EVB

Beiträge zum Thema EVB

Panorama
Auf der Karte und im Infoteil des EVB-Wegweisers (kl.Bild) sind nicht alle Angaben zutreffend
4 Bilder

Wegweiser am Harsefelder Bahnhof führt Besucher in die Irre

jd. Harsefeld. Karte auf EVB-Tafel ist sehr ungenau Für Tages-Touristen, die mit dem Zug nach Harsefeld kommen, ist am Bahnhof seit einiger Zeit ein Wegweiser angebracht. Die Tafel wurde von der EVB im Rahmen des Projektes "Tourismusguide" erstellt. Ziel ist es, Bahnreisende auf die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke Buxtehude-Bremerhaven aufmerksam zu machen. Fahrgastbefragungen hätten ergeben, dass der Anteil von Freizeitreisenden zunehme, so die EVB. Rund 20.000 Euro flossen aus...

  • Harsefeld
  • 22.01.14
Blaulicht
Der Automat hat nur noch Schrottwert - Schaden 25.000 Euro.

Unbekannte sprengen EVB-Fahrkartenautomaten in Kutenholz

tk. Kutenholz. Der Schaden ist mit 25.000 Euro enorm hoch: Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag einen Fahrkartenautomaten der EVB auf dem Bahnhof in Kutenholz in die Luft gejagt. Die Frontklappe wurde weggesprengt und die Maschine hat nur noch Schrottwert. Laut Polizei fiel die Beute gering aus: Im Automaten war nur wenig Bares. Zeugen melden sich unter Tel. 04141 - 102215.

  • Fredenbeck
  • 19.12.13
Panorama

Pendler ärgern sich über die EVB

(jd). Fahrgäste beklagen sich über Verspätungen und schlechten Info-Service. Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Tagen mussten EVB-Pendler, die in Richtung Buxtehude unterwegs waren, auf Busse umsteigen. Am Montag endete die Fahrt kurz vor dem Bahnsteig in Buxtehude, weil eine Weiche geklemmt haben soll. Für die Pendler ging die Reise im vollbesetzten Zug unfreiwillig zurück nach Apensen, da vorher niemand aussteigen durfte. Und am Mittwochmorgen fielen gleich mehrere Züge auf der Strecke...

  • Harsefeld
  • 30.11.13
Service

EVB-Zugausfälle nerven Pendler

(jd). Was ist bloß bei der EVB los? Zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Tagen mussten Pendler, die in Richtung Buxtehude und dann weiter nach Hamburg unterwegs sind, auf Busse umsteigen. Am Montag endete die Bahnfahrt in Apensen, weil eine Weiche geklemmt haben soll, und am heutigen Mittwochmorgen fielen ab 6 Uhr gleich mehrere Züge auf der Strecke Bremerhaven-Buxtehude aus. Viele Pendler sind langsam von der EVB genervt: Sie beklagen sich, dass auf die EVB morgens oftmals kein Verlass sei....

  • Harsefeld
  • 27.11.13
Panorama
Ein EVB-Zug passiert einen ungesicherten Bahnübergang. Zuvor musste der Lokführer zweimal laut tröten

Wenn der "Tut-Zug" nervtötend trötet

WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann schlägt vor, ein harmonisches Hornsignal aus den Bergen einzusetzen. Die Zeiten, in denen ich Eisenbahnen als "Tut-Züge" bezeichnet habe, liegen mehr als 45 Jahre zurück. Dieser lautmalerische Begriff aus frühen Kindertagen wurde mir wieder schlagartig ins Gedächtnis gerufen, als ich kürzlich frühmorgens mit der EVB von Harsefeld nach Buxtehude unterwegs war. Kaum hatte ich die Augen geschlossen, riss mich ein markerschütterndes Tröten aus meinem dösenden...

  • Harsefeld
  • 20.09.13
Wirtschaft
Ulrich Koch

A20-Gegner bedauern Ausscheiden von EVB-Geschäftsführer Ulrich Koch

(lt). Der Koordinationskreis der Initiativen und Umweltverbände gegen die A22/A20 bedauert das Ausscheiden des Geschäftsführers der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) und betrachtet die Entwicklung mit Sorge. Die Meldung vom Ausscheiden Kochs zum Oktober aufgrund eines nicht verlängerten Vertrages hatte sich Anfang Juli über die Branchen-Zeitschrift "Rail Business" verbreitet und ist inzwischen auch offiziell bestätigt worden. Koch genieße einen hervorragenden Ruf und habe...

  • 25.07.13
Blaulicht

Frontladergabel prallt gegen einen Zug der EVB

tk. Harsefeld. Da waren wohl Schutzengel im Spiel: Ein Treckerfahrer (39) hatte am Sonntagabend vorschriftsmäßig vor einem Bahnübergang in Harsefeld gestoppt. Alllerdings hatte der Mann dabei übersehen, dass die hochgestellte Gabel des Frontladers in die Schienen hineinragte. Ein Zug der EVB konnte nicht mehr stoppen. Es kam zu einem Zusammenprall. Dabei wurde das Dach des Triebwagens beschädigt, der Frontlader brach ab und schlug gegen den Zug. Weder der Treckerfahrer, noch der Zugführer und...

  • Harsefeld
  • 10.06.13
Blaulicht
Kurz nach dem Aufprall gegen den Prellbock: Der EVB-Triebwagen sieht äußerlich unbeschädigt aus.

Bahnfahrt endete unsanft

EVB-Triebwagen fuhr im Buxtehuder Bahnhof auf Prellbock auf. Da wurde jeder schlaftrunkene Pendler hellwach: Für etliche Fahrgäste, die am Donnerstagmorgen mit dem EVB-Zug nach Buxtehude unterwegs waren, endete die Bahnfahrt äußerst unsanft: Der Triebwagen, der planmäßig um 8.09 Uhr in den Bahnhof der Estestadt einfuhr, knallte gegen einen Prellbock - zwar nicht ungebremst, doch die Wucht des Aufpralls war heftig genug, um Reisende von ihren Sitzen zu schleudern. Einige stürzten durch den...

  • Harsefeld
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.