten Gemeinderat Carsten Peters den neuen Wegenutzungsvertrag

Zusammenarbeit verlängert
20 weitere Jahre EWE Strom in Rosengarten

(lm). Auch in den nächsten 20 Jahren wird die Gemeinde Rosengarten mit dem Energieversorger EWE NETZ zusammenarbeiten. Gemeindebürgermeister Dirk Seidler unterzeichnete am vergangenen Montag gemeinsam mit Börge Wenholz, EWE NETZ Leiter im Bereich Kunden und Kommunen und Lars Beinke, Netzregionsleiter für Seevetal und Gemeinderat Carsten Peters, den Vertrag. Damit ist die Firma auch künftig für die sichere Versorgung von 5.100 Stromanschlüssen, verteilt über 237 Kilometer Stromnetz,...

  • Rosengarten
  • 28.09.21
  • 244× gelesen
Panorama
Gemeinsam erfolgreich Energie gespart (v. li.): Erster Kreisrat Kai Uffelmann, Laurenz Soltau und Lasse Brandt (Schüler der IGS Buchholz), Anna Maria Kutta und Michel Behr (Lehrer an der IGS Buchholz) und Joachim Baumart 
(Betrieb Gebäudewirtschaft Landkreis Harburg)

Schüler setzen ein Zeichen

Landkreis Harburg zeichnet im Zuge des Energiesparprojektes "Dreh ab!" 18 Schulen aus. (mum). Energiesparen lohnt sich - und wird belohnt: Im Zuge des Energiesparprojektes "Dreh ab!" prämiert der Landkreis Harburg das Engagement von Landkreisschulen, die einen nachhaltigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Jetzt stellten Energieteams von 18 Landkreisschulen während der Prämierungsfeier in der Johann-Peter-Eckermann Realschule in Winsen (Luhe) ihre Projekte zur Energieeinsparung vor. Die...

  • Jesteburg
  • 09.03.18
  • 446× gelesen
Service
Regina Schulz  von der „Shi-atsu-Praxis Jesteburg“ behandelt erfolgreich mit Shiatsu

Gesundheit in besten Händen - Körper und Geist im Gleichgewicht

Shiatsu ist eine asiatische Heilmethode, die ihren Ursprung in den Lehren der fernöstlichen Heilkunde hat. Das Geheimnis der Wirkung von Shiatsu liegt wie bei der Akupunktur in der vertieften Kenntnis der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Shiatsu – die Kunst der Berührung - Blockierte Energie wird wieder zum Fließen gebracht Durch Fingerdruck (Shi – atsu) wird blockierte Energie an den entsprechenden Punkten wieder zum Fließen gebracht. Der freie Energiefluss des sogenannten Qi ist...

  • Buchholz
  • 21.03.14
  • 439× gelesen
Panorama
Wie kann man Strom erzeugen? Darum geht es u.a. in den Experimenten in der Zukunftswerkstatt
2 Bilder

Zukunftswerkstatt: Experimente zum Thema "Energie"

os. Buchholz. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Halbjahresthemas "Mobilität" dreht sich in der Zukunftswerkstatt Buchholz im zweiten Schulhalbjahr alles um das Thema "Energie". Ab Montag, 17. Februar, laufen nachmittags für Schüler der fünften bis siebten Klassen aus dem gesamten Landkreis Harburg AGs mit dem Titel "MEGA!WATT?". Dabei können Schüler Experimente zu erneuerbaren Energien und zur Energieeffizienz durchführen. Ein Bestandteil der AG ist z.B. der Bau eines Wasserrades für ein...

  • Buchholz
  • 07.02.14
  • 630× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.