Hüll

Beiträge zum Thema Hüll

Blaulicht

Ferienhaus in Hüll aufgebrochen
Einbrecher erbeuten Wandtresor

nw/tk. Hüll. Einbrecher sind zwischen Mittwoch, 13.30 Uhr, und Donnerstag, 19.00 'Uhr, in Hüll an der Straße "Scheidung" in ein Ferienhaus eingedrungen. Sie erbeuteten dabei ein Wandtresor mit einer geringen Menge Bargeld. Der Schaden wird von der Polizei auf rund 1.000 Euro geschätzt. Hinweise unter Tel. 04143-912340.

  • Stade
  • 29.01.21
Service

Straßensperrung auf der K 65 in Hüll

bo. Drochtersen-Hüll. Für die Straßensanierung werden auf der K 65 in Hüll von Montag bis Mittwoch, 24. bis 26. August, punktuelle Baugrundaufschlüsse in der Fahrbahnmitte vorgenommen. Dies ist zur Grundlagenermittlung für die Straßenplanung erforderlich. Betroffen sind die beiden Abschnitte zwischen Grüne Str. Nr. 18 und Nr. 16 sowie zwischen Grüne Str. Nr. 6 und der Einmündung Dornbuschermoor (K 12). Aus Gründen der Arbeitssicherheit werden an den drei Tagen beide Bereiche jeweils von 7 bis...

  • Drochtersen
  • 21.08.20
Blaulicht

300.000 Euro Schaden
Scheune in Hüll brennt nieder

tk. Hüll. Bei einem Großbrand ist am Sonntagnachnmittag eine Fachwerkscheune in Hüll niedergebrannt. Dem Eigentümer gelang es gerade noch rechtzeitig, fünf Kälber und einen Hund ins Freie zu bringen. 150 Einsatzkräfte aus mehreren Ortswehren kämpften gegen die Flammen. Sie verhinderten, dass der Brand auf das Wohnhaus übergreifen konnte. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Scheune brannte trotz alle Bemühungen der Feuerwehr nieder. Der Schaden liegt nach Polizeiangaben bei mindestens...

  • Buxtehude
  • 01.06.20
Politik
Braunkohle-Tagebau in Kulumbien

Wenn nur die Kohle zählt

Nachhaltigkeit verbindet Kontinente: Bergbau in Kulumbien ist Bildungsthema im Land Kehdingen tp. Hüll. Nachhaltigkeit, also der behutsame Umgang mit Naturressourcen im Wissen, dass diese endlich sind, muss man stets global betrachten. So ist es überhaupt nicht "weit hergeholt", dass der Braunkohle-Abbau im südamerikanischen Kolumbien jetzt Bildungsthema eines Workshops im Land Kehdingen war. Mit dem Thema „Wenn nur die Kohle zählt - Steinkohle aus Kolumbien für Strom in Europa"  befassten sich...

  • Stade
  • 04.01.19
Politik
Ute Steenwarber
2 Bilder

Kehdingerin floh schon vor Jahren vor der Totenstille

Nachdenkliches zur Party-Sperre an Silvester in Hüll tp. Hüll. "Traurig" stimmte WOCHENBLATT-Leserin Ute Steenwarber der Artikel "Keine Party zu Silvester" über Streit um strenge Lärmvorschriften im Dorfgemeinschaftshaus des Kehdinger Dorfs Hüll zwischen dem Schützenverein und zwei geräuschempfindlichen Nachbarn. "An einem Tag, an dem zu Mitternacht viele Bürger Böller und Raketen zünden und einander ein frohes neues Jahr wünschen, muss es dort ruhig sein. Vor dieser 'Totenstille' floh ich vor...

  • Drochtersen
  • 03.01.17
Panorama
Junge Leute lernen den Umgang mit Medientechnik

Engagiert für Flüchtlinge: Projekt aus Drochtersen-Hüll ausgezeichnet

tp. Hüll. Das Projekt „Sommer-Medien-Sprach-Camp“ des ABC Bildungs- und Tagungszentrums in Drochtersen-Hüll erhält das Spendensiegel des unabhängigen Analysehauses "Phineo" für seine besonders wirkungsvolle Arbeit mit Flüchtlingen. Bei einer Online-Abstimmung hat das Projekt jetzt die Chance auf einen Publikumspreis von 6.000 Euro. Am Donnerstag, 28. April, findet die Übergabe des "Phineo-Wirkt"-Siegels in Berlin unter Schirmherrschaft von Staatsministerin Aydan Özoğuz, Beauftragte für...

  • Drochtersen
  • 21.03.16
Politik
In einem Filmclip informiert die Stadt über das Projekt „Du bis wichtig“ zur Beteiligung von Frauen an der Stadtgesellschaft

Stade stellt Sitzungsunterlagen künftig ins Internet

Barbara Zurek (Grüne): „Das war längst überfällig“ / Info-Film über das Frauen-Projekt "Du bist wichtig" tp. Stade. „Ich gebe zu, wir haben längere Zeit damit geschludert“, räumte die Stader Grünen-Fraktionsvorsitzende Dr. Barbara Zurek auf der Sitzung am Montagabend ein. Kurz darauf stimmte der Rat der Stadt Stade einstimmig für die aus Zureks Sicht „längst überfällige“ Veröffentlichung wichtiger Ratsunterlagen für jedermann im Internet. Künftig, so der Wille der Politik, sollen Einladungen zu...

  • Stade
  • 01.12.15
Panorama
Mit Klopfbewegungen befestigt Johann Kröger das Reisig-Bündel am Besenstiel
7 Bilder

Der letzte Besenbinder auf der Geest

Feger aus junger Birke kehren gut / Johann Kröger (67) beherrscht ein aussterbendes Handwerk tp. Oldendorf. Kalter Wind pfeift durch die offene Scheune, in der sich die knapp mannshohen Reisigbündel stapeln: Im faden Winterlicht, das durch das Tor fällt, übt Johann Kröger (67) aus Oldendorf sein altes Handwerk aus: Besenbinden. Auf seinem Hof in der abgeschiedenen Gemarkung Timmerlade baut Johann Kröger "Hexenbesen" wie aus dem Bilderbuch. Die Handgriffe schaute sich der Landwirtssohn bei...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 27.02.15
Panorama
Jürgen Albrechtsen am Schacht seiner Kläranlage. Er besitzt die erforderliche Ausrüstung, um selbst Proben ziehen zu können
2 Bilder

Eine Stinkwut auf die Behörden

jd. Drochtersen-Hüll. Rentner ärgert sich über Erlass: Die Kontrolle seiner Klein-Kläranlage kostet nun fast das Fünffache. "Die Behörden drangsalieren uns Bürger mit immer neuen Bestimmungen", ärgert sich Jürgen Albrechtsen. Der Rentner aus Hüll bewohnt mit seiner Frau ein kleines Häuschen - inmitten von Moor und Marsch sowie abseits aller Abwasserleitungen. Um sein Schmutzwasser umweltbewusst zu reinigen, betreibt er seit Jahrzehnten eine sogenannte Schilfbeet-Kläranlage. Regelmäßig wird ihm...

  • Drochtersen
  • 17.09.14
Service
Unter anderem sollte dieser Radlader versteigert werden
3 Bilder

Zwangsversteigerung geplatzt

Auktion landwirtschaftlicher Geräte abgeblasen / Bauer kritisiert Amtsgericht als "unprofessionell" tp. Stade/Großenwörden. "Mächtig in die Hose gegangen" ist nach Ansicht des Landwirts Marco S.* (41) eine Zwangsversteigerung des Amtsgerichts Stade in Großenwörden bei Himmelpforten. Die Auktion wurde unvermittelt abgebrochen. Marco S., der extra aus der Wingst im Kreis Cuxhaven angereist war, und weitere Interessierte aus der Region mussten ohne Ware wieder nach Hause fahren, weil ein am...

  • Stade
  • 26.07.13
Service

Blut spenden beim DRK in Buxtehude, Wiepenkathen und Hüll

Das DRK weist auf die nächsten Blutspendetermine im Landkreis Stade hin: • Buxtehude: Montag, 8. Juli, von 15 bis 19 Uhr im Seniorenheim Amarita, Bertha-von-Suttner-Allee 8 • Stade-Wiepenkathen: Dienstag, 9. Juli, von 16 bis 20 Uhr in der Feuerwehr-Technik-Zentrale, Ohle Kamp 3 • Drochtersen-Hüll: Mittwoch, 10. Juli, von 16.30 bis 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus, Gehrden 20

  • Buxtehude
  • 02.07.13
Service
Alle Ämter besetzt - die neuen Hüller Würdententräger mit König Wilfried Mahler (Zweiter hi. v. re.)

Reif für das "Buch der Rekorde"

Hüller Familie Mahler bestimmt das Schützen-Geschehen ig. Hüll. "Drei auf einen Streich. Das ist reif für einen Eintrag in das Buch der Rekorde", scherzte Günter Andreas, Vorsitzender des Schützenvereins Hüll, bei der Krönung der neuen Würdenträger. Die Mahlers bestimmen nämlich bis zum nächsten Schützenfest das Geschehen: Wilfried Mahler (54) ist der neue König, seine Frau Sigrid steht ihm als Königin zur Seite und Tochter Rike Mahler führt die Jungschützen als Königin an. Vater Mahler freut...

  • Drochtersen
  • 07.06.13
Service

Schießwettbewerbe in Hüll

sb. Hüll. Die Hüller Schützen laden am Samstag, 25. Mai, um 15.30 Uhr zu Schießwettbewerben. u.a. Meisterschafts-Bestmann-, Kaiserinnen- und Kaiserschießen ein. Abends wird zusammen Champions-League-Finale geschaut.

  • Stade
  • 21.05.13
Panorama
Die Hauptorganisatoren des Jubiläums-Festes Dirk Ludewig, Wilfried Heidhoff und Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch (v. li.)
2 Bilder

Im Zeichen der Krokusse

Vorbereiten zum großen Blütenfest sind abgeschlossen - vielfältiges Programm in Drochtersen, Hüll und Dornbusch ig. Drochtersen. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Das Programm steht - die Oldtimer können kommen. Die Gemeinde Drochtersen steht am Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, wieder ganz im Zeichen der Krokusse. Weit über 200.000 sollen zum zehnten Blütenfest aufblühen - das ist der Wunsch der Hauptorganisatoren Hans-Wilhelm Bösch, Dirk Ludewig und Wilfried Heidhoff. "Das...

  • Drochtersen
  • 20.03.13
Service

Workshops für junge Leute im ABC Bildungszentrum Drochtersen-Hüll

Das ABC Bildungs- und Tagungszentrum in Drochtersen-Hüll hat für Jugendliche und junge Erwachsene ein vielseitiges Workshop-Angebot zusammengestellt. Im ersten Halbjahr gibt es folgende Wochenendseminare, die jeweils von Freitag bis Sonntag stattfinden: • Workshop "Politik ohne Grenzen" vom 15. bis 17. März; Jugendliche ab 14 Jahren erproben Möglichkeiten für politisches Engagement im Internet • Medien-Workshop für technikinteressierte Mädchen vom 19. bis 21. April • Für das Hüller...

  • Drochtersen
  • 28.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.