Fundus-Kaufhaus für alle

Beiträge zum Thema Fundus-Kaufhaus für alle

Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): George Snyman ("Hands at Work"), Pastor Markus Kalmbach und "Fundus-Kaufhaus"-Chef Frank Rehmers

Winsener "Fundus-Kaufhaus" spendet 500 Euro für Swasiland-Projekt des Kirchenkreises

ce. Winsen. Große Freude beim Kirchenkreis Winsen: Für sein Patenprojekt im südafrikanischen Swasiland (das WOCHENBLATT berichtete) bekam er jetzt vom Winsener "Fundus-Kaufhaus für alle" eine Spende über 500 Euro. "Fundus"-Geschäftsführer Frank Rehmers überreichte den Scheck an Pastor Markus Kalmbach als Projektinitiator und an George Snyman, Chef der in Swasiland engagierten Kirchenkreis-Partnerorganisation "Hand at Work", der gerade in Winsen zu Besuch war. Seit gut einem Jahr betreibt der...

  • Winsen
  • 03.07.18
Wirtschaft
Begrüßen den Auszubildenden (v. li.): Marcus Maizak, Ausbilder und "Fundus"-Leiter in Tostedt, der Buchholzer Geschäftsführer Christian Kemper, Kai Degenhardt sowie Frank Rehmers, "Fundus"-Geschäftsführer in Tostedt und Winsen

"Fundus-Kaufhaus für Alle" in Winsen ist jetzt Ausbildungsbetrieb

ce. Winsen. Das "Fundus-Kaufhaus für Alle" des DRK-Kreisverbandes in der Bahnhofstraße 43 und 48 in Winsen ist ab sofort ein Ausbildungsbetrieb. In Kooperation mit dem "Fundus-Kaufhaus" in Tostedt wurde ein Ausbildungsplatz zum Verkäufer bzw. zur Verkäuferin geschaffen. Erster Azubi ist Kai Degenhardt (20), der am 1. August bereits als Bundesfreiwilliger seinen Dienst im Kaufhaus in Winsen angetreten hatte. Nach 18 Monaten endete der Dienst am 31. Januar dieses Jahres. Danach hielt Degenhardt...

  • Winsen
  • 12.08.17
Panorama
Wird gut angenommen: das "Fundus-Kaufhaus für Alle" des DRK in der Eyendorfer Straße in Salzhausen

"Fundus-Kaufhaus für Alle" feierte "Einjähriges" in Salzhausen

ce. Salzhausen. Seit einem Jahr besteht jetzt das "Fundus-Kaufhaus für Alle" in der Eyendorfer Straße 3 in Salzhausen, das der DRK-Kreisverband Harburg-Land als eines von fünf Häusern dieser Art im Landkreis betreibt. Anlässlich des Geburtstages zieht das "Fundus"-Team eine positive Zwischenbilanz. "Das Fundus-Kaufhaus in Salzhausen wurde vom ersten Tag an sehr gut angenommen", erklärt Geschäftsführer Frank Rehmers. "Als habe Salzhausen auf eine solche Einrichtung gewartet, finden wir hier...

  • Winsen
  • 04.07.17
Panorama
Bei der Eröffnung: (v. li.) Geschäftsführer Christian Kemper, DRK-Präsident Norbert Böttcher, Ortsvereinsvorsitzende Andrea Henke, Präsidiums-Beisitzerin Svenja Stadler und stv. Geschäftsführer Frank Rehmers
3 Bilder

Günstige Waren für alle

DRK weiht "Fundus-Kaufhaus" in Buchholz ein / Fünfter Standort im Landkreis Harburg os. Buchholz. 30 Cent für ein Mini-Puzzle, ein Euro für eine Kette, drei Euro für eine Jacke, 15 Euro für ein ganzes Service - Buchholz hat eine neue Anlaufstelle für bedürftige Menschen: Am vergangenen Freitag eröffnete der DRK-Ortsverein Buchholz an der Neuen Straße 5 sein "Fundus - Kaufhaus für alle". Dort können sich alle Bürger günstig mit gespendeten, gut erhaltenen Waren eindecken - von Kleidung über...

  • Buchholz
  • 17.01.17
Panorama
Bei der Spendenübergabe: Die Kinder der Tagesstätte übergeben mit Elternvertretern und Kerstin Höfig (2 v. re.) die Weihnachtsgeschenke an Frank Rehmers (4 v. li.)

Paketaktion der Lebenshilfe Kindertagesstätte in Winsen: "Kommt da an, wo es gebraucht wird"

bs. Winsen. Zum bereits sechsten Mal wurden jetzt rund 30 Geschenkepäckchen von der Integrativen Kindertagesstätte der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg an das DRK "Fundus-Kaufhaus für alle" in Winsen überreicht. Auch in diesem Jahr hatte die Tagesstätte in ihrer Krippe und ihrem Kindergarten im örtlichen Bultweg wieder alle Eltern dazu aufgerufen, Pakete für sozial benachteiligte Kinder zu packen. „Diese Aktion ist eine regionale Aktion, also von unseren Kindern für unsere Kinder. Die Kleinen...

  • Winsen
  • 11.12.16
Panorama
Freuen sich auf das neue Fundus-Kaufhaus: (v. li.) Mark Seidler, Andrea Henke (beide DRK Buchholz) und Christian Kemper (Geschäftsführer Fundus)

DRK richtet Fundus-Kaufhaus ein

os. Buchholz. Der DRK-Ortsverband Buchholz startet durch: Zum neuen Jahr eröffnet die Organisation an der Neuen Straße 5 ein Fundus-Kaufhaus. In dem Sozialkaufhaus für jedermann wird ein breites Sortiment gespendeter Waren angeboten, das von Kleidung und Textilien über Haushaltswaren bis zu Kinderausstattung und Spielzeug reicht. Die Renovierungsarbeiten in dem neuen Domizil haben bereits begonnen. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Plan, in Buchholz auch ein Fundus-Kaufhaus zu eröffnen,...

  • Buchholz
  • 29.11.16
Service

"Silberlocken" im Gymnasium

ab. Neu Wumstorf. Die schrulligen "Rentner" sind wieder einmal unterwegs: Das Musiktheater "Caramba" um Frontfrau Birgit Steinhart präsentiert in Kooperation mit "Fundus - Kaufhaus für alle" das Stück "Silberlocken - irgendwas geht immer" erstmals im Gymnasium Neu Wulmstorf (Ernst-Moritz-Arndt-Straße 20). Vorführungen gibt es am Freitag, 4. November, oder am Samstag, 5. November, jeweils um 19 Uhr. Karten für 12,50 Euro bei "Fundus" und allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, an der...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.11.16
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.): Gerald Meier und Renate Kruse von der Flüchtlingshilfe mit Sylvia Büsing und Frank Rehmers vom Fundus-Kaufhaus

"Fundus" spendet der Flüchtlingshilfe Tostedt

bim. Tostedt. Über eine Spende in Höhe von 1.000 Euro freut sich die Flüchtlingshilfe Tostedt. Das Geld ist der aufgerundete Erlös, den das Tostedter „Fundus - Kaufhaus für alle“ beim Töster Flohmarkt erzielt hat. Von dem Geld sollen u.a. weitere Internetanschlüsse in den Flüchtlingsunterkünften sowie die Weihnachtsfeier am 27. Dezember finanziert werden. Bei der Übergabe hörten sich Sylvia Büsing und Frank Rehmers vom „Fundus“ auch aktuelle Pläne und Sorgen der Flüchtlingshelfer an. „Ein...

  • Tostedt
  • 25.11.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Kathrin Goedecke, Frank Rehmers, Andrea Picker und Christian Kemper

1.300 Euro vom "Fundus-Kaufhaus" für Kunstwerkstatt des Herbergsvereins Winsen

ce. Winsen. Große Freude beim Herbergsverein Winsen: Vom "Fundus-Kaufhaus für Alle" des DRK in der Luhestadt bekam der Verein kürzlich eine großzügige Spende über 1.300 Euro. Fundus-Geschäftsführer Frank Rehmers und Mitarbeiter Christian Kemper übergaben den symbolischen Scheck an Herbergsvereins-Geschäftsführerin Andrea Picker und Kathrin Goedecke, Leiterin der vereinseigenen Kunstwerkstatt. Das Geld fließt in die Anschaffung eines Brennofens, der in der Werkstatt für ein neues Töpferprojekt...

  • Winsen
  • 28.09.15
Panorama

"Fundus-Kaufhaus" dicht wegen Mitarbeiterausflug

ce. Winsen. Aufgrund eines Mitarbeiter-Ausfluges ist das Winsener "Fundus-Kaufhaus für Alle" des DRK in der Bahnhofstraße 43 am Dienstag, 4. August, ganztägig geschlossen. Spenden können gern am Montag, 3. August, bis 18 Uhr und dann wieder am Mittwoch, 5. August, ab 10 Uhr abgegeben werden. Der Ausflug ist ein Dankeschön für alle ehrenamtlichen "Fundus"-Mitarbeiter. Auf dem Programm stehen eine Besichtigung des Hamburger Flughafens, ein Besuch des Altonaer Dahliengartens und ein Kaffeetrinken...

  • Winsen
  • 28.07.15
Service

Jetzt anmelden für Flohmarkt

thl. Winsen. Ein Flohmarkt für jedermann findet am Samstag, 9. Mai, von 8 bis 15 Uhr am DRK-Kaufhaus "Fundus" in Winsen statt. Der Aufbau der Stände ist ab 6 Uhr möglich. Standanmeldungen sind ab sofort unter Tel. 04171 - 8179773 oder per Mail an fundus-wl@drk-lkharburg.de möglich. Die Standgebühr beträgt 3 Euro pro Meter. Der Erlös wird an die Palliativstation gespendet.

  • Winsen
  • 11.03.15
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Geraldo Grottke,Volker Heidrich, Yvonne Mock, Petra Schemat und Frank Rehmers

500 Euro von "Fundus-Kaufhaus für Alle" und ReEl-Möbelscheunen für Winsener Palliativstation

ce. Winsen. Über einen großzügigen Spendenscheck von 500 Euro freuten sich jetzt die Mitarbeiter der Palliativstation des Krankenhauses Winsen. Bei dem Geld handelte es sich um die aufgerundeten Erlös aus Standmiete und verkauften Artikeln bei einem Flohmarkt, den das "Fundus-Kaufhaus für Alle" des DRK und die ReEl-Möbelscheunen in Winsen gemeinsam veranstaltet hatten. Möbelscheunen-Geschäftsführer Geraldo Grottke und sein Kaufhaus-Kollege Frank Rehmers übergaben den Scheck an Oberarzt Volker...

  • Winsen
  • 06.01.15
Service

Fundus-Kaufhäuser bleiben geschlossen

thl. Winsen/Tostedt. Die DRK-Kaufhäuser "Fundus" in Winsen und Tostedt machen von Montag, 22. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 4. Januar, eine Weihnachtspause und bleiben geschlossen. Ab Montag, 5. Januar, sind die beiden "Kaufhäuser für Alle" wieder wie gewohnt geöffnet. Darauf weist Geschäftsführer Frank Rehmers hin.

  • Winsen
  • 16.12.14
Service

Fundus bleibt geschlossen

thl. Winsen. Wegen eines Betriebsausfluges bliebt das DRK-Kaufhaus "Fundus" am Dienstag, 19. August, geschlossen. Das teilt Geschäftsführer Frank Rehmers mit.

  • Winsen
  • 12.08.14
Service

Weihnachtsbasar in Winsener "Fundus"-Einrichtungen

ce. Winsen. Ihren dritten gemeinsamen Weihnachtsbasar veranstalten das "Fundus-Kaufhaus für Alle" in der Winsener Bahnhofstraße und das benachbarte "Fundus im Forum" in der St. Georg-Straße am Samstag, 22. November, von 10 bis 16 Uhr. Erstmals dabei sind externe Anbieter, die ihre Handarbeitskreationen präsentieren. Für die Kinderbetreuung ist gesorgt. So können die Kleinen Lebkuchenmänner mit Zuckerguss verzieren und kleine Kekshäuschen basteln. Zur Stärkung für alle Besucher gibt es Kaffee,...

  • Winsen
  • 18.11.13
Panorama

"Fundus-Kaufhäuser für Alle" machen Sommerpause

ce. Winsen/Tostedt. Die "Fundus-Kaufhäuser für Alle" des DRK in der Region machen kurze Sommerpausen. In Winsen schließt die Einrichtung im "Forum" (St. Georg-Straße) am Mittwoch, 14. August, nachmittags und bleibt bis einschließlich Mittwoch, 21. August, geschlossen. Zudem ist am Dienstag, 20. August, das Winsener Kaufhaus in der Bahnhofstraße 43 geschlossen. Das Haus in Tostedt (Bahnhofstraße 24) ist am Dienstag, 27. August, einen Tag lang geschlossen.

  • Winsen
  • 06.08.13
Panorama
Mit dem symbolischen Spendenscheck (v. li.): Sylvia Büsing (Tostedt), Frank Rehmers (Winsen), Heidrun Leenders (Neu Wulmstorf)

"Fundus" spendet Flutopfern

(bim/nw). „Selbstverständlich wollen wir helfen“, sagt Heidrun Leenders, ehrenamtliche Geschäftsführerin des "DRK-Fundus - Kaufhaus für Alle" in Neu Wulmstorf. Mit 3.000 Euro wollen die drei Fundus-Kaufhäuser Neu Wulmstorf, Tostedt und Winsen Kindertagesstätten und soziale Einrichtungen in den Landkreisen des Nordens unterstützen, die vom Hochwasser geschädigt wurden. Sylvia Büsing freut sich, dass das Tostedter Fundus-Kaufhaus sich erstmalig an einer großen Hilfsaktion beteiligen kann. Im...

  • Tostedt
  • 19.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.