Radtour

Beiträge zum Thema Radtour

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Service
Die Heide rund um Schneverdingen blüht

Ausflüge in die Natur unternehmen
Die Heide blüht: Schneverdingen lädt zu Wanderungen ein

Momentan steht die Heide in Schneverdingen in schönster Blüte. Ein Spaziergang oder eine Fahrradtour durch die Umgebung der Heidestadt lohnt sich daher jetzt ganz besonders. Hier einige Beispiele von Veranstaltungen, die in Schneverdingen stattfinden: Die Fahrradtour "Schnucken-Variationen" findet am Samstag, 18. September statt. Veranstalter ist die Schneverdingen Touristik (Rathauspassage 18, Tel. 05193-93800). Auf der rund sechsstündigen Fahrt, die circa 35 Kilometer lang ist, werden Fragen...

  • Buchholz
  • 14.09.21
  • 61× gelesen
Service
Die Fahrradbrücke auf dem Weg „Radeln durch die Heide“ ist ein Erlebnis
2 Bilder

Reise
Erlebnisradweg in Limburg bietet eine 6,5 Meter hohe Holzbrücke

(nw/tw). Die flämische Provinz Limburg ist bekannt für außergewöhnliche Radwege. Nach „Radeln durchs Wasser“ in Bokrijk und „Radeln durch die Bäume“ im Bosland können Radtouristen nun auf dem vier Kilometer langen Erlebnisradweg „Radeln durch die Heide“ den Ausblick auf die sanfte Heidelandschaft im Nationalpark Hoge Kempen genießen: Die neue, 300 Meter lange und 6,5 Meter hohe Fahrradbrücke ist dabei Aussichtspunkt und außergewöhnlicher architektonischer Blickfang zugleich. Wie bei einer...

  • Buchholz
  • 05.09.21
  • 36× gelesen
Wir kaufen lokal
Beim Einkaufsvergnügen am Sonntag gelten die aktuellen Corona-Hygienevorschriften

Shoppen und Natur genießen
Schneverdinger Geschäftsleute laden zum gemütlichen Sonntagseinkauf ein

Wer in aller Ruhe einen gemütlichen Einkauf tätigen möchte, sollte sich Sonntag, 29. August, notieren. An diesem Tag lädt der Schneverdinger Handels- und Gewerbeverein von 12 bis 17 Uhr zum ersten verkaufsoffenen Sonntag nach Schneverdingen ein. Das Rathausumfeld wird zu diesem eigentlichen Heideblütenfestwochenende auch mit Heide geschmückt sein und die Geschäfte öffnen ihre Türen. Daher haben die Geschäftsinhaber in Schneverdingen zu diesem Tag auch wieder Heidepflanzen bestellt, um den...

  • Buchholz
  • 25.08.21
  • 67× gelesen
  • 2
Service

Reise
Vom Niederrhein in die Niederlande auf dem Hanseradweg

(nw/tw). Der grenzüberschreitende Hanseradweg ist kürzlich eröffnet worden. Auf einer Strecke von insgesamt 450 Kilometern führt diese malerische Radroute in die historischen Zentren der Hansestädte am Niederrhein und in den Niederlanden. Unterwegs sind insgesamt 13 Hansestädte zu sehen. Los geht es in Neuss bei Düsseldorf und dann stromabwärts über Wesel und Kalkar, bis der Hanseradweg hinter Emmerich am Rhein die Grenze überquert. Dann folgen die niederländischen Hanzesteden mit...

  • Buchholz
  • 15.08.21
  • 64× gelesen
Sport
Die Heidetour stellt vier Distanzen zwischen 50 und 150 km zur Auswahl

29. Buchholzer Radtour von Blau-Weiss Buchholz
Mit dem Rad auf Heidetour durch die Lüneburger Heide

sv. Buchholz. „Cyclassics are over, but we are there!” Mit diesem Slogan wirbt die Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz jetzt für die 29. Buchholzer „Heidetour“ am Sonntag, 15. August. Dabei ist die Heidetour – anders als die Hamburger Cyclassics, die letzte Woche abgesagt wurden - kein Radrennen, in dem es um Siege und Platzierungen geht. Die angebotenen Streckenlängen sind vergleichbar mit den Jedermannstrecken der Hamburger. Wie es der Name verspricht, geht es rund um Buchholz um eine...

  • Buchholz
  • 10.08.21
  • 103× gelesen
Service
Blick über den Lütauer See (im Vordergrund) und den Drüsensee: Wald und Wasser prägen den Naturpark Lauenburgische Seen
Video 3 Bilder

Reise
Über 40 Gewässer sorgen im Herzogtum Lauenburg für jede Menge Wasserspaß

Seenlandschaft mit anmutigen Wäldern garniert(nw/tw). Schleswig-Holstein ist das Land zwischen den Meeren - und doch gibt es viel mehr als Meer. Das Herzogtum Lauenburg im Südosten des Bundeslandes ist die Süßwasseralternative zu den Küsten: Über 40 Gewässer liegen in der liebenswert ländlichen Region direkt vor den Toren Hamburgs. Das Herz des Herzogtums ist der Naturpark Lauenburgische Seen, der älteste Naturpark Schleswig-Holsteins. Die letzte Eiszeit hat hier Toteislöcher und...

  • Buchholz
  • 30.07.21
  • 243× gelesen
Service

Reise
Beim Biken in den Kärtner Nockbergen den längsten Flow Trail Europas entdecken

(nw/tw). Zu dieser Jahreszeit kribbelt es Mountainbike-Fans besonders in den Beinen. Nichts wie raus in die Natur, klare Bergluft in die Lungen und so richtig verausgaben - all das bieten die Nockberge in der Region Bad Kleinkirchheim in Kärnten (Österreich). Sie sind ein absolutes Eldorado für Bike-Fans: Mit einem Bike-Streckennetz von 750 Kilometern, fünf einzigartigen Natur-Single-Trails in allen Schwierigkeitsstufen und Europas längstem Flow Country Trail mit rund 15 Kilometern Länge und...

  • Buchholz
  • 24.07.21
  • 21× gelesen
Panorama
Am Montag starten die Buchholzer in die
siebte Stadtradel-Saison

Buchholzer Stadtradeln startet
Auf den Fahrradsattel schwingen und los

lm. Buchholz. Keine Radtour mit anschließendem Imbiss: Der Auftakt zum Stadtradeln in Buchholz musste in diesem Jahr erneut Corona-bedingt ausfallen. Trotzdem starten am Montag, 7. Juni fast 800 Bürger aus der Nordheidestadt organisiert in 80 Teams in die siebte Stadtradel-Saison. Die Planungen und die anschließende Umsetzung wurden durch die Pandemie zwar nicht erleichtert, nichtsdestotrotz hat das Organisationsteam um Peter Eckhoff vom Verein "Buchholz fährt Rad" und Maximilian Müller,...

  • Buchholz
  • 04.06.21
  • 331× gelesen
Service

Reise
Fahrrad- statt Fernreise an der Kieler Bucht

(djd/tw). Bereits im vergangenen Jahr machten viele das Beste aus den Urlaubsbeschränkungen. Sie blieben einfach in der Heimat und erkundeten die reizvollsten Regionen auf zwei Rädern. Ein besonders attraktives Ziel ist die Probstei an der Kieler Bucht. Auf unterschiedlichen und überwiegend flachen Routen lässt sich die Vielfalt der Region entdecken. Hier sind drei Routen im Kurzüberblick: Maritim-Route: Die 61 Kilometer lange, flache und beschilderte Tour startet am großen Jachthafen in Laboe...

  • Buchholz
  • 30.05.21
  • 31× gelesen
Service
Für Wassersport-Fans ist der Bodensee ein wahres Eldorado
2 Bilder

Reise
Langenargen am Bodensee zu Wasser und Lande erleben

(epr/tw). Glitzernd, tiefblau und majestätisch bildet der Bodensee das Herzstück des Dreiländerecks Österreich-Deutschland-Schweiz und steht als beliebtes Reiseziel 365 Tage im Jahr für puren Genuss-Urlaub und unverfälschte Lebensqualität: Im Frühling und Sommer sprenkeln weiße Segel die Wasseroberfläche, im Herbst und Winter liegt ein mystischer Dunst über der Szenerie. Am Nordufer zwischen Friedrichshafen und Lindau gelegen, verkörpert der anerkannte Erholungsort Langenargen mit seiner...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 76× gelesen
Service
Die Ruine von Schloss Tylsen (Salzwedel) ist ein Blickfang für alle Besucher der Altmark
4 Bilder

Reise
Auf Handelsrouten des Mittelalters: Neuer Fernradweg verbindet Altmark, Wendland und Lüneburger Heide

(djd/tw). Mehr Störchen und Wildgänsen begegnen als anderen Urlaubern: Dies ist möglich entlang des neuen Hanse-Wendland-Radwegs. Auf abgeschiedenen Wegen geht es durch dichte Wälder und grüne Auen sowie in schattige Alleen und malerische Dörfer. Die im vergangenen Herbst freigegebene Route führt durch die Altmark, das Wendland und die Lüneburger Heide in einer großen Runde über 163 Kilometer durch weitgehend flache Landstriche. Zudem verbindet sie Niedersachsen und Sachsen-Anhalt über die...

  • Buchholz
  • 14.05.21
  • 649× gelesen
Service
Gestartet wird bei "Die Räuber vom Mordkuhlenberg 1/13" und das Ziel ist der "Schabernack der Riesen vom Fuhrenkamp 13/13"

Reise
Geschichten über Räuber auf einer Radtour durch das Erholungsgebiet Dammer Berge

(nw/tw). Warm eingemummelt, mit Handschuhen und Regencape bestückt sind Fahrradtouren auch noch im Herbst und an schneefreien, sonnigen Wintertagen eine Wohltat. Zum Beispiel auf der "RäuberRadRoute" durch die abwechslungsreiche Landschaft des Erholungsgebiets Dammer Berge im niedersächsischen Oldenburger Münsterland. Hier gilt es, insgesamt 13 Stationen anzufahren, an denen sich der Sage oder Überlieferung nach besondere Vorkommnisse ereignet haben sollen, die zum Teil über Jahrhunderte hinweg...

  • Buchholz
  • 02.11.20
  • 241× gelesen
Service
Start und Ziel der Rundkurse ist jeweils das Oldenburger Stadtzentrum mit dem sehenswerten Schloss

Reise: Tour-Kombination aus Stadt und Land
Per Fahrrad rund um Oldenburg

(djd/tw). Wer nach Oldenburg fährt, kann die quirlige Atmosphäre einer Großstadt genießen und zugleich bei Radausflügen bis weit in den Herbst hinein die reizvolle ländliche Umgebung der Stadt im nordwestlichen Niedersachsen entdecken. Dafür bietet sich beispielsweise ein langes Wochenende an. Die "Route um Oldenburg" besteht aus drei Rundkursen in die abwechslungsreiche Region. Die 44 Kilometer lange Strecke in die Parklandschaft Ammerland ist in Teilstücken geprägt von Rhododendren und...

  • Buchholz
  • 04.10.20
  • 229× gelesen
Service
Innehalten lohnt: In der weitläufigen Wiedtal-Region bieten zertifizierte Wanderwege einen wunderbaren Ausblick auf eindrucksvolle Natur
3 Bilder

Reise: Entschleunigung in traumhafter Kulisse
Das Wiedtal bietet seinen Gästen Entspannung und Natur pur

(epr/tw). Nach einer hektischen Arbeitswoche möchte so mancher dem Alltagsstress entkommen und in kurzer Zeit neue Kraft tanken. Der Trend zu Wochenendtrips und Reisen, bei denen die Themen Entspannen und Entdecken an erster Stelle stehen, wird von Jahr zu Jahr größer. Schnell landen die Gedanken bei den altbekannten, beliebten Urlaubszielen. Nicht immer muss es zum Runterkommen jedoch gleich eine Reise ins Ausland sein. Mitten im Naturpark Rhein-Westerwald - auf halber Strecke zwischen Bonn...

  • Buchholz
  • 14.09.20
  • 131× gelesen
Service

Reise: Waldgebiete und Festsäle
Touren entlang von Burgen, Schlössern, Klöstern und eindrucksvoller Natur in Zwickau

(djd/tw). Der viertgrößte Nebenfluss der Elbe liebt es windungsreich: Die sächsische Mulde verläuft vorbei an Felsen, Wäldern und durch weite Feuchtgebiete. Der facettenreiche Fluss ist ein Paradies für Radtouristen. Vor allem der Mulderadweg rings um die Urlaubsregion Zwickau führt durch eine außergewöhnliche Landschaft mit einer eindrucksvollen Tier- und Pflanzenwelt. Entlang des Radweges laden immer wieder alte Ortskerne und Museen zum Besuch ein. Zahlreiche Burgen, Schlösser und Klöster...

  • Buchholz
  • 06.09.20
  • 57× gelesen
Panorama
Von zu üppigen Sträuchern und Bäumen befreit, zeigt sich der Dorfteich in Seppensen nun wieder äußerst idyllisch

Das wunderschöne Kleinod ist wieder zu sehen
See als Ausflugsziel: Der Dorfteich in Seppensen wurde freigeschnitten

tw. Buchholz-Seppensen. "Es ist nirgends schöner als daheim", dieses Zitat der jungen Judy Garland in "Der Zauberer von Oz" (1939) passt zum Dorfteich in Seppensen. Im idyllischen Richardt-Heuer-Park gelegen, ist er ein wunderbares Ausflugsziel. Bis vor kurzem wirkte er sogar etwas verwunschen, durch die herrlich gewachsenen Bäume und Sträucher. Damit die Schönheit des Kleinods wieder zur Geltung kommt, wurde der kleine Landschaftspark vom Buchholzer Fachdienst StadtGrün auf Vordermann...

  • Buchholz
  • 15.08.20
  • 170× gelesen
Panorama
Das Auto ließ Frank Richter stehen und radelte im Durchschnitt 100 Kilometer pro Tag

Das hat keiner vor ihm geschafft
2.002 Kilometer in nur drei Wochen beim Stadtradeln Buchholz

tw. Buchholz. In diesem Jahr lief das Stadtradeln, bei dem in 21 Tagen möglichst viele Wege mit dem Fahrrad zurückgelegt werden sollten, in Buchholz etwas anders, aber dennoch sehr erfolgreich ab. Aufgrund der besonderen Situation wegen der Corona-Pandemie wurde auf Veranstaltungen wie gemeinsame Radtouren, Vorträge und die Abschlussveranstaltung verzichtet. Stattdessen lud die Stadt Buchholz in Kooperation mit dem Verein "Buchholz fährt Rad" zu unterschiedlichen Herausforderungen ein. Mit dem...

  • Buchholz
  • 12.08.20
  • 87× gelesen
Politik
Dr. Bernd Althusmann (li.) folgte der Einladung von Karin Sager (ADFC) und tourte mit dem Leihrad durch die Gemeinde Seevetal

ADFC lud zu Radtour mit Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann
"Die Infrastruktur genügt nicht heutigen Maßstäben"

os. Hittfeld. "Es ist immer besser, wenn man sich den Zustand der Fahrradwege vom Fahrrad aus anschaut und nicht aus einem Auto heraus. Ich denke, dass Herr Althusmann erkannt hat, dass die Infrastruktur an vielen Stellen den heutigen Maßstäben nicht genügt." Dieses Fazit zog Karin Sager, Vorsitzende des ADFC-Kreisverbands Harburg, nach einer gemeinsamen Fahrradtour mit Niedersachsens Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) durch die Gemeinde Seevetal am vergangenen...

  • Seevetal
  • 25.06.19
  • 270× gelesen
Sport
Eine kurze Verschnaufpause war natürlich erlaubt

Gelungene Radrundfahrt

HANDBALL: Teambuilding im Vordergrund (cc). Als rundum gelungen bezeichnet die Handballerinnen vom Zweitligisten HL Buchholz 08-Rosengarten ihre Benefiz-Radtour, die sie kürzlich durch die Nordheideregion veranstaltet haben. "Wir hatten dabei eine Menge Spass. Dabei stand Teambuilding im Vordergrund", berichtet Manfred Popp vom Marketingteam der "Luchse". Neben Spielerinnen der Mannschaft waren auch Sponsoren, Mitarbeiter aus dem Funktionsteam und dem Fanclub, sowie Trainer und Gäste dabei. Bei...

  • Buchholz
  • 25.07.18
  • 50× gelesen
Panorama
Wolfgang Spaude ist bereits startklar und freut sich auf seine Tour

"Tour der Besinnung"

1.200 Kilometer mit dem Fahrrad durch Deutschland thl. Stelle. "Meine Frau sagt, zieh' das durch, aber nicht, das Du hinterher jammerst", sagt Wolfgang Spaude. Der 75-Jährige, Vize-Bürgermeister der Gemeinde Stelle und Fraktionsvorsitzender der CDU im Gemeinderat, will mit seinem Fahrrad in zehn Tagen rund 1.200 Kilometer von Ashausen nach Oberstdorf (Bayern) fahren. "Es soll eine Fahrt der Besinnung werden", sagt Spaude. "Ich will unterwegs über die Sinnhaftigkeit meiner Jahrzehnte langen...

  • Winsen
  • 20.07.18
  • 136× gelesen
Sport
Handballfrauen der HL Buchholz 08-Rosengarten wollen auf einer Radtour für soziale Projekte sammeln

Benefiz-Radtour der „Luchse“

HANDBALL: Zweitliga-Frauen sammeln für soziale Projekte (cc). Im Zuge der Saisonvorbereitung auf die neue Zweitliga-Spielzeit 2018/19 veranstalten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten am Samstag, 7. Juli, eine Benefiz-Radtour durch die Nordheideregion. Abfahrt ist um Punkt 9 Uhr von der Geschäftsstelle, Maurerstraße 6 in Buchholz. Außer dem sportlichen Aspekt soll die Tour auch als Teambuildingsmaßnahme dienen, um die neuen Spielerinnen in die Mannschaft zu integrieren. „Sponsoren,...

  • Buchholz
  • 30.06.18
  • 127× gelesen
Panorama
Feierten die Rückkehr (v. li.): Eva Mühlhaupt, Sonja und Reiner Karrasch 
sowie Christiana und Helmut Falk

Früher zurück als geplant

Radfahrer Reiner Karrasch hat Tour beendet und ist wieder zu Hause thl. Winsen. Reiner Karrasch (63) ist wieder zu Hause. Gut fünf Wochen früher als geplant, aber um die Erfahrung von rund 4.500 Kilometern auf dem Fahrrad reicher und etwa zwölf Kilogramm leichter. Wie das WOCHENBLATT berichtete, war Karrasch Ende April aufgebrochen, um sich einen langgehegten Traum zu verwirklichen - mit dem Fahrrad Richtung Spanien fahren. Rund drei Monate Zeit hatte der Rentner für die etwa 4.000 Kilometer...

  • Winsen
  • 23.06.18
  • 296× gelesen
Politik
Die Cooperide-Aktivsten wurden von der BUND-Ortsgruppe Buchholz begrüßt

Mit dem Drahtesel zum Systemwandel - "Cooperide-Aktivisten" stoppten in Buchholz

mi. Buchholz. Bei ihrer Rast in Buchholz auf dem Weg von Göteborg nach Köln haben kürzlich die Klimaaktivisten von „Cooperide“ die Gastfreundschaft lokaler Umweltschutzgruppen genossen. BUND und Runder Tisch Buchholz hatten ein reichhaltiges Buffet am Emporeteich aufgebaut. Die Aktivisten wollen mit ihrer 1.000 Kilometer langen Radtour sowie begleitenden Aktionen zeigen, dass eine Welt ohne Klimaschädigung möglich ist. Elisabeth Bischoff vom BUND erklärt Idee der Cooperide-Teilnehmer: "Gemäß...

  • Buchholz
  • 29.08.17
  • 56× gelesen
Panorama
Am Samstag hatte das WOCHENBLATT die Vorschläge 
der ADFC-Vorsitzenden Karin Sager vorgestellt

Die „Rad-Fronten“ sind verhärtet

WOCHENBLATT-Leser diskutieren Ideen von ADFC-Vorsitzende Karin Sager, „Autofahrer auf das Rad zu zwingen“. (mum). Deutlichen Gegenwind - aber auch Zustimmung - bekommt Karin Sager für ihren jüngsten provokanten Vorstoß. Die Vorsitzende des Kreisverbands Harburg im Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) aus Asendorf (Samtgemeinde Hanstedt) will Autofahrer auf das Rad zwingen. Dafür hat sie jetzt unter anderem gefordert: „Durch Temporeduzierung, Parkgebühren, Parkzeitbegrenzung und...

  • Jesteburg
  • 10.01.17
  • 188× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.