Feuerwehr Stöckte

Beiträge zum Thema Feuerwehr Stöckte

Blaulicht
Zur Brandbekämpfung setzen die Retter auch Löschschaum ein

Doppelbrand in Stöckte

mi. Stöckte. Am Samstagmittag brannte es in Stöcke in der Hoopter Straße an zwei Stellen gleichzeitig. Mit einem Großaufgebot von vier Feuerwehren bekämpften die Wehren Stöckte, Hoopte, Winsen und Laßrönne die Brände. Zunächst wurden die Wehren zu einem Brand einer Hecke alarmiert. Das Feuer der Hecke drohte auf ein Gebäude überzugreifen. Wenige Minuten nach dem Alarm trafen die ersten Einsatzkräfte der Stöckter Wehr an der Einsatzstelle ein.  Der Brand hatte bereits auf einen Unterstand, in...

  • Hollenstedt
  • 29.07.18
Panorama
Per Drehleiter wurde ein "Bewohner" vom Balkon im Obergeschoss gerettet

Feuer im alten Ahlers Tivoli in Winsen

thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren Winsen, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen am Donnerstagabend. Das ehemalige Kino "Ahlers Tivoli" in der Bahnhofstraße, das in Kürze abgerissen werden soll, sollte brennen, mehrere Personen sollten sich in dem Gebäude aufhalten. Binnen mit Minuten waren die Retter vor Ort. Dort stellte sich schnell heraus, dass alles nur eine Übung war. Trotzdem kamen jede Menge Schaulustige, um sich das Spektakel anzusehen.

  • Winsen
  • 04.11.16
Panorama
Legten den Grundstein (v. li.): André Wiese, Vize-Stadtbrandmeister Christoph Sander und Uwe Ehlers

Einzug noch in diesem Jahr

thl. Stöckte. Es geht voran! Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde jetzt für das neue Gerätehaus der Stöckter Wehr an der Hoopter Straße der Grundstein gelegt. "Ich hoffe, wir können im kommenden Winter unser neues Domizil bereits beziehen", sagte Ortsbrandmeister Uwe Ehlers. Das Gebäude wird eine Nutzfläche von 426 Quadratmetern haben. Es gliedert sich in zwei Gebäudeteile und wird in Massivbauweise mit einer Fassade aus Verblendmauerwerk errichtet. Das Gerätehaus wird unterteilt in eine...

  • Winsen
  • 30.03.15
Panorama
Geehrte und Gratulanten (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Uwe Ehlers, Andreas Neven, Burkhard Venzke, Kreisbrandmeister Dieter Reymers und Stadtbrandmeister Helmut Kuntze
2 Bilder

Freude auf das neue Domizil

thl. Stöckte. Die Feuerwehr Stöckte freut sich auf das neue Gerätehaus, das noch in diesem Jahr fertiggestellt werden soll. Weiterhin ist die Gründung einer Kinderfeuerwehr in Planung. Das gab Ortsbrandmeister Uwe Ehlers jetzt auf der Jahreshauptversammlung der Wehr bekannt. Die Stöckter Retter rückten 2014 zu zehn Einsätzen aus. Zur Wehr gehören 42 Aktive, zehn Alterskameraden und 21 Jugendliche. Burkhard Venzke wurde für 40-jährige Wehrzugehörigkeit mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen...

  • Winsen
  • 20.01.15
Politik
So soll das neue Feuerwehrhaus in Stöckte aus Richtung der Hoopter Straße aussehen. Links die Fahrzeughalle mit zwei Stellplätzen und kleiner Werkstatt, rechts der etwas flachere Verwaltungs- und Sozialtrakt

Neubau Feuerwehrhaus Stöckte - Das wird teurer als geplant

thl. Winsen. Schlechte Nachricht für die Stadt Winsen: Der Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Stöckte wird mindestens 90.000 Euro teurer als geplant. Bis zu 955.000 Euro wird die Verwaltung investieren müssen. Das stellte sich jetzt im zuständigen Fachausschuss heraus, der den Planentwurf empfahl. Das neue Feuerwehr-Domizil besteht aus zwei Hauptbaukörpern. Neben der Fahrzeughalle, in der zwei Einsatzfahrzeuge sowie ein kleiner Werkstattbereich, der bei Bedarf in einen dritten Stellplatz...

  • Winsen
  • 24.06.14
Panorama
Ernst Behr

Ernst Behr zum Ehrenmitglied des Winsener Stadtkommandos ernannt

thl. Stöckte. Große Ehre für Ernst Behr (73): Der Stöckter, der seit 1963 Mitglied der örtlichen Feuerwehr ist, wurde jetzt zum Ehrenmitglied des Winsener Stadtkommandos ernannt. Behr, der auch durch seine Tätigkeit als langjähriger Vorsitzender der Stöckter Faslamsbrüder weit über die Grenzen Winsens hinaus bekannt ist, war insgesamt 29 Jahre Vize-Ortsbrandmeister in der Stöckter Wehr. Im Stadtkommando bekleidete er 30 Jahre lang das Amt des Schriftführers und erledigte "nebenbei" fünf Jahre...

  • Winsen
  • 13.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.