Giesela Sorge

Beiträge zum Thema Giesela Sorge

Panorama
Uwe Moll, Betriebsleiter "Winkler Buchholz" (re.), übergab die Spende an (v. li.) Hans-J. Förster, Udo Pagenkämper und Giesela Sorge von der KKI

Winkler spendet für die KKI

„Wir freuen uns, mit der Spende in Höhe von 5.000 Euro einen Verein in Buchholz unterstützen zu können“, sagt Uwe Moll, Betriebsleiter der Firma "Winkler Buchholz". „Unsere Spende wird entweder für die Erforschung von Krebs bei Kindern verwendet oder dafür, betroffene Familien direkt zu unterstützen.“ Der Betriebsleiter ist überzeugt, dass die Spende von "Winkler" in beiden Fällen goldrichtig eingesetzt wird. Jedes Jahr haben zehn Niederlassungen der "Winkler"-Unternehmensgruppe Gelegenheit, an...

  • Buchholz
  • 01.07.15
Panorama
Drei "Macher" bei der KKI: (v. li.) Vorsitzender Hans-Jürgen Förster, Pressewartin Giesela Sorge und Uwe Kanngießer

KKI: Erfolgreiches Jahr macht Lust auf mehr

os. Buchholz. Auf ein sehr erfolgreiches Jahr schaut die "Kinderkrebsinitiative" Buchholz-Holm-Seppensen (KKI) zurück. "Wir konnten 2014 wieder eine Menge für die Krebs-Forschung tun und betroffene Familien unterstützen", freut sich Giesela Sorge, Pressewartin des Vereins. Der Erfolg gebe den Mitgliedern Rückenwind für die Pläne für das kommende Jahr. "Wir fühlen uns auf dem richtigen Weg", sagt Sorge. Dank der guten Erlöse, die die KKI mit vielen ehrenamtlichen Helfern auf dem eigenen...

  • Buchholz
  • 20.01.15
Panorama
Bei der Spendenübergabe an die KKI: Jochen und Carin Weiß (Mitte) und der KKI-Vorstand (v. li.): Giesela Sorge, Heinz Förster, Traute Henk und Thomas Hempel

Bäckerei Weiss unterstützt Krebsinitiative und "Sternenbrücke" zusammen mit mehr als 63.000 Euro

bim. Tostedt. Unglaublich, aber wahr: Bei ihrem 18. Weihnachtsmarkt in der Backstube der Bäckerei Weiss konnten Carin und Jochen Weiß mehr Besucher als in den Vorjahren begrüßen und die Spendensumme nochmal steigern: Insgesamt 63.154,48 Euro kamen beim Markt und bei der Verlosung in den Filialen zusammen, die jeweils zur Hälfte der Kinderkrebsinitiative (KKI) Holm-Seppensen und dem Kinderhospiz "Sternenbrücke" in Hamburg gespendet wurden. "Die Verlosung in den Geschäften lief wie geschnitten...

  • Tostedt
  • 17.12.13
Wirtschaft
Freuten sich über diese tolle Aktion: Traute Henk und Giesela Sorge (re.) hinter dem Spendenscheck

Automeile spendet für KKI

ah. Buchholz. Die Verantwortlichen der Autohäuser am Trelder Berg übergaben jetzt Traute Henk und Giesela Sorge von der Kinderkrebsinitiative Buchholz (KKI) einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro. Der Betrag war während des Trelder Bergfestes, das die Autohäuser veranstalteten, zusammengekommen. "Wir freuen uns, wenn wir einem renommierten Buchholzer Verein unterstützen können", waren sich die Verantwortlichen einig.

  • Buchholz
  • 12.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.