Fernsehen

Beiträge zum Thema Fernsehen

Service
Stephanie Bargmann

Zwischenruf
Allabendliche Mordserie

Wenn es meine Zeit zulässt, entspanne ich mich in meinem Feierabend gern mit einer Vorabendserie im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. In der Regel sind das Krimis, die von "Notruf Hafenkante" über diverse SOKOs bis zu den Rentnercops reichen. Und ganz nach dem alten Schlager "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" schalte ich auch nach der Tagesschau gern mal einen Kriminalfilm an. Allerdings: Egal ob Tatort, SOKO Hamburg, "Der Kriminalist" oder "Die Chefin" - seit Jahren geht es nur noch um...

  • Stade
  • 29.10.21
  • 15× gelesen
  • 1
Panorama
Emily und Robert haben sich getraut - und lernen sich nun kennen
2 Bilder

Hochzeit auf den ersten Blick - Hier lernen Paare sich erst am Traualtar kennen

(sv). "Drum prüfe, wer sich ewig bindet", wird Friedrich Schiller häufig von besorgten Eltern zitiert. Doch das mit dem Binden ist gar nicht so einfach, wenn man den richtigen Partner gar nicht erst findet. Robert* aus Apensen (Landkreis Stade) hatte im vergangenen Jahr genug vom Single-Dasein. Der heute 37-jährige Motorradfan hatte jahrelang nach der richtigen Partnerin fürs Leben gesucht - leider erfolglos. Darum entschied er sich, die Sache in andere Hände zu geben, und bewarb sich...

  • Stade
  • 07.12.20
  • 2.475× gelesen
Panorama
Petra Bildstein als Bäuerin mit Peter Heinrich Brix als Arthur „Adsche“ Tönnsen in "Neues aus Büttenwarder"   Fotos: tp/Bildstein privat
3 Bilder

Ein Star in zweiter Reihe

Mit 66 Jahren fängt das Leben an! Petra Bildstein ist Statistin, Seriendarstellerin und Model tp. Kutenholz. Was wäre die Film- und Fernsehwelt ohne Komparsen? Einer der stummen Stars aus zweiter Reihe, die das Geschehen auf der Mattscheibe erst bunt und lebensnah machen, ist Petra Bildstein (66) aus Kutenholz bei Stade. Ob Ärztin mit flatterndem Weißkittel, Bäuerin mit Kopftuch oder liebe Omi beim Kekse-Backen - die wandlungsfähige Ü60-Mimin fühlt sich fast jeder Rolle gewachsen. Zuletzt gab...

  • Stade
  • 09.03.18
  • 1.105× gelesen
Panorama
Bedient die Werkzeuge mit dem Mund: der querschnittsgelähmte Hobby-Uhrmacher Günther Kensik

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Medienrummel um gelähmten Uhrmacher aus Stade

Güther Kensik: "Trotz Behinderung besonders sein" tp. Stade. "Aufgrund Ihrer gut gemachten Story über mich bekam ich jetzt einen Anruf vom Fernsehen": Günther Kensik (65) aus Stade ist aus dem Häuschen. Nachdem das WOCHENBLATT im Herbst über den querschnittsgelähmten Hobby-Uhrmacher berichtete, der trotz seiner schweren Körperbehinderung filigrane handwerkliche Arbeiten verrichtet und naturgetreue Landschaftsbilder malt, besuchte ihn kürzlich ein Hamburger TV-Team des NDR, um eine...

  • Stade
  • 16.01.18
  • 276× gelesen
Politik
Der denkmalgeschützte Heuweg in Dollern wurde saniert. Die Anlieger müssen sich an den Kosten beteiligen
3 Bilder

Heuweg in Dollern: Beitrags-Zoff ist eskaliert

lt. Dollern. Die Diskussion um die Straßenausbau-Beitragssatzung erregt seit Monaten die Gemüter in der Region. Ausgerechnet im sonst so friedlichen Dörfchen Dollern ist der Streit nun endgültig eskaliert - vor der laufenden Fernsehkamera eines Privatsenders. Bei einem Ortstermin gerieten der FDP-Ratsherr Paul Müller, ein erklärter Gegner der Straßenausbau-Beitragssatzung, und der zweite Bürgermeister der Gemeinde, Hermann Döpke von der Wählergemeinschaft, heftig aneinander. Im verbalen...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 721× gelesen
Wirtschaft
Focht monatelang einen Papierkrieg mit der Telekom: Traute Plückahn
2 Bilder

Sorglos-Paket der Telekom war ein Blindgänger

Geräte nie benutzt: Trotzdem verlangt das Unternehmen von Rentnerin aus Stade Schadenersatz tp. Stade. Traute Plückhahn (76) aus Stade wollte eine größere Auswahl an Fernsehprogrammen und buchte bei der Deutschen Telekom ein vermeintliches Rundum-Sorglos-Paket aus HD-Fernsehen, Telefon- und Internet-Flatrate, doch es entpuppte sich in ihrem Fall als Blindgänger. Der Anschluss kam aus technischen Gründen nicht zustande. Mehr als ein Jahr nach der Antragstellung hat die Rentnerin noch immer...

  • Stade
  • 15.10.16
  • 518× gelesen
Wirtschaft

"SugarShape" aus Stelle in der Höhle der Löwen

thl. Stelle. Nachdem Unternehmen "Ankerkraut" aus Jesteburg ist mit der Firma "SugarShape" aus Stelle jetzt das nächste junge Unternehmen zu Gast in der VOX-Fernsehsendung "In der Höhle der Löwen". In dem Format stellen junge Start-up-Unternehmer ihre Produkte den Investoren Judith Williams, Jochen Schweizer, Frank Thelen, Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer vor. Denn das Quintett ist auf der Suche nach Existenzgründern, deren Firmen sie mit Erfahrung und Kapital zum ganz großen Erfolg führen...

  • Winsen
  • 10.09.16
  • 156× gelesen
Panorama

Außenseiter für TV-Doku gesucht

(lt). Für eine TV-Doku sucht der WDR Menschen, die in ihrer Familie als sogenanntes schwarzes Schaf gelten und sich als Außenseiter sehen. U.a. soll geklärt werden, wie Menschen mit Angehörigen umgehen, die nicht ihren Erwartungen entsprechen. Interessierte können sich melden unter Tel. 040 - 83929817 oder per Mail an fernsehdoku@web.de

  • Stade
  • 19.06.13
  • 86× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.